Cinefacts

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 52 von 52
  1. #41
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.104

    AW: Red Scorpion, Intruder, The Exterminator 2011 als BD von Synapse

    Ich lass mir die Laune nicht verderben.

    Meine US Red Scorpion sollte diese Woche kommen und ich freue mich auf Extras und eine hoffentlich gelungene 5.1 Abmischung.


  2. #42
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.817

    AW: Red Scorpion, Intruder, The Exterminator 2011 als BD von Synapse

    Warum? Im Grunde sagt er doch, daß manche Leute so lange suchen, bis sie einen Fehler finden um sich dann darüber zu beschweren.
    Im Umkehrschluß also: Schau nicht so genau hin, dann ist unsere Veröffentlichung echt klasse.
    Und pauschal unterstellt er doch der Klientel, daß sie ihn ja erst mit ihren Ansprüchen dazu zwingen, Clean-up-Tools einzusetzen, die dann solche Fehler produzieren.

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Red Scorpion, Intruder, The Exterminator 2011 als BD von Synapse

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Im Umkehrschluß also: Schau nicht so genau hin, dann ist unsere Veröffentlichung echt klasse.
    Nein, das sagt er nicht. Er sagt, dass es frustrierend ist, viel Arbeit in eine fast perfekte VÖ zu stecken, nur um dann von solchen Leuten wie dir zu hören, dass sie wegen EINES beschissenen Frames die Bestellung storniert haben.

  4. #44
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.454

    AW: Red Scorpion, Intruder, The Exterminator 2011 als BD von Synapse

    Naja, es ist im Moment der einzige Frame, der öffentlich diskutiert wird. Aber wenn der Filter an einer Stelle so massive negative Auswirkungen hatte, dass er ein ganzes Gesicht aus dem Bild gelöscht hat, hat er das ziemlich sicher auch an anderen Stellen gehabt. Es hat sich bisher nur niemand die Mühe gemacht, den Film tatsächlich, wie Don behauptet, Frame für Frame durchzugehen und weitere Fehler zu suchen. Ist im Grunde auch unnötig, da der Beispielshot ein mehr als ausreichender Belegt für den äußerst schlampigen Einsatz eines automatischen Filters ist.

  5. #45
    bademeister
    Registriert seit
    30.09.05
    Ort
    Freiburg/Baden
    Alter
    34
    Beiträge
    1.448

    AW: Red Scorpion, Intruder, The Exterminator 2011 als BD von Synapse

    das mit dem einen frame (ist es wirklich nur einer? ) ist ärgerlich, aber interessanter fänd ich aussagen zur erweiterten fassung, die es ja auf der synapse geben sollte: wie äußert sich das, merkt man, was länger ist als vorher - oder ist das ganze im sand verlaufen und der einzige mehrwert zur deutschen neben dem transfer (*räusper*^^) sind zusätzliche extras?

    bwg, jack

  6. #46
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.817

    AW: Red Scorpion, Intruder, The Exterminator 2011 als BD von Synapse

    Zitat Zitat von Jack Torrance Beitrag anzeigen
    Nein, das sagt er nicht. Er sagt, dass es frustrierend ist, viel Arbeit in eine fast perfekte VÖ zu stecken, nur um dann von solchen Leuten wie dir zu hören, dass sie wegen EINES beschissenen Frames die Bestellung storniert haben.
    Nochmal zur Richtigstellung: Ich habe deswegen meine Bestellung nicht storniert und ich war auch keiner von denen, die sich bei Don beschwert haben. Meine Vorbestellung wurde seitens Planetaxel storniert, als die ihre Pforten am 18.6. geschlossen haben. Ich hatte es lediglich nicht eilig, nach einer Alternative zu suchen, weil ich von Red Scorpion schon die Arrow und die Splendid habe.

    Aber, Du mußt doch zugeben, zuerst einmal hat so ein Bildvergleich eine abschreckende Wirkung. Ich sehe ein Bild, auf dem das Gesicht eines Darstellers fehlt und frage mich dann zurecht, wie der Rest des Films dann aussehen mag. Ist das der einzige Fehler oder kommt das noch öfter vor. Wie gesagt, ich bin kein Pixelzähler und wenn das der einzige fehlerhaft Moment im ganzen Film ist, wäre mir das (fast) egal und kein Grund zur Klage.

    Wo Dons Argumentation für mich aber trotzdem hinkt, ist eben, daß ich auch nicht in einen Laden gehe, mir ein T-Shirt mit einem Loch drin kaufe und mich anschließend damit tröste, daß es ansonsten ja gut aussieht. Da macht er es sich, doch ein bißchen zu einfach - gerade in Anbetracht seines sonst so hohen, eigenen Qualitätsanspruchs.

  7. #47
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.817

    AW: Red Scorpion, Intruder, The Exterminator 2011 als BD von Synapse

    Zitat Zitat von jack miller Beitrag anzeigen
    das mit dem einen frame (ist es wirklich nur einer? ) ist ärgerlich, aber interessanter fänd ich aussagen zur erweiterten fassung, die es ja auf der synapse geben sollte: wie äußert sich das, merkt man, was länger ist als vorher - oder ist das ganze im sand verlaufen und der einzige mehrwert zur deutschen neben dem transfer (*räusper*^^) sind zusätzliche extras?

    bwg, jack
    Soweit mir bekannt, basieren inzwischen alle Blu-rays auf der Unrated-Fassung (UK, US u. Deutschland).
    Die Unterschiede kann man hier nachlesen: http://www.movie-censorship.com/report.php?ID=4658

  8. #48
    bademeister
    Registriert seit
    30.09.05
    Ort
    Freiburg/Baden
    Alter
    34
    Beiträge
    1.448

    AW: Red Scorpion, Intruder, The Exterminator 2011 als BD von Synapse

    Zitat Zitat von El Loco Beitrag anzeigen
    FANGORIA: [...]

    Then there’s ’89’s RED SCORPION, with Dolph Lundgren as a KGB agent rebelling against his superiors and taking up arms alongside African rebels “It’s Joe Zito [director, also of FRIDAY THE 13TH: THE FINAL CHAPTER and THE PROWLER],” May notes. “It has Tom Savini effects. It’s awesome. We will also be remastering this film in 2K HD. We understand there are some additional scenes floating around, and we have found what seems to be a longer, but older, master of the film, labeled in the vault as ‘Long Version.’ We’re going to search the vaults high and low for the most complete version and the original negative material. It may take a lot of research to find the additional footage on film, but we’re up to the challenge. Savini may have some behind-the-scenes video, and if so, it’ll be fun to showcase some of that stuff. We’ll have extras, but it’s early yet, so we have to wait and see what we can come up with.”
    Hi,

    ich bezog mich auf dieses zitat aus dem ersten posting des treads mit der Fangoria news zum bevorstehenden release... zumindest angedeutet wurde es also, dass man eine noch längere version als die normale unrated bringen würde, deswegen die frage ob da shcon jemand mehr weiß!

    bwg, jack

  9. #49
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.284

    AW: Red Scorpion, Intruder, The Exterminator 2011 als BD von Synapse

    Ist doch kein Widerspruch. Schon lange vor Erscheinen dieser Fassung war allgemein bekannt, dass die R-Rated cut ist (siehe UK VHS, DT. VHS...), darum "additional scenes floating around". Und dann haben die den älteren, längeren Cut davon gefunden. Eben diese alte und schon lange bekannte Fassung. Eine weitere Fassung hat glaube ich niemand erwartet.

  10. #50
    bademeister
    Registriert seit
    30.09.05
    Ort
    Freiburg/Baden
    Alter
    34
    Beiträge
    1.448

    AW: Red Scorpion, Intruder, The Exterminator 2011 als BD von Synapse

    ok, dann ist das also dieselbe fassung wie auf der deutschen - dann muss ich 2 mal überlegen, ob ich den (zumindest in 1 frame) verhunzten clean up job unterstützen will...danke für die info!

    bwg, jack

  11. #51
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    38
    Beiträge
    2.546

    AW: Red Scorpion, Intruder, The Exterminator 2011 als BD von Synapse

    Diejenigen, die sich in solchen Fällen immer über die sog. Pixelzähler aufregen, übersehen dabei einen Fakt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit bei >150.000 Bildern in einem Vergleich von 8 Bildern ausgerechnet das eine zu finden, das fehlerhaft ist? Das sind gerade mal etwa 0,005% der vorhandenen Bilder, um das Ganze mal zu präzisieren. Es ist also in Wahrheit von einer immens höheren Fehlerrate auf der Blu auszugehen. Es geht also nicht um den einen Frame, sondern wie Thodde schon angemerkt hat um den allgemeinen Nachweis von Clean-up Fehlern und die ziehen sich durch den gesamten Film. Manchmal vielleicht nicht sichtbar, manchmal vielleicht schon - wer weiß. Generell zerstört diese Art von Software genauso viel wie sie repariert - in vollkommen unabsehbarer Art und Weise - und ist demnach als absolut fatal zu bewerten. Ich würde NIEMALS(!) eine VÖ kaufen, die damit behandelt wurde, wenn ich eine Alternative hätte. Diese Tools - zumindest wenn unbedacht angewandt - sind das Schlimmste seit Pan&Scan und Kürzungen und ein Schlag ins Gesicht jedes gewissenhaften Filmrestaurators. Leider haben sie schon so manche an sich gute VÖ ruiniert.

  12. #52
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.284

    AW: Red Scorpion, Intruder, The Exterminator 2011 als BD von Synapse

    Der Hauptknackpunkt ist für Synapse doch, dass sie zu spät dran sind.

    Niederlande, Skandinavien, Deutschland, UK und DANN erst die USA. Und alle basieren auf demselben Master. Da sollte klar sein, dass die Leute, die solange gewartet haben, das entsprechend beste und vielleicht auch qualitativ hochwertigste Release erwarten.

    Die US sollte ja damals auch einen Audiokommentar vom Lundgren bekommen, daraus wurde dann ein Interview. Jetzt noch die Hinweise auf eine weitere Überarbeitung des Masters (wozu, sieht fast identisch zur fehlerlosen NL oder DT aus) und entsprechende Fehler.

    Das Ganze summiert sich jetzt natürlich auf. Sollte Synapse eigentlich klar sein.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •