Cinefacts

Seite 13 von 43 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 846
  1. #241
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Naja, eine gebranchte Version wäre für eine kommende BD wohl die beste Lösung, ich schau mir auch gerne die eingefügten Szenen in schlechterer Qualität an, aber ich hätt auch gerne die alte Version als Option in konstanter Bildqualität.

  2. #242
    Eingeweihter
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.067

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von agtsmith1983 Beitrag anzeigen
    Naja, eine gebranchte Version wäre für eine kommende BD wohl die beste Lösung, ich schau mir auch gerne die eingefügten Szenen in schlechterer Qualität an, aber ich hätt auch gerne die alte Version als Option in konstanter Bildqualität.
    ...und diesesmal dann bitte auch gerne mit der alten Synchro als Option.
    Vielleicht sollte man da mal ne Petition zum angemessenen Zeitpunkt starten,
    beim Weissen Hai hat's ja auch hingehauen.
    Paramount hat aber auch die Rechte an beiden Synchros, ob das bei Amerika auch so ist,
    wage ich zu bezweifeln, der Film war früher beim Jugendfilm Verleih....

  3. #243
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Puh, also ich bin, ehrlich gesagt, sehr enttäuscht.
    Das soll also die seit Jahren großspurig angekündigte "Restauration" meines absoluten Liebelingsfilms sein?
    Naja ...

  4. #244
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Sieht irgendwie teilweise recht ab gefilmt aus, muss dazu aber sagen ich würde schon froh über eine Restaurierte Fassung der bisher erhältlichen Version. Nur halt dann mit der alten Synchro.

  5. #245
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von DUST DEVIL Beitrag anzeigen
    Paramount hat aber auch die Rechte an beiden Synchros, ob das bei Amerika auch so ist,
    wage ich zu bezweifeln, der Film war früher beim Jugendfilm Verleih....
    "Der weiße Hai" ist von Universal und bei "Amerika" liegen die Rechte zumindest der Neusynchro bei Warner. Paramount hat mit beiden Filmen nichts zu tun.

    Der Ausschnitt sieht zwar beschissen aus (und die Qualität der neuen Szene wechselt ja sogar auch einmal kurz mittendrin), aber selbst wenn alles so bleibt, ist es mir recht, diese Sequenzen überhaupt zu sehen. Da es sich ja nicht direkt um Leones Cut handelt, bleibt es ohnehin immer nur eine alternative Version des Films. Und wer weiß, ob das schon der finale Zustand der Szenen ist. Mit ein wenig color correction und Kontrastanpassung kann man sicher noch das ein oder andere aus dem Material herausholen...
    Geändert von kippe (23.05.12 um 21:18:48 Uhr)

  6. #246
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Paramount hat mit beiden Filmen nichts zu tun.
    Präzise, Marty!

  7. #247
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    Sieht irgendwie teilweise recht ab gefilmt aus, muss dazu aber sagen ich würde schon froh über eine Restaurierte Fassung der bisher erhältlichen Version. Nur halt dann mit der alten Synchro.
    Oh ja, Allerdings!
    Und die Deleted Scenes dann einfach nur als Bonus-Material mit dabei ...

  8. #248
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Ob die Szenen den Film weiterbringen, oder ihn nur wieder sinnlos in die Länge ziehen, wie bei "Zwei glorreiche Halunken"?
    Bei der Aussage "Leones Erben" wäre ich vorsichtig. Wer von denen kann schon wissen, was der Meister wirklich wollte?

  9. #249
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.04
    Beiträge
    1.842

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Die Langfassung wurde Ende Juni in Bologna gezeigt. Hier gibt es weitere Informationen und die Einführung als Video (in italienischer Sprache): http://www.cinetecadibologna.it/evp_...2-06-22/h_2200

    Gruß
    Markus

  10. #250
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.06.12
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    30

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    In Italien gibt es offenbar ab Dezember die restaurierte Langfassung incl. englischem Ton!

    http://www.amazon.it/CEra-Una-Volta-...9869679&sr=1-1

  11. #251
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Nur 15min mehr, war nicht mal die Rede von 40

  12. #252
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.06.12
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    30

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Die Laufzeitangaben scheinen falsch zu sein (steht ja auch noch PAL dabei). Vermutlich sind es 255 min. !

    Hier noch ein paar Infos....

    http://mubi.com/topics/once-upon-a-t...cussion-thread

  13. #253
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von fozl Beitrag anzeigen
    Die Laufzeitangaben scheinen falsch zu sein (steht ja auch noch PAL dabei). Vermutlich sind es 255 min. !
    Stimmt, seh ich jetzt auch erst, also sinds rund 25. Die PAL Laufzeit scheint aber zu stimmen, wenn man von 220 zu 244min für die DVD und von 229 zu 255min für die BD ausgeht, macht 24/26min mehr.

    Yo, passt

  14. #254
    Eingeweihter
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.067

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von fozl Beitrag anzeigen
    In Italien gibt es offenbar ab Dezember die restaurierte Langfassung incl. englischem Ton!http://www.amazon.it/CEra-Una-Volta-...9869679&sr=1-1
    ...und deutschem (Tedesca) Ton. Glaube ich aber noch nicht so ganz

  15. #255
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Das Material der eingefügten Szenen scheint so ziemlich in den letzten Zügen zu liegen. Mehr als die bloße Konservierung des Ist-Zustands dürfte überhaupt nicht mehr möglich sein.

  16. #256
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Freunde, es ist alles gut. 26 Minuten mehr machen die restaurierte 255-er Restauration.

    Hier auch ein aktuelleres Bild als das bei Amazon.

    http://www.dvd-store.it/DVD/Blu-Ray/...ended-Cut.aspx

    Da die Scheibe von Warner kommt, habe ich keinen Zweifel das die Sprachangaben so stimmen.
    Ich rechne jedoch nur mit deutschen Untertiteln bei den neu eingefügten Szenen statt einer Nach-Synchronisation, falls es überhaupt was zur Synchronisieren gab.
    Sammlertechnisch wird man wohl eh beide Blu-Ray-Schnitt-Fassungen benötigen.

  17. #257
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    Noch wichtiger ist doch auch das man den ganzen Film dazu noch Restauriert, also kann man sich die aktuelle Version auf Blu-ray sparen. Und wartet dann lieber noch bis diese Version irgendwann raus kommen sollte.
    Ist denn nun schon bekannt ob/wann die neue Lang-Fassung auf Bluray kommt? Und hat es sich denn bestätigt, dass bei der Bluray das Bild in der ersten Filmhälfte schlechter ist, als in der zweiten Filmhälfte? Falls ja, weshalb?

    Arte sendet heute Nacht ab 0:25 Uhr übrigens nochmals die 229 Minuten Fassung uncut in HD. Wegen Palspeedup mit nur 220 Minuten => Noodles Stimme klingt dadurch wieder etwas jünger!
    Geändert von Franklin (05.11.12 um 19:18:18 Uhr)

  18. #258
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Arte sendet heute Nacht ab 0:25 Uhr übrigens nochmals die 229 Minuten Fassung uncut in HD. Wegen Palspeedup mit nur 220 Minuten => Noodles Stimme klingt dadurch wieder etwas jünger!
    Aber leider nur mit der unsäglichen Neusynchronisation ... hatte gestern den Trailer dazu auf arte gesehen.

  19. #259
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Ja, es ist die neue Synchro. Aber Noodles Stimme klingt dank Palspeedup nicht mehr ganz so alt, wie bei der Bluray mit der neuen Synchro. Hierzu liest man ja, der neue Synchronsprecher von James Woods klänge zu alt. Das ist immerhin etwas, was bei Arte besser ist. Ich kenne die Ursynchro nicht, kenne aber die Kritik an der neuen Synchro. Muss aber sagen, dass ich mit der Arte-Ausstrahlung leben kann. Da ist jetzt nichts, wo ich empfände das etwas nicht stimmen oder überhaupt nicht passen würde. Wie gesagt, ich bin die alte Synchro aber auch nicht gewohnt.
    Geändert von Franklin (05.11.12 um 23:22:55 Uhr)

  20. #260
    accuvue
    Gast

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    "Es war einmal in Amerika" mit Joachim Kerzel als Noodles Synchronstimme sind für mich um Klassen besser als die derzeit auf dem Markt befindlichen Scheiben. Es bleibt wohl wenig Hoffnung, das eine neuere Auflage der DVD/Blueray noch einmal diese Tonspur enthalten wird.

    Meines Wissens ist die Synchronisation mit Joachim Kerzel nur noch auf Videoband erhältlich. Ich habe heute das schlechte Wetter draussen genutzt und mir aus dem arte-Mitschnitt der vergangenen Woche und dem ganz guten Stereo-Ton des alten Videobandes eine eigene private Synchronisation zusammengebastelt. Zunächst war ich etwas skeptisch, ob man das lippensynchron hinbekommt, aber es klappt ganz gut. Jetzt habe ich beides: Die gute PAL-Qualität der arte-Aufnahme mit den vertrauten Stimmen meiner Lieblingssynchronisation. Geil...

    Eine weitere Erkenntnis für mich: Die alte und neue Version des Filmes ist vom Schnitt her identisch. Neu hinzugekommen ist lediglich die von Sergio Leone gewünschte Pause nach Deborahs Vergewaltigungsszene. DIE fehlt nun leider bei meiner "Neusynchronisation". Aber das kann ich ganz gut verschmerzen...
    Geändert von accuvue (11.11.12 um 00:26:37 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •