Cinefacts

Seite 16 von 18 ErsteErste ... 612131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 320 von 359
  1. #301
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.686

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Also ein Universal Fanboy! Traurig dass es immer noch nicht zu jedem durchgedrungen ist, dass Korn zum Film gehört und Träger von Bildinformationen ist!
    Als wirklicher Filmfan kann man also gar nicht gegen Korn sein! Ist man gegen Korn ist man ja automatisch dagegen den Film so zu sehen wie er gedreht wurde und gegen den eigentlichen Filmlook.

    Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln! Was passiert wenn solche Leute dann mal in die Position kommen zu entscheiden wie ein Film veröffentlicht wird, wissen wir ja mitlerweile alle: Filterdesaster mit Wachsgesichtern und co. sind die Folge.
    Und "Vereine" wie Universal fühlen sich noch bestätigt und machen munter so weiter!
    Du definierst also, welche Merkmale ein "wirklicher Filmfan" zu besitzen hat?
    Ich schreibe übrigens bewußt vom "groben Filmkorn" (nicht nur einfach Korn). Und weil ich persönlich kein "grobes Filmkorn" mag, bin ich ein "Universal Fanboy"?
    Seltsam bei dieser Logik nur, daß Universal defintiv nicht mein Lieblingslabel ist...
    Wie geschrieben: Bildeindrücke sind subjektiv! (und auch welcher Filmlook bevorzugt wird, halte ich ebenso für ein subjektives Thema)
    Aber egal - wenn ich in deinen Augen kein "wahrer Filmfan" bin - damit kann ich leben...

  2. #302
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Die leidige Diskussion um das Filmkorn. Meine Frau mag es auch nicht und sieht das sogar als ein "schlechtes" Merkmal für einen Transfer. Ich selbst mag es schon, da es einfach das Bild deutlich schärfer macht. Deswegen haste aber auch eine Labels am Start, die das Filmkorn als schlechte Bildeigenschaft ansehen und es versuchen, mit entsprechenden technischen Mitteln (nennen es halt dann Bildverbesserung) raus zu bügeln. Die einen sehen das als positiv, die anderen als negativ. Jetzt aber das als Kriterium für einen echten Filmfan her zu nehmen ... ich denke mal, dafür schlägt Dir meine Frau die Rübe ab

    Ich streite mich deswegen auch nicht mit den Leuten, da das jeder für sich beurteilen muss. Wenn ich eine Version herkriege, wo ich mehr Korn sehe, dann nehme ich die. Gibt's nichts anderes, dann isses halt so. Es gibt im Leben wichtigeres, was einen aufregen kann, oder?

    cu
    Gargi

  3. #303
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Diese episch breite Selbstgeißelung grenzt tatsächlich schon an Flagellantentum.


    Ich musste zwar Flagellantentum zuerst googeln aber nicht schlecht herr specht.
    Du geniesst solche Steilvorlagen ja traditionell immer sehr

    Aber ich habe jetzt genug Busse getan

  4. #304
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Ohne den Thread jetzt komplett durchlesen zu müssen, kann es sein dass die Synchro der Concorde Bluray teils heftig asynchron ist?

  5. #305
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.08
    Beiträge
    1.140

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Ohne den Thread jetzt komplett durchlesen zu müssen, kann es sein dass die Synchro der Concorde Bluray teils heftig asynchron ist?
    Also mir ist da nix aufgefallen, vielleicht mal entsprechend auffällige Stellen nennen. Habe diesbezüglich auch nix gelesen.

  6. #306
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Ohne den Thread jetzt komplett durchlesen zu müssen, kann es sein dass die Synchro der Concorde Bluray teils heftig asynchron ist?
    http://www.cinefacts.de/Forum/217162...ml#post7526610

  7. #307
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Jo, hat sich danach gott sei dank wieder gelegt, der rest ist in ordnung.

  8. #308
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    In England kommt ein schönes limitiertes Steelbook raus.
    http://www.amazon.co.uk/Conan-Barbar...K2V1RSNY15G8DF

  9. #309
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Aber vermutlich auch cut wie die anderen UKs?

  10. #310
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Aber vermutlich auch cut wie die anderen UKs?

    Die seit 2011 im UK erhältliche BD ist uncut.

  11. #311
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Die seit 2011 im UK erhältliche BD ist uncut.
    War das nicht so, daß bei englischer Playereinstellung nur die gekürzte Fassung abgespielt wurde und der Trick mit der Umstellung auf eine andere Playersprache, der früher geklappt hatte, bei den aktuellen Auflagen nun nicht mehr funzt?

    Das wäre dann ein schlechter Tausch dafür, daß die versemmelten Chorpassagen inzwischen drin sind.

  12. #312
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.03
    Beiträge
    588

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Die seit 2011 im UK erhältliche BD ist uncut.
    Vorsicht!
    2011 erschien von MGM eine Euro-Disc, die sowohl die Uncut-, als auch die UK-Cut-Version enthielt. Ist der BD-Player auf Deutsch oder Englisch eingestellt, sieht man nur die gekürzte Fassung. Stellt man den Player hingegen auf Französisch, dann bekommt man die ungeschnittene Version.
    Allerdings gibt es in UK mittlerweile eine Neuauflage (wegen der fehlenden Chöre auf der englischen Tonspur), die nur noch die Cut-Version enthält. Und die wird wohl auch im Steelbook stecken.

  13. #313
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.03
    Beiträge
    588

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Santic Beitrag anzeigen
    Vorsicht!
    2011 erschien von MGM eine Euro-Disc, die sowohl die Uncut-, als auch die UK-Cut-Version enthielt. Ist der BD-Player auf Deutsch oder Englisch eingestellt, sieht man nur die gekürzte Fassung. Stellt man den Player hingegen auf Französisch, dann bekommt man die ungeschnittene Version.
    Allerdings gibt es in UK mittlerweile eine Neuauflage (wegen der fehlenden Chöre auf der englischen Tonspur), die nur noch die Cut-Version enthält. Und die wird wohl auch im Steelbook stecken.
    Edit: Da war der Erklärbär schneller .

  14. #314
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Ja, wobei ich nicht weiß, ob die Umstellung inzwischen nicht mehr funktioniert.

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    ...
    Edit: Ui ... zu spät.

  15. #315
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Und hier nochmal für ungläubige Thomasse:

    http://forum.blu-ray.com/showpost.ph...&postcount=199

  16. #316
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Ah ja richtig, so war das. dann kann man wirklich gespannt sein, welche Fassung auf der Steelbook-Fassung sein wird.

  17. #317
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Dann kommt halt meine deutsche Version in das Steel

  18. #318
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Santic Beitrag anzeigen
    Vorsicht!
    2011 erschien von MGM eine Euro-Disc, die sowohl die Uncut-, als auch die UK-Cut-Version enthielt. Ist der BD-Player auf Deutsch oder Englisch eingestellt, sieht man nur die gekürzte Fassung. Stellt man den Player hingegen auf Französisch, dann bekommt man die ungeschnittene Version.
    Allerdings gibt es in UK mittlerweile eine Neuauflage (wegen der fehlenden Chöre auf der englischen Tonspur), die nur noch die Cut-Version enthält. Und die wird wohl auch im Steelbook stecken.
    Es ist doch zum Mäusemelken. Da gibt es eine Version mit kompletten Chören und dann ist die cut. Die deutsche Scheibe kann man eh verbrennen.
    Hoffentlich erscheint im Ausland bald mal eine wirklich brauchbare Version; sprich uncut, mit Chören und am besten mit beiden Schnittfassungen. Die würde es dann auch bei mir werden. Für den Eigenbedarf käme dann noch der ungefilterte Ton der VHS trüber und nach Jahren wäre dann das perfekte "Release" zu diesem Meisterwerk endlich zusammen.

  19. #319
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Kann mir mal jemand kurz zusammenfassen, was an der deutschen Fasssung nicht passt?

  20. #320
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Kann mir mal jemand kurz zusammenfassen, was an der deutschen Fasssung nicht passt?
    - sichtbar schlechteres Encoding wie US (man wollte offensichtlich an einem 50Gb Rohling sparen)
    - fehlende Chöre bei der O-Ton Version
    - bei der deutschen Version gefilterter Ton (selbe Tonspur wie auf der DVD; auch dort schon gefiltert-unbehandelt ist nur die leicht gekürzte VHS)
    - nur eine Schnittfassung (wie aktuell bei allen Versionen)

    sind mal die Sachen die mir spontan einfallen. Wenn der Film jetzt keinen hohen Stellenwert bei dir hat, kannst du die deutsche Scheibe schon nehmen. Wenn der aber zu deinen Top 50 gehört, würde ich es lassen.

    Seltsamerweise ist die deutsche Scheibe des eher schlechten Sequels, so wie die Red Sonja Scheibe gut geworden. Dort wollte das Label sich mehr Speicherplatz leisten und beim kultigen Original hat man gespart.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •