Cinefacts

Seite 6 von 18 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 350
  1. #101
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Da hat Amazon im Endeffekt nix mit zutun. Du bekommst ja einen Lieferschein/eine Rechnung vom jeweiligen Drittanbieter ausgestellt und nicht von Amazon. Das ist das gleiche, als ob du fragst, ob eBay einer der teilnehmenden Händler ist.

  2. #102
    Morley-Raucher(Oo\=*=/oO)
    Registriert seit
    16.09.01
    Ort
    Langley, Virginia
    Alter
    39
    Beiträge
    949

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Ist doch eigentlich nicht sooo schwer. Such nach einem günstigen Händler für das gewünschte Produkt (Preisvergleichsseiten gibt es mehr als genug) und schau auf der Seite von Panasonic nach ob dieser zugelassen ist: http://www.panasonic.de/html/de_DE/P...#anker_6194368

    Wenn nicht probier es mit dem nächsten Händler etc...

  3. #103
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.635

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Anbei ein Artikel von Heise zu diesem Thema:
    http://www.heise.de/newsticker/meldu...o-1142952.html

  4. #104
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Ehrlich gesagt finde ich es spitze, daß die Unternehmen die 3D-Filme nur für bestimmte Hersteller lizensieren.

    Dadurch fühlt sich nämlich der Großteil der Käufer an die Poperze gefasst und verzichtet dankend,
    wodurch der ganze 3D-Wahn auch demzufolge schneller im Keller der enttäuschten Erwartungen versinkt.

    Danke.

    Ich will nämlich *Filme* sehen, und nicht nur Effekte!

  5. #105
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.02
    Beiträge
    1.084

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Zitat Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt finde ich es spitze, daß die Unternehmen die 3D-Filme nur für bestimmte Hersteller lizensieren.

    Dadurch fühlt sich nämlich der Großteil der Käufer an die Poperze gefasst und verzichtet dankend,
    wodurch der ganze 3D-Wahn auch demzufolge schneller im Keller der enttäuschten Erwartungen versinkt.

    Danke.

    Ich will nämlich *Filme* sehen, und nicht nur Effekte!
    Ich frage mich, ob beim Aufkommen des Ton- oder des Farbfilms ein ähnlicher Unsinn geredet wurde...

  6. #106
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.04
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    33
    Beiträge
    40

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Zitat Zitat von Mike H.
    Ich frage mich, ob beim Aufkommen des Ton- oder des Farbfilms ein ähnlicher Unsinn geredet wurde...
    Nein, das ist ein neuzeitliches Phänomen.

    Ich finde es witzig, wie alle ständig von der für sie ach so wichtigen Story reden, und wenn man dann mal auf

    http://www.imdb.com/boxoffice/alltim...ion=world-wide

    schaut, dann findet man höchstens eine handvoll "anspruchsvolle" Filme. Wo sind eigentlich die Millionen von Menschen, die diese Filme besucht haben. Achja, ich weiß es: in Amerika.

    Ich selbst bin der Meinung, dass die 3D-Technik zurzeit noch absolut unausgereift ist. Selbstverständlich wird allerdings irgendwann alles in 3D sein, etwa wie die ganzen Hologramme in den SciFi-Filmen.
    Geändert von Cheater! (27.11.10 um 01:17:59 Uhr)

  7. #107
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Zitat Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt finde ich es spitze, daß die Unternehmen die 3D-Filme nur für bestimmte Hersteller lizensieren.

    Dadurch fühlt sich nämlich der Großteil der Käufer an die Poperze gefasst und verzichtet dankend,
    wodurch der ganze 3D-Wahn auch demzufolge schneller im Keller der enttäuschten Erwartungen versinkt.

    Danke.




    Ich will nämlich *Filme* sehen, und nicht nur Effekte!

    Das kann jeder halten wie er will. Aber den Mist, den du vom Stapel lässt, würde den Firmen, die eh schon restriktieren und zurückhalten, was das Zeug hält, um Kohle zu scheffeln, Tür und Tor für weitere wahnwitzige Superideen öffnen. Dann könntest du dir nämlich bald abschminken, bestimmte "Filme sehen zu wollen, und nicht nur Effekte", da durch Exklusivdeals noch ganz andere Releases in Mitleidenschaft gezogen werden könnten.

    Ich dachte auch, dass diese "3D-Manie" für den Heimgebrauch komplett für´n Arsch wäre, bis ich eines besseren belehrt wurde. Nun möchte ich diese Technologie, die wirklich beeindruckende Resultate liefert, NICHT missen. Du hast mit absoluter Sichherheit nicht die fantastischen 3D-Heimversionen von Monster vs Aliens, Jagdfieber und Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen gesehen, sonst würdest du anderes reden. "Oberflächlicher Effekt" hin oder her, das ist grandios, und macht Filme, die man gerne mag, noch ein ganzes Stück besser. Nur um des 3D-Willen kaufe ich keine Scheiben, die Filme müssen mir aufjedenfall gefallen. Da es sich bei den 3D-releases mehrheitlich eh um von mir favorisierte CGI-Filmchen handelt, die ich immer mal wieder genre schaue passt das zum Medium ganz gut. Und selbst vom Schirm konvertierte 2D-Filme können zu etwa zwei dritteln überzeigen

    Avatar steht ganz oben auf der Liste bei mir, ebenso wie die Legende der Wächter und Ich, einfach unverbesserlich.

    Für mich ist 3D die perfekte Ergänzung zum überwiegenden Teil des normalen Blu-ray-Erlebnisses.

    Und unausgereift finde ich´s nicht. Manchmal gibt´s Problemchen, aber wenn ich da an andere Kinderkrankheiten denke, wenn´s um Technik ging, ist das ein Witz.
    Geändert von BlackCatHunter (27.11.10 um 03:56:37 Uhr)

  8. #108
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Zitat Zitat von Mike H. Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, ob beim Aufkommen des Ton- oder des Farbfilms ein ähnlicher Unsinn geredet wurde...
    Geistiger Dünnpfiff wurde schon zu allen Zeiten in die Welt gesetzt - ebenso gibt es schon immer Leute die ihre Sichtweise als die einzig wahre akzeptieren

  9. #109
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Könnten wir vielleicht wieder zum Thema kommen, statt uns auf eine Grundsatzdiskussion zu Sinn und Unsinn von 3D einzulassen. Dieser Thread steht zwar jedem User offen, ist aber speziell auf die ausgerichtet, die sich für 3D zu Hause begeistern können. Ich finde es nervig, wenn Leute, die noch nicht auf 3D umgerüstet haben und es auch gar nicht vorhaben (also von vorneherein "nie" sagen), hier ihren Senf dazu geben. Und diese ablehnende Haltung muss man eigentlich gar nicht weiter kommentieren, da jeder, der auch nur einmal in eine ordentliche 3D-Röhre geschaut hat, die ganze Diskussion ohnehin für müßig empfindet, weil das Gesehene dann für sich selbst spricht.

  10. #110
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.122

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Edith
    Geändert von Howl (27.11.10 um 13:21:23 Uhr)

  11. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.02.04
    Ort
    Altes Land
    Beiträge
    656

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Was ist denn nun mit dem März Termin? Irgendjemand hatte was gepostet ein paar Seiten diesbezüglich. Oder bleibt das erst mal bei der "in 1 bis 2 Jahren " Einstellung von Cameron?

    Weiss jemand mehr jetzt?

  12. #112
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Ich würde sage, wenn im März eine reguläre Ausgabe käme, wäre das doch schon wie ein Leuchtfeuer durchs Netz gegangen. Eine VÖ steht und fällt mit Cameron - was mich in meinem Fall echt beruhigt, da die Panasonic-Variante ja wohl auch seinen Segen bekam (siehe Kalibrierungsempfehlungen seinerseits für die Pana-Plasmas). Ich denke, sobald ein Einzelhandels-Release terminiert wird, kriegen wird das schon mit.
    Meiner Einschätzung nach glaube ich aber eher, dass das bei den 1-2 Jahren bleibt, um dann auch die Extendeds in 3D mit auf die Disc zu packen, um dann alles mehr oder minder pünktlich im Vorfeld zum nächsten Teil der Saga rauszubringen (was aber dann eigentlich bedeuten würde, dass es noch einiges länger dauern würde).
    Ach... alles Spekulationen.... abwarten und Tee trinken (und ggf. auf die Lieferung von Panasonic warten :-)

  13. #113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    1.145

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Zitat Zitat von sneaky71 Beitrag anzeigen
    Was ist denn nun mit dem März Termin? Irgendjemand hatte was gepostet ein paar Seiten diesbezüglich. Oder bleibt das erst mal bei der "in 1 bis 2 Jahren " Einstellung von Cameron?

    Weiss jemand mehr jetzt?
    Panasonic hat sich für 12 MONATE das EXCLUSIVRECHT gesichert! Also vor 2012 kommt die Scheibe nicht in den freien Handel!

  14. #114
    Night Owl
    Gast

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Hmm... Also Ende 2012 dann die Kinoversion in 3D und nochmal ein Jahr später die Ext. Version in 3D und dann ist auch schon das Jahr 2014 und Fox verdient sich mit der Fortsetzung im Kino die nächsten 3 Milliarden Dollar...

    Nach der Sichtung des netten 3D-Kurzfilms auf der 3. Disc der Ext. Version ist man über diese Exklusivitäts-Story natürlich sauer. Genauso verhält es sich mit Allice im Wunderland & Drachenzähmen.

    Zum Glück verzichtet wohl Warner auf diesen Exklusiv-Müll und veröffentlicht seine BDs für den Handel, ebenso wie Sony. Dennoch: Ich hätte am Ende von 2010 schon deutlich mehr 3D-Scheiben erwartet!

  15. #115
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Zitat Zitat von Night Owl Beitrag anzeigen
    Zum Glück verzichtet wohl Warner auf diesen Exklusiv-Müll
    Wäre besser, wenn die auf 3D-Müll ("Kampf der Titanen") verzichten würden :-D

  16. #116
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    BTW: "Alice" gibt's ja mit deutschem Ton schon ganz normal zu kaufen - eben erstmal nur über den französischen Import.

  17. #117
    Night Owl
    Gast

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Zitat Zitat von scream Beitrag anzeigen
    Wäre besser, wenn die auf 3D-Müll ("Kampf der Titanen") verzichten würden :-D
    Ok, diesen Film wollte ich nicht unbedingt dazu zählen aber ich hoffe ja auf eine gelunene 3D-Version von "Der Polarexpress" sowie "Cats & Dogs 2" und vor allem "Legende der Wächter" ...

  18. #118
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Zitat Zitat von Night Owl Beitrag anzeigen
    Ok, diesen Film wollte ich nicht unbedingt dazu zählen aber ich hoffe ja auf eine gelunene 3D-Version von "Der Polarexpress" sowie "Cats & Dogs 2" und vor allem "Legende der Wächter" ...

    Cats & Dogs 2 ist aber genauso fake wie Kampf der Titanen!

  19. #119
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Und dazu auch noch ein filmischer Griff ins Klo.
    Wer bei Warner auf die Idee gekommen ist sollte selbiges für einen Monat putzen. Ach, am besten alle Toiletten im Warner-Firmensitz.

  20. #120
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: "Avatar" 3D-BD (erstmal via Panasonic-Bundles)

    Wie ist den der 3D Effekt im Heimkino gegenüber dem Kino? Also finde eigentlich den Effekt irgendwie direkt vor dem Heimischen TV noch bisschen besser, was ich so bei den Händlern sehe!

Seite 6 von 18 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •