Cinefacts

Seite 4 von 43 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 846
  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.02
    Beiträge
    1.648

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Bei einer Blu-ray-Auswertung mit 24 B/sec unter Verwendung der neuen 5.1-Mischung sind Musik und Geräusche dann zwar wieder richtig, aber die Stimmen unabänderlich zu tief. Insofern wird auf der Blu-ray zu Deiner Freude die Musik korrekt laufen, nur eben die deutschen Stimmen leider nicht.
    Eigentlich wahr es 2003 schon üblich bei Synchros die nackte Sprache zu archivieren.
    Ein einfacher Sprachneuschnitt oder eine Geschwindigkeitsanpassung mit Tonhöhenkorrektur mit anschliessender Neumischung dürfte zu einem perfektem Ergebnis führen.

  2. #62
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Perfekt wäre, wenn die Original-Synchro drauf wäre...

    *undschnellweg*

  3. #63
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von IMATION Beitrag anzeigen
    Eigentlich wahr es 2003 schon üblich bei Synchros die nackte Sprache zu archivieren.
    Ein einfacher Sprachneuschnitt oder eine Geschwindigkeitsanpassung mit Tonhöhenkorrektur mit anschliessender Neumischung dürfte zu einem perfektem Ergebnis führen.
    Da zitiere ich mich jetzt einfach mal ganz schnell selbst (siehe auch Beitrag #17 dieses Threads):
    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Das wäre das erste Mal, dass in Deutschland die reine Dialogspur nicht nach der finalen Mischung entsorgt worden wäre. Du kannst davon ausgehen, dass es die neue Synchronisation garantiert nur noch zusammengemischt mit dem M&E-Track gibt.

    Aber wenn tatsächlich ganz, ganz, ganz unwahrscheinlicherweise tatsächlich noch irgendwo ein Backup der Dialoge vorhanden wäre: Glaubst Du wirklich, Warner würde den Aufwand treiben, die Dialoge technisch aufwändig in der Tonhöhe zu korrigieren, um dann nochmal eine komplette Mischung mit dem M&E zu erstellen? Weißt Du, was für ein Aufwand das ist?

    Kurzer Einblick: Synchronsprachen werden im Studio furztrocken aufgenommen. Bei der Mischung muss jeder einzelne Satz jeder Rolle dem Raum der Spielhandlung mit mehr oder weniger künstlichem Hall angepasst werden. Ggf. müssen Rechts-, Links- und Surroundinformationen berücksichtigt werden. Alles muss in der Sprachlautstärke dem Original angepasst werden. Das ist ein nicht unkomplizierter, kreativer und technisch anspruchsvoller Vorgang.

    Und wenn Du jetzt meinst, dass diese Kosten und Mühen von Warner für einen Backkatalogtitel speziell für die deutschen Fans (die, wie schon erwähnt, eh nicht uneingeschränkt glücklich mit der neuen Synchro sind) auch nur ansatzweise in Betracht gezogen werden, beneide ich Dich um Deinen tief verwurzelten Glauben in das Gute im Menschen.

  4. #64
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von Useldinger Beitrag anzeigen
    Gewöhn Dir mal nen freundlicheren Ton an, dann läuft's auch bei deinen inhaltlich guten Beiträgen mit dem Forums-Nachbarn...
    Er sagt "Nein, ich verstehe es eben nicht" und ich sage "Eben, sage ich ja: Du verstehst es nicht". Wüßte nicht, wo es da ein Problem mit meinem Ton und den Nachbarn gäbe.

    Vielleicht ist Dir ja auch der kleine selbstkritische Klugscheißer Smiley in meiner Antwort aufgefallen. Ansonsten: Danke für die Blumen.

  5. #65
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Perfekt wäre, wenn die Original-Synchro drauf wäre...

    *undschnellweg*
    Genau!!!

    *undnimmmichmit*

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.02
    Beiträge
    1.648

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Das wäre das erste Mal, dass in Deutschland die reine Dialogspur nicht nach der finalen Mischung entsorgt worden wäre.
    Sicher entsorgen die Synchronstudios früher oder später die Synchronmaterialen, aus Kostengründen oder weil der Verleih dies so wünscht. Allerdings hat der Verleih zu diesem Zeitpunkt schon längst (mehrere) Back-Ups des Synchronmateriales.
    Und dies ist schon ziemlich lange so üblich.

  7. #67
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Umso besser, wenn wider Erwarten tatsächlich noch alles vorhanden ist. Sie werden aber ganz bestimmt wegen einer Handvoll kritischer Hardcore-Fans keine neue Mischung erstellen. Ich habe ja oben geschrieben, welchen Aufwand (und damit verbunden: welche Kosten) das bedeuten würde.

  8. #68
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von Useldinger Beitrag anzeigen
    Gewöhn Dir mal nen freundlicheren Ton an, dann läuft's auch bei deinen inhaltlich guten Beiträgen mit dem Forums-Nachbarn...
    Danke, was ich auch schon meinte. Wenn man 6 mal in einem Thread behauptet die anderen würden nichts verstehen und anfängt zu erklären, als wären die anderen ein Haufen von Vollidioten, kann man nicht erwarten ernst genommen zu werden. In Post 59 hast du uns es jetzt NOCHMAL erklärt. Danke dafür, aber noch einmal brauchen wir es nicht. Selbst wir haben jetzt, dank deiner Hilfe, endlich kapiert wie der PAL-Speedup läuft.
    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Ich habe ja oben geschrieben, welchen Aufwand (und damit verbunden: welche Kosten) das bedeuten würde.
    Haben wir das etwa überlesen?
    Geändert von Nutty (14.11.10 um 12:04:15 Uhr)

  9. #69
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Das hätte mir jetzt aber auch gefehlt, wenn da von Dir nichts mehr gekommen wäre, Nutty ...

  10. #70
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Weiß ich doch! Allein aus diesem Grund steht der Beitrag da.

  11. #71
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Ich kenne "nur" die dt. Neu Syncro und die hat mir bestens gefallen.Wo liegen die abstriche?

    So wie es aussieht liegt auch die italienische dabei, also Schwamm drüber

  12. #72
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von angstmaschine Beitrag anzeigen
    Ich kenne "nur" die dt. Neu Syncro und die hat mir bestens gefallen.Wo liegen die abstriche?
    Siehe hier: http://forum.cinefacts.de/217057-es-...ml#post7019504

  13. #73
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Ich habe vollstens verständnis wenn sich jemand die Blu-Ray nicht kauft weil, die alte Syncro nicht drauf ist! ICH kann damit leben da ich EBEN nicht mit der alten deutschen Syncro aufgewachsen bin.Bei mir zählen in erster Linie, Bild,IT Syncro,Bonus und auch die Neu Syncro

    Wenn es auf Youtube oder sonst wo einen Vergleich gibt wäre ich dankbar.

    Ansonsten danke Flapman für die Kritik

  14. #74
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Übrigens:
    Am 25.12. läuft der Film auf Kabel1!
    Eventuell ja mit der Originalsynchro. Also programmiert eure Rekorder!
    Dann bekommt man die Originalsynchro vielleicht in einer Qualität wo es sich lohnt sie ans DVD Bild anzulegen und nicht von VHS gezogen.

    Grüsse

  15. #75
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Danke für den Tip! Das könnte durchaus die O-Synchron-Fassung sein, die lief zuletzt auch immer auf Pro7 und Kabel1.
    Aber leider wird sie PAL-Geschwindigkeit haben - und sich deswegen nur sehr schwer an das kommende HD-Material anlegen lassen.

  16. #76
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von Flapman Beitrag anzeigen
    Aber leider wird sie PAL-Geschwindigkeit haben - und sich deswegen nur sehr schwer an das kommende HD-Material anlegen lassen.
    Das ist kein Problem. Gibt diverse nette Tools zum unwandeln von PAL zur nötigen BD Geschwindigkeit wie AC3Machine in Verbindung mit BeSweet.
    Mühsam wird nur der Tonschnitt an sich.

    Ich würde das alles probieren. Aber ich hab seit Ewigkeiten keinen Recorder mehr. Ergo fall ich da aus da ich es gar nicht aufzeichnen kann.
    Ne Digital Aufnahme der Tonspur wäre jedenfalls ideal.

    Grüsse

  17. #77
    Tripod
    Registriert seit
    15.05.02
    Alter
    46
    Beiträge
    364

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Das ist allerdings überhaupt kein Problem. Z.B. kann man mit BeSweet den Ton sehr einfach auf 23,967 FPS umrechnen lassen ohne hörbare Verluste. Da besteht bei so alten Filmen eher das Problem, dass bei unterschiedlichen Transfers mal einzelne Frames fehlen etc; vom Problem mit den Werbepausen mal ganz abgesehen. Da kann das Ganze eher aus diesen Gründen in eine ziemliche Fummelei ausarten.

  18. #78
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Toneinspieler vor und nach der Werbung oder schlimmstenfalls mittendrin. Dynamikkomprimierter Ton wohl auch...
    Das VPS Doppeltape ist zwar eher bescheiden was den Ton angeht, permanentes Hintergrundrauschen aber ging ja bisher auch so.

    Mal schauen was da ausgestrahlt wird.

  19. #79
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Übrigens:
    Am 25.12. läuft der Film auf Kabel1!
    Eventuell ja mit der Originalsynchro. Also programmiert eure Rekorder!
    Dann bekommt man die Originalsynchro vielleicht in einer Qualität wo es sich lohnt sie ans DVD Bild anzulegen und nicht von VHS gezogen.

    Grüsse

    Das Problem ist nur, dass die Filme auf Kabel 1 doch immer cut sind......

  20. #80
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: Es war einmal in Amerika - deutsche Blu-ray am 28.01.2011

    Zitat Zitat von Mini-Me Beitrag anzeigen
    Das ist allerdings überhaupt kein Problem. Z.B. kann man mit BeSweet den Ton sehr einfach auf 23,967 FPS umrechnen lassen ohne hörbare Verluste. Da besteht bei so alten Filmen eher das Problem, dass bei unterschiedlichen Transfers mal einzelne Frames fehlen etc; vom Problem mit den Werbepausen mal ganz abgesehen. Da kann das Ganze eher aus diesen Gründen in eine ziemliche Fummelei ausarten.
    Das kann ich bestätigen.Da ich hier schon einige Male meinen Senf diesbezüglich dazugegeben hatte was neuabmischungen anbetrifft,weiss ich wovon ich spreche.
    Nachdem ich schon die Indy box (Ja Ja ich weiss es gibt mittlerweile Neuiabmischungen in 5.1 die ich auch hier habe aber der erste Teil wurde leider neu synchronisiert) und etliche andere Filmperlen neu abgemischt hatte und momentan an den ZIDZ Werken dran bin,wird wohl früher oder später auch EWEIA unter meine Fittiche kommen.Das Problem hier ist nur der Hall der Sprache der in den rears zurgeltung kommt.Zusammen mit der Hintergrundmusik ist es kaum möglich da eine vernünftige Neuabmischung hinzubekommen.
    Ich habe mal die neusynchro in ihre bestandteile auseinander genommen und es gibt etliche Szenen die davon betroffen sind.
    Zudem kommt wie erwähnt die Werbeproblematik und die Tonhöhenanpassung dazu,was aber für Könner der Materie kein eigentliches Hindernis darstellt.....man muss nur ne Menge Ausdauer mitbringen.So eine Tonspur anpassung ,vorallem mit der Aussicht auf die länge die dieser Film mitbringt,kann man getrost von mindestens 20-30 Stunden Arbeit ausgehen wenn man es richtig machen will.
    Wie weiter vorne beschrieben habe ich hier noch die orginal synchro als mp2 demuxxed auf meiner festplatte herumliegen.Das Anpassen an sich wird nicht das Problem werden,dann hat man eben nur ne Stereoabmischung.Das Problem wird eher sein einen vernünftigen 5.1 Mix hinzubekommen.....Ich lass mich mal überraschen.
    Bevor hier Meldungen kommen wie es geklappt hat....das wird sich bei mir noch hinziehen,da ich wie erwähnt momentan an der ZIDZ Reihe dranhänge (Teil2 is fertig ) und danach ich mich dem Klassiker "Agenten sterben einsam" zuwidmen werde da hier im Gegensatz zur deutschen blu ein toller harmonischer 5.1 mix vorhanden ist.

Seite 4 von 43 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •