Cinefacts

Seite 17 von 18 ErsteErste ... 7131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 340 von 359
  1. #321
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Seltsamerweise ist die deutsche Scheibe des eher schlechten Sequels, so wie die Red Sonja Scheibe gut geworden. Dort wollte das Label sich mehr Speicherplatz leisten und beim kultigen Original hat man gespart.
    Sequel und rote Sonja wurden auch nicht von Concorde betreut. Bei Concorde ist es leider schon Usus, auch große Filme auf BD-25 zu quetschen. Ich warte schon seit DVD-Zeiten darauf, dass Concorde endlich die Rechte an Conan verliert, aber leider hocken die noch immer drauf und versauen es regelmäßig. Beim letzten Einhorn war's dasselbe, aber natürlich nicht so verheerend wie beim Barbaren.

  2. #322
    Udo Schubert
    Gast

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Tja ja, beim Barbaren kennt Meister Donald keinen Spaß. Bei Crom !!

  3. #323
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Udo Schubert Beitrag anzeigen
    Tja ja, beim Barbaren kennt Meister Donald keinen Spaß. Bei Crom !!
    Der Barbar macht ja auch keinen Spaß, solange man ihn nach Concorde-Standards ansehen muss.

  4. #324
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Gibt es irgendeine versteckte Fußangel bei der US-Blu-ray, wenn einem der deutsche Ton schnurz ist?

  5. #325
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.03
    Beiträge
    588

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Udo Schubert Beitrag anzeigen
    Tja ja, beim Barbaren kennt Meister Donald keinen Spaß. Bei Crom !!
    Es ist aber wirklich erbärmlich, dass es weltweit noch niemand geschafft hat, den Film einigermaßen manierlich auf BD zu veröffentlichen. Wenn man die Filmmusik oft genug gehört hat, dann sind die englischen Tonspuren unerträglich.

    Die Problematik gäbe es nicht, wenn man entweder
    a) Auf sinnfreie Upmixe, durch die solche Fehler passieren, verzichten würde
    oder
    b) den originalen Mono-Mix mit auf die BD pressen würde.

    Gerüchte aus dem fernen Norden besagen übrigens, dass die Mono-Tonspur der RC1-Collector's-Edition-DVD angeblich eventuell vielleicht genau unter die ungekürze Fassung der Fox-BD passt, wenn man einen passenden Delay (~7500ms, wegen unterschiedlicher Logos am Anfang) anlegt.


    @Waffler: Bei der US-BD fehlen ebenfalls die Chöre bei manchen Szenen.

  6. #326
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    1. sichtbar schlechteres Encoding wie US (man wollte offensichtlich an einem 50Gb Rohling sparen)
    2. fehlende Chöre bei der O-Ton Version
    3. bei der deutschen Version gefilterter Ton (selbe Tonspur wie auf der DVD; auch dort schon gefiltert-unbehandelt ist nur die leicht gekürzte VHS)
    4. nur eine Schnittfassung (wie aktuell bei allen Versionen)
    Danke für die Info!

    Zu 1. Damit kann ich leben, schön ist es trotzem nicht.
    Zu 2. Was denn für Chöre?!? Und die fehlen nur in der O-Ton version?
    Zu 3. Was heißt gefiltert? Raschen rausgefiltert? Hört sich das jetzt dumpfer an als früher auf VHS? Habe keinen Vergleich ...
    Zu 4. Welche Schnittfassung ist das ... ist das die, in der er am Schluß die Prinzessin wegträgt? Auf VHS war das ja nicht drin.

  7. #327
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Santic Beitrag anzeigen
    @Waffler: Bei der US-BD fehlen ebenfalls die Chöre bei manchen Szenen.
    Die Ochsen haben das nach all den Jahren immer noch nicht korrigiert?!?

    Crom soll sie braten!!!
    Geändert von Waffler (22.08.13 um 19:49:16 Uhr)

  8. #328
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Danke für die Info!

    Zu 2. Was denn für Chöre?!? Und die fehlen nur in der O-Ton version?
    http://www.cinefacts.de/Forum/219982...ml#post7655540

    Stell Dir die vermasselte Fassung einfach ohne den Gesang bei 1:56 und 3:32 vor.

  9. #329
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    http://www.cinefacts.de/Forum/219982...ml#post7655540

    Stell Dir die vermasselte Fassung einfach ohne den Gesang bei 1:56 und 3:32 vor.
    Also nur die Musik ohne Gesang?
    Und nur in der OV?
    Damit könnte ich leben ... den Film würde ich in OV nicht ansehen.
    Natürlich trotzdem ärgerlich ...

  10. #330
    Udo Schubert
    Gast

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Also nur die Musik ohne Gesang?
    Und nur in der OV?
    Damit könnte ich leben ... den Film würde ich in OV nicht ansehen.
    Natürlich trotzdem ärgerlich ...
    DAMIT kann und darf man nicht leben. Bitte verzeih. Aber ein verhunzter Soundmix eines der besten Soundtracks ever, ist schon nahe an der Totenschändung. Gerade die Chöre in "Riders of Doom" sind essentiell !

  11. #331
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Da ich den auch noch nicht auf Blu-ray habe, gibt es den weltweit irgendeine Fassung bei der die Chöre in der OV nicht fehlen??

  12. #332
    Udo Schubert
    Gast

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Da ich den auch noch nicht auf Blu-ray habe, gibt es den weltweit irgendeine Fassung bei der die Chöre in der OV nicht fehlen??
    Auf Blu meines wissens nicht !

  13. #333
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.03
    Beiträge
    588

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Udo Schubert Beitrag anzeigen
    Auf Blu meines wissens nicht !
    Doch, die UK-Neuauflage ist in der Hinsicht korrigiert. Allerdings ist die gekürzt.

    @Hosenmatz: Wenn du wirklich nur an der deutschen Tonspur interessiert bist, dann geht die deutsche Blu-ray durchaus klar. Dort ist die Musik korrekt.

  14. #334
    Udo Schubert
    Gast

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Aber leider nur Mono !
    Und danke für die Aufklärung Santic. Das wusste ich jetzt nicht.

  15. #335
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Danke für die Info!

    Zu 1. Damit kann ich leben, schön ist es trotzem nicht.
    Zu 2. Was denn für Chöre?!? Und die fehlen nur in der O-Ton version?
    Zu 3. Was heißt gefiltert? Raschen rausgefiltert? Hört sich das jetzt dumpfer an als früher auf VHS? Habe keinen Vergleich ...
    Zu 4. Welche Schnittfassung ist das ... ist das die, in der er am Schluß die Prinzessin wegträgt? Auf VHS war das ja nicht drin.
    1. Du bist mir damit etwas schnell bei der Hand. Versuch dir erst mal ein detaillierteres Bild zu machen. Das Encoding ist schon vergleichsweise mies. Auf den Screens sieht man den Unterschied zwischen US und Dt.schon. Dort könnte man es vielleicht noch kleinreden, wie das genügend hier im Forum getan haben. Aber wenn du dann die Scheibe tatsächlich im Player hast und z.B. gerade in den Nachtszenen die Probleme siehst, die dadurch kommen, ist das schon nichts mehr was man leichtfertigt abtun kann. Außerdem ist es absolut unnötig!
    Die Blu Ray wurde unter anderem ja eingeführt, damit mehr Speicherplatz vorhanden ist.
    Aber man hat statt zügig mehrlagige Blu Rays mit 100Gb und mehr massentauglich zu entwickeln (dann hätten wir bei Herr der Ringe, Lawrence und anderen nun keine zwei Scheiben) von Anfang an nur auf 25 und 50 Gb gesetzt, wobei genügend Label wie schon zu DVD Zeiten standardmäßig zur kleinstmöglichen Größe greifen, um auch ja nur noch den letzten Cent Umsatz aus einer Veröffentlichung zu pressen. :/

    2. Ja die fehlen "nur" im O-Ton. Conan schaue ich auch nur auf deutsch. Ich hab mir den einmal im O-Ton gegeben und bin seitdem für mein Leben bedient. Trotzdem ist das wohl eine riesen Sauerei wenn der O-Ton durch diesen Mangel kaum zu gebrauchen ist.

    3. Ich würde sagen, dass die Dynamik recht stark gelitten hat. Vom Score weiß ich, dass das alles noch eine Spur wuchtiger geht (die ungefilterte VHS die ich habe, hat leider keine Referenzqualität mehr ). Für Details google am besten mal; bischen Eigenleistung kannst du ruhig auch erbringen.

    4. Du hast dich 0 informiert?! Es ist die längere Extended Fassung, wo die Prinzessin ihn am Schluss anhimmelt. Als es nur die Kinofassung gab in DT. habe ich mir extra die US besorgt um diese Fassung zu sehen. Ich habe aber für mich befunden, dass mir die Kinofassung besser gefällt. Die Extended ist nur runder beim Aufstieg auf die Treppe, wo noch eine zweite Wache stirbt (das fehlt mir in der Kinofassung).
    In der Kinofassung ignoriert Conan die Prinzessin praktisch-was ich besser finde und der Fokus ist am Schluss allein auf ihn gerichtet, was wie ich finde auch super mit dem Schlusstext harmoniert. Kontroversen gibt es dann wohl noch über die sog. Moby Dick Szene. Ich persönlich brauche sie nicht; sie stört mich aber auch nicht besonders.

    Zitat Zitat von Udo Schubert Beitrag anzeigen
    DAMIT kann und darf man nicht leben. Bitte verzeih. Aber ein verhunzter Soundmix eines der besten Soundtracks ever, ist schon nahe an der Totenschändung. Gerade die Chöre in "Riders of Doom" sind essentiell !
    Genau so ist es! Der Score incl. Chöre gehört zum epochalsten was in der Film- und Soundtrackgeschichte gefertigt wurde.
    Conan zählt seit jungen Jahren zu meinen absoluten Lieblingsfilmen und obwohl ich die Story etc sehr schätze und auch die Machart, würde ich fast sagen, dass die Chöre gut und gerne 30-40% der Atmo ausmachen. Der Soundtrack war sicherlich eines der wichtigsten Gründe warum die VHS damals bei mir rauf und runter lief.

  16. #336
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    @Count Grishnackh

    Danke für die ausführliche Antwort.
    Habe mich wirklich nicht weiter informiert, da ich den Film zwar gut finde, ihn aber schon Jahre nicht mehr angesehen habe.
    Die Blu-ray habe ich mir gekauft aber eben nie angesehen.

    Das mit der Eigeninitiative stimmt schon ... jedoch informiere ich mich hinsichtlich Blu-ray und DVD VÖs wirklich zu 99,9% in diesem Forum ... alles andere ist mir zu anstrengend
    Daher weiß ich deine ausführliche Antwort auch wirklich und ganz ehrlich sehr zu schätzen.

    @Udo Schubert

    Ich verstehe dich schon ... aber ich kann mit den fehlenden Chören in der o_Fassung halt wirklich gut leben ... ich meine die USA und GB Fans dürfen auch mal ein bisschen den Aufstand proben, wenn im O-Ton etwas nicht passt ... dafür sehe ich mich nicht zuständig.


    @Count Grishnackh

    Jetzt habe ich noch zwei Fragen.
    Bei der deutschen blauen VÖ handelt es sich also um die ungeschnittene Kinofassung, die ich noch aus meiner Kindheit kenne?
    Und was ist die Moby Dick Szene?

  17. #337
    Udo Schubert
    Gast

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Und was ist die Moby Dick Szene?
    Hierbei handelt es sich um einen Dialog zwischen Conan und Subotai, während der Vorbereitung zum Kampf mit Thulsa Doom in den Sanddünen.

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  18. #338
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Wie war das nochmal bei der US? Das Fehlen der Chöre war aber nicht durchgängig, sondern an ein oder zwei Stellen, oder?

  19. #339
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.03
    Beiträge
    588

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Wie war das nochmal bei der US? Das Fehlen der Chöre war aber nicht durchgängig, sondern an ein oder zwei Stellen, oder?
    Richtig, das Fehlen der Chöre tritt "nur" bei wenigen Stellen auf, aber wie Udo schon schrieb: wenn man den Soundtrack sehr oft gehört, dann fehlt einem was.

    Der Fehler ist damals übrigens schon beim Erstellen der 5.1-Tonspur für die DVD-VÖ passiert. Es sind also die englischen 5.1-Tonspuren auf sämtlichen DVDs und Blu-rays sind betroffen. Bei der Mono-Tonspur auf der RC1-Collector's-Edition von Universal passt noch alles.

    Bei der (gekürzten) UK-BD-Neuauflage hat Fox die Monospur wieder hinzugefügt. Ob der 5.1-Ton auch korrigiert wurde, kann ich leider nicht sagen, diese BD habe ich nicht selbst.

  20. #340
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: "Conan der Barbar" - 15.03.2012

    Irgendwie sowas war das. Ich kenne den Film auch recht gut und habe den Soundtrack auch schon auf Schallplatte gehabt. Aber irgendwie richtig aufgefallen ist mir das damals auf DVD nicht. Gemerkt habe ich es dann erst, als ich das hier im Thread bezüglich der BD gelesen habe. Dann merkt man es schon, kaschiert wird das eben, dass sonst die Chöre dabei sind und das Soundfeeling nicht komplett zerstört ist. Ich glaube auch nicht, dass die 5.1 Spur jemals korrigiert wird. Conan wird halt immer irgendwo eine Baustelle bleiben.

    cu
    Gargi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •