Cinefacts

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 195
  1. #121
    diabolo
    Gast

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    @diabolo

    Interessanter Vergleich.

    Wenn du mir die Timecodes hast dann liefere ich gerne entsprechende Shots der CH Blu Ray.
    Würde mich selbst sehr interessieren wie die im vergleich abschneidet.
    Hallo Schweizer,

    brauchste nich mehr, habe 3 weitere Vergleiche mit deinen 2 Schnappschüssen von der Romero Kinofassung & der Erweiterten (DC) angefertigt. Leider notiere ich mir auch nie die Zeitangaben.
    Hier wird auch ersichlich, dass beide Starlight Fassungen zu dunkel ausfallen.
    Geändert von diabolo (17.12.10 um 17:14:12 Uhr)

  2. #122
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Zitat Zitat von Campslasher Beitrag anzeigen
    Indiziert?
    Nicht dein ernst???
    Dieses "Buch" ist ein Sonderheft der Zeitschrift Moviestar und stand bis vor kurzem tatsächlich lange Jahre auf dem Index. Waren halt ein paar Splatterbildchen drin, die die BPjS damals umgehend zum Anlass nahm, das Heft aus dem Verkehr zu ziehen.

  3. #123
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Hat jemand hier die franz. Blu-ray und könnte mal ein paar Screenshots von dem Euro Cut in HD posten?

  4. #124
    Cinema-Freak
    Registriert seit
    02.04.02
    Ort
    Basel (CH)
    Alter
    52
    Beiträge
    356

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Also ich habe mir die Scheibe heute auch mal im Mediamarkt Basel (Schweiz) reingezogen. Konnte einfach nicht wiederstehen bei Sfr. 17.--, zudem sieht das Coverart echt hammermässig aus.

    Habe dann mal so die ersten 15 Minuten geckeckt: Grosse Cuts sind mir jetzt nicht aufgefallen, aber was nervt sind die Ausssetzer beim Goblin Score. Klingt wie eine alte LP mit Kratzer-Wiederholungen. Dann wieder plötzlich klassische Musik (Romero-Cut).

    Mir kommt es so vor, als sei für die Schweiz die deutsche Cut-Vorlage wieder zusammengstückelt worden. Anders kann ich mir die Aussetzer nicht vorstellen.

    Bild ist echt ok (ich habe noch die DVD's als US-Ultimate und den Theatralic Cut, beides Code eins. Natürlich hätte man beim Bild noch mehr wurschteln können, aber das stört mich nicht mal so enorm. Der Ton und die Aussetzer sind einfach das Problem bei dieser Scheibe...

    Zu Beginn des Films kommt ein grosses FSK 18 Cover in rot, das FSK Logo auf der Hülle ist nur auf dem Aussenplastik und nicht auf der BR selber!
    Geändert von Jungen (22.01.11 um 17:19:32 Uhr)

  5. #125
    diabolo
    Gast

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Zitat Zitat von Jungen Beitrag anzeigen
    Mir kommt es so vor, als sei für die Schweiz die deutsche Cut-Vorlage wieder zusammengstückelt worden. Anders kann ich mir die Aussetzer nicht vorstellen.
    Die Aussetzer kommen zu Stande weil es einfach keine komplette dt. Synchronspur für die US Kinofassung (Theatrical Cut) und für die sogenannte Romero Schnittfassung (auch DC) gibt!
    Einzige komplette dt. Tonspur ist die der Argento Schnittfassung. Für Okrels Ultimative Langfassung wurden die nicht deutschsprachigen Passagen nachsynchronisiert und diese dt. Tonspur wird nun immer
    für die US Kinoffassung & Romeroschnittfassung herangezogen und weil diese kürzer sind als Okrels Langfassung, ergeben sich die Tonpatzer.

  6. #126
    Cinema-Freak
    Registriert seit
    02.04.02
    Ort
    Basel (CH)
    Alter
    52
    Beiträge
    356

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Ich dachte eigentlich, der Argento Cut sei komplett bei der Red Edition DVD? Von daher müsste dort die Tonspur ja auch ohne Aussetzer etc. vorhanden sein. Gerade bei der Hausbesetzung am Anfang ist es mit den Aussetzern kaum mehr auszuhalten...

    Was nervt, ist dass es sich irgendwie bei dieser Blueray wieder um eine scheinbar unautorisierte Fassung der Argento Version handelt. Es hat defintiv cuts - aber nicht mal bei den Core Szenen sondern an vielen anderen Stellen. Z.b. auf dem Dach, als Roger die Anweisungen per Megafon vom Policechief voräppelt. Dieser Part fehlt bei dieser Version komplett.

    Dann hat es wieder 2-3 Szenen (ganz kurze) die ich beim Argento Cut noch nie gesehen habe. Der Schluss ist auch wieder total neu (Szenen, welche beim Romero Cut dabei waren in der Eishalle etc.)

    Man müsste die beiden Scheiben mal synchron nebeneinander kucken.

  7. #127
    diabolo
    Gast

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Zitat Zitat von Jungen Beitrag anzeigen
    Ich dachte eigentlich, der Argento Cut sei komplett bei der Red Edition DVD?
    Ist er ja auch aber auf der Blu-Ray die du dein eigen nennst ist die Argento Fassung nicht drauf, sondern die US Kinofassung.

  8. #128
    diabolo
    Gast

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Ich komm einfach nicht dahinter warum um diese unsägliche Blu-Ray VÖ und den etwas längeren schweizer Pedant so ein riesen Schiss gemacht wird, wo die Schnappschußvergleiche hier eindeutig aufweisen, was für ein Murks verbrochen wurde!
    Wer Romeros Filme in HD und dt. Sprache haben möchte sollte auf die bereits vorhandene VÖ zurück greifen - PUNKT

  9. #129
    Cinema-Freak
    Registriert seit
    02.04.02
    Ort
    Basel (CH)
    Alter
    52
    Beiträge
    356

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Zitat Zitat von diabolo Beitrag anzeigen
    Ist er ja auch aber auf der Blu-Ray die du dein eigen nennst ist die Argento Fassung nicht drauf, sondern die US Kinofassung.
    Das ist nicht der Argento Cut? Und trotdem mit Goblin Score? Sorry, aber so langsam habe ich den Überblick wohl auch verlohren. Dachte der US Cut wäre noch mit klassischer Musik, aber naja. Bin wohl nicht mehr up-to-date....

  10. #130
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    ALLE DotD Versionen beinhalten Goblin -Musik, nur an anderen Stellen und mal mehr und mal weniger. Sogar der Extended -Cut von dem immer behauptet wurde, er würde ausschließlich orchestral bespielt sein enthält alle bekannten Golin Stücke. Nur sind diese Einspielungen viel kürzer und an anderen Stellen.
    Hingegen gibt es die dt. Synchro ausschließlich mit Goblin-Musik. Hier fehlt der Orchester-Score völlig. Leider wird diese Synchro, die ja die ehemalige Vertonung des Argento-Cuts ist, auf alle weiteren Fassungen ( Romero-Directors bzw. Extended-Cut) angewendet. Da diese sich aber in der Schnittfolge und Szenenlänge unterscheiden, kommt es zu diesen unangenehmen Tonsprüngen, weil es halt Stückwerk ist.
    Geändert von Nutty (23.01.11 um 17:29:55 Uhr)

  11. #131
    Cinema-Freak
    Registriert seit
    02.04.02
    Ort
    Basel (CH)
    Alter
    52
    Beiträge
    356

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    ALLE DotD Versionen beinhalten Goblin -Musik, nur an anderen Stellen und mal mehr und mal weniger. Sogar der Extended -Cut von dem immer behauptet wurde, er würde ausschließlich orchestral bespielt sein enthält alle bekannten Golin Stücke. Nur sind diese Einspielungen viel kürzer und an anderen Stellen.
    Hingegen gibt es die dt. Synchro ausschließlich mit Goblin-Musik. Hier fehlt der Orchester-Score völlig. Leider wird diese Synchro, die ja die ehemalige Vertonung des Argento-Cuts ist, auf alle weiteren Fassungen ( Romero-Directors bzw. Extended-Cut) angewendet. Da diese sich aber in der Schnittfolge und Szenenlänge unterscheiden, kommt es zu diesen unangenehmen Tonsprüngen, weil es halt Stückwerk ist.
    Danke für die Info!

    Warum nimmt dann niemand den Argento Blue Ray Cut (Code1) und schmeisst die deutsche Synchro von der Red Edition drauf? Dann wären doch alle mal glücklich und das Thema endgültig gegessen

    Ich meine den Romero Cut in Ehren, aber hier sind doch wohl die meisten am Euro-Cut interessiert.

    Noch ne Frage:

    Wurde die damalige Synchro von 1978 nicht im Mehrspurverfahren aufgenommen, also Musik und Dialoge getrennt? Die Bänder müssten doch irgendwo noch archiviert sein oder? Damit könnte man auch die anderen Versionen mal anständig neu vertonen - natürlich mit den alten Synchronsprechern. Problem mit den fehlenden Szenen bliebe natürlich...
    Geändert von Jungen (23.01.11 um 19:37:52 Uhr)

  12. #132
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Zitat Zitat von Jungen Beitrag anzeigen
    Danke für die Info!

    Warum nimmt dann niemand den Argento Blue Ray Cut (Code1) und schmeisst die deutsche Synchro von der Red Edition drauf? Dann wären doch alle mal glücklich und das Thema endgültig gegessen
    Weil es den Argento-Cut Code 1 nicht gibt. Das ist der Romero-Cut

    Zitat Zitat von Jungen Beitrag anzeigen
    Noch ne Frage:
    Wurde die damalige Synchro von 1978 nicht im Mehrspurverfahren aufgenommen, also Musik und Dialoge getrennt? Die Bänder müssten doch irgendwo noch archiviert sein oder? Damit könnte man auch die anderen Versionen mal anständig neu vertonen - natürlich mit den alten Synchronsprechern. Problem mit den fehlenden Szenen bliebe natürlich...
    Das mit den Bändern gestaltet sich wohl schwierig bei so einem Film von 78. Noch dazu weil man solche Filme damals als Horror-Trash abgetan hat und keinesfalls als zukünftigen Klassiker. Deshalb wurde wohl auch kein großes Aufheben um die Synchro gemacht. Ich kann es nicht genau sagen aber ich glaube die Ur-Synchro war sogar nur Mono.
    Es gibt im übrigen keine Szenen mehr, die nicht eingedeutscht sind. Die fehlenden wurden seinerzeit von Oliver Krekel für seinen UFC nachsynchronisiert.
    Geändert von Nutty (23.01.11 um 20:11:25 Uhr)

  13. #133
    Cinema-Freak
    Registriert seit
    02.04.02
    Ort
    Basel (CH)
    Alter
    52
    Beiträge
    356

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    ohoh, jetzt komm ich langsam wirklich durcheinander....

    okok auf Blueray gibt es den Eurocut noch nicht, verstehe. Dachte, das wäre schon längst der Fall. Aber dann wird doch sicherlich bald mal was kommen, so wie bei der Ultimate Edition oder? Anchor Bay wird doch wohl über das Master verfügen?

    Das mit den Bändern ist natürlich schade, und die Krekel Nachsynchros sind ja wohl auch nicht so der burner. Naja, dann warte ich eben mal , was da noch kommt.

    Greets
    Geändert von Jungen (23.01.11 um 20:41:52 Uhr)

  14. #134
    Cinema-Freak
    Registriert seit
    02.04.02
    Ort
    Basel (CH)
    Alter
    52
    Beiträge
    356

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Letzte Frage (acuh wenn ich nerve) : diese Version taugt auch nichts? http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...136&vid=242134

  15. #135
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Doch die taugt. Ist aber auch der Romero-Cut. Vom deutschen Ton her, gibts aber natürlich auch Sprünge, wobei ich natürlich nicht weiß wie krass die Sprünge bei der Schweizer sind ( Du schreibst ja was von Aussetzern, die gibt es hier nicht). Auf alle Fälle ist die ungeschnitten. Nur: Erstens halten Bootleggerüchte um diese Scheibe und zweitens: Jetzt schwer zu bekommen.
    Geändert von Nutty (23.01.11 um 21:23:08 Uhr)

  16. #136
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.03
    Ort
    Berlin fucking Germany
    Alter
    32
    Beiträge
    1.498

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Hab gerade mal das Netz durchforstet und komme bei diesem ganzen Fassungswirrwarr überhaupt nicht mehr zurecht.
    Mich interessiert eigentlich nur der Argento-Cut und daher meine Frage:
    Existiert eine vernünftige deutschsprachige Blu-ray davon? Wenn ja, welche?
    Ich hoffe, jemand kann mir da Auskunft geben. Wie gesagt, ich blicke nicht mehr durch.

  17. #137
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Die XT Blu-ray, wenn deutscher Ton Pflicht ist. Ist in 1.000 Fassungen/Verpackungen verabreitet worden, gibt es aber auch einzeln.
    Ist jetzt nicht die HD Offenbarung, aber trotzdem noch annehmbar.

  18. #138
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.05.10
    Beiträge
    2.860

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Zitat Zitat von nager.degu Beitrag anzeigen
    Hab gerade mal das Netz durchforstet und komme bei diesem ganzen Fassungswirrwarr überhaupt nicht mehr zurecht.
    Mich interessiert eigentlich nur der Argento-Cut und daher meine Frage:
    Existiert eine vernünftige deutschsprachige Blu-ray davon? Wenn ja, welche?
    Ich hoffe, jemand kann mir da Auskunft geben. Wie gesagt, ich blicke nicht mehr durch.
    Da der Film immer noch bei uns beschlagnahmt ist, gibt es nur in Ösiland überteuerte und limitierte BD Releases, die auch qualitativ gut sein sollen - mir war das nur wegen der blöden Synchro zu teuer, wenn mal eine nicht limitierte Version da raus kommt, oder gar die Beschlagnahmung bei uns aufgehoben wird und somit der Money Grab der Nachbarn keine Berechtigung mehr hat, dann würde ich aus Nostalgiegründen zuschlagen, aber nicht für allzuviel Geld, denn ich habe schon etliche Versionen des Films

  19. #139
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.03.12
    Alter
    29
    Beiträge
    324

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Wenn man ehrlich ist, sehen eigentlich alle Blu-rays – national wie international – nicht besonders spektakulär aus. Wenn ich das mit Filmen wie Texas Chainsaw Massacre etc. vergleiche, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass da nicht mehr geht.

  20. #140
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Romeros DAWN OF THE DEAD(Cut!) als Blu-ray und in 3D

    Zitat Zitat von nager.degu Beitrag anzeigen
    Existiert eine vernünftige deutschsprachige Blu-ray davon? Wenn ja, welche?
    NSM Erstauflage Single Disc Elite Case
    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=44802

    XT Mediabook A
    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=57350

    XT Mediabook B
    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=57349

    Basieren alle auf dem FR BD Master des Argentocuts
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ess=#vergleich

    Die NSM war noch MPEG2 und etwas schlechter, die XT sind neue Encodes und sollten identisch zur FR BD sein. Ein besseres Master des Argentocuts ist momentan nicht im weltweiten Umlauf und auch noch nicht angekündigt.

    Ich brauche auch nur die deutsche Fassung des Argentocuts.
    Von daher empfehle ich Dir die XT Version.


    Zitat Zitat von zane Beitrag anzeigen
    Wenn man ehrlich ist, sehen eigentlich alle Blu-rays – national wie international – nicht besonders spektakulär aus. Wenn ich das mit Filmen wie Texas Chainsaw Massacre etc. vergleiche, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass da nicht mehr geht.
    Natürlich geht da mehr, es muss nur mal ein vernünftiger 4k Scan der Eurofassung gemacht werden. Das der irgendwann kommt, ist so sicher wie das Amen in der Kirche...

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •