Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 52
  1. #21
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    Zitat Zitat von fotonaut Beitrag anzeigen
    ich prüf das sobald ich feierabend habe , zuhause nach ob die dvd wirklich nur letterboxed ist
    Wenn das bei dir nicht so ist hast du ein Bootleg

    ich kann viele leute hier wirklich nicht verstehen, bezüglich der bildqualität find ich diese filterei einfach nur schlecht und auch für mich keine 10 euro wert, ich bin da so hart ... war mir nicht gefällt wird nicht gekauft, das erspart mir graue haare :-)
    ich handhabe das so auch bei anderen produkten im leben ( auto, haushalt, fotoequipment )


    glg der maik
    Wieso soll ich einen Film nicht kaufen wenn ich kein Problem mit den Filtern habe ? Irgendwo müssen die Relationen passen und wie hier schon geschrieben wurde wirst du in den nächsten Jahren keine bessere Version bekommen (es ist ein 20 Jahre alter B-Movie !).

    Ich verstehe zwar deine Kritik aber kann sie unter o.g. Punkten und mit dem Bild der DVD vor Augen nicht nachvollziehen.

    Da boykottiere ich lieber "Die Schöne und das Biest" obwohl das Bild toll ist aber der Ton die zwei Fehler hat und schaue weiterhin die DVD der Platinum Edition ...

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    soooo bin daheim :-) gleich vor lauter neugier die dvd rausgekrammt ... tataaaa ... letterboxed ... shitte ... hatte ich nich so in erinnerung

    ... und noch mehr shitte ... jetzt bin ich wieder angefixt vom film ... hab nur die ersten 5min geguggt und wieder viel spass gehabt :-)

    nun bleibt nix anderes übrig als die bluray zu kaufen :-/
    ...hoffe mal das die discounter kaufland/real wieder die 9 euro angebote haben

    ein encoder wo man etwas rauschen hinzufügen kann, das wäre wohl bei universaltiteln eine geschäftsidee

    glg der maik

  3. #23
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    Zitat Zitat von fotonaut Beitrag anzeigen
    ein encoder wo man etwas rauschen hinzufügen kann, das wäre wohl bei universaltiteln eine geschäftsidee
    glg der maik
    Zu so einem dummen Post, der zeigt wie wenig Ahnung du hast, worum es geht, fällt mir nur noch das hier ein:



  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    Die Screenshots sehen ja mal richtig fies übel aus. Den Film hätte ich mir zwar eh nicht geholt aber die Screenshots kann man als grandioses Negativbeispiel aufführen.

    Zitat Zitat von fotonaut Beitrag anzeigen
    mir geht es auch nicht um einen vergleich dvd vs. bluray ... mir geht es um diese bei universal immer schlimmer werdende unsitte, ältere filme zu verunstalten indem man eine ebv einsetzt die absolut nichts mit high definition zu tun hat.
    Da lobe ich mir die Fox. An sich das Kacklabel schlechthin aber die sparen sich bei vielen Katalogtiteln zum Glück die Kohle fürs kaputtfiltern.

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Ich denke für 11,99 Eur bekommt man ein vernünftig anamorphes Bild, ein Haufen netter Extras und dt. DTS 5.1!
    Bei der Blu-ray gibts aber grundsätzlich kein anamorphes Bild!
    Geändert von Spaceball (05.11.10 um 19:33:41 Uhr)

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    hallo ljsilver ... so dumm ist das gar nicht ... in der fotographie und auch in der videographie wird rauschen/korn als stilmittel eingesetzt, auch um ein unscharfes bild schärfer & stimmiger wirken zu lassen, oft bei vergrößerungen und hochrechnen digitaler bilder

    dadurch bekommt das foto/bild einen "analogen" touch, ich meine auch von einigen filmproduktionen gelesen zu haben wo erst mit einem denoiser das filmkorn entfernt wurde, und im nachhinein ein geschmeidigeres korn/rauschen wieder eingearbeitet wurde

    ich betreibe das schon seit mehreren jahren inkl. veröffentlichungen in fotobüchern ... der trend zum glattgerimmelten bild der vor wenigen jahren noch präsent und gewollt war ist heutzutage verpönt ... in der fotografie kann ich dies mit sicherheit sagen


    also bitte ljsilver unterlass solche persönlichen beleidigungen gegen mich ... danke dir


    glg der maik :-)

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    Von mir eine (klare) Empfehlung. Der teilweise auffällige Filtereinsatz schmälert keinesfalls den Filmgenuss.
    Niemand der diesen tollen Film mag oder entdecken möchte sollte sich abgehalten fühlen hier zuzugreifen.
    Die Bildqualtität schwankt von nahezu exzellent bis immer noch sehr befriedigend.
    Bildschulnote: 1,5 bis 2,5.
    Geändert von Stillwater (05.11.10 um 22:21:52 Uhr)

  7. #27
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    bin ebenfalls hin- und hergerissen. die DVD spottet wahrlich jeder beschreibung, die BD schaut aber ziemlich kaputt aus. besonders die wachsgesichter auf dem letzten bild mit den beiden damen schauen echt übel aus, aber was anderes wird da sicher nicht mehr kommen. für einen 10er, wenn die BD dort mal ankommen sollte, sicher akzeptabel. aber richtig glücklich machts mich nicht...
    finde den film aber auch ziemlich stark, so daß es recht schwer ist, nicht zuzugreifen.
    Geändert von Lauter Heinerbach (05.11.10 um 22:26:26 Uhr)

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Jedesmal das gleiche Gequatsche...!
    Kann ich zu 100% unterschreiben :

    Gerade erst hat ZidZ bewiesen, dass bewegte Bilder bei WEITEM nicht den gleichen Eindruck von der Bildqualität vermitteln, wie ein einfacher Screenshot!

    Und zudem: TREMORS ist nichts anderes, als ein 20 Jahre alter (!) B-Film, der mit Sicherheit keine großartige Restauration erfährt. Und dafür sieht das Ergebnis klasse aus! Zwischen der DVD und der Blu liegen Welten. Wer da nicht für einen 10er zuschlägt (mehr wird sie im Schnitt nicht kosten), soll es einfach lassen!

    Immer dieses Miesmachen...



    Ich hab' eben nur zufällig das Review bei beaver gesehen (der Film interessiert mich zum Glück nicht), und das totgefilterte Bild ist IMHO eine einzige Katastrophe. Ende der Geschichte. Erstaunlich finde ich, daß das Review zwar auf das EE, aber mit keinem Wort auf die Noise Reduction eingeht. Soo falsch lag man bei avs übrigens gar nicht: http://www.avsforum.com/avs-vb/showp...30&postcount=5

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    Gerade reingesehen. Der Film ist so gut und die Blu-ray ist wirklich nicht schlecht.

  10. #30
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    Zitat Zitat von fotonaut Beitrag anzeigen
    hallo ljsilver ... so dumm ist das gar nicht ... in der fotographie und auch in der videographie wird rauschen/korn als stilmittel eingesetzt, auch um ein unscharfes bild schärfer & stimmiger wirken zu lassen, oft bei vergrößerungen und hochrechnen digitaler bilder

    dadurch bekommt das foto/bild einen "analogen" touch, ich meine auch von einigen filmproduktionen gelesen zu haben wo erst mit einem denoiser das filmkorn entfernt wurde, und im nachhinein ein geschmeidigeres korn/rauschen wieder eingearbeitet wurde
    Du verstehst es wirklich nicht. Es geht den Leuten nicht ums Korn oder Pseudo-Schärfe, sondern um den Detailverlust. Filmkorn ist Träger von Bildinformationen. Schrubbelt man es weg, verliert das Bild automatisch an Detail. Hast du ein rotes und ein weißes Pixel und machst daraus ein rosa Pixel, hast du Detailinformationen zerstört. Zudem gibt es keinen Algorithmus der Welt, der beim Zusammenfassen der Bildinformationen immer nur das Filmkorn erwischt und nicht anderweitige Bildinformationen.

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.04.05
    Ort
    Augustiner County
    Beiträge
    77

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    Also, ich hab hier auch die HD-DVD rumliegen, aber da war immer nur von
    "edge enhancement"-Problemen

    -> http://hddvd.highdefdigest.com/1102/tremors.html

    die Rede (was aufm 42" auch nich' auffällt).

  12. #32
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    Ich hab wie gesagt einen Screenshot der HD DVD gepostet von Xylon aus dem AVS Forum.
    Die HD-DVD hatte sowohl EE als auch DNR.

    Wenn ich mir Screens der Blu Ray ansehe sieht das definitiv exakt so aus wie ich die HD DVD im Kopf habe.
    Die Xylon Screens der HD DVD bestätigen diesen Eindruck.

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    hallo ljsilver nochmal :-)

    um den detailverlust geht es mir gar nicht ... das bild was wir hier sehen, ich kann mir nicht vorstellen das diese quelle nativ 1080p war - höchstens 720p ... dann hochskaliert , geschärft & entrauscht

    - die details welche du ansprichst sind mit dem denoiser und filtereinsatz sowieso weg, ein sinnvoll mäßig angewandter kornfilter könnte das bild aber wesentlich homogener wirken lassen

    beispielbild aus tremors:
    hier original von der bluray
    http://s5.directupload.net/images/101106/hg3qpftn.jpg

    hier mit grainfilter
    http://s7.directupload.net/images/101106/vjurrtu5.jpg

    ich find mit grainfilter das bild wesentlich angenehmer, homogener
    ...das was hier die leute bei universal gemacht haben ist einfach nur laienarbeit.


    edit .. hier weitere screens der bluray
    http://forum.blu-ray.com/3947447-post130.html

    glg :-)
    Geändert von fotonaut (06.11.10 um 08:53:06 Uhr)

  14. #34
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    @fotonaut: Kein Frage, dass es mit Grainfilter besser aussieht. Ich benutzte ihn desöfteren in ffdshow beim Hochskalieren von DVDs oder auch bei solchem glattgebügelten HD-Material. Sogar Avatar sieht imo mit "Grain" noch besser aus.

    Nur wäre es doch wünschenswerter, wenn sich die Studios gleich zu Anfang das übermäßige Entrauschen und Nachschärfen sparen würden, damit noch etwas vom originalen Filmkorn mitsamt der Bildinformation, die es trägt, erhalten bleibt. Denn das Fehlen von Bildinformation lässt sich durch eine Schicht künstliches Rauschen ja nicht ändern, sondern nur verschleiern.
    Geändert von sgf (06.11.10 um 09:58:33 Uhr)

  15. #35
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    Bei der Blu-ray gibts aber grundsätzlich kein anamorphes Bild!
    sag nicht sowas... Is ja wohl jedem Deppen hier klar wenn ich das schreibe, wie es gemeint ist. Überflüssiger Kommentar.

    1920x1080p=16:9=1,78:1

    So ist jeder BD Film gespeichert inkl. den "schwarzen Balken" bei anderen Bildformaten. Somit entspricht es gemessen an DVDs einem anamorphen Bild und um genau diesen Sachverhalt ging es hier.

    Die Formate wie 2,35/2,40/1,85/1,37/1,33 :1 werden nur in diese Pixeldimension eingebettet.

    Reicht Dir das!?

    @fotonaut

    Ich stime LJ Silver zu, Du hast leider keine Ahnung von dem was Du von Dir gibst:

    1. Solltest Du Dein Wissen übers Filmabtastung, Scanprozess, Encoding verbessern
    (besonders wenn Du Fotograf bist)

    2. Die Quelle ist niemals 720p, absoluter Blödsinn
    (vielmehr 35mm, Scan in 2K und erst dann wurde nachbearbeitet)

    3. Sitzen bei Universal nicht nur "Laien", sehr erwachsene Aussage... wenn das Laien sind, bist Du dann der Experte, der nen Grainfilter draufsetzt? Denk mal selber drüber nach...

    4. Über Deine Inkonsequenz kann ich nur schmunzeln, Du eröffnest einen Thread, beklagst Dich über die BD und schreibst wie blöd die Leute sein müssen, die sie kaufen, dann beschreiben ein paar Leute den neutralen Sachverhalt und jetzt kaufst Du Dir doch die BD...

    Sorry, aber mit der Kritik musst Du leben, wenn Du hier sowas postet...

    Geändert von J.J._McQuade (06.11.10 um 10:32:15 Uhr)

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    stimmt @sgf ... und genau darauf wollte ich mit dem thread aufmerksam machen...

    das die dvd so abkackt hatte ich nicht mehr in erinnerung, mein fehler sorry

    ... nicht desto trotz finde ich kann man äpfel und birnen nicht vergleichen ... wir haben 2010 ... die technischen möglichkeiten sind da, auch bestimmt bei universal , nur das fachpersonal und diverse managmententscheidungen lassen arg zweifeln am egagment :-( andere labels kriegen es doch auch hin, ein schlechtes image ist schnell aufgebaut und universal arbeitet mit hochdruck daran

    glg der maik

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Somit entspricht es gemessen an DVDs einem anamorphen Bild
    Wobei man hier hier genommen schreiben müßte, daß das Bild gemessen an einem anamorphen DVD Bild (also unabhängig von der höheren Auflösung) BESSER ist, da es bei anamorphen DVDs keine echte 16:9 Auflösung gibt. Es fehlen dort horizontale Bildinformationen. Die Entzerrung zieht das Bild ja nur auseinander, erzeugt aber nicht die in der Horizontalen nach wie vor nicht vorhandenen Pixel .

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    @j.j

    1. Solltest Du Dein Wissen übers Filmabtastung, Scanprozess, Encoding verbessern
    (besonders wenn Du Fotograf bist)

    -> über sowas hab ich überhaupt nicht geredet ... ich habe gemutmaßt was evtl. möglich wäre in bezug auf ein homogenes bild in der filmbearbeitung ( filmgrain )

    2. Die Quelle ist niemals 720p, absoluter Blödsinn (vielmehr 35mm, Scan in 2K und erst dann wurde nachbearbeitet)

    -> über die quelle gibt es keine verlässlichen aussagen, da der "scan" bereits von der hddvd ist .. ist er etwas älter ... das steht zumindest fest ... woher hast du deine informationen ? ich hab kein problem damit wenn jemand mehr weiß , nur fundiert und nachlesbar sollte es sein - danke :-)

    3. Über Deine Inkonsequenz kann ich nur schmunzeln, Du eröffnest einen Thread, beklagst Dich über die BD und schreibst wie blöd die Leute sein müssen, die sie kaufen, dann beschreiben ein paar Leute den neutralen Sachverhalt und jetzt kaufst Du Dir doch die BD...

    -> das die dvd nur letterboxed war hatte ich so nicht mehr in erinnerung ... war aber vom film wiederr so angefixt das ich bei einer günstigen gelegenheit bei unter 10 euro zuschlagen werde, korrekt, dennoch kann ich mich über die bluray beklagen wie ich will ... die qualität ist nun mal scheisse ... besser als dvd ja .. aber halt scheisse ... sorry is einfach so


    glg der maik :-)

  19. #39
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    Zitat Zitat von fotonaut Beitrag anzeigen
    -> über die quelle gibt es keine verlässlichen aussagen, da der "scan" bereits von der hddvd ist .. ist er etwas älter ... das steht zumindest fest ... woher hast du deine informationen ? ich hab kein problem damit wenn jemand mehr weiß , nur fundiert und nachlesbar sollte es sein - danke :-)
    Nur ne kurze Erklärung...

    Du wirst im Netz bestimmt keine konkreten technischen Details der Postprouktionsprozesse von Tremors seitens Universal finden. Ebensowenig detaillierte Informationen zur BD Produktion.

    Da ich jedoch selbst viel mit Filmabtastern, Scans und Postproduktion zu tun habe (ich möchte jetzt nicht in Vor- und Nachteile eines RANK URSA Diamond, FDL Quadra oder eines Spirit Data Cine eingehen, da das die Kompetenzen dieses Forums hier sprengen würde), kannst Du mir eines galuben:

    Man erstellt bestimmt kein 720p Master!

    Es wird gearbeitet mit einem 2K Scan oder einer HD Abtastung (minderwertiger, da nicht jedes einzelne Bild nativ gescanned wird, aber dennoch basierend auf dem Negativmaterial und somit vom Ursprung her weit über der nativen 1920x1080p Pixeldimension). Darunter kommen wir dann auf die D1 Normen und sind im PAL/NTSC Pixeldimensionbereich unterwegs.

    Glaub es einfach. Tiefer werde ich in diesem Forum nicht in die Materie einsteigen.

    Und mal ehrlich, gerade ich sehe ebenfalls die Schwächen dieser BD, aber man hat nunmal keine Option für die nächsten 5-8 Jahre, bzw. vielleicht auch nicht auf dem nächsten Medium weil er vielleicht erst gar nicht erscheint.

    Geändert von J.J._McQuade (06.11.10 um 11:26:34 Uhr)

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Tremors - Im Land der Raketenwürmer - Universal - erneut schlechte Bildqualität

    @j.j. ... danke dir :-)

    glg der maik

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •