Cinefacts

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 125
  1. #101
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Na eben darum gehts ja!

    btw, die Szene, um die es geht, ist die

    in der die bereits mehrfach vergewaltigte Frau vor ihren Peinigern wegläuft/wegstolpert und letztendlich von der Brücke springt, bevor der Sheriff sie töten kann.

  2. #102
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Eckernförde/NYC
    Alter
    51
    Beiträge
    1.622

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Na eben darum gehts ja!

    btw, die Szene, um die es geht, ist die

    in der die bereits mehrfach vergewaltigte Frau vor ihren Peinigern wegläuft/wegstolpert und letztendlich von der Brücke springt, bevor der Sheriff sie töten kann.
    Das sich diese Schauspielerinnen auch immer so anstellen müssen

    War in HH anwesend, I spit on your Grave (7,5/10) + 13 Assassins (6,5/10)
    Schade, dass SB nicht auch in HH am Start war, eine Signatur auf der DVD hätte sich gut gemacht

  3. #103
    slaute
    Gast

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Heute gesehen in FFM:

    I Spit on your grave: 3/10 Fand den Film zum großenteils leider sehr langatmig, überflüssige in die Länge gezogen und insgesamt einfach ziemlich belanglos. Klar, die Rache Szenen sind ganz nett gemacht aber man kauft es irgendwie kaum einem Protagonisten ab was er / sie da tut. Letztendlich hat mich der Film einfach kaum mitreißen können. Zudem gibt es gute Filme in der Richtung gibt es eigentlich schon um mal zwei zu nennen "Irréversible" und zwar nicht direkt Vergewaltigung als Thema, aber Folter und Erniedrigung: "Eden Lake" - die haben beide wirklich Substanz und gehen unter die Haut, nachhaltig wirksam. Oder auch vom letzten FFF: "Bedevilled" ...

    Troll Hunter: 8/10 War sehr gut, leider ein paar kleine längen aber sonst durchweg super und mit vielen kleinen und tollen Ideen versehen, wie zB die verschiedenen "Trollabwehrmechanismen" usw. Sollte man sich ansehen, wenn man die Möglichkeit dazu hat.

  4. #104
    Porno Bestie
    Registriert seit
    01.01.05
    Ort
    Franken, Nürnberg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.270

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Gestern in Nürnberg gesehen:

    I spit on your grave: Ich fand ja schon das Orginal nicht so berauschend, von daher bin ich davon ausgegangen dass es nur besser werden kann.... leider hab ich mich getäuscht! Bei so einem Film ist die Logik ja meist zweitrangig, hier wurde sie leider komplett weggelassen. Ich möchte nur zu gern wissen wie das Mädel so lange im Wald überlebt und dort auch noch passende, knackig sitzende Kleidung findet... von der Schminke ganz abgesehen... außerdem schleppt dann ein 45kg Mädel gut und gerne 2 Zenter wiegende Typen durch den ganzen Wald um sie dann in irgendwelche Folter-Sequenzen zu spannen.... ähh... nee... da kann ich irgendwie nicht mehr das Hirn auslassen...
    Davon abgesehen waren mir die Rache-Sequenzen dann doch zu sehr vom ganzen aktuellen Folter-Hype inspiriert... man versucht so hart und ekelig wie möglich zu sein, ohne es zu schaffen... denn dafür war der Film dann doch zu zurückhaltend... die Entmannungs-Sequenz im off zum Beispiel....

    Ne ne ne... da dann doch lieber das Last House on the left Remake.... 02/10

    13 Assassins: Ich steh ja total auf Samurai-Filme... und hier wurde ich nicht enttäuscht... Die Story gibt zwar nicht sooo viel her, hat mich aber nicht gelangweilt. Der Anfang zieht sich zwar teilweise recht in die länge, das hat man aber im Genre schon schlimmer gesehen. Entschädigt wird man außerdem durch den ellenlangen Schlusskampf. Was mich irritiert hat waren die unblutigen Kämpfe. Die Umgebung und die Charaktäre waren allsamt blutverschmiert, in den Kampfsequenzen gab es aber kaum einen Tropfen Blut zu sehen... ich hatte den Eindruck die Miike-typischen Digital-Effekte noch fehlten. Außerdem weiß ich nicht was mir die Schluss-Sequenz mir sagen... das hab ich echt nicht gerafft. Da würde ich mich auf Hinweise freuen...
    Im Endeffekt war ich nach I spit on your grave doch recht zufrieden mit dem Film... der kann auf BD kommen.... 8/10

  5. #105
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Habe mir auch "13 Assassins" gegeben in Köln und wurde nicht enttäuscht. Einige Längen zu Beginn, aber starke, jedoch recht platte Figuren und super Langes Finale mit exzellentem Showdown. Zudem diese schräge Szene am Ende
    7/10

    Highlight war aber, dass ich vor dem Kino noch Tom Gerhardt gesehen habe. Der war grad einkaufen oder so
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Fantasy Filmfest Nights 2011-c91f98c3b23795802ce6f4e608b9a.jpg  

  6. #106
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Ist ja diesmal ganz schön mau bei den Nights mit Fazits.

    Hab jetzt erstmal ne Rezension zu WAKE WOOD fertiggestellt, darf halt leider (wie schon erwähnt) den Link hier nicht reinstellen.

    Sage deshalb einfach mal mannbeisstfilm.de

  7. #107
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    I SAW THE DEVIL liegt jetzt auch bei mannbeisstfilm.de als Kritik vor

  8. #108
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.08.04
    Beiträge
    1.287

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    Habe mir auch "13 Assassins" gegeben in Köln und wurde nicht enttäuscht. Einige Längen zu Beginn, aber starke, jedoch recht platte Figuren und super Langes Finale mit exzellentem Showdown. Zudem diese schräge Szene am Ende
    7/10

    Highlight war aber, dass ich vor dem Kino noch Tom Gerhardt gesehen habe. Der war grad einkaufen oder so
    WER ist denn der häßliche Vogel neben Tom G. ?

  9. #109
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Auch neu bei mannbeisstfilm.de ist ne Rezension zu KIDNAPPED

    ...übrigens für mich die dicke Überraschung der Nights - für I SPIT oder MOTHERS DAY hätt ich allerdings wirklich lieber INSIDIOUS gehabt, die waren echt Schmarn

  10. #110
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Zitat Zitat von Vogelgrippe Beitrag anzeigen
    WER ist denn der häßliche Vogel neben Tom G. ?
    Nennt sich Vogelgrippe

  11. #111
    Tentakliker
    Registriert seit
    25.11.01
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    51

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Komme soeben aus "I Saw The Devil" bei den FFF-Nights in München und bin zutiefst verstört - allerdings nicht von dem Film, sondern von dem Umstand, dass die Vorstellung bei einem Filmbeginn von etwa 20:05 nur bis 21:45 lief, was einer Länge von knapp 100 Minuten entspräche und damit etwa 40 Minuten zu kurz gewesen wäre. Kann das sein, oder spinnt nur meine Uhr?

  12. #112
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.01
    Beiträge
    610

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Laut meiner Uhr hab ich heute in München auch nicht mehr als ca. 100 Minuten von "I Saw the Devil" gesehen. Bin also genauso irritiert. Fehlten da ein, zwei Rollen des Films, oder was für eine Fassung wurde hier bitte gezeigt? Inhaltlich gab's bei mir natürlich auch das eine oder andere Fragezeichen...

  13. #113
    Tentakliker
    Registriert seit
    25.11.01
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    51

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Wohl wahr, da gab'e einige Sprünge, plötzliches Auftauchen und Verschwinden von Figuren etc.

    Mist!

  14. #114
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.10
    Alter
    39
    Beiträge
    84

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Komm auch gerade aus dem Film und bin ebenso verwundert, dass das CINEMA scheinbar eine "exklusive Kurz-Version" gezeigt hat, bei der es so offensichtliche Sprünge in der Handlung gab, dass man sich schon fragen musste, warum der Film überall so gelobt wird. Was soll denn so ein Mist?

  15. #115
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    21

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Geht morgen alle nochmal hin. Dauerkarte oder gekauftes Ticket vorzeigen und ihr erhaltet einen kostenlosen Kino Gutschein

  16. #116
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Oh Mann, wie kann denn sowas überhaupt passieren?
    Unbeabsichtigt wohl eigentlich eher nicht...habe selbst einige Jahre als Vorführer gearbeitet & ne Rolle vergessen einzukleben ist mir in der Zeit nicht untergekommen (vertauschen allerdings schon einmal, aber nicht von mir).

    Da haben die Münchener echt Pech mit dem Highlight der Nights gehabt

  17. #117
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.07.03
    Beiträge
    231

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Was "I Saw the Devil" in München betrifft: Der Vorführer hat leider einen (oder mehrere) Akte schlicht vergessen, als er den Film gekoppelt hat. Während der Vorführung ist mir das auch aufgefallen - nachdem der Serienkiller mit dem Wagen von der Straße abkommt und im Anschluss beim Aktwechsel eine Szene kommt, die etwa 40 Minuten später im Film kommen sollte. Ich habe dann auch sofort dem leider technisch total ahnungslosem Personal Bescheid gesagt, aber der Veranstalter war längst nicht mehr da. Eigentlich hätte die Vorführung sofort abgebrochen werden müssen. Saublöd gelaufen, trotz der Freikarten.

  18. #118
    Lets go to work
    Registriert seit
    14.01.05
    Ort
    Deep Black Forest
    Beiträge
    388

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Weiss jemand wie der Film heisst, der im Werbetrailer für "videociety" drin ist, wo so nem Typ von der Seite der Kopf weggeschossen wird, und die Schädeldecke dann auf den Hals fällt? Thx.

  19. #119
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Das war einer der Dead-Teile, Diary oder Survival. Ich glaub Diary

  20. #120
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.03.04
    Ort
    hier
    Alter
    33
    Beiträge
    810

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2011

    Nope, "Survival".

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •