Cinefacts

Seite 19 von 22 ErsteErste ... 91516171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 380 von 425
  1. #361
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von flint123 Beitrag anzeigen
    Und das der Blu Ray-Ausgabe als Reprint beiliegt. Coppola hat mal gesagt, dass er den Film gerne ohne alle Texteinblendungen wie Titel und Abspann präsentieren wollte, um seine besondere Form zu unterstreichen.

    Das kann man mögen oder auch nicht. Es ist jedenfalls kein Fehler dieser Ausgabe, sondern gibt Coppolas Vorstellungen am genauesten wieder.
    Immer diese "Querdenker"

    Im Ernst,auf mich wirkt sowas "unfertig" - Das es keine "Opening Credits" gibt,ok das gibt´s öfters mal - aber dann gehören diese Infos in die End Credits!

    Ein Film,IN dem an keiner Stelle erwähnt wird,wer dran beteiligt war - wirkt nicht "besonders" sondern *räsuper* SCHEISSE!

    Ohne Abspann fühle ich mich irgendwie "aus dem Film geschmissen"...

  2. #362
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Bist Du Beamter oder sowas?

    Im Ernst: Jeder Filmemacher sollte seinen Film so aussehen lassen dürfen, wie er es möchte. Punkt!

  3. #363
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Himmel hilf, wieviele Filme gibt es ohne Abspann?! Alles Scheisse dann!?
    Alleine die unzähligen Italo-Western, die oft mit einem schnöden "Fin" enden, etc...
    Und ehrlich, wer liest das Zeug....?
    Mag vielleicht auch Geschmackssache sein, aber Apocalypse Now ist hier und genau so in seiner ursprünglichsten Form auf Blu-ray gebannt....

  4. #364
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Himmel hilf, wieviele Filme gibt es ohne Abspann?! Alles Scheisse dann!?
    Alleine die unzähligen Italo-Western, die oft mit einem schnöden "Fin" enden, etc...
    Und ehrlich, wer liest das Zeug....?
    "Italo-Western" interessieren mich ehrlich gesagt null - Ältere US-Filme ohne Abspann haben dann in der Regel einen entsprechenden Vorspann!

  5. #365
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    was ich ehrlich gesagt viel viel schlimmer finde.
    Diese endlosen Credits vor dem Film...da habe ich manchmal schon gar keine Lust mehr.
    Für mich sollte ein Film direkt anfangen und langsam mit den Credits und Musik ausklingen. Wer das nicht sehen/hören will, soll stoppen/skippen aber am Anfang hat das nichts zu suchen.

  6. #366
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Immer diese "Querdenker"

    Im Ernst,auf mich wirkt sowas "unfertig" - Das es keine "Opening Credits" gibt,ok das gibt´s öfters mal - aber dann gehören diese Infos in die End Credits!

    Ein Film,IN dem an keiner Stelle erwähnt wird,wer dran beteiligt war - wirkt nicht "besonders" sondern *räsuper* SCHEISSE!

    Ohne Abspann fühle ich mich irgendwie "aus dem Film geschmissen"...
    Das alles ist Mr. Francis Ford Coppola wahrscheinlich vollkommen egal, und nur der hat zu entscheiden ob und an welcher Stelle es Bei Apocalypse Now Credits gibt....

  7. #367
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Besonders interessant ist, daß diejenigen die nun einen Abspann für AN fordern, der wie schon gesagt nie Intention des Regisseurs war, den Film stellenweise nicht einmal gesehen haben und somit gar nicht wirklich beurteilen können, wie der Film nun wirkt - gerade ohne diese Credits mit 2 Worten am Ende (jeder Fan weiß, welche ich meine) und Abblende. Ja, es gab nach der Kinoaufführung Fassungen mit Credits und stellenweise gab es ja auch Credits über bewegtem Bild (erneut wissen Kenner, was ich meine ) - gerade die Credits über dem bewegten Bild oder besser der Interpretation, die viele hieraus zogen, entsprachen aber überhaupt nicht der Intention von Coppola - die bewusste Szene wollte er immer separat vertsanden haben, weshalb er diese Fassungen dann auch zurückzog.

    Ich kann nur jedem raten, der sich über den fehlenden Abspann oder auch die fehlenden Anfangscredits wundert, sich den AK zu Gemüte zu führen. Einfach grossartig. Coppola ist eben noch einer der Regisseure, die den Sinn ihrer Filme hauptsächlich darin sehen, einen künstlerisch wertvollen, ansprechenden und ausdrucksstarken Film zu machen und weniger darin, dem maintream Publikum treu zu sein und dadurch extrem viel Geld in die Kassen zu bringen. Dafür gebührt ihm imo unsere Anerkennung und nicht unsere Verachtung. Meine zumindest hat er

  8. #368
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    auf dem marketing tape gibts Abspann über Bewegtbild. Viel spass.

  9. #369
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    auf dem marketing tape gibts Abspann über Bewegtbild. Viel spass.
    Welches aber nicht im Sinne von Coppola ist. Das Bewegtbild gehört an sich gar nicht zum Film un dhat dazu geführt, daß fälschlicherweise das Geücht eines alternativen Endes aufkam.

  10. #370
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Au ja, noch mehr Offtopic ...

    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    was ich ehrlich gesagt viel viel schlimmer finde.
    Diese endlosen Credits vor dem Film...da habe ich manchmal schon gar keine Lust mehr.
    Für mich sollte ein Film direkt anfangen und langsam mit den Credits und Musik ausklingen. Wer das nicht sehen/hören will, soll stoppen/skippen aber am Anfang hat das nichts zu suchen.
    Für die Ironie in Deinem Betrag fehlt eigentlich ein Smilie. Sollte dies also wider Erwarten ernst gemeint sein, bekommst du nur ein Augenrollen von mir.
    Man stelle sich nur Werke wie Se7en, Snatch, Watchmen, Alien oder meinem All Time Favourite Spiel mir das Lied vom Tod ohne die großartigen Titelsequenzen vor.
    btw eine natürlich unvollständige und subjektive Best-Of-Opening-Titles-Liste findet sich in den Weiten des Internets.

  11. #371
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Gut, es gibt Credits, die haben Methode und stimmen auf den Film ein und bei Coppolas AN ist es eben Methode, das es dort keine Credits gibt...

  12. #372
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Ist eine Single Disc VÖ geplant?

    Siehe:

    http://media-dealer.de/Blu-ray-Disc/...lypse-Now.html

  13. #373
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Das wäre aber nur die Kinofassung, nicht der Reduxfassung, wenn man auf die Laufzeitlänge betrachtet!

  14. #374
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Glaube kaum, dass Kinowelt/Arthaus da eine neue Disc produzieren, die NUR die Kinofassung enthält. Ich tippe eher auf eine Kulturspiegel-Ausgabe, die die komplette Disc 1 mit den beiden Filmfassungen enthält, aber auf die beiden Bonus-Discs verzichet.

  15. #375
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Immer diese "Querdenker"

    Im Ernst,auf mich wirkt sowas "unfertig" - Das es keine "Opening Credits" gibt,ok das gibt´s öfters mal - aber dann gehören diese Infos in die End Credits!

    Ein Film,IN dem an keiner Stelle erwähnt wird,wer dran beteiligt war - wirkt nicht "besonders" sondern *räsuper* SCHEISSE!

    Ohne Abspann fühle ich mich irgendwie "aus dem Film geschmissen"...
    Sicherlich ist es in der Absicht des Regisseurs, aber du hast insofern schon recht als das es ja mal eine Fassung MIT Nachspann gab. Insofern haben wir hier zwei berechtigte Anliegen, die des Regisseurs und die des Zuschauers, der den Film halt so kennt und auch besitzen möchte. Kommt einem das bekannt vor? Richtig: George Lucas vs. the People!

  16. #376
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.07.04
    Ort
    Westerwald
    Alter
    32
    Beiträge
    1.590

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    also mal ganz ehrlich, warum nicht die super-geniale vö kaufen, die es jetzt gibt? Für solch einen klasse Film wie Apocalypse Now, kann man ruhig auch mal zur SE greifen, die in dem Fall sogar jeden Cent Wert ist! Beide Filmfassungen, super Bonusmaterial inkl. der superben Doku und das alles serviert in einem schicken Digipak! Ich kann mir zu diesem Film keine Alternative VÖ mehr vorstellen. Die Single Auskopplung wird, sowieso zu Release mit sicherheit 15 € kosten, also nicht lange überlegen und jetzt zuschlagen, es lohnt sich

  17. #377
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.02
    Beiträge
    597

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    hab hier mal ne Frage:

    mein Player (Samsung BD-P2500) zeigt bei der 1979-Fassung 147 MInuten Laufzeit und bei der Redux 196 Minuten an!

    Das sind doch die PAL-Laufzeiten!

    Es ist aber definitv die Blu-Ray, die in meiner Box steckt!

    Was ist denn da? Hat das wer anderer auch schon beobachtet?

  18. #378
    Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Nähe Hamburg/Weltweit
    Alter
    49
    Beiträge
    1.341

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Jedi Georg Beitrag anzeigen
    hab hier mal ne Frage:

    mein Player (Samsung BD-P2500) zeigt bei der 1979-Fassung 147 MInuten Laufzeit und bei der Redux 196 Minuten an!

    Das sind doch die PAL-Laufzeiten!

    Es ist aber definitv die Blu-Ray, die in meiner Box steckt!

    Was ist denn da? Hat das wer anderer auch schon beobachtet?
    Also meine DVD's haben bei der KF141:13 und bei der Redux 193:59.
    Bei der KF (147:11) könnte das noch passen aber bei der Redux (196:03)?

  19. #379
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Die BD-Fassung hat doch keinen Abspann* - daher der geringere Laufzeitunterschied. Wurde hier im Thread auch schon irgendwo erörtert.

    *soll auch so sein, wie dem Beiprogramm zu entnehmen ist

  20. #380
    Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Nähe Hamburg/Weltweit
    Alter
    49
    Beiträge
    1.341

    AW: Apocalypse now am 9. Juni

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Die BD-Fassung hat doch keinen Abspann* - daher der geringere Laufzeitunterschied. Wurde hier im Thread auch schon irgendwo erörtert.

    *soll auch so sein, wie dem Beiprogramm zu entnehmen ist
    Thanx für die Info. Hatte bisher nur die KF auf DVD (und VHS) gesehen. Dh also, dass die KF den Abspann in beiden formen hat (DVD und BluRay) und bei der Redux nur die DVD, nicht aber die BluRay? Bin leider weder zum schauen der Redux DVD noch der BluRay gekommen. Zu viele filme zuwenig Zeit und die Zwerge sollen so etwas ja schliesslich auch noch nicht sehen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •