Cinefacts

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    [?] The New World

    Der Film lief ja vor einigen Tagen im TV und da musste ich nat gleich gucken obs dazu schon ne BR gibt. Leider scheints da in D noch nichts zu geben und in Amiland ist schon seit 2009 der Extended Cut raus.
    Weiß jemand wann der Film hier in D veröffentlicht werden soll und wenn ja ob dann auch der der Extended Cut rauskommt?

  2. #2
    Barada Nikto
    Registriert seit
    31.07.01
    Beiträge
    2.504

    AW: [?] The New World

    Bedauerlicherweise hat der Film nicht die Aufmerksamkeit vom Publikum bekommen, welche ich ihm gewünscht hätte. Und so kam es wohl, dass wir schon bei der DVD keine EXTENDED bekommen haben.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: [?] The New World

    Wurde das Material denn wenigstens syncronisiert?
    Meinetwegen könnten die auch die KV raushauen und die Extended mit dt UTs beilegen.

  4. #4
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: [?] The New World

    Welche von den beiden Fassungen ist denn eigentlich die am meisten den Wünschen Malicks entsprechende?

  5. #5
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: [?] The New World

    Da Malick sich sehr schwer mit dem entfernen von Material tut und eher auf Drängen seiner Cutter und der Studios seine Filme runterkürzt würde ich bei Malick immer darauf tippen, dass die längste fertiggestellte Fassung auch seine bevorzugte Version ist. Auf der Thin Red Line Crit spricht ein Cutter über eine 5 Std. Version die Malick fantastisch fand...

  6. #6
    べんやみん
    Registriert seit
    02.09.03
    Ort
    Erfurt
    Alter
    34
    Beiträge
    1.957

    AW: [?] The New World

    Von dem Film existieren ja sogar drei Fassungen: Ein Premieren-Schnitt, der Kino-Cut und dann noch der Extended Cut. Da sich Malick bekanntlich weder öffentlich zeigt noch über seine Filme spricht (eine Art Anti-Haneke, der ja immer meint, dem Zuschauer seine Filme vorinterpretieren zu müssen), würde ich sagen: Wir können nicht wissen, welcher der Director's Cut ist. Oder auch: Alle drei Fassungen sind der Director's Cut. Wahrscheinlich könnte man Malick und seine Cutter pro Woche einmal ins Schnittstudio schicken und jeweils würde ein anderer Film dabei herauskommen. Welche Fassung auch immer, eine deutsche Bluray-Veröffentlichung wäre angebracht. Den längsten Schnitt (Extended Cut) würde ich favorisieren, weil ich nie genug von Malicks visueller Meisterschaft bekommen kann.
    Geändert von bekay (15.04.11 um 14:07:08 Uhr)

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.04.06
    Beiträge
    2.213

    AW: [?] The New World

    Ich habe mir jetzt die US Blu Ray bestellt da ich glaube, dass der Extened Cut nie synchronisiert wurde.
    Und bevor eine Neu Synchro kommt dauert das noch eine Weile, falls diese überhaupt je kommen wird.
    Habe denn Film auch ewig nicht mehr im Fernsehen gesehen.

  8. #8
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: [?] The New World

    Zitat Zitat von bekay Beitrag anzeigen
    Von dem Film existieren ja sogar drei Fassungen: Ein Premieren-Schnitt, der Kino-Cut und dann noch der Extended Cut. Da sich Malick bekanntlich weder öffentlich zeigt noch über seine Filme spricht (eine Art Anti-Haneke, der ja immer meint, dem Zuschauer seine Filme vorinterpretieren zu müssen), würde ich sagen: Wir können nicht wissen, welcher der Director's Cut ist. Oder auch: Alle drei Fassungen sind der Director's Cut. Wahrscheinlich könnte man Malick und seine Cutter pro Woche einmal ins Schnittstudio schicken und jeweils würde ein anderer Film dabei herauskommen. Welche Fassung auch immer, eine deutsche Bluray-Veröffentlichung wäre angebracht. Den längsten Schnitt (Extended Cut) würde ich favorisieren, weil ich nie genug von Malicks visueller Meisterschaft bekommen kann.
    Bei der Diskussion über die richtige Länge des Films, darf ich darf an der Stelle mal kurz aus der Filmkritik von Leonard Maltin zitieren (bezog sich auf die 149 Min. Fassung):

    "Malick's third film in 30 years is exquisitely detailed, with a vivid sense of time and place and a wonderful fresh performance by 15-year-old Kilcher as Pocahontas ... but it's still a bit like watching paint dry. At least it's beautiful paint."

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •