Cinefacts

Seite 17 von 43 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 340 von 846
  1. #321
    DELUXE Member
    Registriert seit
    17.07.02
    Alter
    39
    Beiträge
    718

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von kosmo Beitrag anzeigen
    Ganz schlimmes Cover.
    geht so in die richtung hier ne: (Denver Clan in den Bergen)

    Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray - mit Petition-119112_f.jpg
    Geändert von MikePG-13 (12.12.12 um 17:09:16 Uhr)

  2. #322
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Ich schreibs hier auch noch mal rein, damit meine Frage nicht untergeht.

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Ist die Kompression hier denn vergleichbar mit den ähnlich langen Warner-Titel "Gettysburg" und "Gods and Generals"?
    Oder schlimmer?

    Ich frage, weil mir bei den beiden genannten Filmen nichts gravierendes auffiel, obwohl dort ja auch von Kompressionsproblemen die Rede war.
    Ich wäre um eine Antwort sehr dankbar

  3. #323
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Kannst Du Dich an die Szene erinnern, in der man Max (James Woods) zum ersten Mal als alten Mann sieht?
    Wie sein Gesicht sich aus dem Dunkeln heraus der Kamera nähert?

    Das war selbst auf meinem 37-Zoll-kleinen 720p-Screen ein wirklich extrem waberndes Pixelinferno, wie ich es bislang selten und von einer Blu-ray als Quelle noch nie gesehen habe.
    Geändert von Flapman (12.12.12 um 21:26:29 Uhr)

  4. #324
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Ich kann mich an diese Szene nur dunkel (!) erinnern, kann mir aber bildlich vorstellen, wie es aussehen könnte

    Dann lass' ich lieber die Finger davon und bestell' mir andere BDs.
    Andere Väter haben auch schöne Töchter.

    Auch wenn ich bei Warner nicht viel erwarte, vielleicht geschieht ja doch noch ein Wunder und es wird nachgebessert ...
    Danke für Deine Antwort, anyway

  5. #325
    Movie Maniac
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    Köln City
    Alter
    38
    Beiträge
    4.663

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von MikePG-13 Beitrag anzeigen
    geht so in die richtung hier ne: (Denver Clan in den Bergen)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	119112_f.jpg
Hits:	35
Größe:	15,9 KB
ID:	85624
    Sehr romantisch

  6. #326
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Morgen um 16:35 Uhr strahlt Arte noch einmal Teil 2 der Reihe "Nächster Halt: Rom" aus. Darin besucht die arte-Reporterin die CineCitta-Filmstudios und trifft auf die original Post-Producer von "Es war einmal in Amerika", die zu dem Zeitpunkt gerade die neue HD-Fassung erneut auf italienisch synchronisieren, mit den original Sprechern. Sie machen ihrem Unmut über Warner und deren eigenwilliger Neusynchro Luft und erklären, dass die Zerstörung der Original-Tonbänder von Warner eigenmächtig und ohne Rücksprache durchgeführt wurde.

    http://www.hoerzu.de/tv-programm/nae...nogeschichten/

  7. #327
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Wobei die neue BluRay ja wieder die italienische Original-Synchro enthält...

  8. #328
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Keine Ahnung was die enthält. In dem Arte Film sieht man, wie das nochmal neu gemacht wird. Mit den original Sprechern. Weil die original-Synchro von Warner vernichtet worden sein soll. So sagen sie es zumindest in dem Film. Und es kommen die Leute zu Wort, die bereits die erste Synchro angefertigt haben, damals in den 80ern.

  9. #329
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.03
    Ort
    Berlin fucking Germany
    Alter
    32
    Beiträge
    1.498

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Nur mal ganz kurz: Kann ich mir die aktuelle deutsche Blu-ray zulegen oder ist die unterirdisch scheiße? Sollte man evtl. warten wegen Synchro? Oder gibts da keine Hoffnung mehr? Fragen, Fragen, Fragen...

  10. #330
    Bruchpilot
    Registriert seit
    30.03.06
    Alter
    38
    Beiträge
    1.248

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Auf der aktuellen Blu ist nur die Neusynchro enthalten und die ist auch noch zu tief. Also quasi für die Tonne. Bildmäßig ist die Blu ganz solide.
    Geändert von Stance4 (16.04.13 um 19:16:47 Uhr)

  11. #331
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.08
    Beiträge
    1.140

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von Stance4 Beitrag anzeigen
    Auf der aktuellen Blu ist nur die Neusynchro enthalten und die ist auch noch zu tief. Also quasi für die Tonne. Bildmäßig ist die Blu ganz solide.
    Also ich habe die falsche Tonhöhe jetzt nicht als gravierend empfunden (wie etwa bei den Extented Versionen vom Herrn der Ringe), gerade die recht markante Stimme von De Niro klingt im Prinzip so, wie ich sie aus anderen Synchros und Hörspielen kenne.
    Bild ist ganz OK und recht deutlich besser als die DVD, jedoch mit Spiel nach oben.

  12. #332
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Wobei die neue BluRay ja wieder die italienische Original-Synchro enthält...
    Dem original Mischtonmeister von 1984 ist es zu verdanken, dass auf der italienischen BD wieder die italienische Original-Synchro enthalten ist. Der hat 2011 in den Cinecitta-Filmstudios in Rom die italienische Ursynchro rekonstruiert bzw. erneut abgemischt (nicht synchronisiert). Im Auftrag der Leone-Familie, weil sich viele Fans schriftlich über die neue Warnersynchro beschwerten. Man sieht ihn bei seiner Arbeit, er schimpft über Warner ( ), die ungefragt die Ursynchro nicht nur nicht verwendeten, sondern sogar löschten (!) und plaudert Anekdoten über Leone (seinem Lieblingsregisseur) aus. Er spricht auch von seiner Arbeit mit Fellini, ist ganz interessant.

    Auf arte.tv/plus7 ist die Sendung ab heute noch 6 Tage zu sehen. Bei Timecode 10:44 geht's los: http://www.arte.tv/guide/de/044595-0...r-halt-rom-2-5

  13. #333
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Man wünschte, das wäre für eine eventuelle Neuauflage der deutschen Blu-ray auch machbar.

  14. #334
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Falls die Rohbänder der dt. Synchronaufnahmen von 1984 noch (in nutzbarer Qualität) erhalten sind, wäre das sicherlich machbar. Die fertig abgemischte, dt. Synchro von damals dürfte Warner aber wohl genauso vernichtet haben, wie die italienische. Die kann man dann nicht mehr heranziehen. Reife Leistung...

  15. #335
    Big Sexy
    Registriert seit
    11.02.03
    Beiträge
    1.096

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Aus welchem Grund wurden die Bänder eigentlich vernichtet? Dafür muss es doch Gründe geben.

  16. #336
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Das ist unbekannt. Vermutlich hielt sie der Verantwortliche bei Warner für "überflüssig".

  17. #337
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Laut einem bluray.com-User soll Warner nächstes Jahr die Extended Version auch in den USA herausbringen. Da es wahrscheinlich ist, dass die dann auch hier erscheint, habe ich einen Text verfasst, den ich gerne als Petition bringen will, damit nicht die gleichen Fehler wie bei der ital. BD gemacht werden und vllt sogar die Kinosynchro mit auf die Scheibe kommt sowie die Kinofassung ebenfalls zusätzlich neu basierend auf der 4K-Abtastung dabei ist. Ein 3-Disc Set wäre für den Film doch super. Was haltet ihr davon, gibt es Verbesserungsvorschläge?

    Laut ersten Informationen soll Sergio Leones Klassiker „Es war einmal in Amerika“ mit Robert De Niro und James Woods erneut auf Blu-ray erscheinen. Diesmal in der neuen Extended Edition. Leider ist davon auszugehen, dass wie bereits bei den DVDs und der ersten Blu-ray wieder nur die Neusynchronisation enthalten sein wird und außerdem die gleichen Fehler gemacht werden könnten wie bei der italienischen Blu-ray.

    Um dies zu verhindern und Warner Home Video das Interesse der Fans an der Originalsynchronisation von 1984 zu zeigen, starte ich diese Petition. Die Kinosynchronisation war auch noch auf den älteren Videokassetten enthalten. Seit der ersten VHS von Warner Home Video, also auch auf den DVDs und der Blu-ray, war nur eine extra angefertigte Neusynchronisation enthalten und die Kinosynchro geriet weiter in Vergessenheit. „Es war einmal in Amerika“ zählt jedoch zu den Klassikern der Filmgeschichte und die Kinosynchronisation ist schon aus rein nostalgischen Gründen unverzichtbar und muss für die kommenden Generationen erhalten bleiben.

    Auf der im November 2012 erschienen italienischen Blu-ray war dann erstmals eine längere Filmversion, die etwa 20 Minuten mehr Material bietet und 250 Minuten lang läuft. Diese wurde mit zwei DTS-HD Tonspuren auf eine Blu-ray gepresst und weist erhebliche Kompressionsmängel auf. Schon „Der Herr der Ringe“ wurde zugunsten der Bildqualität auf je zwei Blu-rays aufgeteilt. Außerdem ist der gesamte Film extrem gelbstichig, wahrscheinlich um ihn an den neuen Szenen farblich anzupassen.

    Auf der ersten deutschen Blu-ray des Films war die Neusynchronisation außerdem in der falschen Tonhöhe, da sie für die VHS auf 25fps aufgenommen wurde und daher zu tief klingt. Da für die Extended Edition auch eine 4K-Restauration stattfand und das Bild deutlich besser aussieht als bei der ersten Blu-ray, die neuen Szenen aber nicht so gut aussehen und manchen das Sehvergnügen trüben könnten, wäre eine auf einer extra Blu-ray beiliegende Kinofassung ohne diese neuen Szenen extrem wünschenswert. Auch sollte die Farbgebung nicht so gelb sein wie bei der italienischen Blu-ray.

    Es bleibt also zusammenfassend festzuhalten, dass wir uns für die kommende Blu-ray von „Es war einmal in Amerika“ folgendes wünschen:

    1. Kinosynchronisation zusätzlich zur Neusynchronisation

    2. Extended Version auf 2 Blu-rays aufgeteilt

    3. Kinofassung auf Extra Blu-ray, basierend auf der neuen Abtastung

    4. Neusynchronisation in richtiger Tonhöhe, da 25fps synchronisiert

    5. Korrekte Farben, Gelbstich entfernen

    Ich hoffe auf reichlich Unterstützung und Unterschriften für das Anliegen. Die Petition wird dann später an Warner Home Video geschickt. Vielen Dank.
    Geändert von The Undertaker91 (22.12.13 um 18:49:05 Uhr)

  18. #338
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Ich persönlich wünsche mir zwar nichts weiter als einfach nur die gute alte deutsche Kinofassung mit Originalsynchro in HD-Qualität, aber natürlich würde ich das so mit unterschreiben.

  19. #339
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von The Undertaker91 Beitrag anzeigen
    Laut einem bluray.com-User soll Warner nächstes Jahr die Extended Version auch in den USA herausbringen. Da es wahrscheinlich ist, dass die dann auch hier erscheint, habe ich einen Text verfasst, den ich gerne als Petition bringen will, damit nicht die gleichen Fehler wie bei der ital. BD gemacht werden und vllt sogar die Kinosynchro mit auf die Scheibe kommt sowie die Kinofassung ebenfalls zusätzlich neu basierend auf der 4K-Abtastung dabei ist. Ein 3-Disc Set wäre für den Film doch super. Was haltet ihr davon, gibt es Verbesserungsvorschläge?
    Mal wieder eine tolle Aktion zu einem meiner Überlieblinge im Filmgenre!
    Bei der Kinofassung sollte man aber auch explizit 2 Disks fordern, da dies bei der Länge nötig ist...

  20. #340
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.06.02
    Ort
    Nähe Lübeck
    Alter
    46
    Beiträge
    2.415

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Würde die Petition so unterschreiben.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •