Cinefacts

Seite 15 von 28 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 556
  1. #281
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Zitat Zitat von ladykiller2 Beitrag anzeigen
    na toll, und wie läuft das, wenn man seine Scheibe schon ausgepackt hat? die brauch man bei amazon garnicht zurückgeben!?!
    schon fatal, wenn man hier über ne woche nicht reinschaut...
    Amazon wird das sicher auch später (sobald die Nauauflage verfügbar ist) problemlos umtauschen.

  2. #282
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    965

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Klar macht Amazon das. Mal ganz abgesehen davon, dass der Laden sehr kulant ist, handelt es sich hierbei um einen versteckten Mangel. Das sollte somit gar kein Problem sein. Amazon hatte mir sogar mal Ersatz für eine HD DVD geschickt, die über ein Jahr lang original verpackt im Regal stand, bis ich rausfand, dass da gar keine Scheibe drin war. Die Hülle war leer. Amazon kontaktiert und mich schon darauf vorbereitet, ausgelacht zu werden. Aber nix! Zwei Tage später lag eine neue HD DVD von Ocean's 12 im Briefkasten. DAS ist kulanz.

  3. #283
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Hab mal jpc angemailt, von denen mein Exemplar kommt. jpc hat die BD übrigens wieder am Lager. Bei mir kommt hinzu, dass mein Exemplar als Individualfehler, wie ich mittlerweile weiß, einen stummen deutschen Ton hat und ich natürlich gerne die Neuauflage als Ersatz hätte...

  4. #284
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    52
    Beiträge
    9.342

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Danke Kinowelt. Richtige Entscheidung.

    Viele Grüße
    hitch
    Allerdings. Da lassen die sich nicht lumpen. Das hat man ja schon des öfteren erlebt. Warner hingegen nimmt sich solcherlei Dinge erst gar nicht an. Schaut euch mal 'Interview mit einem Vampir' oder 'Meuterei auf der Bounty' an: A-synchrone Stellen über mehrere Minuten.
    Neuauflage - Fehlanzeige!

  5. #285
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Zitat Zitat von Jesse Stone Beitrag anzeigen
    Leider Antwortet Kinowelt anscheinend den Betroffnen nicht selber.
    Naja als ich Kinowelt Anfang Juni angeschrieben hatte wegen dem Fehler kam schon eine Antwort das sie den Sachverhalt prüfen werden.
    Danach haben sie dann bestimmt sehr sehr viele Anfragen deswegen bekommen und lieber gehandelt als zu antworten.
    Amazon dürfte Mittlerweilen Bescheid wissen bzw. sie wissen es denn sie hatten die BD ja aus dem Verkauf genommen.
    Jetzt müssen wir uns noch ein klein wenig gedulden und dann ist auch diese Sache aus der Welt.

  6. #286
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Allerdings. Da lassen die sich nicht lumpen. Das hat man ja schon des öfteren erlebt. Warner hingegen nimmt sich solcherlei Dinge erst gar nicht an. Schaut euch mal 'Interview mit einem Vampir' oder 'Meuterei auf der Bounty' an: A-synchrone Stellen über mehrere Minuten.
    Neuauflage - Fehlanzeige!
    Na ja, so ganz stimmt das nicht, Nutty. Es gibt inzwischen sogar ganze drei Auflagen vom "Interview". Die 1., die noch mit dem vermurksten Surround-Ton in den ersten sieben oder so Minuten zu kämpfen hatte, eine 2. die asynchrone Stellen aufweist, und eine 3. inzwischen fehlerfreie Version, die ein Bekannter von mir sein Eigen nennt. Ich selbst habe V2. Warner deckt darüber natürlich ein Mäntelchen des Schweigens, da man sich die Kosten einer Umtauschaktion sparen will. Sympathischer Laden halt!

  7. #287
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Allerdings. Da lassen die sich nicht lumpen. Das hat man ja schon des öfteren erlebt. Warner hingegen nimmt sich solcherlei Dinge erst gar nicht an. Schaut euch mal 'Interview mit einem Vampir' oder 'Meuterei auf der Bounty' an: A-synchrone Stellen über mehrere Minuten.
    Neuauflage - Fehlanzeige!
    Von Interview mit einem Vampir gibt es eine korrekte Auflage. Zu erkennen am roten Punkt auf der Rückseite.

  8. #288
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Egal, Hauptsache, sie haben's endlich geschnallt und reagieren! Schön, dass Forenreaktionen doch gelegentlich was bewirken können.
    So ist es.

    Ich hab's gerade erst gelesen...

  9. #289
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Sehr schön! Ich freue mich schon riesig auf mein (hoffentlich) fehlerfreies Exemplar im Juli!

  10. #290
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.09
    Ort
    Enschede
    Alter
    33
    Beiträge
    192

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Zitat Zitat von trebanator Beitrag anzeigen
    ...dann hast Du aber einen "falschen" Ton. kein Original.
    Solche Upmixe verfälschen den Ton und klingen einfach nur peinlich. ...Upmixe "betrügen" nur die Ohren
    Das selbe sollte dann aber auch für das Bild gelten ich möchte ein sauberes Bild und nicht wo Sachen weg retuschiert werden. Beim Ton muß es Original sein aber beim Bild dürfen Sachen weg retuschiert werden was isn das für eine Logik?!

  11. #291
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.09
    Ort
    Enschede
    Alter
    33
    Beiträge
    192

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Der Ton wird l. Mike überarbeitet sein. Weil die DVD erst im September erscheint. Für die Blu-ray wars wohl zu spät,den Fehler zu korigieren....

    Bei Bücher nennt man sowas Remittenden. Die werden meist 30 bis 40% günstiger verkauft. Sind die Remittenden beschädigt, spricht man von Mängelexemplaren, die zu reduzierten Preisen verkauft werden dürfen. Scheinmängelexemplare umgehen die Preisbindung, indem Bücher ohne tatsächlichen Mangel als Mängelexemplare klassifiziert und verkauft werden.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Remittende#cite_note-0
    So müsste das hier eigentlich auch laufen.
    Am besten wäre doch das es in Deutschland eine Große Firma gibt die Restaurantionen auch Finanziell 1A umsetzten kann wenn das Geld fehlt und man Automatische Retuschierungs Programme verwenden muß läßt das ja schon tief blicken, Steiner wird also wie etliche andere Filme wie Vier Fäuste für ein Halleluja oder Der Schatz vom Silber See keine Referenz Scheibe werden ganz Toll das ganze!

  12. #292
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Es ist ja nicht so, dass grundsätzlich kein Geld für Restaurationen vorhanden wäre; das hat nichts mit der Größe der Firmen zu tun. Es rechnet sich aber nicht, sechstellige Summen dafür auszugeben.

  13. #293
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    52
    Beiträge
    9.342

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Na ja, so ganz stimmt das nicht, Nutty. Es gibt inzwischen sogar ganze drei Auflagen vom "Interview". Die 1., die noch mit dem vermurksten Surround-Ton in den ersten sieben oder so Minuten zu kämpfen hatte, eine 2. die asynchrone Stellen aufweist, und eine 3. inzwischen fehlerfreie Version, die ein Bekannter von mir sein Eigen nennt.
    Dann habe ich die Zweite. Dass es eine Dritte gibt, wusste ich gar nicht.

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Von Interview mit einem Vampir gibt es eine korrekte Auflage. Zu erkennen am roten Punkt auf der Rückseite.
    Schon klar, nur den hatte die zweite Auflage auch.

  14. #294
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.01
    Beiträge
    242

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Zitat Zitat von Chris_1 Beitrag anzeigen
    Das selbe sollte dann aber auch für das Bild gelten ich möchte ein sauberes Bild und nicht wo Sachen weg retuschiert werden. Beim Ton muß es Original sein aber beim Bild dürfen Sachen weg retuschiert werden was isn das für eine Logik?!
    Da hast du absolut recht.
    Bin auch immer wieder überascht wie unterschiedlich die Prioritäten sind.

    Bei manchem selbst ernannten "Experten" scheint es auch nicht besonders gut anzukommen wenn dieser die Bildqualität/Tonqualität gelobt hat und dann jemand anderes doch Fehler entdeckt, die dem "Experten" entgangen sind.

    Dann werden Argumente an den Haaren herbeigezogen um zu beweisen das der Fehler keiner ist oder nicht auffällt und wenn das nicht reicht kommen Totschlagargumente wie "...manche haben immer was zu meckern" oder "... das wurde vom Kameramann/Regiseur abgesegnet" usw.

    Die Fähigkeit sich Fehler schönzureden ist leider sehr weit verbreitet.

  15. #295
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    1.379

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Zitat Zitat von Dude Beitrag anzeigen
    Die Fähigkeit sich Fehler schönzureden ist leider sehr weit verbreitet.

    Gut gesagt. Merkt man ja gerade auch beim Herrn der Ringe. Einige der 'großen' US-Experten haben da wohl auch etwas ins Klo gegriffen mit ihrer Einschätzung aber von Einsicht keine Spur. Da wird sogar das Screenshot-Equipment von denen, die die grünen Bilder erstellt haben, in Frage gestellt...

  16. #296
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.04
    Ort
    nähe stuttgart
    Alter
    50
    Beiträge
    917

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    KINOWELT FACEBOOK EINTRAG :

    Hallo Jörg, falls Du die Blu-ray umtauschen möchtest, wende Dich bitte mit einer Mail an info@kinowelt.de, es wird eine korrigierte Nachauflage geben.
    Im September kommt dann "Steiner - Das Eiserne Kreuz 1 und 2" auf DVD mit einem Großteil des neuen Bonusmaterials von der Blu-ray und natürlich auch dem ungeschnittenen 1. Teil

  17. #297
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Was ist mit den Leuten die die UK Scheibe gekauft haben (z.B. mir)? Welchen Kaufnachweis muss man erbringen? Im Prinzip ist es ja die pressgleiche Disc... Mit der Bitte um Aufklärung seitens Kinowelt und genaue Angaben...

  18. #298
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    52
    Beiträge
    9.342

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Was ist mit den Leuten die die UK Scheibe gekauft haben (z.B. mir)? Welchen Kaufnachweis muss man erbringen? Im Prinzip ist es ja die pressgleiche Disc...
    Ist die denn überhaupt von Kinowelt?
    Damit musst du dich wohl oder übel, an den Händler deines Vertrauens richten.
    Wer im Ausland kauft, kann wohl kaum in Deutschland Regress Ansprüche geltend machen.
    Geändert von Nutty (23.06.11 um 08:29:42 Uhr)

  19. #299
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Ich gehe mal davon aus, daß ich bei Amazon.de ab Juli auf jeden Fall die korrigierte Auflage erhalte, right?!
    Woran wird man diese erkennen? Wird es z.B. einen Hinweis als Aufkleber auf dem Cover geben?

  20. #300
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Steiner - Das eiserne Kreuz

    Zitat Zitat von Graf Zahl Beitrag anzeigen
    Gut gesagt. Merkt man ja gerade auch beim Herrn der Ringe. Einige der 'großen' US-Experten haben da wohl auch etwas ins Klo gegriffen mit ihrer Einschätzung aber von Einsicht keine Spur. Da wird sogar das Screenshot-Equipment von denen, die die grünen Bilder erstellt haben, in Frage gestellt...
    Bitte, hier nicht auch noch solche Kommentare posten. Screenshots sind lediglich ein Abbild des Transfers und spiegeln diesen nie zu 100 % wieder. Der Grünstich ist eben in einigen Szenen da, na und? Da der Transfer vom Regisseur abgesegnet ist, wird er sich dabei schon was gedacht haben.

    Zu Steiner:

    Ich kann leider nur vermuten, dass Amazon einen Vermerk auf ihrer HP machen könnte mit "korrigierte Auflage". Die Unterschiede zu den Fehlauflagen wie zum Beispiel bei SAW konnte man anhand der Innenringnummern feststellen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •