Cinefacts

Seite 12 von 18 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 359
  1. #221
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ja klar....und du bezahlst diese Arbeiten oder was?
    Diesen Schuh kann man Concorde nun wirklich nicht anziehen. Schliesslich gibts im Ausland auch nirgends die Kinofassung.
    Das ist zB. einer der Punkte der mich so nervt. Die Concorde wird ungleich härter angegangen meiner Meinung nach.
    Niemand hat ausserdem je behauptet die Concorde sei perfekt. Aber einige Kritikpunkte werden etwas zu sehr aufgebauscht.

    Eine eigene Abtastung der unterschiedlichen Kinofassung-Sequenzen zu verlangen würde mir jetzt nie in den Sinn kommen weil ich den Kostenfaktor dabei sehe: Filmmaterial auftreiben, abtasten, bearbeiten usw.
    An den Auslands-Scheiben wurde das schliesslich auch nicht kritisiert. Kritisieren würde ich es wenn es im Ausland die Kinofassung geben würde weil man dann das Material hätte lizenzieren können.



    Ne überhaupt nicht.
    Aber ich nerv mich manchmal wie einige Labels härter angegangen werden als andere. Bei Kinowelt bzw. Studiocanal spiele ich ja auch öfters den Ritter in der Rüstung
    Die werden hier im Forum auch wegen jedem Fliegenschiss kritisiert. Teilweise ist die Kritik natürlich berechtigt wie auch bei Concorde. Keine Frage.
    Aber es wird dann wegen Aversionen gegen das Label allgemein gerne mal schneller kritisiert als bei anderen Labels oder gewisse Sachen imho halt mal grösser gemacht als sie der Rede wert sind.
    Und diese ungleichen Verhältnisse finde ich manchmal einfach mühsam.
    Bei dem ersten Punkt liegt ein Missverständnis vor; ich bezog den Wunsch möglichst alle sd Fassungen eines Films auch in HD zu bringen (deshlab auch die Bsp in Klammern) natürlich nicht auf Concorde allein, sondern allgemein auf die Filmindustrie. Ich dachte mir eigentlich, dass die Bsp und die Tatsache, dass ich meine Aussage bewusst allgemein gehalten habe, das eigentlich verdeutlichen würden.

    Und ebenfalls zur Richtigstellung sei erwähnt, dass ich per se keinen Groll gegen Concorde hege, ich habe hier einige von deren Scheiben und mit den meisten kann ich auch ganz gut leben, auch wenn es nun wahrlich nicht das "Elitelabel" schlechthin ist. Aber da gibts im unteren Bereich ganz andere Spezialisten. Von den großen Labeln hat bei mir persönlich ohnehin Universal verschissen; da müssen die anderen noch viel Mist bauen um da gleich ziehen zu können-das gilt im positiven Sinne auch für Concorde.



    Zitat Zitat von cryer Beitrag anzeigen
    Mal eben Offtopic
    Und neben dem Conan Soundtrack und meiner Zustimmung zur Tatsache, dass es eben der Score war, welcher den ersten Conan stark aufwertete, möchte ich die geneigten Filmmusik Freunde auch auf die tollen anderen Kompositionen aus der Feder von Basil Poledouris aufmerksam machen. Robocop wäre ohne seine Musik auch nur halb so gefühlvoll gewesen und seine Hymne auf Roter Oktober aus Jagd auf Roter Oktober war ebenfalls ein wunderbares Musikstück.
    Ich habe einige seiner Scores auf CD und kann nur sagen: was er ablieferte hatte eigentlich immer Hand und Fuß, auch wenn man mit einem Film vielleicht mal genremäßig nichts anfangen konnte.
    Ja da geb ich dir Recht; Jagd auf Roter Oktober ist bei mir auch allein wegen der Musik schon ein Highlight. Sammele auch seine OSTs und Scores und bin ebenfalls ein großer Fan seines schaffens. Imo einer der besten Filmkomponisten für mich.

  2. #222
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Der Caps vergleich zeigt, dass die deutsche BD auch wieder die Halloween-Kompressionsschwächen hat:
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...=209#vergleich

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...=143#vergleich

  3. #223
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Der Caps vergleich zeigt, dass die deutsche BD auch wieder die Halloween-Kompressionsschwächen hat:
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...=209#vergleich

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...=143#vergleich
    Bild 10 find ich ganz heftig, da merkt man in den Gesichtern schön das schlechtere Encoding.

  4. #224
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.11
    Alter
    45
    Beiträge
    11

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Auf Bild 11 sieht man es sehr deutlich, auch aus fünf metern direkt erkennbar (27 zoll monitor).
    Die kompression der deutschen scheibe ist eine regelrechte frechheit, so kann ich den Film nicht geniessen.

    Ich schalte mal in den Wartemodus, solch eine scheibe kommt mir nicht in den player.


    BILD 11


    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...age=10#auswahl

  5. #225
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Ich frage mich einfach langsam ob es an den eingeschalteten Bildverbessern meines Panasonic Players liegt, dass ich auf 2m Bild beim schauen des Films diese Artefakte in keinster Weise so deutlich sehen konnte oder ob diese schlichtweg in Bewegung untergehen wenn man den Film nur normal schaut ohne sich extrem aufs Bild zu konzentrieren.
    Denn wie ich eine Seite zuvor beim posten des Caps-a-holic vergleichs schon schrieb: "Einzig die digitale Seite kommt in Standbildern tatsächlich etwas schlechter weg als ich das empfunden habe bei der Gesamtbetrachtung."

    Bevor jemand beim Wort "Bildverbesserer" nen Schreikrampf bekommt: Natürlich keine Rauschfilter und so sondern die Bildverbesserungsmöglichkeiten was eben Kompressionsspuren betrifft.

  6. #226
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Bevor jemand beim Wort "Bildverbesserer" nen Schreikrampf bekommt: Natürlich keine Rauschfilter und so sondern die Bildverbesserungsmöglichkeiten was eben Kompressionsspuren betrifft.
    Und was bitte ist das anderes als ein Rauschfilter? Auch wenn es die Modellhersteller immer gerne blumig umschreiben. Ich bezweifele, dass ein Algorithmus aktiv Kompressionsfehler erkennen und beseitigen kann.

    Wie heißt denn die Funktion bei dir?

  7. #227
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Natürlich keine Rauschfilter und so sondern die Bildverbesserungsmöglichkeiten was eben Kompressionsspuren betrifft.
    Das halte ich ebenfalls für technisch unwahrscheinlich... Schalt lieber alles ab. Gerade über Leinwand ist das normalerweise schneller sichtbar und nicht gerade vorteilhaft. Andernfalls sag mir bitte mal genau Deine Settings und Player per PN.

    Das Thema Conan nervt mich so langsam... Habe bereits die EU Fox BD (natürlich ohne Chöre) und dummerweise aus Italien (somit kein Umtausch bei Fox UK möglich!) und hatte ein bischen auf die dt. VÖ gehofft, nachdem die US ja auch nicht das gelbe vom Ei bezüglich der Chöre war und Universal bisher keine Austauschdisc angekündigt hat. Da bei der Concorde allerdings weder Bild (Concorde ist momentan nah an der Grenze zum Ausschluss), noch Ton (O-Ton und dt. Spur) überzeugen können, werde ich tatsächlich bis Montag zähneknirschend warten und auf das Müller Angebot mit 7,50 € zurückgreifen...

    Bei der Gelegenheit... @LJ Silver oder andere Besitzer der US (nicht EU Fox)

    Ist die Universal US BD jetzt exakt schnittgleich mit der Concorde BD oder bestehen evtl. noch Unterschiede? War bei mir jetzt irgendwie im Informationsfluss untergegangen, zumindest hatte es niemand 100% bestätigt!? Aus der Information könnte man zumindest was machen...

  8. #228
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von bigosik Beitrag anzeigen
    Auf Bild 11 sieht man es sehr deutlich, auch aus fünf metern direkt erkennbar (27 zoll monitor).
    Mann kann's auch übertreiben, natürlich hat die Scheibe nicht so eine gute Kompression, aber man sieht das beim schauen des Filmes auf eine 2 oder 2,5 Meter (abstand ca. 2 - 3,5 Meter) Leinwand überhaupt nicht bzw. fällt einem überhaupt nicht auf...

    Du darfst aber gerne die DVD schauen, ich möchte das nicht mehr müssen...

  9. #229
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Jetzt bin ich aber ein ganz klein wenig enttäuscht von dir Schweizer. Bisher fand ich deine Reviews immer recht interessant. Das bei dir aber nun ein "Bildverbesserer" zugeschaltet ist, lässt deine Reviews ein ganz kleines bischen weniger kompetent erscheinen.

  10. #230
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Ein "bisschen" weniger kompetent ist gut.

    Ich finde die Artefakte auch echt übel. Insbesondere Bild 10 sieht bei Concorde richtig gruselig aus.

  11. #231
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    ...Ich wollte es ein wenig durch die Blume sagen und nicht gleich auf die Kacke hauen.

  12. #232
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Jetzt bin ich aber ein ganz klein wenig enttäuscht von dir Schweizer. Bisher fand ich deine Reviews immer recht interessant. Das bei dir aber nun ein "Bildverbesserer" zugeschaltet ist, lässt deine Reviews ein ganz kleines bischen weniger kompetent erscheinen.
    Der Schweizer hat doch auch einen eingebauten Bild- und Tonverbesserer im Kopf, warum soll er da keinen am Fernseher haben?

    (War das jetzt genug auf die Kacke gehauen? )

  13. #233
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Auch wenn der Schweizer ab und zu schwächere Scheiben verteidigt, muss ich mich doch mal kurz für ihn einsetzen.

    Mann muss zwar ganz klar eine Grenze ziehen und sagen, dass !ALLE! Bild(verbesserer) grundsätzlich auszuschalten sind. Aber insgesamt betrachtet, sind seine Reviews durch die Bank weg realitätsnah und gelungen. Gerade auch die Screenshots gefallen mir immer, da ich persönlich kaum Zeit für sowas habe. Er kann sich einfach besser mit den dt. Scheiben arrangieren als einige (inkl. mir) hier.

    Also verärgert den Schweizer nicht zu sehr...


  14. #234
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.468

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    sehe ich ähnlich. Seine Einstellung zu einigen Scheiben und Haltung gegenüber manchen Labels sind mir oft ziemlich suspekt, aber der Einsatz von ihm für das Forum ist mehr als bemerkenswert.

  15. #235
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Bei der Gelegenheit... @LJ Silver oder andere Besitzer der US (nicht EU Fox)

    Ist die Universal US BD jetzt exakt schnittgleich mit der Concorde BD oder bestehen evtl. noch Unterschiede? War bei mir jetzt irgendwie im Informationsfluss untergegangen, zumindest hatte es niemand 100% bestätigt!? Aus der Information könnte man zumindest was machen...
    Hab die US nicht, nur die Fox. Es gibt allerdings noch weitere Unterschiede zwischen der Fox und Universal. So haben die beiden Transfers unterschiedliche Studio-Logos und beim Universal-Transfer kommt ganz am Ende noch der Screen mit dem R-Rating. Und genau der kommt auch bei der Concorde noch. D.h. ich würde ohne die US jetzt genau zu kennen davon ausgehen, dass die dt. und US schnittgleich sind.

  16. #236
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Ja, das hatte ich bereits von Dir gelesen. Gerade wegen den Logos habe ich ebenfalls die Vermutung. Allerdings wäre mir ne Bestätigung lieber... Wenn ich schon 3 Conan BDs kaufe, dann möchte ich das letztere "kompatibel" sind...

  17. #237
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Hoppla ich scheine ja hier die Büchse der Pandora geöffnet zu haben.
    Haltet ihr mich echt für so blöd was die Bildverbesserer angeht? Denkt ihr jetzt gleich ich hätte da alles irgendwie auf Anschlag gestellt oder was? Meine güte....

    Das enttäuscht mich jetzt auch etwas. Ich habe genau EINE (!) von den zig Einstellungen die es gäbe auf Stufe +1, also die niedrigste Stufe. Und dies auch erst seit kürzerer zeit (etwa anderthalb Monate) und erst nach langem hin- und her vergleich ob sich das sonst wie aufs Bild auswirkt.
    Das heisst ich habe mir paar BDs ohne diese Einstellung und danach mit angeschaut. Und das lange und mehrmals. Da ich keine veränderung beim Bild feststellen konnte habe ich es dann so gelassen weil sich die Einstellung angeblich nur auf Kompressionsartefakte auswirken soll.
    Aber nach all dem was ich hier tagein und tagaus schreibe hätte ich jetzt nicht erwartet, dass die meisten gleich denken ich würde so eine Funktion völlig unreflektiert nutzen und ohne den Einfluss aufs Bild zu prüfen.
    Ich versuche alles um möglichst nahe ans Kino Optimum zu kommen. Das heisst alle Bildverbesserer auf aus und meinen Beamer habe ich für teure 300€ Farbkalibrieren lassen auf die exakte Farbtemperatur.
    Nur weil ich jetzt einmal mit EINER Einstellung rumgespielt habe heisst das doch nicht, dass ich ab sofort jede Aussagekraft verliere.

    Ausserdem war das bezüglich Conan doch nur ne Theorie.
    Das Ding ist, dass ich in Bewegung die Kompressionsprobleme nur marginal mitbekommen habe. Wenn du dann aber bei Caps Screenshot siehst (den vergleich habe übrigens ich verlinkt hier) und die Artefakte dort deutlicher zu sehen sind fragst du dich halt automatisch wieso das in Bewegung so gut wie nicht aufgefallen ist. Ausser man ist ein Ignorant was ich aber nicht bin.
    Ergo bin ich da alle Theorien durchgegangen. Und da ich etwa seit anderthalb Monaten diese Kompressionseinstellung auf +1 habe fragte ich mich halt ob es damit zusammenhängen kann.
    BTW habe ich diese Einstellung übrigens seit gestern Abend wieder abgeschaltet weil es bei so tiefer Einstellung offensichtlich nichts bringt weil ich bei Conan jetzt wo ich weiss wo ich hinsehen muss dank Screenshots das Zeug auch in Bewegung gesehen habe TROTZ Einstellung dieser ominösen Kompressionsverbesserung auf +1. Und höher wollte ich sie natürlich nicht stellen wegen sonstiger Einflüsse aufs Bild. Ergo ist das Ding jetzt wieder aus. Das war eigentlich das was ich heute berichten wollte.
    Und ansonsten habe ich nie irgendwelche Bildverbesserer eingeschalten am Player oder sonstwo weil das Zeug Gift ist. Das ausgerechnet ich hier jetzt angezweifelt werde ist schon fast ironisch da ich jedem immer empfehle das Zeug abzuschalten.

    Jedenfalls:
    Es gibt keinen Grund meinen Angaben hier plötzlich nicht mehr zu trauen. a) ist das Ding nun sowieso wieder ausgeschaltet und b) hätte ich das nicht mal auf +1 gelassen wenn ich nicht ausführliche Vorher/Nachher Vergleiche gemacht hätte damit. Ich bin ja nun nicht blöd bei der Thematik.

    Im gegensatz zu anderen versuche ich wenigstens zu ergründen wieso ich offenbar immuner bin gegen Kompressionsartefakte ergo ich lasse mich eines besseren belehren. Andere hätten den Caps Vergleich zur Kenntnis genommen und schon wegen dem eigenen Ego sich nicht mehr öffentlich dazu geäussert. Ich habe ganz klar eingestanden, dass ich diese Artefakte in der Form erst im Caps Vergleich wahrgenommen habe und nicht in Bewegung. Und das versuchte ich dann zu ergründen.
    Dabei bin ich nach wie vor der Meinung, dass das in Bewegung bei weitem nicht so schlimm rüberkommt wie auf Screens. Aber etwas schlechter würde ich das Bild nun auch einschätzen da man es besser sieht wenn man weiss wo man im Bild danach suchen muss.
    Es ist übrigens nicht das erstemal das jemand Kompressionsartefakte sieht welche ich erst nach nachhaken bemerkt habe. Scheint im HD Bereich nicht meine stärke zu sein der Part wenns um Bilder in Bewegung geht. Auf den Caps Screenshots hab ich sie ja dann auch sofort gesehen. DVD Artefakte waren wesentlich aufdringlicher in Bewegung bzw. die Kompression wesentlich auffälliger. Bei HD muss man ein besseres Auge dafür entwickeln. Teilweise gehen Artefakte auch im Filmrauschen unter.
    Geändert von DVD Schweizer (21.03.12 um 13:48:12 Uhr)

  18. #238
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Schwupps, die Blu-ray kostet momentan günstige 8,99 Euro bei Amazon.

  19. #239
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Schwupps, die Blu-ray kostet momentan günstige 8,99 Euro bei Amazon.
    Oha, danke für die Info ... die 6 EUR hole ich mir wieder

  20. #240
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Schwupps, die Blu-ray kostet momentan günstige 8,99 Euro bei Amazon.
    Schwupps, für 7,50 € bei Müller 4 für 3 Aktion

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •