Cinefacts

Seite 14 von 22 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 425
  1. #261
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    So wie ich das bisher sehe, fehlen auf der Bonusdisk 2 grundsätzlich englische Untertitel, was auch deshalb besonders schade ist, weil zumindest die deutschen UT in den einzelnen Dokus teils so grauenhaft falsch sind, dass es einem die Fußnägel aufrollt. Nicht nur, dass beispielsweise in der Tondoku Fachbegriffe wie Soundtrack nicht mit Tonspur sondern mit Filmmusik übersetzt werden (was in diesem Zusammenhang natürlich in die völlig falsche Richtung geht); nicht nur dass in der Doku zur Entstehung des 5.1-Tons so ziemlich sämtliche deutsche Untertitel von einem fachlich völlig Ahnungslosen erstellt wurden, weil sie ohne Hintergrundwissen einfach eins zu eins aus dem Wörterbuch übersetzt nur Schwachsinn ergeben ... nein, es gibt auch Fälle, wo ich daran zweifle, dass der Übersetzer überhaupt des deutschen Grundwortschatzes mächtig ist: Es muss nämlich immer noch heißen: "Er schmiss... " und nicht "Er schmeißte..."

    Oh, Untergang des Abendlandes.
    Und die "Übersetzung" würde durch englische UTs besser, oder wie soll man das verstehen? Wenn ich dt. UTs brauche, ist mein Englisch wohl nicht so gut, dass ich jedes Wort kenne, jeden Zusammenhang verstehe. Da nützen mir dann englische UTs herzlich wenig. Es sei denn ich würde jedes dritte Wort nachschlagen, weil ich ja nun wenigstens weiß wie es geschrieben wird. Englische UTs machen durchaus Sinn wenn man gerne O-Ton schaut und mitlesen möchte , da gebe ich dir recht., aber übersetzen muss man deswegen immer noch selbst. Ein schönes Feature und beim Hauptfilm wichtig, beim Bonus hingegen ein reiner Kostenfaktor.
    Irgend ein Haar findet man in der Suppe, wenn man nur lange genug
    sucht ...
    Geändert von Nutty (22.06.11 um 08:28:15 Uhr)

  2. #262
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Es muss nämlich immer noch heißen: "Er schmiss... " und nicht "Er schmeißte..."
    Oh, Untergang des Abendlandes.
    *Autsch* Das ist ja wirklich unterstes Niveau und eine Peinlichkeit sondergleichen.

  3. #263
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    aber übersetzen muss man deswegen immer noch selbst. Ein schönes Feature und beim Hauptfilm wichtig, beim Bonus hingegen ein reiner Kostenfaktor.
    Irgend ein Haar findet man in der Suppe, wenn man nur lange genug
    sucht ...
    Aber Nutty, Du musst schon zugeben, daß die deutschen UT der Dokus schon EINIGERMASSEN fehlerfrei sein sollten. Das von cvs genannte Beispiel ist wirklich nicht zu rechtfertigen - es sei denn, der Test wurde von einem 5-Jährigen geschrieben.

    Was die VÖ natürlich nach wie vor alles Andere als schlecht macht

  4. #264
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Aber Nutty, Du musst schon zugeben, daß die deutschen UT der Dokus schon EINIGERMASSEN fehlerfrei sein sollten. Das von cvs genannte Beispiel ist wirklich nicht zu rechtfertigen - es sei denn, der Test wurde von einem 5-Jährigen geschrieben.
    Das ist wohl war, aber an den Fehlern ändern englische Untertitel auch nichts und darum ging es ja. Natürlich sollten die Schreiber der deutschen UTs, schon der deutschen Sprache mächtig sein. Und ohne jeden Zweifel haben Untertitel möglichst fehlerfrei zu sein. Das sich Fehler einschleichen können ist auch klar, nur dies wird auch nicht mit zusätzlichen englischen UTs kompensiert, die die VÖ womöglich nur teurer machen. Da verzichte ich dann beim Bonus gerne auf O-Ton-UTs. Wohlgemerkt beim Bonus.

  5. #265
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    So wie ich das bisher sehe, fehlen auf der Bonusdisk 2 grundsätzlich englische Untertitel, was auch deshalb besonders schade ist, weil zumindest die deutschen UT in den einzelnen Dokus teils so grauenhaft falsch sind, dass es einem die Fußnägel aufrollt. Nicht nur, dass beispielsweise in der Tondoku Fachbegriffe wie Soundtrack nicht mit Tonspur sondern mit Filmmusik übersetzt werden (was in diesem Zusammenhang natürlich in die völlig falsche Richtung geht); nicht nur dass in der Doku zur Entstehung des 5.1-Tons so ziemlich sämtliche deutsche Untertitel von einem fachlich völlig Ahnungslosen erstellt wurden, weil sie ohne Hintergrundwissen einfach eins zu eins aus dem Wörterbuch übersetzt nur Schwachsinn ergeben ... nein, es gibt auch Fälle, wo ich daran zweifle, dass der Übersetzer überhaupt des deutschen Grundwortschatzes mächtig ist: Es muss nämlich immer noch heißen: "Er schmiss... " und nicht "Er schmeißte..."

    Oh, Untergang des Abendlandes.
    Ja, ja, immer diese unregelmäßigen Verben im Präteritum! Daher hat Kinowelt auch eine Aktion ins Leben gerufen. Wer die Fehler im folgenden Gedicht findet, bekommt eine "Full Disclosure" ganz mit ohne Untertitel.

    Ein Mann, der sich ein Schnitzel bratete,
    der merkte, dass es ihm missratete,
    da er es aber selbst hat gebraten,
    tat er als sei es ihm geraten.


    Frei nach Eugen Roth

    Aber mal Spaß beiseite. Hier merkt man deutlich, dass man zeitlich wohl zu wenig disponiert hatte, um die Riesenmenge an Material (3 Std. Film zzgl. 9 Std. Bonus) in der relativ kurzen Zeit zu bewältigen. Trotzdem liebe ich meine FC, bei der bild- und tonmäßig ausnahmsweise bei KW mal alles stimmt.

  6. #266
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    P.S. Ob AVATAR wohl (noch) erfolgreicher geworden wäre, wenn Cameron von Coppola geklaut hätte?

    http://www.youtube.com/watch?v=kXraS...feature=relmfu

  7. #267
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    So wie ich das bisher sehe, fehlen auf der Bonusdisk 2 grundsätzlich englische Untertitel, was auch deshalb besonders schade ist, weil zumindest die deutschen UT in den einzelnen Dokus teils so grauenhaft falsch sind, dass es einem die Fußnägel aufrollt. Nicht nur, dass beispielsweise in der Tondoku Fachbegriffe wie Soundtrack nicht mit Tonspur sondern mit Filmmusik übersetzt werden (was in diesem Zusammenhang natürlich in die völlig falsche Richtung geht); nicht nur dass in der Doku zur Entstehung des 5.1-Tons so ziemlich sämtliche deutsche Untertitel von einem fachlich völlig Ahnungslosen erstellt wurden, weil sie ohne Hintergrundwissen einfach eins zu eins aus dem Wörterbuch übersetzt nur Schwachsinn ergeben ... nein, es gibt auch Fälle, wo ich daran zweifle, dass der Übersetzer überhaupt des deutschen Grundwortschatzes mächtig ist: Es muss nämlich immer noch heißen: "Er schmiss... " und nicht "Er schmeißte..."

    Oh, Untergang des Abendlandes.
    Was heißt hier Abendland? Die UT wurden sicher von einem Übersetzungsdienst aus Indien erstellt

    Gruß
    pippovic

  8. #268
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.03.04
    Ort
    hier
    Alter
    33
    Beiträge
    810

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    Was heißt hier Abendland? Die UT wurden sicher von einem Übersetzungsdienst aus Indien erstellt

    Gruß
    pippovic
    Nö, das war ziemlich sicher irgendein wenig talentiertes deutsches Billigst-Authoring-Label, das auch "Übersetzungen" anbietet, dem Kinowelt eine lächerlich niedrige (aber in diesem Fall wohl angemessene) Summe gezahlt hat, damit zügigst irgendwas hingerotzt wird. Eigentlich ein Schlag ins Gesicht für jeden Übersetzer, der seinen Job ernst nimmt.

  9. #269
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    ...nur dies wird auch nicht mit zusätzlichen englischen UTs kompensiert, die die VÖ womöglich nur teurer machen. Da verzichte ich dann beim Bonus gerne auf O-Ton-UTs. Wohlgemerkt beim Bonus.
    Ab hier gebe ich Dir auch vollkommen Recht

  10. #270
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Bei caps-a-holic gibt es nun auch einen Vergleich dt. BD vs US BD.

  11. #271
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Rollo Tomasi Beitrag anzeigen
    Bei caps-a-holic gibt es nun auch einen Vergleich dt. BD vs US BD.
    Darauf habe ich gewartet...vielen Dank!!!

  12. #272
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Hmm, bis auf den leichten Unterschied in der Helligkeit scheint es exakt der gleiche Transfer zu sein, was ja auch sinnvoll erscheint, da beide Fassungen damit werben, dass es sich um einen/den Director's Approved Bildtransfer handeln soll... Wo der Kommentator bei der deutschen FD mehr Details ausgemacht haben will, ist mir schleierhaft!

  13. #273
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Hmm, bis auf den leichten Unterschied in der Helligkeit scheint es exakt der gleiche Transfer zu sein
    Naja...ich finde schon, dass es ein deutlicher Helligkeitsunterschied ist.

  14. #274
    smart auch ohne phone
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Rheinland
    Alter
    47
    Beiträge
    13.182

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Mein Gott, dann stellt man seinen Fernseher halt etwas dunkler!
    Ja...das geht wirklich!

  15. #275
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Nach wie vor finde ich es unnötig, dass da überhaupt ein Unterschied zustande gekommen ist.
    ABER: Ich bin auch immer noch der Meinung, dass dies nur in direktem Vergleich deutlich auffällt. Als ich mir die Scheibe auf Leinwand ausführlich angesehen habe hatte ich NIE das Gefühl ein zu helles Bild zu sehen. Mir ist bekannt das auch da die Meinungen auseinander gehen.
    So hat ja LJSilver zB. erwähnt dass ihm auch bevor er einen Vergleich gemacht hatte an der deutschen Scheibe irgendwas merkwürdig vorkam.
    Ich gratuliere da zu so guten Augen

    Jedenfalls ist das IMHO nicht dramatisch und dürfte 95 Prozent der Leute ohne direkten Vergleich nicht mal auffallen.
    Was dafür auffällt ist die bessere Kompression der deutschen Scheibe. Nicht dass die US da schlecht wäre. Aber wenn man einige der Bilder zoomt, sieht man dass die deutsche da nen etwas besseren Job macht.

    Und was die deutsche Ausgabe gesamthaft betrifft ist sie sowieso der klare Sieger. Die viel bessere Aufmachung macht es hier aus.

  16. #276
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.03.04
    Ort
    hier
    Alter
    33
    Beiträge
    810

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Und was die deutsche Ausgabe gesamthaft betrifft ist sie sowieso der klare Sieger. Die viel bessere Aufmachung macht es hier aus.
    Allein für die Frechheit, solche Untertitel draufzuklatschen, sollte man die deutsche Scheibe boykottieren...

  17. #277
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von otnemeM Beitrag anzeigen
    Allein für die Frechheit, solche Untertitel draufzuklatschen, sollte man die deutsche Scheibe boykottieren...
    Verstehe ich das richtig, dass man die deutsche Scheibe boykottieren sollte, weil das Bonusmaterial keine englischen Untertitel bietet?

  18. #278
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Und was die deutsche Ausgabe gesamthaft betrifft ist sie sowieso der klare Sieger. Die viel bessere Aufmachung macht es hier aus.
    Die UK Edition (gleiche Aufmachung wie die deutsche) soll angeblich den Transfer der US Edition 1:1 übernommen haben (ohne Helligkeitsunterschied). Wenn man den deutschen Ton nicht benötigt, wäre diese also sehr attraktiv.

  19. #279
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Die UK habe ich ,
    kann aber mangels eines BD-Laufwerkes im PC keine Screenshots machen...

    Die 1. Bonusdisc ist übrigens mit dt. UT, also zu der hiesigen identisch.
    Die 2. Bonusdisc hat nur Australia und United Kingdom zur Vorauswahl.

  20. #280
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Die UK habe ich ,
    kann aber mangels eines BD-Laufwerkes im PC keine Screenshots machen...
    ...schade. Das wäre natürlich schön gewesen als Bestätigung (US <> UK).

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •