Cinefacts

Seite 11 von 22 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 425
  1. #201
    BD... find ich gut!
    Registriert seit
    22.10.06
    Alter
    46
    Beiträge
    645

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Ich habe auch noch keine Fassung von "AN" gesehen. Ich werde mir die Tage, evtl. sogar heute Abend, als erstes den Kino-Cut anschauen, danach irgendwann die lange Redux-Version.

  2. #202
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Auch Kubrick, Spielberg, Stone, Eastwood und Malick haben diese "meditative" Tiefe von AN mit ihren großen (Anti) Kriegsfilmen nicht erreicht.
    Ich denke man kann diese Filme nicht miteinander vergleichen. Die von dir genannten Filme spiegeln deutlich mehr die Realtät wieder und basieren ja im Gegensatz zu AN auch auf realen Ereignissen. AN ist dagegen eher weniger ein realitätsnaher Kriegsfilm denn eine Satire, welche die Absurditäten des Krieges verdeutlicht, indem eben bestimmte Aspekte herausgerissen, aneinandergereiht und bewusst provokativ-übertrieben dargestellt werden. Am ehesten kommt da noch Kubricks Full Metal Jacket ran, den ich eigentlich auf einem ähnlichen Level sehe, wenngleich der Ton von FMJ ein anderer ist.

  3. #203
    Forum Sicherheitsdienst
    Registriert seit
    05.09.06
    Beiträge
    2.515

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Ich habe zuletzt vor ca. 5 Jahren die Redux Fassung gesehen und der Film baut mit vortlaufender
    Laufzeit eine surreale Athmosphäre auf. Man spürt immer mehr die Hitze des Dschungels und den hypnotischen Wahnsinn.
    Etwas derartig spezielles habe ich bis heute bei keinem anderen Film erlebt.
    Ich finde die sehr lange Laufzeit ist ein sehr wichtiger Faktor dabei. Man fühlt sich danach, wie nach einem Traum.
    Daher bevorzuge ich persönlich auch die Redux Fassung.

    Das Set von Kinowelt ist ja mal eine sehr positive Veröffentlichung!
    Gefällt mir gut. Und die Bildquali ist auch in Ordnung, sowit ich reingesehen habe.

  4. #204
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich denke man kann diese Filme nicht miteinander vergleichen. Die von dir genannten Filme spiegeln deutlich mehr die Realtät wieder und basieren ja im Gegensatz zu AN auch auf realen Ereignissen. AN ist dagegen eher weniger ein realitätsnaher Kriegsfilm denn eine Satire, welche die Absurditäten des Krieges verdeutlicht, indem eben bestimmte Aspekte herausgerissen, aneinandergereiht und bewusst provokativ-übertrieben dargestellt werden. Am ehesten kommt da noch Kubricks Full Metal Jacket ran, den ich eigentlich auf einem ähnlichen Level sehe, wenngleich der Ton von FMJ ein anderer ist.
    Da muss ich aber jetzt schon mal fragen was du an FMJ provokativ-übertrieben findest? Inhaltlich ist der imho eher das genau Gegenteil und sogar sehr realistisch.

  5. #205
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Die erste Hälfte mit der Ausbildung fand ich bei FMJ eher übertrieben und satirisch, aber ich glaube keiner von uns kann sagen, in wiefern das der Realität entspricht. Auf jeden Fall lache ich mich jedes mal schlapp. Die zweite Hälfte des Films wurde ja in einer alten englischen Fabrikanlage gedreht, wo man Blumenkübel mit Palmen aufgestellt hat. Kubrick wollte dem ganzen so einen surrealen, künstlichen Look verpassen. das würde ich auch nicht in die Reihe der Anti-Kriegsfilme aufnehmen, die das was sie zeigen total ernst nehmen.
    Geändert von LJSilver (10.06.11 um 12:50:41 Uhr)

  6. #206
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von maurizio merli Beitrag anzeigen
    Ich will hier keine Beinahe-Herzinfarkte auslösen, aber gehe ich recht in der Annahme, daß der Tonaussetzer in der Kino- und der Reduxfassung beim Endprodukt nicht mehr vorhanden ist?
    In der Testpressung gab es kurz nach Beginn von Kapitel 3 eine solche Stelle: Willard wacht auf dem Patrouillenboot auf, danach werden über Voiceover die Crewmitglieder vorgestellt. Bei Surfer Lance, der sich gerade sonnt, kam in beiden Fassungen der Aussetzer, den Namen "Lance" hörte man nicht. Wurde aber meines Wissens vor Abschluß der finalen Blu-ray-Pressung bereits korrigiert, hieß es.
    Hab das gerade geprüft.
    Jep Tonaussetzer ist bei der finalen Blu Ray nicht mehr zu hören. bzw. der Name Lance kommt in beiden Fassungen wie es sein sollte.

    Im Gegensatz zu "Steiner - das eiserne Kreuz" scheint hier zumindest eine Art Qualitätskontrolle stattgefunden zu haben.

    Hier ist Arthaus/Kinowelt wirklich ein Schmuckstück gelungen!
    Ich bin extrem zufrieden mit der Edition.

    Einziger Beigeschmack bleibt die unnötige Kontraständerung gegenüber der US Fassung. Aber das ist IMHO absolut vernachlässigbar.
    Ich hatte jedenfalls beim betrachten des Bildes nicht das Gefühl, dass da etwas nicht stimmt oder so.

  7. #207
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Gibt es eigentlich schon einen VÖ-Termin für die Single-Edition der Redux-Fassung? Den Kinocut brauche ich nicht wirklich und auf Verpackungsschnickschnack verzichte ich auch gern... (wobei ich bei längerer Wartezeit wohl an diesem Schmuckstück doch nicht vorbeikomme...! ).

  8. #208
    smart auch ohne phone
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Rheinland
    Alter
    47
    Beiträge
    13.182

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Du willst auf Hearts of Darkness verzichten?!

  9. #209
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Mortimer Beitrag anzeigen
    Du willst auf Hearts of Darkness verzichten?!
    Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich mich mit dieser Doku nie wirklich befasst. Ich habe irgendwann mal den Kinocut gesehen und als langweilig abgetan. Später bei der Reduxfassung war ich total begeistert vom Film. Als jemand, der nicht wirklich Wert auf Bonus legt, ist eben auch diese Doku an mir vorbeii gegangen. Ist die wirklich so wichtig?

  10. #210
    smart auch ohne phone
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Rheinland
    Alter
    47
    Beiträge
    13.182

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich mich mit dieser Doku nie wirklich befasst...Ist die wirklich so wichtig?
    Es ist DER Dokumentarfilm schlechthin und mit herkömmlichen Making Ofs überhaupt nicht vergleichbar.
    Den Film sieht man sich garantiert mehr als nur einmal an!

  11. #211
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Ist die wirklich so wichtig?
    Ja, ist sie...die Doku muss man gesehen haben.

  12. #212
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Hm...ok. Eure Argumente (sprich Infos über das "Besondere" an der Doku) sind zwar nicht gerade sehr ausführlich, aber: Ich überleg's mir.

  13. #213
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    52
    Beiträge
    9.342

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich schon einen VÖ-Termin für die Single-Edition der Redux-Fassung? Den Kinocut brauche ich nicht wirklich und auf Verpackungsschnickschnack verzichte ich auch gern... (wobei ich bei längerer Wartezeit wohl an diesem Schmuckstück doch nicht vorbeikomme...! ).
    Du bist kein Kompletttist, oder? bei DER Vö kann man ruhigen Gewissens mal nen 10er mehr investieren. Da gibts andere Sachen auf die man dann eher verzichten kann ... finde ich.

  14. #214
    Keller-Arthur
    Registriert seit
    11.01.07
    Ort
    on the grassy knoll
    Beiträge
    420

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich denke man kann diese Filme nicht miteinander vergleichen. Die von dir genannten Filme spiegeln deutlich mehr die Realtät wieder und basieren ja im Gegensatz zu AN auch auf realen Ereignissen. AN ist dagegen eher weniger ein realitätsnaher Kriegsfilm denn eine Satire, welche die Absurditäten des Krieges verdeutlicht, indem eben bestimmte Aspekte herausgerissen, aneinandergereiht und bewusst provokativ-übertrieben dargestellt werden. Am ehesten kommt da noch Kubricks Full Metal Jacket ran, den ich eigentlich auf einem ähnlichen Level sehe, wenngleich der Ton von FMJ ein anderer ist.
    Ein Film wie "Platoon" ist eben als reiner Genrebeitrag über den Vietnam-Krieg zu sehen (Stone ist ja selbst ein Vietnam-Vet), während "Apocalypse now" den Vietnam-Krieg lediglich als Metapher bzw. "Backdrop" benutzt, um menschliche und moralische Abgründe zu beleuchten und hinterfragen. Coppola hätte auch andere Grausamkeiten der Menschheitsgeschichte für seine Abhandlung nutzen können, allerdings bot sich gerade diese Epoche (nicht nur der Vietnam-Krieg, sondern auch die Psychedelic-, Hippie und Anti-Kriegs/Establishmentbewegung oder die politischen Attentate jener Zeit) mit ihrer Umbruchsstimmung hervorragend für die Umsetzung des zu Grunde liegenden Romans an, der ja selber rein gar nichts mit dem Vietnam-Krieg zu tun hat.
    Darum hat sich meiner Meinung nach AN auch als Klassiker etabliert. Seine Themen sind zeitlos.

    Ach ja, die Full-Disclosure Edition von Kinowelt ist wirklich ein Schmuckstück und Must-Have. Zudem für einen sehr fairen Verkaufspreis.
    Geändert von The Mighty P (10.06.11 um 17:36:38 Uhr)

  15. #215
    Apfel
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    617

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Kann mir jemand sagen, ob das Set limitiert ist? Danke.

  16. #216
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich mich mit dieser Doku nie wirklich befasst. Ich habe irgendwann mal den Kinocut gesehen und als langweilig abgetan. Später bei der Reduxfassung war ich total begeistert vom Film. Als jemand, der nicht wirklich Wert auf Bonus legt, ist eben auch diese Doku an mir vorbeii gegangen. Ist die wirklich so wichtig?
    Die Doku ist fast genauso spannend wie der Film selbst. Anschauen!

  17. #217
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von amoergosum Beitrag anzeigen
    Wie ist Deine Meinung bezüglich der Unterschiede der Bildqualität?

    LJSilver hatte ja folgendes geschrieben:
    "Ein direkter Vergleich mit der US förderte die Ursache dann zu Gesicht. Der Kontrast stimmt überhaupt nicht. Zu hell, schlechtes Schwarz, Highlights verschwinden beim Überstrahlen."
    Ich finde, dass die Schärfe gleich ist (habe das mir auf dem PC / TFT angesehen). Von der Helligkeit her ist mir jetzt so nichts aufgefallen, habe da jetzt aber auch nicht explizit aufgepasst. Wichtig war mir, dass da halt nichts gefiltert ist im Vergleich zu der US Fassung. Wobei die auch nicht wirklich grainy ist.

    cu
    Gargi

  18. #218
    Retired
    Registriert seit
    05.10.01
    Beiträge
    6.394

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von bateman23 Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand sagen, ob das Set limitiert ist? Danke.
    also drauf gedruckt ist nix von wegen limitierung und ich hab auch sonst nix darüber gelesen. schätze also eher nicht.

  19. #219
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von amoergosum Beitrag anzeigen
    Eine Frage zum Video-Codec...handelt es sich bei der Angabe auf bluray-disc.de um einen Fehler?
    bluray-disc.de:
    VC-1 (Kinowelt)
    blu-ray.com:
    MPEG-4 AVC (Lionsgate)
    Ja es ist ein Fehler.
    Auch die Studio Canal Ausgabe ist MPEG-4 AVC codiert.

  20. #220
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich schon einen VÖ-Termin für die Single-Edition der Redux-Fassung? Den Kinocut brauche ich nicht wirklich ...
    Da beide Fassungen via Seamless-Branching auf der ersten Disc sind, wirst Du wohl auch in Zukunft beides bekommen

    Vor 2012 wird imho keine Single-Disc kommen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •