Cinefacts

Seite 13 von 22 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 425
  1. #241
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Also:
    -die dt. Paramount-DVD der Kino-Fassung hat KEINEN Abspann.
    -meine antike ARTE-Aufnahme der Kino-Fassung (in 1:2,35 ) hat einen ca. 6 Min. langen Abspann mit Explosionen im Urwald etc.
    -die dt. DVD der Redux-Fassung hat den Redux-Abspann; klassisch weiß auf schwarz.

  2. #242
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich hätte auch nix dagegen gehabt, wenn du geschrieben hättest: In Cinefacts wurde festgestellt, dass...
    @ DVD Schweizer:
    Kann das nicht noch nachträglich im Review dazugeschrieben werden?

  3. #243
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von HansSchnell Beitrag anzeigen
    Kurze Frage an die Besitzer der Full Disclosure-Edition:
    in den Reviews bei Amazon schreibt jemand "wo bleibt der abspann? beide fassungen (1979 + 2001er) enden ohne end credits, schwach schwach schwach! daher von mir nur vier sterne ". Ist das so richtig ? Haben die Filme keinen Abspann, und gehört das so ?
    Beim dvdbeaver gab es dazu eine Bemerkung im letzten Herbst:
    "Just to get my initial concerns out of the way: Okay, there are no credits for either version because, as Peter tells us "70mm release prints had no head or tail credits. Only a Zoetrope copyright at the end. Programs were handed out..." - thanks Peter! - and this is probably the explanation for why is the Redux is about 6-minutes shorter than the DVD Redux? (must be the lack of credits)."
    Ist also Richtig so.

  4. #244
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.06.04
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    117

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Im Audiokommentar sagt Coppola, dass das so beabsichtigt ist, d.h. ohne Abspann ist korrekt.

  5. #245
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Es is lang her wo ich den Film mal gesehen hab, wie wirkt da das ende auf der Blu-ray? stimmig oder wird the doors regelrecht abgewürgt?

  6. #246
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Hat der AK deutsche UT? Übrigens soll die Heart of Darkness Doku laut OFDB auch einen AK von Coppola haben der auf der Hülle nicht angegeben ist. Stimmt das?

  7. #247
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.06.04
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    117

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Auf der Redux-Fassung ist auf jeden Fall deutscher Untertitel drauf.

  8. #248
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    Übrigens soll die Heart of Darkness Doku laut OFDB auch einen AK von Coppola haben der auf der Hülle nicht angegeben ist. Stimmt das?
    Sogar vom Ehepaar Coppola.

  9. #249
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    So... hab heute dann endlich die Kinofassung auf BD geschaut... Wow, noch nie sind mir die 2,5 Std. so schnell verflogen, wie hier. Endlich mal im original Kinoformat und dann auch noch in sehr guter Bild- und Ton-Qualität.
    Verpackung und Bonusmaterial ist auch topp... also:
    DANKE, ARTHAUS

  10. #250
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Die Kinofassung habe ich gestern auch geschaut. Die alte deutsche Spur ist überraschend ein Kracher (finde ich) und das freut mich sehr. Das Bild war auch gut aber mehr auch nicht.

    Wer sich das ganze auf einem großen Display/Leinwand gegeben hat wird germerkt haben wie ernüchternd soft und oft glatt der Film aussieht. Wer 1 und 1 zusammen zählen kann weiß warum.

    Man kommt den Film gut präsentiert aber das ist auf keinen Fall ein Traumtransfer wie er jetzt überall gehypt wird und jeder mitläuft.

    Die Box ist wunderschön und endlich auch mal die Rückseite der Box selbst mit allen Details bedruckt und nicht nur auf dem FSK "Anhänger".

  11. #251
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Habe heute meine Box erhalten und wie üblich vor Verkauf der DVD mal schnell den Anfang überprüft. Abgesehen davon, daß das Bildformat ja bei meiner Redux DVD mit 1:1,99 gezoomt ist (was bei DEM Film wirklich ein Verbrechen ist), hat die Blu meine DVD als reinrassigen Bierdeckel abgestempelt! Einfach toll, wie schön die Farben und Schärfe der Blu daherkommen - auch der Ton am Anfang ist wesentlich räumlicher als noch auf meiner Redux DVD. Die Aufmachung der Box ist auch über jeden Zweifel erhaben (man hat sogar bedacht, auf der Banderole nichts zu drucken, was nicht 1:1 auch auf der Box selbst steht, so daß diese (Banderole) wirklich entsorgt werden kann) und auch die Menüstruktur ist so ausgerichtet, daß sie auch Leute erkennen können, die etwas weiter vom TV sitzen und nur einen 32er Fernseher haben (ja, solche Leute GIBT es und die können bei einem Menü wie dem von Final Fantasy AC fast gar nichts mehr erkennen - schade, daß die Industrie hier nur an Leute mit grossen Diagonalen denkt). Vom Umfang des Bonusmaterials bion ich eh erschlagen und auch die beiliegenden Goodies benötigen eine Begutachtung in aller Ruhe. Kaum zu glauben, daß das Set nur knapp 25 Euro gekostet hat, denn imo wäre es glatt das doppelte wert.

    Nur einen kleinen Negativpunkt konnte ich beim antesten feststellen: wenn man sich einmal für eine der beiden Filmversionen entschieden hat, scheint es nicht mehr möglich, in dieses Menü zurückzugehen, um z.B. hin und her zu switchen - oder habe ich was übersehen?

    Wenn nun also keine Tonbugs vorhanden sind (bei KW ja durchaus nicht unwahrsheinlich) und der Eindruck des Bildes und des Tones so den ganzen Film über bleibt, dann herzlichen Glückwunsch für eine gelungene VÖ, Kinowelt
    Geändert von Marko (15.06.11 um 19:35:20 Uhr)

  12. #252
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Nur einen kleinen Negativpunkt konnte ich beim antesten feststellen: wenn man sich einmal für eine der beiden Filmversionen entschieden hat, scheint es nicht mehr möglich, in dieses Menü zurückzugehen, um z.B. hin und her zu switchen - oder habe ich was übersehen?
    Nee, das geht nicht. Denke mal, das das mit dem Seamless Branching zu tun hat. Außerdem müßte die deutsche Tonspur auch komplett wechseln, wenn du zwischen den Versionen hin und her springst.

  13. #253
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Nur einen kleinen Negativpunkt konnte ich beim antesten feststellen: wenn man sich einmal für eine der beiden Filmversionen entschieden hat, scheint es nicht mehr möglich, in dieses Menü zurückzugehen, um z.B. hin und her zu switchen - oder habe ich was übersehen?
    Doch das geht.
    Ist aber zugegeben etwas zu versteckt gemacht worden.
    Die Menüs haben als unterste Option einen kleinen weissen Pfeil der zum vorhergehenden Menü zurückgeht. So kommt man wieder auf das Fassungs-Auswahlmenü zurück.

  14. #254
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Wenn du denn aber die andere Fassung auswählst, startet der Film wieder von vorne.

  15. #255
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Doch das geht.
    Ist aber zugegeben etwas zu versteckt gemacht worden.
    Die Menüs haben als unterste Option einen kleinen weissen Pfeil der zum vorhergehenden Menü zurückgeht. So kommt man wieder auf das Fassungs-Auswahlmenü zurück.
    Ach DAFÜR ist der klene Pfeil - da muss man mal drauf kommen. Dass der Film dann vor vorne anfängt, war mir schon klar - so etwas ist wegen des SB eben nicht viel anders machbar. So kann man aber wenigstens einzelne Teile vergleichen, ohne jedes Mal die BD neu einlesen lassen zu müssen. Danke, Schweizer!

  16. #256
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    gott, ich schäme mich ja fast das zu sagen, aber ich habe den film noch nie gesehen... glaube lediglich ein stück davon als der mal auf (glaub) arte (oder irgendeinem 3.) kam.
    so wie hier alle von dieser (wohl wirklich) guten vö reden, komm ich anscheinend nicht drum herum mir das ding zuzulegen. wie man so liest, raushört und in manchen foren ja sogar schon vorgepredigt bekommt, scheint
    der streifen einem echten, filmischen kulturgut zu entsprechen... na mal sehen, die knappen 30 eus sind wahrlich kein preis für diese fülle an "material".

    ohne die ganzen seiten nchmal zu überfliegen... ich gehe recht in der annahme das es hier keine groben "qualitätsschnitzer" gibt/gab ?

  17. #257
    Forum Sicherheitsdienst
    Registriert seit
    05.09.06
    Beiträge
    2.515

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von bilderrahmen Beitrag anzeigen
    ohne die ganzen seiten nchmal zu überfliegen... ich gehe recht in der annahme das es hier keine groben "qualitätsschnitzer" gibt/gab ?
    Ja, du kannst dir die VÖ mit gutem Gewissen kaufen.

  18. #258
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von bilderrahmen Beitrag anzeigen
    gott, ich schäme mich ja fast das zu sagen, aber ich habe den film noch nie gesehen... glaube lediglich ein stück davon als der mal auf (glaub) arte (oder irgendeinem 3.) kam.
    so wie hier alle von dieser (wohl wirklich) guten vö reden, komm ich anscheinend nicht drum herum mir das ding zuzulegen. wie man so liest, raushört und in manchen foren ja sogar schon vorgepredigt bekommt, scheint
    der streifen einem echten, filmischen kulturgut zu entsprechen... na mal sehen.
    Es ist niemals zu spät für einen guten Film, ich garantiere bei diesem Film fortschreitenden Sehgenuss mit steigendem Lebensalter.

  19. #259
    BD... find ich gut!
    Registriert seit
    22.10.06
    Alter
    46
    Beiträge
    645

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    ich garantiere bei diesem Film fortschreitenden Sehgenuss mit steigendem Lebensalter.
    Sehe ich auch so! Ich habe den Film auch am Montag das erste Mal sehen und war total hin und weg.
    Ich bin mir aber auch sicher vor 20 Jahre hätte er mich gelangweilt.

  20. #260
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    So wie ich das bisher sehe, fehlen auf der Bonusdisk 2 grundsätzlich englische Untertitel, was auch deshalb besonders schade ist, weil zumindest die deutschen UT in den einzelnen Dokus teils so grauenhaft falsch sind, dass es einem die Fußnägel aufrollt. Nicht nur, dass beispielsweise in der Tondoku Fachbegriffe wie Soundtrack nicht mit Tonspur sondern mit Filmmusik übersetzt werden (was in diesem Zusammenhang natürlich in die völlig falsche Richtung geht); nicht nur dass in der Doku zur Entstehung des 5.1-Tons so ziemlich sämtliche deutsche Untertitel von einem fachlich völlig Ahnungslosen erstellt wurden, weil sie ohne Hintergrundwissen einfach eins zu eins aus dem Wörterbuch übersetzt nur Schwachsinn ergeben ... nein, es gibt auch Fälle, wo ich daran zweifle, dass der Übersetzer überhaupt des deutschen Grundwortschatzes mächtig ist: Es muss nämlich immer noch heißen: "Er schmiss... " und nicht "Er schmeißte..."

    Oh, Untergang des Abendlandes.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •