Cinefacts

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 174
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.11.01
    Beiträge
    870

    Texas Chainsaw 3D

    Hat ja lang genug gedauert bis da einer draufgekommen ist...

    Die Produktionsfirma der "Saw"-Filme, Twisted Pictues, sucht nach einem neuen Franchise, nachdem sich die Horror-Reihe um den Jigsawkiller mit "Saw 3-D" dem Ende zuneigt. Mit "The Texas Chainsam Massacre" ist das Studio nun fündig geworden.
    Im Jahr 2003 inszenierte der deutsche Regisseur Marcus Nispel ("Conan") bereits ein Remake des Originals, welches von den Fans mit Begeisterung aufgenommen wurde. 2006 folgte dann die Fortsetzung "The Texas Chainsaw Massacre - The Beginning". Beide Filme wurden von Michael Bays Horrorfilmschmiede "Platinum Dunes" umgesetzt. Die neue Version der Twisted-Pictures-Macher soll unmittelbar an das Original von Tobe Hooper ("Poltergeist") von 1974 anknüpfen und in 3-D realisiert werden. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Adam Marcus, der beim neunten Teil der "Freitag der 13"-Reihe "Jason goes to Hell - Die Endabrechnung" Script und Regie übernahm und dementsprechend genreerfahren sein dürfte. Kommt das neue Texas-Massaker beim Publikum an, wird es voraussichtlich nicht bei diesem einen Film bleiben!
    http://www.cinema.de/kino/news-und-s...onArticle.html

    P.S.: Die Rechtschreibfehler stammen nicht von mir
    Geändert von dorfheiliger (08.11.10 um 15:31:01 Uhr)

  2. #2
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Leatherface - TCM in 3D



    Und dann auch noch mit dem so ziemlich miesesten Teil der Freitag der 13. Reihe protzen...
    Na ja, wer es braucht.

  3. #3
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    Da werden sich die Gorebauern aber freuen. Hoffentlich sind dann die Sitze nach den 3D-Vorstellungen nicht so verklebt. *scnr*

    Die neue Version der Twisted-Pictures-Macher soll unmittelbar an das Original von Tobe Hooper ("Poltergeist") von 1974 anknüpfen [...].


    Wird das ein Sequel (was ist dann mit TCM2?) oder ein Remake des Originals?

  4. #4
    Kastanienmännchenbastler
    Registriert seit
    17.07.02
    Ort
    Monroeville Mall
    Alter
    35
    Beiträge
    10.980

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    kann nur scheisse werden

  5. #5
    Menschenhasser
    Registriert seit
    02.04.08
    Ort
    München
    Alter
    40
    Beiträge
    2.430

    AW: Leatherface - TCM in 3D


  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    Zitat Zitat von Wong Chi Hang Beitrag anzeigen

    Sehe ich genau so.

    Ich wette, dass noch genug unverbrauchter Stoff in irgendeiner Schublade liegt. Stoff, der einem das Hirn rausblasen könnte.

    Aber nein ... es wird immer wieder das Gleiche aufgewärmt.
    Geändert von marcelz (09.11.10 um 17:42:44 Uhr)

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.10
    Alter
    39
    Beiträge
    84

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    War ja zu erwarten. Die dreidimensionale Kuh wird solange gemolken, bis die Milch selbst dem größten Alles-Seher zu sauer geworden ist. Statt die obligatorische Ideenarmut der Hollywood-Studios bzgl. kreativer (Horror)Filmstoffe momentan praktisch ausschließlich über das ach so hippe 3D-Gedöns zu kompensieren, sollte man endlich mal wieder den Mut zum Risiko aufbringen, und originelleren Stories Grünes Licht geben.

  8. #8
    Retired
    Registriert seit
    05.10.01
    Beiträge
    6.394

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    nach den ganzen ideenlosen remakes, jetzt alles nochmal in 3d. super

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    Warum denn nicht.
    Mit ordentlichen 3D Effekten macht das sicherlich großen Spaß.
    Erstmal abwarten, später kann man immer noch meckern.

  10. #10
    Blutgeil
    Registriert seit
    01.11.04
    Alter
    31
    Beiträge
    2.449

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    Auf 3D habe ich kein Bock.

  11. #11
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    Ich verstehe das mit dem "unmittelbare Fortsetzung von Tobe Hoopers Klassiker" nicht ganz. Also ist das keine Fortsetzung zu den Michael Bay Streifen, aber ignoriert scheinbar auch die alten Fortsetzungen. Wenn das so stimmt, dann wird es echt immer bescheuerter.

  12. #12
    Menschenhasser
    Registriert seit
    02.04.08
    Ort
    München
    Alter
    40
    Beiträge
    2.430

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    In Hollywood habe ich zur Zeit das Gefühl es wird immer schlechter, aber es geht wohl noch schlimmer wie man bei diesem Projekt wieder sehen kann.

    Kommt lasst uns ein Remake drehen, dann kommt 3D aus nächstes werden sie uns die Filme rückwärts präsentieren.

  13. #13
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    john luessenhop ist als regisseurt im gespräch
    http://www.bloody-disgusting.com/news/24235

    das remake fand ich gelungen, beim 3d-nachfolger hab ich eher meine zweifel...

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.11
    Beiträge
    16

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    TCM in 3D wird scheiße, er wird (das ist das schlimme) bestimmt irgendeine mroalische Story aufgequatscht bekommen und die besten szenen werden rausgeschnitten und gegen "coole" 3D szenen getauscht ^^

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    Zitat Zitat von Der Filmkritiker Beitrag anzeigen
    TCM in 3D wird scheiße, er wird (das ist das schlimme) bestimmt irgendeine mroalische Story aufgequatscht bekommen und die besten szenen werden rausgeschnitten und gegen "coole" 3D szenen getauscht ^^
    Und sowas nennt sich auch noch "Der Filmkritiker"

  16. #16
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    Zitat Zitat von Der Filmkritiker Beitrag anzeigen
    TCM in 3D wird scheiße, er wird (das ist das schlimme) bestimmt irgendeine mroalische Story aufgequatscht bekommen und die besten szenen werden rausgeschnitten und gegen "coole" 3D szenen getauscht ^^

  17. #17
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    Da sachste was. Abgesehen von dem ja eeetwas umstrittenen 3D (ne, Thor-Man ) hätte ich durchaus Lust auf einen weiteren "Texas Chainsaw Massacre"-Streifen. Die Sache mit dem "wird sich direkt ans Original halten" ist entweder merkwürdig übersetzt oder eh wurscht, da es wahrscheinlich ohnehin nur wieder eine weitere Neu-Interpretation mit Franchise-Potential sein wird, dass dann eben die Figuren nochmals neu besetzt und aufbaut.

    Es muss eben für die Produktion ein "Saw"-Equivalent her und in Kombination mit den einfacher zu finanzierenden Remakes mit bekannten Titeln ist der Hillbilly-Clan der Sawyers sicherlich mit am besten geeignet eine ähnliche Stimmung samt ermittelnden Polizeibeamten zu schaffen.

    Dahingehend möchte ich mal extrem das erste Texas Chainsaw-Comic vom Wildstormverlag -> KLICK! Das stellt eine direkte Fortsetzung zum Remake dar und hat ein ermittelndes FBI-Team, welches sich auf die Spur des Sawyer-Clans macht und teilweise sogar noch Rechnungen mit der irren Familie zu begleichen hat....

    Sehr atmosphärisch umgesetzt. Und, wie gesagt, ähnlich kann ich mir das Remake gut vorstellen, wo man eben Jigsaws Folterphilosophie durch südstaatenkannibalen Feeling ersetzt hat, aber eben ansonsten die restlichen Traits des Vorgängerfranchises übernimmt. Unpassend wäre es auf jeden Fall nicht...

  18. #18
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    http://www.bloody-disgusting.com/news/24498
    Now that John Luessenhop is nearly attached to direct Leatherface 3D, casting is currently underway for a June shoot in Shreveport, Louisiana.

    Casting under Texas Chainsaw Massacre 3-D, I'm pretty sure that Lionsgate does NOT own the rights to use that name, therefore we'll be sticking with the Leatherface 3D moniker, as it was announced.

    Penned by Debra Sullivan, Adam Marcus and Stephen Susco, with the most recent drafts by Kirsten Elms and Luessenhop, the seventh incarnation is a direct sequel to Tobe Hooper's classic 1974 film that follows the lead character, Heather, who along with her friends, travel to Texas in order to collect an inheritance. The spin? What would you do if you found out your cousin was Leatherface, and he was now YOURS? -As explained to be by an insider.

    It should also be noted that whomever lands the lead role of "Heather" will be locked in for multiple sequels, along with the town's "Sheriff Hooper," and his trusty sidekicks "Fransworth" and "Deputy Carl Hartman."

    It sounds like they're going with the same old song and dance instead of truly attempting something original. But I am intrigued by the concept of Heather "owning" Leatherface. Hopefully they don't drop that angle and turn it into a horror chase film...

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    Ich freue mich weiterhin drauf - auch wenn 3D total überflüssig ist. Da die Reihe mit zu meinen Lieblingshorrorfilmen zählt ist man immer froh, wenn eine Fortsetzung, Remake, Prequel etc. produziert wird.

    Und ein Sequel zu Tobe Hoopers Teil... warum nicht?

    Und LEATHERFACE 3D klingt auch ganz nett.

  20. #20
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Leatherface - TCM in 3D

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    Und sowas nennt sich auch noch "Der Filmkritiker"
    Warum? Er ist doch kritisch.

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •