Cinefacts

Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    Limitless (mit Bradley Cooper und Robert de Niro)

    Erster Trailer:

    http://trailers.apple.com/trailers/i...ent/limitless/

    Das Interesse ist schon mal geweckt...macht einen guten Ersteindruck!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.09
    Alter
    34
    Beiträge
    160

    AW: LIMITLESS mit Bradley Cooper und Robert de Niro

    hier dir direktinks: http://www.davestrailerpage.co.uk/

    btt: find den trailer nicht so berauschend....0815

  3. #3
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: LIMITLESS mit Bradley Cooper und Robert de Niro

    Für mich kein Muss für's Kino. Da reicht mir die DVD/blu-ray-Auswertung.

  4. #4
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: LIMITLESS mit Bradley Cooper und Robert de Niro

    Na, ins Kino laufe ich dafür auch nicht (mache ich eh nur noch für sehr wenige, ausgewählte Filme, die nach der großen Leinwand schreien), aber für zu Hause eben interessant. :-)

  5. #5
    Menschenhasser
    Registriert seit
    02.04.08
    Ort
    München
    Alter
    40
    Beiträge
    2.430

    AW: LIMITLESS mit Bradley Cooper und Robert de Niro

    Das könnte was werden.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.04.02
    Beiträge
    134

    AW: LIMITLESS mit Bradley Cooper und Robert de Niro

    der film hat nun seine us und uk-freigabe bekommen.

    USA - Rated PG-13 For thematic material involving a drug, violence including disturbing images, sexuality and language.


    UK - BBFC 15 for strong bloody violence

    ich erkenne da irgendwie eine abweichung.

  7. #7
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: LIMITLESS mit Bradley Cooper und Robert de Niro

    Zitat Zitat von Smithers Beitrag anzeigen
    der film hat nun seine us und uk-freigabe bekommen.

    USA - Rated PG-13 For thematic material involving a drug, violence including disturbing images, sexuality and language.


    UK - BBFC 15 for strong bloody violence

    ich erkenne da irgendwie eine abweichung.
    Naja, "stong bloody violence" wird mal so und mal so ausgelegt, gehört halt zu den Standardformulierungen. Da er auch eine 15er-Freigabe bekam, wird es wohl zu "violence including disturbing images" passen, was in Deutschland so ziemlich alles zwischen FSK 12 und 18 möglicht machen könnte .

  8. #8
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: LIMITLESS mit Bradley Cooper und Robert de Niro

    Ergänzung: die BBFC-Kurzbegründung lautet auch "contains strong bloody violence", was auch noch einen (kleinen) Unterschied zur meist bei 18er-Freigaben angegebenen "for strong bloody viloence" darstellt.

  9. #9
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: LIMITLESS mit Bradley Cooper und Robert de Niro

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Für mich kein Muss für's Kino. Da reicht mir die DVD/blu-ray-Auswertung.
    Nun hab' ich mir "Limitless" doch im Kino gegeben....

    Die beschleunigten Kamerafahrten durch die Strassenschluchten sind echt klasse gelungen. Auch sonst hat Neil Burger einige gute Ideen für's Auge gehabt. Die Entwicklung Eddie Morras' vom alten zum neuen Eddie durch die Spiegel beobachtet, macht optisch schon einiges her. Allerdings schafft Burger es auch mit diesen tollen Bildkompositionen nicht, die Story aus dem Mittelmass auf ein höheres Level zu hieven. Schlecht ist der Plot nicht, zugegeben, allerdings strotzt er auch nicht vor Originalität.
    Irgendjemand schenkt 'nem Looser irgendeine neue Droge, worauf sich der Nobody innerhalb kürzester Zeit zu einem Somebody entwickelt. Allerdings ist es wie mit jeder Droge...es gibt Nebenwirkungen.
    Bradley Cooper schaut zweifelsohne sehr gut aus und schlecht spielt er den Eddie auch nicht, allerdings ist Cooper nicht zwangsläufig der Film. Soll heissen, jemand ähnlich gut aussehendes und charismatisches hätte die Rolle des Schnellentwicklers ebenfalls spielen können. In den 90'ern hätte wahrscheinlich Tom Cruise eine gute Figur gemacht. A pro pos Tom Cruise...erneut ist mir aufgefallen, wie schon in "Sucker Punch", dass Abbie Cornish der jungen Nicole Kidman sehr, sehr ähnlich sieht.
    Was lässt sich noch über "Limitless" sagen...Robert DeNiro war auch mit von der Partie...und hatte hier nichts von seiner gewohnten Leinwandpräsenz. Eigentlich enttäuschend. Nach dem Trailer hatte ich mehr von seiner Seite erwartet.
    Action und Spannung...hmm...Action gab es durchaus...zweimal...und Spannung war auch vorhanden. Zu Beginn wollte ich wirklich gern wissen, wie Morra in diese verzwickte Situation geraten ist. Allerdings hat die Spannung im Laufe der ersten Dreiviertelstunde nachgelassen, obwohl's bis zum Ende zumindest noch interessant war, zu sehen, was noch so passiert.
    Alles in allem kein Film, auf den Bradley Cooper sonderlich stolz sein kann, schämen braucht er sich aber auch nicht dafür. Er ist okay.
    Nach dem Film hab' ich mir dann aber schon vorgestellt, was wohl wäre, wenn unsereins so eine kleine Pille in die Hände bekäme....
    6/10 Dosen NZT-48

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.02.08
    Beiträge
    751

    AW: LIMITLESS mit Bradley Cooper und Robert de Niro

    hi,
    nu auch gesehen.
    fängt gut und spannend an, hängt dann ne weile in der luft und ist irgendwann aus
    nette idee als grundlage, und langweilig war der film auch nicht, aber leider hängt die story zu sehr fest und ist wenig orginell.
    würd auch sowas wie 6/10 geben, kann man gesehen haben, muss man aber nicht.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.04
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    1.444

    AW: Limitless (mit Bradley Cooper und Robert de Niro)

    Hab' den Film gestern gesehen und muss auch sagen: kein Meisterwerk. Was ich aber wirklich gruselig fand, war die Qualität der Filmkopie. Ein unscharfer und grießeliger Matsch mit auffälligem Blaustich. Offenbar werden Serienkopien in den Kopierwerken mittlerweile als Umkehrkopie von einem Positiv x-ter Generation hergestellt. Mit Filmerlebnis hat das nichts mehr zu tun. Da wundern mich die begeisterten Berichte über durchschnittliche 2K-Digitalprojektionen nicht mehr, man ist mittlerweile "entwöhnt". Kinogänger, die früher noch regelmäßig 70mm-Vorführungen sehen konnten, müssen ja zwangsläufig depressiv werden.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.02.08
    Beiträge
    751

    AW: Limitless (mit Bradley Cooper und Robert de Niro)

    je länger ich nochmal über den film nachdenke um so stärker wird das gefühl, dass hier echt ne chance vertan wurde, waren doch die grundidee und story am anfang so vielversprechend...

  13. #13
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Limitless (mit Bradley Cooper und Robert de Niro)

    Zitat Zitat von präsidentzwiebel Beitrag anzeigen
    um so stärker wird das gefühl, dass hier echt ne chance vertan wurde, waren doch die grundidee und story am anfang so vielversprechend...
    Ach, das ist in Hollywood der gängige Ablauf, daß eine tolle Idee gesucht wird und ohne jeden Reiz verschandelt wird.

  14. #14
    dvdinside ngn21
    Registriert seit
    13.11.05
    Ort
    saarland
    Alter
    37
    Beiträge
    532

    AW: Limitless (mit Bradley Cooper und Robert de Niro)

    mittlerweile für 4 euro IM KINO GESHEN; DAFÜR WAR ER GANZ GUT... jedoch viel verschenktes potentzial was die geschichte anging, hätte mir verhoeven in der regie gewünscht...
    gehobenes mittelmaß 6 von 10

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.05
    Beiträge
    196

    AW: Limitless (mit Bradley Cooper und Robert de Niro)

    heute ist VÖ - vor der Arbeit noch schnell bestellt. Habe den Film noch nicht gesehen, aber ich finde auch, dass die Story wirklich frisch wirkt und sich das alles sehr gut anhört. Bin gespannt ob ich die meinung mit euch teile... habe im Freundeskreis durchweg positive Kritik gehört

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •