Cinefacts

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 161 bis 174 von 174
  1. #161
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.08
    Alter
    26
    Beiträge
    786

    AW: Texas Chainsaw 3D

    Für mich haben die nachfolgende Teile einfach nur die Mystik und die Einzigartigkeit des Orginal genommen. Jeder kann mit den Filmen natürlich seinen Spaß haben, aber diese ständigen Neuauflagen, Remakes, Reboots etc. gehen mir einfach richtig auf die Nerven. Vor allem wenn das Original schon ein Meilenstein war und so ziemlich perfekt ist.
    Mir haben die anderen Filme einfach nichts gegeben und ich sehe keinen Sinn darin, mir einen "Texas Chainsaw Massacre"-Teil anzusehen, wenn es nicht das Original ist.

  2. #162
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Texas Chainsaw 3D

    Uhhh, der ist aber böse eingebrochen:

    http://boxofficemojo.com/daily/chart/

    Anyway. Bis dato konnte ich als Fan, als großer TCM Fan, mit jedem Teil des Franchise etwas anfangen, allen voran Teil 3 (Leatherface) und The Beginning. Aber auch die anderen hatten alle ihre Stärken und Schwächen.
    Das eben nun "Texas Chainsaw 3D" als direktes Sequel ins TCM Universum einsteigt, begrüße ich sehr und finde den Schritt sowohl mutig als auch nötig. Eine weitere Kopie der Bay´ischen Ergüsse wäre auch etwas fad.
    Solange der wieder etwas rauher und dreckiger wird (und laut Dan Yaeger ist er das), hat der Film schonmal indirekt ein paar Pluspunkte
    Erschreckend nur die Reviews, die ja fast durchgängig nichts gutes am Film lassen, trotz des wohl deftigen Gewaltgrades (yeah, auch wenns nicht ausschlaggebend ist)
    Bin eh gespannt, wie sich das ganze entwickelt. Es sollen ja ein paar neue Facetten eingestreut werden, die aber wohl nicht immer Anklang bei den Fans fanden. Schon komisch, warum aus Thomas Hewitt nun Jed Saywer geworden ist. Aber gut, das werden wir ja dann erfahren.
    Ich freue mich dennoch und erwarte definitiv einen guten TCM und keinen totalen Reinfall. Zumindest optisch sagt mir die Chose schonmal zu, zumal mir Leatherface optisch ganz gut gefällt.
    Habe jetzt letztmalig bei Constantin angefragt und warte noch auf Rückmeldung. Last Chance...

  3. #163
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Texas Chainsaw 3D

    Zitat Zitat von Campslasher Beitrag anzeigen
    Uhhh, der ist aber böse eingebrochen:

    http://boxofficemojo.com/daily/chart/
    Das war aber auch so zu erwarten. War beim Freitag-Remake zum Beispiel ganz genau so. Die ersten Tage gutes Geld reingeholt und danach dann der komplette Absturz. Deswegen hätte mich alles andere auch gewundert. Und deswegen glaube ich auch erst mal nicht daran, dass da tatsächlich in absehbarer Zeit ein weiterer Film folgt.

  4. #164
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Texas Chainsaw 3D

    JO, das der einbricht war klar. Ist beim Nightmare, Friday Remake ja nicht anders gewesen.
    Aber ist schon ein krasser Einbruch. Vor 7 Jahren war es bei The Beginning noch ca. 40%, jetzt sind es hier schon von Freitag bis Sonntag 64%. The Beginning ist erst am 2ten WE damals eingebrochen, schon krass.
    Egal, wir lassen uns die Laune nicht verderben

  5. #165
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.06.10
    Alter
    37
    Beiträge
    66

    AW: Texas Chainsaw 3D

    Kann mich mit dem Neuinterpretationen des Themas irgendwie nicht anfreunden. Da bleib ich lieber beim Original oder Klassikern wie Carrie, Rosemary's Baby, Lifeforce und so... Vor Carrie im Juni grauts mir auch schon :/

  6. #166
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Texas Chainsaw 3D

    Zitat Zitat von Pyro 91 Beitrag anzeigen
    Für mich haben die nachfolgende Teile einfach nur die Mystik und die Einzigartigkeit des Orginal genommen. Jeder kann mit den Filmen natürlich seinen Spaß haben, aber diese ständigen Neuauflagen, Remakes, Reboots etc. gehen mir einfach richtig auf die Nerven. Vor allem wenn das Original schon ein Meilenstein war und so ziemlich perfekt ist.
    Mir haben die anderen Filme einfach nichts gegeben und ich sehe keinen Sinn darin, mir einen "Texas Chainsaw Massacre"-Teil anzusehen, wenn es nicht das Original ist.
    Sehe ich 100% genauso.

    TCM, das Original, hat einen speziellen Reiz und ist große Filmkunst. Das machen die Pre/Sequels und Remakes mehr und mehr kaputt. TCM sollte nicht als Endlos-Slasherserie wie Halloween oder Friday 13th verwurstet werden (diese Serien waren von Beginn an nur Standard Teenie-Slasher, da ist das ok). Lieber sollten sie sich einen neuen Slashertypen ausdenken, vielleicht auch mal mit neuen Ideen...

    Habe mir die offiziellen Sequels und die M. Bay Neuaufgüsse zu TCM zwar noch geholt (jeweils im Lowest-Price-Angebot), aber nur, weil ich Horrorfan und Filmsammler bin. Dieser neue Chainsaw 3D sieht aber den Trailern nach nun dermaßen nach wirklich ödem, schablonenhaftem Schema-F Teenie-Slasher aus, mit völlig uninteressanten und absolut unglaubwürdigen Modelschauspielern, das ich wahrscheinlich nicht mehr weiter TCM-Filme kaufe. Wie es aussieht, ist man bei TCM nun sogar noch unter dem Niveau der 80er Teenieslasherserien angelangt. Die fand ich als Teen noch richtig cool, mittlerweile geben die mir aber nicht mehr wirklich viel (ganz nett, aber mehr ist das nicht mehr)...
    Geändert von Franklin (08.01.13 um 01:03:06 Uhr)

  7. #167
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Texas Chainsaw 3D

    Wie man als Mann keinen Spass haben kann, wenn Jessica Biel kreischend im weißen Top durch die Büsche rennt, ist mir schleierhaft.

  8. #168
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Texas Chainsaw 3D

    +1

    Wird nur noch von Jessica Biel in einer Rinderhälfte getoppt.

  9. #169
    dvdinside ngn21
    Registriert seit
    13.11.05
    Ort
    saarland
    Alter
    37
    Beiträge
    532

    AW: Texas Chainsaw 3D

    +2
    wobei ich den film ansich auch richtig gut finde

  10. #170
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Texas Chainsaw 3D

    So, eben kam die Info von Constantin. Film kommt NICHT ins Kino.
    Man plant eine VÖ auf DVD/Bluray wahrscheinlich im Mai.
    Na, wäre eh nach Holland gefahren. Man machte schon Äußerungen, dass man mit dem UNCUT dann mal gucken müsste

  11. #171
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    NRW - OWL
    Alter
    35
    Beiträge
    727

    AW: Texas Chainsaw 3D

    Ein fehlender Kinorelease stört mich jetzt nicht so sehr, aebr wehe die bringen den nicht uncut, das regt mcih schon immer bei den Wrong Turn Filmen auf.

    Da ich nicht auf Börsen usw. fahre, würde auch ein Bootleg flachfallen, also los Constantin, vö über Österreich.

  12. #172
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Texas Chainsaw 3D

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Wie man als Mann keinen Spass haben kann, wenn Jessica Biel kreischend im weißen Top durch die Büsche rennt, ist mir schleierhaft.
    Wie einem eine solche Szene genügen kann (zudem schon mal da gewesen), um einen ganzen Film gut zu finden, ist mir schleierhaft.


    Zitat Zitat von Klammersub Beitrag anzeigen
    ...wehe die bringen den nicht uncut... ...also los Constantin, vö über Österreich.
    Eben weil Constantin dafür verantwortlich zeichnet, sehe ich da schwarz.
    Geändert von Franklin (08.01.13 um 16:14:08 Uhr)

  13. #173
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Texas Chainsaw 3D

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Eben weil Constantin dafür verantwortlich zeichnet, sehe ich da schwarz.
    Geht mir genau so. Rechne mit einer mehr oder weniger stark zensierten Keine-Jugendfreigabe-VÖ, bei der dann - wie bei den angesprochnen Wrong-Turn-Filmen - die meisten Schauwerte fehlen dürften. Gerade bei einem Film wie "Texas Chainsaw 3D" halte ich das aber für keinen guten Schachzug, da die brutaleren Momente bei den fast ausnahmslos schlechten Kritiken wahrscheinlich noch das Beste am Film sind.
    Naja, zumindest "schön", dass es endlich eine Info zur VÖ in Deutchland gibt. Braucht man schon mal nicht mehr auf den Kino-Termin zu warten und kann sich direkt die US-BD vorbestellen, sobald das möglich ist. Denn die deutsche BD wird sich aus den oben genannten Gründen kaum lohnen.

  14. #174
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Texas Chainsaw 3D

    CGI in den Gore Szenen?
    Ich glaub, ich fahre nicht nach Holland...

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •