Cinefacts

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 84
  1. #41
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    52
    Beiträge
    9.342

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    Zitat Zitat von dreecnai Beitrag anzeigen
    hab die heute bei MM fürn 9.99 mitgenommen. lohnt sich das aufmachen nun ?
    gibts schon genauere infos zu der master geschichte ?
    Du kaufst erst und fragst danach? Auch irgendwie ne neue Masche.
    Natürlich lohnt sich das Aufmachen. Die Bildqualität ist sehr gut. Wenn es dir allerdings was bringt das man sagt : ja das ist der neue Transfer, kannst du sie ja wieder umtauschen. Ob neuer oder alter Transfer, wenn einem die Qualität passt ist es doch OK. Außerdem hat auch noch niemand Bilder vom ominösen neuen Transfer gesehen. Kann auch gut sein, dass da gar keine Welten zwischen liegen. Was solls muß jeder für sich selbst entscheiden. Ich finds nur albern. Gute Bilqualität ist halt gute Bildqualität, ob neu oder alt ist doch wohl egal. Ich glaube nämlich nicht dass gerade Sony mit dem Bildtransfer nicht das rausgeholt hat was ging. Das jetzt ein anderes Label hergeht und einen neuen Transfer ankündigt, muss nicht unbedingt was mit Qualität zu tun haben, sonder durchaus auch mit Marketing. Und es wirkt ja, wie man sieht.

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.11.09
    Ort
    Berlin, Germany, Germany
    Alter
    36
    Beiträge
    279

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    ich hab den einfach gesehen und spontan mitgenommen,
    da ich dachte dass nen 10er für einen meiner lieblingsfilme n guter preis ist.

    da ich perfektionist bin, ist ein neuer eventuell besserer transfer natürlich
    ein grund die us disc zu kaufen und die deutsche wieder zurückzugeben.
    daher meine frage..

  3. #43
    Held des Alltags
    Registriert seit
    10.07.02
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    2.215

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    Zitat Zitat von ELI Beitrag anzeigen
    Zieht der Film einen eigentlich auch so mit rein ,wenn man ihn in der chronologischen Fassung sieht?
    Du willst den nicht ernsthaft erstmals in der richtigen Chronologie gucken, oder!?
    So kann man sich natürlich auch eins der größten Filmerlebnisse kaputt machen.
    Im übrigen ist das ja keine eigene Schnittfassung in dem Sinne, sondern nur ein Bonus.

    Wenn Du ihn allerdings schon in der korrekten Fassung gesehen hast, mein Posting einfach ignorieren.
    Geändert von Krallzehe (01.02.11 um 14:41:57 Uhr)

  4. #44
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    Zitat Zitat von Krallzehe Beitrag anzeigen
    Du willst den nicht ernsthaft erstmals in der richtigen Chronologie gucken, oder!?
    So kann man sich natürlich auch eins der größten Filmerlebnisse kaputt machen.
    Im übrigen ist das ja keine eigene Schnittfassung in dem Sinne, sondern nur ein Bonus.

    Wenn Du ihn allerdings schon in der korrekten Fassung gesehen hast, mein Posting einfach ignorieren.
    Wieso kaputt machen? Schon mal ausprobiert? Ich fand es interessant, den Film mal in seiner chronolgischen Reihenfolge zu sehen. Das Herausragende an Memento ist, dass er auch in dieser Fassung ein sehr guter Film ist.

  5. #45
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Wieso kaputt machen? Schon mal ausprobiert? Ich fand es interessant, den Film mal in seiner chronolgischen Reihenfolge zu sehen. Das Herausragende an Memento ist, dass er auch in dieser Fassung ein sehr guter Film ist.
    Es ging um die Erstsichtung in chronologischer Reihenfolge. Und da geht definitiv der wichtigste Aspekt und Unterschied zu anderen Filmen flöten. In richtiger Zeitabfolge bleibt "nur" ein guter Film aber nichts besonderes.

    Wenn man den Film kennt ist eine "normale" Sichtung sogar sinnvoll um den einen oder anderen Punkt besser zu verstehen.

  6. #46
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    52
    Beiträge
    9.342

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    Zitat Zitat von Rivaldo Beitrag anzeigen
    Es ging um die Erstsichtung in chronologischer Reihenfolge. Und da geht definitiv der wichtigste Aspekt und Unterschied zu anderen Filmen flöten. In richtiger Zeitabfolge bleibt "nur" ein guter Film aber nichts besonderes.
    Nein weniger. Der Film funktioniert richtig herum nicht, weil eben dadurch Spannung aufgebaut wird, dass der Zuschauer durch die Erzählweise nicht viel mehr weiß als Leonard selbst.
    Das ist als würde man 'Pulp Fiction' linear geschnitten anschauen oder bei
    'The sixth sense' vor dem Schauen wissen das Bruce Willis Charakter tot ist.!
    Das Feature mit dem Vorwärtsschauen des Films ist nicht ernstgemeint und nur als Spaß der Produzenten zu verstehen. Auf keinen Fall damit anfangen. Sonst verdirbt man sich ein grandioses Filmerlebnis.

  7. #47
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Wieso kaputt machen? Schon mal ausprobiert? Ich fand es interessant, den Film mal in seiner chronolgischen Reihenfolge zu sehen. Das Herausragende an Memento ist, dass er auch in dieser Fassung ein sehr guter Film ist.
    Ich habe gestern mal in die chronologische Version der Blu-ray reingeschaut. Abgesehen davon, dass der Film durch die Umsortierung der Kapitel etwas hakelig abläuft, sollte man die Fassung auf keinen Fall für die Erstsichtung wählen. Es ist zwar ein netter Bonus, aber die normale Fassung finde ich um Welten besser.

  8. #48
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    Screenshotvergleich Helkon DVD vs. dt. BD

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ich werde noch mit Screenshot Vergleich mit den US Shots von Blu-ray.com vergleichen ob hier das US Master zum Einsatz kam oder was anderes.
    Meinem Screenshot-Vergleich dt. DVD vs. Blu-ray nach zu urteilen, wurde das alte Sony-Master verwendet, welches bereits Grundlage der dt. DVD gewesen ist. Die Kratzer gerade auch zu Beginn des Films sind identisch und im 3. Screenshot sieht man auch denselben Defekt oben links im Bild.

    Ansonsten kann ich Schweizers Review durchaus zustimmen: Die Farbszenen haben i.A. etwas weniger Schärfe als die S/W-Szenen, insgesamt macht das Bild bis auf die schon gar nicht mehr gewohnten Verschmutzungen jedoch einen guten Eindruck.

    Eine kleine Notiz am Rande: Die DVD besitzt nicht umsonst 3 Regiekommentarspuren - Nolan erzählt von 95:58 Min. bis 106:01 Min. (dt. DVD-Timecode) drei verschiedene Versionen. Dies hat man leider nicht auf Blu-ray übernommen.

  9. #49
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    Habe mir gestern auch die Disc für nen 10er gekauft und habe mit der US BD verglichen.

    Es ist definitiv "nur" das alte Sony Master benutzt worden. Allerdings ist die Disc insgesamt sehr gelungen für ein so kleines Label. Es wurden (fast) alle Extras übernommen, ENGLISCHE Untertitel und das Bild wurde in MPEG4 AVC encoded und sieht ne Ecke besser als die (alte) US VÖ aus. Und das ganze direkt zum Nice Price, was will man mehr...

    Wie sich die neue US Lionsgate schlagen wird, bleibt abzuwarten. Einen Cleanup erwarte ich allerdings schon. Jedoch werden wir hier in Deutschland eh auf lange Zeit oder gar bis zum nächsten Medium nichts Neues zu Gesicht bekommen.

    Bei der dt. Disc zu dem Preis sag ich nur - Buy or Die!


  10. #50
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    hab ich mir auch spontan im MM gekauft.
    Ich bin mir auch absolut sicher, dass wir den "neuen" Transfer hier in dt. alsbald nicht zu Gesicht bekommen werden...und die aktuelle Blu sieht sehr ordentlich aus...keine Referenz aber meine DVD habe ich direkt verschenkt.

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.03
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.011

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    Review betrifft zwar die US 10th Aniv. Disc aber trotzdem

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    Danke für den Link. Die geänderten Farben gefallen mir persönlich ehrlich gesagt nicht, und ich bin nach diesem Vergleich eher geneigt, mir jetzt die dt. Scheibe zu holen. Außer ein paar Einstellungen an beispielsweise den Farbreglern scheint man bei diesem "Remaster" ja nichts geändert zu haben.

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    Lionsgate scheint mir da den korrekten und auch größeren Farbraum zu besitzen, v.a. Hauttöne sind deutlich natürlicher reproduziert..

  14. #54
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    Die Unterschiede sind wesentlich kleiner als erwartet. Und nur die Farben sind mir zu wenig Grund um umzusteigen selbst wenn mal eine deutsche VÖ mit diesem Transfer kommt. Die Schärfe unterscheidet sich zu wenig als das es in Bewegung einen riesen Unterschied ausmachen würde.
    Man darf ausserdem nicht vergessen, dass beim Beaver die Sony Scheibe mit der neuen verglichen wurde und nicht die deutsche. Die Master sind zwar identisch aber die deutsche ist in MPEG4 statt MPEG2 encodiert. Und ausserdem hat die Sony BD für MPEG2 auch noch ne tiefe Datenrate. Könnte mir gut vorstellen, dass wegen dem encoding die deutsche noch einen Tick besser als die Sony aussieht trotz gleichem Ausgangsmaterial.

    Und die neuen Extras sind auch etwas enttäuschend. Von der Featurette "Remembering Memento" hätte ich mir ein neues retrospektives Making Of erhofft. Aber dabei ist das nur so ne 6 Minuten kurz Featurette.
    Und der Rest der Extras ist so gut wie identisch mit der deutschen Disc.
    Die deutsche hat da sogar noch das Plus des coolen Hidden Feature wo man den Film in richtiger Reihenfolge ansehen kann. Als Gimmick wenn man den Film schon kennt find ich das cool. Das ist auf der Lionsgate gemäss Beaver nicht drauf.

    Na ja schlussendlich kann jeder selbst entscheiden und das ist ja das schöne.
    Aber mal unabhängig von meiner Synchro Vorliebe wär die Lionsgate nur etwas wenn ich die Sony Disc hätte. Aber hat man die deutsche braucht man imho kein Upgrade. Dafür bietet die Lionsgate zu wenig.
    Hatte mir ehrlich gesagt mehr erhofft davon.
    Positiv ist dafür, dass ich mich nun entspannen kann und weiss, dass die deutsche BD eine gute Investition war.

    Ein direkter Vergleich mit der deutschen Disc würde mich aber dennoch interessieren.
    Vor allem mit Totalen. Beim Beaver sind vor allem Nahaufnahmen verglichen worden.
    Wie die Gesamtschärfe in Totalen abschneidet wäre noch interessant.

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die Unterschiede sind wesentlich kleiner als erwartet. Und nur die Farben sind mir zu wenig Grund um umzusteigen selbst wenn mal eine deutsche VÖ mit diesem Transfer kommt.
    Was ist denn dann das Interessante an einer BD? Dass sie nicht verkratzt? Hauptvorteile sind nunmal korrektere Farbreproduktion, Schärfe und Kompression.
    Ist wie wenn ich sage "das Auto hat zwar vier Reifen statt drei, aber das brauch ich eher nicht".

  16. #56
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    52
    Beiträge
    9.342

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    Zitat Zitat von Teichinator Beitrag anzeigen
    Was ist denn dann das Interessante an einer BD? Dass sie nicht verkratzt? Hauptvorteile sind nunmal korrektere Farbreproduktion, Schärfe und Kompression.
    Ist wie wenn ich sage "das Auto hat zwar vier Reifen statt drei, aber das brauch ich eher nicht".
    Was für ein Unsinnsvergleich!
    Ob das Lionsgate-Master die korrekten Farben zeigt, sei ja mal dahingestellt. Die Farben sind etwas kräftiger, nur ob das deshalb auch direkt richtiger oder natürlicher ist, kann keiner sagen. Es ist wie erwartet. Da wird ein Riesen-Geschrei um ein neues Master gemacht, das alte sogar schon verteufelt und was kommt dabei raus? Das neue Master ist nicht besser, sondern nur anders. Das ist alles. Darum sagte ich vor Wochen schon, wartet erst einmal ab bis man das neue Master zu Gesicht bekommt. Vielleicht sind die Unterschiede ja gar nicht so groß. Genauso ist es jetzt. Die wirklich maginalen Unterschiede rechtfertigen keinen Neukauf. Im Gegenteil, mir gefallen die Farben des Sony-Masters auch besser und ich meine das Bild wäre auch einen Tick schärfer.
    Was zeigt, dass wir mit unserer VÖ sehr zufrieden sein können, was ich im übrigen auch schon vorher war.

  17. #57
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    Zitat Zitat von Teichinator Beitrag anzeigen
    Lionsgate scheint mir da den korrekten und auch größeren Farbraum zu besitzen, v.a. Hauttöne sind deutlich natürlicher reproduziert..
    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    (...) Ob das Lionsgate-Master die korrekten Farben zeigt, sei ja mal dahingestellt. Die Farben sind etwas kräftiger, nur ob das deshalb auch direkt richtiger oder natürlicher ist, kann keiner sagen. Es ist wie erwartet. Da wird ein Riesen-Geschrei um ein neues Master gemacht, das alte sogar schon verteufelt und was kommt dabei raus? Das neue Master ist nicht besser, sondern nur anders. Das ist alles. (...)
    Beide Blu-ray Discs haben den identischen Farbraum (YUV 4:2:0, 8bit), selbst wenn auf den Mastertapes (HD-D5 vs HDCAMSR) dies anders ist (YUV 4:2:2 10bit vs RGB 4:4:4 10bit). Das sich die Farben anders darstellen hat hier nur etwas mit dem color timing zu tun.

    Was die Farben an sich anbetrifft, wäre dass, was in den grabs abgebildet ist, DEUTLICH besser/korrekter als das 2002 color timing. Die Frage ist aber noch, ob diese grabs die Disc richtig repräsentieren, denn leider hat der Autor,
    wie er selbst schreibt, den Farbraum (von YUV 8bit) auf sRGB (10bit) verändert. Es ist so leicht möglich, dass die grabs von dem farblichen Eindruck der eigentlichen Disc abweichen, was hier in diesem Falle sehr schade wäre.

    Denn nachdem, was hier gezeigt wird, sähe das größtenteils (farblich) sehr gut (korrekt) aus; die Fotokem Farben liegen auch eigentlich nicht so weit weg von DeLuxe, die Nolan jetzt gern als Farbprozess verwendet. Eines muss man aber auch richtigweise festhalten: Das Sony Master war und ist alles andere als Schrott.

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    @Torsten
    Vielen Dank für deine Einschätzung in Bezug auf die Farben.


    Bei blu-ray.com gibt es jetzt auch ein Review mit weiteren screen shots: http://www.blu-ray.com/movies/Mement.../18419/#Review

    Ich werde mir wohl doch die US kaufen. Für die andere Farbversion behalte ich dann die (fehlerhafte) UK, die auch das "Film in chronologischer Reihenfolge"-Extra enthält.

  19. #59
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    @andreas

    Gute Entscheidung.
    Für jemandem dem Synchro nicht wichtig ist und noch die UK besitzt ist die neue US sicher eine gute Alternative.

  20. #60
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Memento voraussichtlich ab 25.01.11

    Nolan und Del Toro bei der Blu-ray Präsentation:

    http://collider.com/memento-blu-ray-event/75140/

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •