Cinefacts

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 86
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.02
    Ort
    Vienna
    Alter
    46
    Beiträge
    1.000

    THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    So wie es auschaut wird bei uns nur der DC veröffentlicht. In UK und US wird auf den Blu-ray's auch noch die Kinofassung enthalten sein. Falls das stimmt: Vielen Dank an WARNER!!!!

    http://www.cinefacts.de/blu-ray-news...f-blu-ray.html
    Geändert von singulus (13.12.10 um 12:10:16 Uhr)

  2. #2
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Die Angaben von Cinefacts sind falsch.

    Die deutsche Blu Ray Edition wird sowohl die Kinofassung wie auch den Extended Cut beinhalten.
    Den Extended Cut wird es allerdings nur untertitelt geben. Also das übliche Warner System wie zB schon bei Hangover gesehen.
    Eine riesen Frechheit!!!

    Bei Blu-Ray-disc.de gab es mal in den News eine offizielle Ankündigung wo das ganze auch erwähnt wird:
    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-ne...f-blu-ray-disc

    Zitat daraus:
    "hat unsere Redaktion auf Anfrage bei Warner zumindest Informationen zum Extended Cut in Erfahrung bringen können. Man teilte uns mit, dass der in den USA angekündigte Extended Cut auch in Deutschland auf Blu-ray Disc erhältlich sein wird. Allerdings wurden die zusätzlichen 23 Minuten Laufzeit nicht nachsynchronisiert."

    Also die Extended für alle deutsche Kunden wieder mal unbrauchbar.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.02
    Ort
    Vienna
    Alter
    46
    Beiträge
    1.000

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Danke für die Richtigstellung! Die Untertitelung der zusätzlichen Szenen im DC ist aber wirklich ein schlechter Witz.

  4. #4
    bademeister
    Registriert seit
    30.09.05
    Ort
    Freiburg/Baden
    Alter
    34
    Beiträge
    1.478

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Zitat daraus:
    "hat unsere Redaktion auf Anfrage bei Warner zumindest Informationen zum Extended Cut in Erfahrung bringen können. Man teilte uns mit, dass der in den USA angekündigte Extended Cut auch in Deutschland auf Blu-ray Disc erhältlich sein wird. Allerdings wurden die zusätzlichen 23 Minuten Laufzeit nicht nachsynchronisiert."

    Also die Extended für alle deutsche Kunden wieder mal unbrauchbar.
    [insert]...alle deutschen Kunden, die kein Englisch oder auch nur dt. Untertitel lesen können/können wollen, wieder mal unbrauchbar.

    bwg, jack

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    53
    Beiträge
    881

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Allerdings wurden die zusätzlichen 23 Minuten Laufzeit nicht nachsynchronisiert."
    Dies betrifft mindestens 90 % aller längeren Fassungen. Und das ist bei jedem Label so, nicht nur bei Warner.
    Ausserdem ist es ein Riesenunterschied, ob nur die zusätzlichen Szenen untertitelt sind, oder der komplette Film, wie du es in deinem oberen Abschnitt behauptest.

    Gruss, horrorelvis

  6. #6
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Zitat Zitat von jack ass Beitrag anzeigen
    [insert]...alle deutschen Kunden, die kein Englisch oder auch nur dt. Untertitel lesen können/können wollen, wieder mal unbrauchbar.

    bwg, jack
    Klar wer nur am O-Ton interessiert ist kann sich die Scheibe kaufen.

    Aber was deutsche Kunden betrifft geht es doch auch ums Prinzip.
    Andere Labels veröffentlichen ihre Extended Versionen auch mit deutschem Ton. Allen voran Sony und Fox. Und selbst Universal hat es nach dem "American Gangster" Debakel gelernt und veröffentlicht die Extended Fassungen mit dt. Ton.

    Nur Billig-Major-Label Warner bringt das nicht fertig bei aktuellen Filmen.
    Gibt ja einige Beispiele von Warner Titeln.

    Das ist imho auch als O-Ton Fan zu kritisieren das Vorgehen.

    Zitat Zitat von Elvis Beitrag anzeigen
    Dies betrifft mindestens 90 % aller längeren Fassungen. Und das ist bei jedem Label so, nicht nur bei Warner.
    Die Zahl von 90% ist blanker Unsinn. Bedenke: Ich spreche nur von aktuellen Filmen und nicht von Extended Fassungen eines Back Katalog Filmes.
    Schau dir mal die Extended Fassungen aktueller Filme bei Fox, Sony und zuletzt auch wieder Universal an.
    Nachsynchronisiert!

    Zitat Zitat von Elvis Beitrag anzeigen
    Ausserdem ist es ein Riesenunterschied, ob nur die zusätzlichen Szenen untertitelt sind, oder der komplette Film, wie du es in deinem oberen Abschnitt behauptest.
    Ich behaupte das nicht nur. Bei Warner ist das leider auch so.
    Bei Hangover ist auch der komplette Film in der Extended Fassung untertitelt anstatt nur die neuen Szenen.
    Ebenso bei "Butterfly Effect".

    Warner hat leider die dämliche Angewohnheit Extended Fassungen von aktuellen Filmen gänzlich ohne dt. Ton zu veröffentlichen und nicht mal die in der Kinofassung vorhandenen Szenen auf Deutsch zu bringen.
    Würde mich sehr überraschen wenn diese Strategie ausgerechnet bei "The Town" verändert worden wäre.
    Geändert von DVD Schweizer (13.12.10 um 15:00:43 Uhr)

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    53
    Beiträge
    881

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen



    Die Zahl von 90% ist blanker Unsinn. Bedenke: Ich spreche nur von aktuellen Filmen und nicht von Extended Fassungen eines Back Katalog Filmes.
    Schau dir mal die Extended Fassungen aktueller Filme bei Fox, Sony und zuletzt auch wieder Universal an.
    Nachsynchronisiert!




    Und ich spreche natürlich von allen Veröffentlichungen.

    Du hast selbst zitiert, dass bei THE TOWN "nur" die zusätzlichen Szenen untertitelt wurden. Was nun tatsächlich der Fall ist, weiss ich nicht. Wenn allerdings der komplette Film nur mit deutschen Untertiteln ist, finde ich das auch eine sehr schwache Leistung von Warner.

    Gruss, horrorelvis

  8. #8
    Offenbacher Jung
    Registriert seit
    18.07.02
    Alter
    45
    Beiträge
    2.898

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Hmpf. War als Blindkauf geplant, wobei mir der momentane Preis noch ein klein bissl zu hoch ist. Wenn die DC-Szenen nur dt. untertitelt sind, muss ich mir das nochmal überlegen.
    Hier gehts ja nicht nur um 2-3 Minuten.....

  9. #9
    BD... find ich gut!
    Registriert seit
    22.10.06
    Alter
    46
    Beiträge
    645

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Kleine Frage, wenn der O-Ton "kommt" startet dann der deutsche Untertitel automatisch?

  10. #10
    Mav
    Mav ist offline
    Glücksritter
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    514

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Das ist imho auch als O-Ton Fan zu kritisieren das Vorgehen.
    Ich weiß nicht, wie andere O-Ton Fans das sehen, mir ist das schlicht und ergreifend egal.
    Synchros zählen für mich zum Bonusmaterial.


    Warner geht vermutlich davon aus, das sich eine teure Nachsynchronisation nicht rechnet.
    Es dürfte hier eine ähnliche Geschichte sein wie beim lossless-Ton für Synchros: Sie können das ja nicht nur für eine Sprache nachsynchronisieren, dann beschweren sich die anderen Synchroländer zurecht darüber das eine andere Sprache bevorzugt wird. Alle Sprachen nachzusynchronisieren lohnt sich vermutlich erst recht nicht, also lassen sie es ganz.
    Die Alternative wäre auf der deutschen BD die lange Fassung ganz wegzulassen aber das würde genauso viel Geschrei mit sich bringen...

    Wenn andere Studios das anders machen ist das schön für die Synchro-Fans.
    Das ist mir persönlich aber genauso egal.

    Gruß,

    Mav

  11. #11
    Jack Black 73
    Gast

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Ich denke auch, dass die erweitere Fassung von Warner als Bonusmaterial angesehen wird. Demzufolge wird dieses Bonusmaterial auch nur untertitelt aber nicht synchronisiert. Es gibt ja schliesslich auch kein "normales" Bonusmaterial welches synchronisiert wird, oder? Wahrscheinlich ist dies genau die Denkweise von Warner. Was ich aber nicht ganz verstehe ist folgendes. Warum tobt Ihr Synchrojünger eigentlich bei jedem Film hier herrum anstatt euch mal zusammen und direkt bei Warner zu beschweren? Letzteres bringt sicherlich wesentlich mehr. Meine Anmerkung soll jetzt nicht bedeuten, dass ich eine Diskussion über nicht synchronisierte Szenen ablehne. Aber ich denke eine Beschwerde bringt EUCH wesentlich mehr.

    P.S.
    Warner Bros. Entertainment GmbH
    Humboldtstrasse 62
    22083 Hamburg
    Telefon: 0404-22650-0
    :-)
    Geändert von Jack Black 73 (14.12.10 um 04:57:19 Uhr)

  12. #12
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Och klar das jetzt die O-Ton Meute wieder aus ihren Höllenlöchern gekrochen kommen und Synchro als Bonusmaterial oder unnötig oder weiss ich was bezeichnen....

    @Mav

    Die Erklärung wegen der mehreren Synchros für x länder ist zwar theoretisch richtig. Aber du vergisst dabei völlig dass bei AKTUELLEN FILMEN viele andere Labels diesen Weg gehen. Das ist ein entscheidender Punkt. Würde das anders aussehen müsste ich mich zweifellos damit abfinden. Aber wenn die anderen grossen Labels die meisten Extended Fassungen von aktuellen Filmen nachsynchronisieren und nur Warner sich so bockig stellt ist das imho kritikwürdig. Vor allem weil es Warner bisher bei ihren Extended Fassungen nicht mal fertig bringt zumindest die im Kinocut vorhandenen Szenen auf Deutsch anzubieten.

    Vereinzelt bringen sie so Einzel-VÖs wie Payback wo es plötzlich geht den kompletten Film für den DC neu zu synchronisieren. Und das bei einem Back Katalog Titel der sicher weniger verkauft wird als ein aktueller Film.
    Soll das mal einer verstehen...

  13. #13
    Mav
    Mav ist offline
    Glücksritter
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    514

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Bei Payback ging Warner mit Sicherheit davon aus, das sich das lohnt, zumal der Payback DC auch noch auf DVD veröffentlicht wurde.
    Bei allen anderen Beispielen gibt es die längere Fassung nur auf der jeweiligen europäischen Blu-ray, NICHT auf der deutschen DVD.
    Das wird auch in diesem Fall so sein.

    Ich würde fast vermuten, das Warner die längeren Fassungen aller entsprechenden Filme auf rein deutschen BDs weggelassen hätte oder nur Deleted Scenes enthalten wären um diese Diskussion um die Synchro zu vermeiden...

    Und wie gesagt, freut euch, wenn andere Studios das machen. Warner macht es nicht. Pech für Synchro-Fans aber kaum zu ändern...


    Ansonsten hat niemand gesagt, das Synchros unnötig sind. Ich habe nur geschrieben das ich sie für mich persönlich als Bonusmaterial betrachte und sie mir persönlich völlig egal sind. An einer erneuten, generellen Synchro-Diskussion habe ich auf jeden Fall auch kein Interesse.

    Gruß,

    Mav

  14. #14
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Das Verwerfliche bei Warner ist ja nicht, dass die zusätzlichen Szenen nicht synchronisiert werden. Dafür hätte ich ja gerade noch Verständnis (auch wenn das andere Majors zum Glück anders machen). Was aber völlig inakzeptabel ist, dass man die Extended/DC-Versionen dann komplett ohne deutschen Ton schauen muss.

  15. #15
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Bzgl. Synchro: Was erwartet ihrt denn in Zeiten, wo Synchros überwiegend sowieso nur noch schnell hingerotzt werden. Auf der Berliner Börse hat mir Charles Rettingshaus gesagt, er macht lieber Hörbücher oder Hörspiele, da gibt es mehr Qualität als bei 90% der heutigen Film-Synchros.

    Die meisten Synchros heutzutage sind doch nur noch seelenlose Fließbandware. Gerade Warner sticht da negativ von den Majors heraus. Die Synchro von Inception z.B. war an Langweiligkeit nicht zu überbieten, man hatte das Gefühl, als ob die Sprecher selber nicht geblickt haben, was die Handlung des Films sein soll und einfach nur den text gelesen haben. Das kommt dabei raus, wenn man den Sprecher aus Angst vor Raubkopien keine Vorab-DVDs mehr gibt. Und auch sonst sind Warner die, die von den Majors an der Synchro-Kostenschraube drehen. Durchgängig gute Synchros gibts eigentlich nur noch von Disney und Sony.

    Erst gestern hab ich mir Judge Dredd angesehen und gedacht: Sowas gibts heute nimmer.
    Geändert von LJSilver (14.12.10 um 10:00:03 Uhr)

  16. #16
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Die meisten Synchros heutzutage sind doch nur noch seelenlose Fließbandware. Gerade Warner sticht da negativ von den Majors heraus. Die Synchro von Inception z.B. war an Langweiligkeit nicht zu überbieten, man hatte das Gefühl, als ob die Sprecher selber nicht geblickt haben, was die Handlung des Films sein soll und einfach nur den text gelesen haben.
    Mit der Inception Synchro hatte ich keinerlei Probleme. Wenn das eine Billig-Synchro war wurde das aber da "geschickt" getarnt.

    Und so schwarzmalen wie du das nun tust muss man nun wirklich auch nicht.
    Es ist so, dass leider heutzutage ein preisdumping stattfindet das es nicht mehr lustig ist und alles immer schneller und günstiger gehen muss.
    Auch die Schikane dass die Sprecher oftmals bei grossen Filmen die Handlung gar nicht richtig kennen ist mühsam oder vor fast schwarzem Bild synchronisieren müssen.

    Aber der grossteil der Synchros ist in meinen Ohren noch gut. Was natürlich anhand der Umständo umso überraschender ist.
    Und bevor Vorwürfe kommen: Ja ich bin ein Synchron-Gucker. Aber ich bin nicht blind. Wenn die Synchros sich wirklich grossteils so katastrophal anhören würden wie du hier beschreibst dann wäre ich schon lange kein Synchro-Gucker mehr.
    Zum Beispiel die gerade von dir so hoch gelobten Disney sind nicht immer über alle Zweifel erhaben. Pirates of the caribbean schau ich zB nur Englisch. Gerade Teil 2 fand ich da zudem recht bescheiden übersetzt phasenweise. Sehr holprig einfach.
    Ich bin also durchaus in der Lage sowas zu hören.

    Bei Warner wären mir jetzt jedenfalls nicht übermässig viele schlechte Synchros aufgefallen. Die Dark Knight Synchro zB find ich absolut genial.
    An Inception ist mir ebenfalls nichts komisches aufgefallen.

    Dass die Sprecher heutzutage weniger Spass an der Arbeit haben verstehe ich aber. Die Aussage von Charles überrascht mich daher nicht.

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Erst gestern hab ich mir Judge Dredd angesehen und gedacht: Sowas gibts heute nimmer.
    Ich wusste, dass du das sagen würdest


  17. #17
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Man muss natürlich sagen, dass einem Sachen wie Inception nur dann auffallen, wenn man den Film in beiden Sprachen sieht. Es ist jetzt nicht so schlecht, dass es einen direkt anspringt. Ich hab den Film auf Deutsch im Kino, dann auf Englisch auf US BD und dann nochmal als deutsche BD in Englisch, Deutsch gemischt gesehen.

    Was die Kritik an Disney-Synchros angeht. Ich denke, das liegt eher an den Darstellern. Es gibt Darsteller, die kann man eigentlich niemals gerecht synchronisieren. Un dazu gehört nunmal Johnny Depp. David Nathan in Ehren, aber Depp im Original ist einmalig, der klingt immer so leicht zugedröhnt und ich werde mir nie im Leben mehr einen Film von ihm mit Synchro ansehen, egal ob Disney, Warner oder sonstwas. Bei TDK mochte ich die Joker-Synchro nicht. Ebenfalls kein Vergleich zum genialen Original, wo dieses Nuschel-Problem viel besser rüberkam.

    Bzgl. Judge Dredd: Schau mal Synchro mit engl. UTs. Da sind allerlei Oneliner, Gags und Witze anders, da hat sich noch jemand Gedanken gemacht. Und die Sprecher klingen, als stand im Studio noch nen Kasten Bier rum und alle hatten großen Spaß bei dem, was sie da tun.
    Geändert von LJSilver (14.12.10 um 11:11:13 Uhr)

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.08
    Beiträge
    213

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Erst gestern hab ich mir Judge Dredd angesehen und gedacht: Sowas gibts heute nimmer.


    hihihihi.......

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    BD-Review:

    "...Exklusiv auf Blu-ray Disc erscheint neben der 125 Minuten langen Kinofassung eine um satte 25 Minuten erweiterte Extended Version, die somit 150 Minuten Laufzeit auf die Waage bringt. Die Erweiterungen sind sinnvoll und fügen einige Details in die Story ein, die der Kinofassung fehlen. Viele werden diese Fassung allerdings nicht nützen können, da sich Warner leider gegen eine deutsche Synchro entschieden hat und die Fassung ausschließlich im englischen Originalton anbietet. In deutscher Sprache ist lediglich die Kinofassung, hier muss man allerdings mit dem gewohnten Dolby Digital 5.1 Ton Vorlieb nehmen, der klangtechnisch der englischen Originalfassung deutlich unterlegen ist...."
    http://www.dvd-forum.at/37125/bluray_review_detail.htm

  20. #20
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: THE TOWN - Stadt ohne Gnade

    boah DAS hasse ich bei warner immer.... .langversionen immer im o-ton......

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •