Cinefacts

Seite 13 von 60 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 1199
  1. #241
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Sollte der Hinweis eher dahingehen, daß laut Cinefacts-Infos der dt. Ton NUR Dolby Surround sein wird?
    Ich hoffe mal, das ist ein Tippfehler; andernfalls kommt mir die BD nicht ins Haus...

  2. #242
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Cpt. Howdy Beitrag anzeigen
    Sollte der Hinweis eher dahingehen, daß laut Cinefacts-Infos der dt. Ton NUR Dolby Surround sein wird?
    Ich hoffe mal, das ist ein Tippfehler; andernfalls kommt mir die BD nicht ins Haus...
    Kein dts und das grad beim ersten teil.
    Allerdings vermute ich, das die meldung nicht stimmt, imho ist doch bei universal titeln DTS standard für die deutsche synchro.

  3. #243
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Also wenn die BD wirklich SCHLECHTEREN Ton hat als die DVD, können die die Scheiben behalten!

  4. #244
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Auf DVD hatten 1&2 auch "nur" Dolby Digital. Abgesehen davon hängt die Tonqualität ja nicht in erster Linie vom verwendeten Codec ab.

  5. #245
    Steffen37
    Gast

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Wie jetzt Nichtmal deutsch DTS bei so einen Blockbuster geschweige den Lossless?

    Dolby Digital werde ich niemals kaufen, da beißt die Maus kein faden ab!

    Übrigens hatte Universal immer deutsch DTS, warum ausgerechnet hier nur lumpiges Dolby Digital kann das jemand erklären?

    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-fi...y-blu-ray-disc
    Geändert von Steffen37 (03.08.11 um 22:03:36 Uhr)

  6. #246
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Immer diese Hetze wegen irgend welchen Audio Codecs
    Spätestens seit Herr der Ringe sollte auch dem letzten hinz und kunz klar geworden sein, dass in erster linie die Abmischung und nicht der Codec wichtig ist.

    Hier kommt noch hinzu, dass Universal sowieso standardmässig DTS einsetzt und man somit eher von einem Fehler in der Ankündigung ausgehen sollte. Vor allem wenn man bedenkt, dass es nicht der erste Ankündigungsfehler seitens Universal ist.
    Und wenn die Spur in DD kommt ist das auch nicht weiter tragisch solange die Abmischung gut ist.

    Wie bei den meisten Back Katalog Titeln gehe ich sowieso davon aus, dass man 1:1 den DVD Ton kriegt für die Synchro.

  7. #247
    Steffen37
    Gast

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Bla bla bla ja die Abmischungen sind wichtig, bestreitet ja inzwischen auch keiner mehr Bla bla bla.

    Aber die 1:1 Synchro Dolby Digital Übernahme von der DVD wäre trotzdem total zum kotzen, weil die nicht gerade gut klingen!
    Geändert von Steffen37 (03.08.11 um 23:00:45 Uhr)

  8. #248
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Immer diese Hetze wegen irgend welchen Audio Codecs
    Spätestens seit Herr der Ringe sollte auch dem letzten hinz und kunz klar geworden sein, dass in erster linie die Abmischung und nicht der Codec wichtig ist.
    Das mag ja alles sein, aber angekündigt ist lt. Cinefacts lediglich DOLBY SURROUND! Also nicht einmal Dolby Digital 5.1. und DAS ist auf jeden Fall ein Unterschied.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Hier kommt noch hinzu, dass Universal sowieso standardmässig DTS einsetzt und man somit eher von einem Fehler in der Ankündigung ausgehen sollte. Vor allem wenn man bedenkt, dass es nicht der erste Ankündigungsfehler seitens Universal ist.
    Und wenn die Spur in DD kommt ist das auch nicht weiter tragisch solange die Abmischung gut ist.
    Wenn dem so ist bin ich ja auch zufrieden - nur schlechjteren Ton als auf der DVD werde ich ja wohl nicht als o.K. hinnehmen müssen, oder?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wie bei den meisten Back Katalog Titeln gehe ich sowieso davon aus, dass man 1:1 den DVD Ton kriegt für die Synchro.
    Damit könnte ich absolut leben. Mit Dolby Surround jedoch nicht.

  9. #249
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Du nimmst die Meldung wegen Dolby Surround ernst?
    Krass
    Ich dachte du beziehst dich auf die DD 5.1 Spur die praktisch auf jeder anderen Seite angekündigt ist.
    Ist eh ein ganz klarer Cinefacts-Fehler. Hab ich des wegen gar nicht beachtet.

  10. #250
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Kein dts und das grad beim ersten teil.
    Allerdings vermute ich, das die meldung nicht stimmt, imho ist doch bei universal titeln DTS standard für die deutsche synchro.
    Aufgeblasener möchtegern DTS mit halber Bitrate ist dort trauriger Standard meinst du wohl... eine "echte" DTS Spur auf deutsch haben dort doch nicht mal Neuerscheinungen.
    Geändert von Daywalker1987 (04.08.11 um 00:17:09 Uhr)

  11. #251
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Aufgeblasener möchtegern DTS mit halber Bitrate ist dort trauriger Standard meinst du wohl... eine "echte" DTS Spur auf deutsch haben dort doch nicht mal Neuerscheinungen.
    Hab ich auch nicht behauptet, es ging nur darum das universal bis jetzt auf bds immer den dts codec benutzt hat.
    War Jurassic Park nicht irgendwie der erste kinofilm mit dts. In dem fall wäre das fehlen noch ärgerlicher.

  12. #252
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Hab ich auch nicht behauptet, es ging nur darum das universal bis jetzt auf bds immer den dts codec benutzt hat.
    War Jurassic Park nicht irgendwie der erste kinofilm mit dts. In dem fall wäre das fehlen noch ärgerlicher.
    Jop

    "Der erste Film, der mit DTS produziert wurde, war Jurassic Park (1993), welchen das Unternehmen DTS mit nur fünf beschäftigten Mitarbeitern unterstützte. Innerhalb von sechs Monaten wurden weltweit 876 DTS-Systeme in Kinos installiert. 1996 waren erstmals Geräte für den Endverbrauchermarkt verfügbar, die DTS wiedergeben konnten."

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/DTS

  13. #253
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zum Thema dts...
    Wenn ich hier so auf meine DVD Box gucke hatte nur der dritte Teil dts Ton dabei, evtl möchte man sichs hier nur einfacher machen und nimmt den DVD Ton!?

  14. #254
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Wie DVD Schweizer schon sagte is die Abmischung as wichtigste.Die Codierung geht mir auf Deutsch gesagt am a.... vorbei,DTS hin oder her.Die wenigsten werden Zuhause ein Equipment Zuhause stehen haben in dem sie den Unterschied zwischen einer gut abgemischten ac3 oder eines DTS cores heraushören können.Wenn man davon ausgeht das die meisten eh nur Surroundverstärker im unteren Mittelklasse Segment Zuhause stehen haben und dazu billige Brüllwürfel würde ich sagen ist der Unterschied nur marginal.Wenn man dann noch davon ausgeht das die meisten nicht einmal die Räumlichen Gegebenheiten erfüllen um einen halbwegs vernünftigen Kinosound hinzubekommen finde ich die Dioskussionen hier manchmal schon urkomisch.Ärgerlich ist es nur für die die wirklich einen Haufen Kohle in ihr Privatkino investiert haben mit etlichen 1000€ Und die örtlichen Räumlichkeiten dazu geschaffen haben.Für die tut es mir leid aber ich denke das ein sehr grosser Teil von uns eben diese Vorraussetzungen nicht erfüllen.

  15. #255
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Du nimmst die Meldung wegen Dolby Surround ernst?
    Krass
    Ich dachte du beziehst dich auf die DD 5.1 Spur die praktisch auf jeder anderen Seite angekündigt ist.
    Ist eh ein ganz klarer Cinefacts-Fehler. Hab ich des wegen gar nicht beachtet.
    Bis auf weiteres nehme ich die Meldung ernst - vor allen Dingen, da diese Angaben auch auf dem Presseserver von Universal sein sollen. Wenn es ein Fehler ist und ich DD 5.1. oder DTS 5.1. bekomme, bin ich persönlich schon zufrieden. Aber bei Dolby Surround kommt mir die Box nicht in die Sammlung.

  16. #256
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Habichtswald
    Alter
    47
    Beiträge
    232

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Ich sage nur: SKANDAL

  17. #257
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Twinnz Beitrag anzeigen
    Wie DVD Schweizer schon sagte is die Abmischung as wichtigste.Die Codierung geht mir auf Deutsch gesagt am a.... vorbei,DTS hin oder her.Die wenigsten werden Zuhause ein Equipment Zuhause stehen haben in dem sie den Unterschied zwischen einer gut abgemischten ac3 oder eines DTS cores heraushören können.Wenn man davon ausgeht das die meisten eh nur Surroundverstärker im unteren Mittelklasse Segment Zuhause stehen haben und dazu billige Brüllwürfel würde ich sagen ist der Unterschied nur marginal.Wenn man dann noch davon ausgeht das die meisten nicht einmal die Räumlichen Gegebenheiten erfüllen um einen halbwegs vernünftigen Kinosound hinzubekommen finde ich die Dioskussionen hier manchmal schon urkomisch.Ärgerlich ist es nur für die die wirklich einen Haufen Kohle in ihr Privatkino investiert haben mit etlichen 1000€ Und die örtlichen Räumlichkeiten dazu geschaffen haben.Für die tut es mir leid aber ich denke das ein sehr grosser Teil von uns eben diese Vorraussetzungen nicht erfüllen.
    Weisst du was das blöde an der Sache mit dem equipment ist!?
    Ich finde ich habe mit dem Denon 3805 vlt. nicht den neusten aber schon einen sehr guten avr, das Problem sind für mich auch nicht unbedingt irgendwelche codecs. Eher das alte DVD spuren downspeed bekommen, falsch korrigierte tonhöhen oder einfach furchtbar schlechte mischungen erstellt werden.
    Bei Jurassic Park wär es einfach nur arm, den dts-ton nicht zu verwenden, schlieslich ist es der erste Kinofilm in diesem Format gewesen. Mal abgesehen davon das es nicht irgendein kleiner katalogtitel ist.

    Ausserdem ist es auch kein grund "schlechte" codierungen zu verwenden, nur weil viele den unterschied nicht hören können.

  18. #258
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.11.06
    Beiträge
    398

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Weiß nicht ob es schon da war oder in der Diskussion über den Ton untergegangen ist, aber die Englänger bekommen jetzt wohl doch eine Tin (wie schon bei ZidZ):
    http://www.amazon.co.uk/gp/product/B0058DDU6U/
    Jurassic Park Trilogie-71bisdhwmul._aa1500_.jpg
    Das schlichte Motiv gefällt mir persönlich sehr gut
    (Ich gehe mal davon aus, dass die UK auch deutschen Ton haben wird.)

  19. #259
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Die Tin macht echt was her..schickes Teil!

  20. #260
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Nur leider kein Schriftzug auf der Seite. Warum lassen den eigentlich gerade bei Tins gerne mal weg? Meh.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •