Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 45

Thema: Daylight

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    Daylight

    Laut dtm.at kommt Daylight mit Sylvester Stallone am 03.02.2011.

    Ich mag den Film sehr und hoffe auf eine ordentliche Qualität. Besonders die Explosion am Anfang im Tunnel stelle ich mir in HD einfach geil vor.

  2. #2
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Daylight

    Habe die HD DVD von dem Film und die war keine Offenbarung......

  3. #3
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Daylight

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Laut dtm.at kommt Daylight mit Sylvester Stallone am 03.02.2011.
    Ich mag den Film sehr und hoffe auf eine ordentliche Qualität. Besonders die Explosion am Anfang im Tunnel stelle ich mir in HD einfach geil vor.
    Hier gibt es einen Vergleich HD DVD vs. DVD
    So in etwa dürfte dann wohl auch die kommende BD ausschauen.
    Geändert von Rollo Tomasi (05.12.10 um 09:31:43 Uhr)

  4. #4
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Daylight

    Ohja, die HD-DVD war echt recht mies. Ganz so schlimm wie in den Screenshots hatte ich sie jetzt nicht in Erinnerung, aber das Bild war schon sehr grob, was schon beinahe die Schärfe schluckte. Überhaupt macht es nicht den Eindruck eines 100%-igen HD-Masters, sondern teils eher etwas hochskaliert.
    Da man bei Universal wieder von 10-12€ ausgehen kann, ist es eine Anschaffung dennoch wert, da das Bild trotzdem gegenüber der DVD gewinnt!

  5. #5
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Daylight

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Ohja, die HD-DVD war echt recht mies. Ganz so schlimm wie in den Screenshots hatte ich sie jetzt nicht in Erinnerung, aber das Bild war schon sehr grob, was schon beinahe die Schärfe schluckte. Überhaupt macht es nicht den Eindruck eines 100%-igen HD-Masters, sondern teils eher etwas hochskaliert.
    Da man bei Universal wieder von 10-12€ ausgehen kann, ist es eine Anschaffung dennoch wert, da das Bild trotzdem gegenüber der DVD gewinnt!
    Das denke ich auch. Und Universal wird da garantiert nichts mehr investieren.
    Bevor sie evtl. noch mehr versauen durch irgendwelche Filter dann sollte es lieber so bleiben.
    In Bewegung sieht das ja fast immer noch besser aus als das es die Standbilder vermuten lassen würden.

  6. #6
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Daylight

    Auch wenn das Master nicht viel wert war, gegenüber der DVD legt das Bild dennoch ganz gewaltig zu. Da sieht man erst mal wieder, wie mies die DVD von dem Film wirklich war.

    Verfügte die HD-DVD eigentlich über Bonusmaterial?

  7. #7
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Daylight

    Die HD DVD habe ich auch. Die ist für sich gesehen kein HD Wunder.
    Aber schaut euch doch mal den Vergleich mit der DVD an. Der Unterschied rein zur DVD ist extrem krass.
    Für Leute wie mich die über Leinwand oder grosser TV Grösse schauen auf jedenfall ein Update wert.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Daylight

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die HD DVD habe ich auch. Die ist für sich gesehen kein HD Wunder.
    Aber schaut euch doch mal den Vergleich mit der DVD an. Der Unterschied rein zur DVD ist extrem krass.
    Für Leute wie mich die über Leinwand oder grosser TV Grösse schauen auf jedenfall ein Update wert.
    Kann ich mich nur anschliessen. Außerdem vermute ich (bin ja nur Laie) gibt das Material vermutlich auch nicht viel mehr her, da der Film sehr dunkel ist und vermutlich nicht das höchste Budget hatte, wird die Körnung wohl vom Material herrühen. Ich hoffe nur das Universal nicht wie schon bei den vielen anderen BD Re-Releases von HD-DVDs den Filter hoch dreht. Ansonsten ist es wohl wieder ein Grund mehr meinen HD-DVD Player nicht zu veräußern .

  9. #9
    U.S
    U.S ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.02.06
    Beiträge
    856

    AW: Daylight

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Verfügte die HD-DVD eigentlich über Bonusmaterial?
    Ein Making Of, ein Audiokommentar mit Rob Cohen, der Trailer und das Musikvideo "Whenever There Is Love" von Bruce Roberts & Donna Summer. Das komplette Video-Bonusmaterial ist dabei nur in SD vorhanden.

  10. #10
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Daylight

    Zitat Zitat von U.S Beitrag anzeigen
    Ein Making Of, ein Audiokommentar mit Rob Cohen, der Trailer und das Musikvideo "Whenever There Is Love" von Bruce Roberts & Donna Summer. Das komplette Video-Bonusmaterial ist dabei nur in SD vorhanden.
    Das klingt schon mal nicht schlecht, kann man nur hoffen, das es auch auf die Blu-ray übernommen wird.

  11. #11
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Daylight

    Auf den ersten Ankündigungen der Blu ist jedenfalls kein Bonusmaterial angekündigt.
    Aber das war bei November und Dezember Titeln von Universal auch schon so und schlussendlich sind die (zB. Tremors, Backdraft, Notting Hill) MIT Bonus erschienen.

    Back Katalog Titel von Universal sind aber ein Glücksspiel momentan.
    Da gibt es folgende Faktoren zu beachten: Bildtransfer identisch zur HD-DVD oder verschlimmbessert?, Bonusmaterial ja/nein.

    Und das ganze wird leider nach wie vor nicht einheitlich gleich gehandhabt. "Ein ausgekochtes Schlitzohr" hat zB nichts dabei obwohl es auf der US HD-DVD ein Making Of gab.

    Aber wenigstens hat Universal überhaupt angefangen wieder Back Katalog Titel zu veröffentlichen die absolut identisch mit den HD DVDs sind und auch das Bonusmaterial haben.

  12. #12
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Daylight

    Bei Daylight wäre das Bonusmaterial gerade besonders wichtig. Bei Dantes Peak konnte man sich noch damit behelfen, das man die SE-DVD behalten hat, aber bei Daylight gab es nie eine SE, nur die alte Standard DVD von 1999 ohne jedes Bonusmaterial.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    1.379

    AW: Daylight

    Also, bei der Bildqualität würde ich die Disc nur vom Grabbeltisch nehmen. Und wenn die wieder rauschfiltern, lasse ich sie gleich liegen. Das ist der Film dann doch nicht wert. Es ist echt erschreckend, was Universal damals für schlechte Transfers gemacht hat. Die Filme anderer Studios aus der gleichen Zeit sehen jedenfalls meistens viel besser aus.

  14. #14
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Daylight

    Mit Dantes Peak (der ja fast genau so alt ist) war ich jedenfalls sehr zufrieden.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    1.379

    AW: Daylight

    Ich nicht. Da war so viel Edge Enhancement drin, das hat alles versaut - und die Daylight- Bilder der HD-DVD lassen das gleiche vermuten.

  16. #16
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Daylight

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Auf den ersten Ankündigungen der Blu ist jedenfalls kein Bonusmaterial angekündigt.
    Heute lag meine HK BD im Kasten (sie ist Identisch zur unserer BD und hat div. Freigaben auf der Disc).
    Es ist kein Bonusmaterial enthalten.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Back Katalog Titel von Universal sind aber ein Glücksspiel momentan.
    Da gibt es folgende Faktoren zu beachten: Bildtransfer identisch zur HD-DVD oder verschlimmbessert?, Bonusmaterial ja/nein.
    Vergleich HD DVD vs. DVD

    Ich kann das leider nur mit dem Auge vergleichen und es schaut so aus als wäre der alte Transfer etwas gepimpt worden aber das lässt sich letztendlich nur mit einem Bildvergleich beantworten (ich denke mal das Du sowas wieder in Planung hast oder?).
    Der Codec ist VC-1 und der dt. Ton liegt in dts vor (halbe Bitrate).

  17. #17
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Daylight

    Zitat Zitat von Rollo Tomasi Beitrag anzeigen
    Es ist kein Bonusmaterial enthalten.
    Schade. Die HD-DVD hatte ein 30 Min. Making Of, AK etc.

    Zitat Zitat von Rollo Tomasi Beitrag anzeigen
    mit einem Bildvergleich beantworten (ich denke mal das Du sowas wieder in Planung hast oder?).
    Ich habe ja die Blu Ray zusammen mit einigen anderen HD DVD Ersatz-Stücken (Dantes Peak, Black Rain, Transformers, Tremors) auch bestellt.
    Aber einen Vergleich zur HD DVD werde ich nicht liefern können. Habe leider kein HD DVD Laufwerk mehr im PC und kann somit davon keine Screenshots machen. Und die Shots einfach mal bei caps-a-holic klauen läuft nicht.

    Was ich aber machen kann ist 2-3 Screenshots der BD zu liefern die mit denen von Caps-A-Holic übereinstimmen. So kann man evtl über mühsamen Weg doch noch vergleichen.

    Zitat Zitat von Rollo Tomasi Beitrag anzeigen
    Ich kann das leider nur mit dem Auge vergleichen und es schaut so aus als wäre der alte Transfer etwas gepimpt worden
    Meinst du jetzt auf der Blu Ray?
    Wenn ja verheisst das nicht gutes. der Transfer war ohnehin schon nachgeschärft und gefiltert. Noch mehr Filterung ist da wirklich nicht nötig bzw. verschlimmbessert nur noch mehr.

    Zur DVD war die HD DVD eine eklatante Steigerung aber wieso viele HD Back Katalog Titel von Schundiversal rein in HD Massstäben einfach ganz knapper durchschnitt und viel zu stark mit Filtern bearbeitet. Da sind die Warner Releases mit ihren durchschnittlichen und ebenfalls etwas gefilterten Back Katalog Titeln noch um einiges besser weil das Bild dort wenigstens wesentlich filmmässiger aussieht.
    Bei Daylight kommt noch hinzu, dass es offensichtlich eine recht alte HD Abtastung ist.

    Wie ich schon sagte sind Universal Back Katalog Titel ein echtes Glücksspiel. Einige sehen ja wirklich gut aus aber meistens regiert König Filter.
    Und auch Bonusmaterial mässig ist es ein Glücksspiel.
    Mich würde mal interessieren anhand welcher Kriterien Universal das mit dem Bonusmaterial entscheidet. Ich kanns bisher nicht nachvollziehen. Die Titel Ende letzten Jahres (Tremors, Backdraft, Notting Hill...) hatten das Bonusmaterial und die Titel zu Beginn diesen Jahres kommen wieder als Vanilla Discs mit dem hässlichen Logo-Menü daher. Selbst aktuellere Back Katalog Titel wie "Vielleicht, vielleicht auch nicht" oder "Krieg des Charlie Wilson" haben das Bonusmaterial der DVDs nicht gekriegt.

    Soll das mal einer verstehen....
    Mir ist Bonusmaterial ja zum Glück bis auf Ausnahmen egal. Aber trotzdem.
    Geändert von DVD Schweizer (26.01.11 um 17:48:33 Uhr)

  18. #18
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Daylight

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ich habe ja die Blu Ray zusammen mit einigen anderen HD DVD Ersatz-Stücken (Dantes Peak, Black Rain, Transformers, Tremors) auch bestellt.
    Aber einen Vergleich zur HD DVD werde ich nicht liefern können. Habe leider kein HD DVD Laufwerk mehr im PC und kann somit davon keine Screenshots machen. Und die Shots einfach mal bei caps-a-holic klauen läuft nicht.
    Was ich aber machen kann ist 2-3 Screenshots der BD zu liefern die mit denen von Caps-A-Holic übereinstimmen. So kann man evtl über mühsamen Weg doch noch vergleichen.
    Das wäre doch Prima. Einige Rückschlüsse lassen sich dadurch garantiert ziehen.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Meinst du jetzt auf der Blu Ray?
    Wenn ja verheisst das nicht gutes. der Transfer war ohnehin schon nachgeschärft und gefiltert. Noch mehr Filterung ist da wirklich nicht nötig bzw. verschlimmbessert nur noch mehr.
    Ja die BD meine ich. HD DVD hatte ich nie.
    Vor allem dieser Shot schien mir nicht so matschig zu sein auf der BD.
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ess=#vergleich

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Zur DVD war die HD DVD eine eklatante Steigerung aber wieso viele HD Back Katalog Titel von Schundiversal rein in HD Massstäben einfach ganz knapper durchschnitt und viel zu stark mit Filtern bearbeitet. Da sind die Warner Releases mit ihren durchschnittlichen und ebenfalls etwas gefilterten Back Katalog Titeln noch um einiges besser weil das Bild dort wenigstens wesentlich filmmässiger aussieht.
    Eine Steigerung ist da wie schon bei der HD DVD zu sehen aber das ist eben wirklich ganz Unten im HD Bereich anzusiedeln.
    Gerade die ganzen Szenen im Tunnel bleiben kritisch aber auch die Farbpalette des Films selber trägt wohl auch dazu bei.
    Das ist eben kein bunter Film.
    Aber hier darf man wohl froh sein das Universal überhaupt solche Titel im Auge hat und in Bewegung schaut es okay aus.
    Bildvergleiche sind das Eine - den Film dann wirklich tatsächlich schauen das Andere.
    Wobei ich hier aber denke das wir nur davon profitieren weil es schon eine HD DVD gegeben hat.

  19. #19
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Daylight

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Und auch Bonusmaterial mässig ist es ein Glücksspiel.
    Mich würde mal interessieren anhand welcher Kriterien Universal das mit dem Bonusmaterial entscheidet. Ich kanns bisher nicht nachvollziehen. Die Titel Ende letzten Jahres (Tremors, Backdraft, Notting Hill...) hatten das Bonusmaterial und die Titel zu Beginn diesen Jahres kommen wieder als Vanilla Discs mit dem hässlichen Logo-Menü daher. Selbst aktuellere Back Katalog Titel wie "Vielleicht, vielleicht auch nicht" oder "Krieg des Charlie Wilson" haben das Bonusmaterial der DVDs nicht gekriegt.
    Ich würde vermuten, das Universal den gleichen Transfer verwendet wie bei der HD-DVD. Da aber die HD-DVD 30 GB Platz hatte und eine BD 25 nur 25 GB, hat man vermutlich das Bonusmaterial entfallen lassen um mit einer billigen BD 25 auzukommen.

    Ich werd mit dem Kauf auf jeden Fall erst mal warten, bis die ersten Reviews zu lesen sind und dann entscheiden, ob es sich wirklich lohnt. Die alte DVD war leider ziemlich schlecht und hatte auch kein Bonusmaterial.

  20. #20
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Daylight

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ich würde vermuten, das Universal den gleichen Transfer verwendet wie bei der HD-DVD. Da aber die HD-DVD 30 GB Platz hatte und eine BD 25 nur 25 GB, hat man vermutlich das Bonusmaterial entfallen lassen um mit einer billigen BD 25 auzukommen.
    Daten kann ich nicht auslesen aber nur noch vermerken das auf dem Backcover steht das eine BD50 verwendet wurde.
    Ich habe den Film nun einmal Komplett in Ruhe gesehen und bin in Anbetracht der Situation wie u.a. Universal halt solche Titel behandelt zufrieden.
    Und der ff. Spruch geht zwar Mittlerweilen dem Einen oder Anderen auf die Nerven bezüglich der BD aber sie ist allemal besser als die DVD und was besseres werden wir in den nächsten Jahren eh nicht bekommen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •