Cinefacts

Seite 19 von 21 ErsteErste ... 915161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 380 von 416
  1. #361
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Underworld und blade am bild zu vergleichen ist echt total bescheuert, die haben einen total anderen stil, ich kann mir beim ersten blade sogar vorstellen das der so aussehen soll. Ansonsten sollte man fast glücklich sein das die dinger von warner kommen, will nicht wissen was andere labels daraus gemacht hätten.

  2. #362
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Also gerade mit Blade 1 bin ich wirklich zufrieden.
    Klar gibt es schärfere Scheiben. Aber bei manchen habe ich echt das Gefühl Schärfe bedeutet alles. Das ist nur EIN Aspekt des Bildes.
    Und mir hat Blade im GESAMTPAKET auf 2m Leinwand gut gefallen. Und wenn ich zur DVD dann noch so einen RIESEN Unterschied habe bin ich jeweils bei solchen Sachen gleich noch zufriedener.

  3. #363
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.01.02
    Alter
    36
    Beiträge
    2.312

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Ist auf der blu-ray eigentlich Bonusmaterial enthalten, welches nicht auf der DVD war?

  4. #364
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Sind eher die selben Extras die man schon von der DVD her kennt, mit Blade 1 war ich jedenfalls sehr zufrieden besonders da ich noch die alte BMG DVD hatte. Die ja teilweise wirklich furchtbar war. Aber auch der Deutsche Ton war jetzt nicht ganz so schlecht auch wenn der O-Ton hier Detailreicher, und auch Druckvoller ist.

    Bei "Blade" 2 werde ich dann aber im O-Ton schauen, auch wenn ich eher der Synchro gucker bin, auch frage ich mich was Warner hier Zwei Englishe DTS-HD Tonspuren drauf packt, einmal in 5.1 mit 3.2 - 3.9Mbps und dann in 7.1 mit 5.6 - 8.0 Mbps. Aber zumindest selbst bei diesen beiden Tonspuren hört man vom Sound her einen unterschied was mich dann auch schon überraschte.

    Da hätte man ruhig eine weglassen können, und der Synchro eine größere Bitrate geben können die wirkt mit ihren 448 kbps ja eher zahm. Ich liebe es ja wenn man viele Umgebungsgeräusche aus allen Lautsprechern hört. Und gerade da ist der 7.1 Track ja ein Traum, schon ein wenig schade wenigstens 754 kbps sollten dann Pflicht sein besonders dann auch bei solchen Filmen die auch von ihrem Sound leben. Aber naja ich war ja schon bei der DVD damit nicht so zufrieden, da ich zumindest auch wusste wie der Film im Kino klang. Die Synchro hat eigentlich mehr drauf.

  5. #365
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.01.02
    Beiträge
    749

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    Sind eher die selben Extras die man schon von der DVD her kennt, mit Blade 1 war ich jedenfalls sehr zufrieden besonders da ich noch die alte BMG DVD hatte. Die ja teilweise wirklich furchtbar war. Aber auch der Deutsche Ton war jetzt nicht ganz so schlecht auch wenn der O-Ton hier Detailreicher, und auch Druckvoller ist.

    Bei "Blade" 2 werde ich dann aber im O-Ton schauen, auch wenn ich eher der Synchro gucker bin, auch frage ich mich was Warner hier Zwei Englishe DTS-HD Tonspuren drauf packt, einmal in 5.1 mit 3.2 - 3.9Mbps und dann in 7.1 mit 5.6 - 8.0 Mbps. Aber zumindest selbst bei diesen beiden Tonspuren hört man vom Sound her einen unterschied was mich dann auch schon überraschte.

    Da hätte man ruhig eine weglassen können, und der Synchro eine größere Bitrate geben können die wirkt mit ihren 448 kbps ja eher zahm. Ich liebe es ja wenn man viele Umgebungsgeräusche aus allen Lautsprechern hört. Und gerade da ist der 7.1 Track ja ein Traum, schon ein wenig schade wenigstens 754 kbps sollten dann Pflicht sein besonders dann auch bei solchen Filmen die auch von ihrem Sound leben. Aber naja ich war ja schon bei der DVD damit nicht so zufrieden, da ich zumindest auch wusste wie der Film im Kino klang. Die Synchro hat eigentlich mehr drauf.
    In Bezug auf Blade II hätte Warner die deutsche Tonspur wirklich nochmal "überarbeiten" können, damit der Ton, wenn schon "nur in DD 5.1, dann auch entsprechend gut klingt.

    Bei Batman Begins und The Dark Knight haben sie ja auch was ordentliches hinbekommen bei der deutschen Tonspur. Vielleicht sollte man Warner in irgendeiner Form mal darauf aufmerksam machen, vielleicht wäre da dann ja was machbar (Umtausch-Aktion) etc.
    Geändert von DVD-SAMMLER (11.08.12 um 16:56:41 Uhr)

  6. #366
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.01
    Beiträge
    268

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Hiho,

    sagt mal, wenn jemande schon die Extras der Blade 1 gesichtet hat, könnte dieser mir wohl sagen, ob dort auch das Making of, sowie die Behind the Scenes der DVD übernommen wurden?

    Danke vorab
    Fantomas

  7. #367
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Zitat Zitat von Fantomas Beitrag anzeigen
    sagt mal, wenn jemande schon die Extras der Blade 1 gesichtet hat, könnte dieser mir wohl sagen, ob dort auch das Making of, sowie die Behind the Scenes der DVD übernommen wurden?
    Der Kram fehlt. Um das deutsche Werbe Making Of ist es aber imho auch nicht schade. Wer darauf Wert legt, muss halt die alte DVD behalten falls vorhanden.

  8. #368
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.01
    Beiträge
    268

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Danke!

  9. #369
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.02
    Alter
    38
    Beiträge
    251

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Zitat Zitat von Jin-Roh Beitrag anzeigen
    Ändert aber nichts an der Tatsache, dass er auf BD ebenfalls total grottig ist.
    Ich hab jetzt auch mal in Blade 1 und Blade 2 reingehört und bin vom deutschen Ton total enttäuscht!!
    Hab zwar nur 5 kleine Boxen von JBL, aber ich hatte in erinnerung das die DVD bei gleicher Lautstärke lauer oder "druckvoller" war.
    Hab dann gleich mal die deutsche DVD bei gleicher Lautstärke rein von Blade 2 und siehe da, ein unterscheid wie Tag und Nacht!
    Kann das sein, das die DVD besser im SOund war?
    Ich empfinde es jedenfalls so und zwar enorm!
    Werde die Tage noch mal bei Blade 1 den vergleich mache, weil die Blu-Ray war mir auch zu schwach!!
    Bestätige den schlechten Sound der BD bei Blade 2!

  10. #370
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.08.06
    Alter
    35
    Beiträge
    835

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Hallo zusammen,

    leider habe ich keinen Beitrag für die Bluray Fassung gefunden.

    Laut Aussage eines Forenmitglieds seit die Bildqualität beim 2. Teil schlecht und verweist auf diese Quelle:

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ess=#vergleich

    Ist das wirklich so auffällig und wie realistisch ist eine neue VÖ?

    Preistipps unter 24€ für die Bluray kennt nicht zufällig jemand oder?

    Dankeschön

  11. #371
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NDS
    Alter
    33
    Beiträge
    1.859

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Bild ist ok, sieht in bewegten Bildern etwas besser aus.


    24 €??? Den gibt es doch fast überall fürn 10er(Amazon, Saturn.de, Media Markt, Media Dealer), bzw. war schon öfters in einer 3 für 2 Aktion.
    Geändert von chilipepper (12.06.14 um 17:36:56 Uhr)

  12. #372
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    36
    Beiträge
    1.220

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Schätze mal er meint die Trilogie Box...
    Ich hab € 27,-- bezahlt und fand den Preis OK. Das sind 9,00 pro Film und da ist einer indiziert und die anderen 18er!

  13. #373
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899
    wir haben doch den US Transfer bekommen und nicht den CA. Somit ist doch (weitestgehend) alles in Ordnung. Habe den erst neulich wieder mal gesehen und konnte nicht groß klagen. Das wir eine Neuauflage bzw. einen neuen/frischen Transfer (von Warner) bekommen kann ich mir absolut nicht vorstellen.

    Aber wo das Thema gerade oben ist, müssten da nicht auch mal die Rechte an Disney fallen?
    Mich hat ehrlich gesagt eh ein wenig gewundert, dass die Anime Serie von Sony kam...weiß da zur Rechte Lage jemand genaueres?

  14. #374
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.05
    Ort
    Messel
    Alter
    39
    Beiträge
    1.514

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Habe die deutsche Trilogie-Box und bin zufrieden. Sicher, der Ton ist DVD-Qualität aber das Bild ist klar besser als das der DVDs. Sind halt Warner-Backkatalogtitel... also nix groß mit Bonus, animierten Menü oder so... aber besser als gar nicht auf Blu-ray.

  15. #375
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Leider scheint der US Transfer von Teil 2 dem von Teil 1 hinterherzuhinken. Da wurde irgendwie DNR benutzt und hereingezoomt, erkennt man an Bildvergleichen mit dem niederländischen Transfer, der etwas schärfer und natürlicher aussieht, sowie mehr Bildauschnitt zeigt. Auch ist zumindest auf den Screenshots der Unterschied zur DVD nicht so groß.

    Und bei Teil 3 hat man es nicht hinbekommen, wie bei der DVD beide Fassungen auf die Disc zupacken :-(

  16. #376
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Zitat Zitat von Ronny2097 Beitrag anzeigen
    Sicher, der Ton ist DVD-Qualität
    Mal abgesehen davon, dröhnt bei Teil 1 fast ununterbrochen der Bass und das in einer Lautstärke, echt nervig, musste da am AVR deutlich runterpegeln. So negativ auffällig ist mir das zuletzt bei der Underworld DVD begegnet.

  17. #377
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Zitat Zitat von Bubba Beitrag anzeigen
    Schätze mal er meint die Trilogie Box...
    Ich hab € 27,-- bezahlt und fand den Preis OK. Das sind 9,00 pro Film und da ist einer indiziert und die anderen 18er!

    Aktuell 24,99 bei Media Dealer und versandkostenfrei. Macht umgerechnet gerade mal 8,33 pro Scheibe. Für den Preis kann man beim besten Willen nichts falsch machen.

  18. #378
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Manchen wollen es halt immer noch billiger. Und irgendwann wundern sie sich vielleicht, warum sie nur noch Schrott für ihr Geld bekommen. Eventuell...

  19. #379
    knocc out
    Gast

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Warul? Die Vollhonls kaufen bei Release, wer warten kann, kriegt's halt billiger! War schon immer so, simpelste Marktwirtschaft!!!!

  20. #380
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Blade - Trilogie mit Wesley Snipes - was neues?

    Dann soll er warten und nicht überall rumweinen, weil es nicht billig genug für ihn ist.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •