Cinefacts

Seite 19 von 60 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 380 von 1199
  1. #361
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Screens zu Vergessene Welt: Jurassic Park:



    Mehr Screens: http://www.highdefdiscnews.com/?p=69341

  2. #362
    Are you local?
    Registriert seit
    18.03.05
    Ort
    Neubrandenburg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    374

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Die Screens sehen ja nicht gerade berauschend aus, aber trotzdem noch besser als die DVDs...
    Naja, man muss die Bilder halt in Bewegung sehen...

  3. #363
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Ok dre dritte soll aber auch wohl der beste sein vom Bild. Auf alle Fälle sehen die Screens besser als bei Teil 1 aus!

  4. #364
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Teil 2 sieht weniger nachgeschärft und somit etwas natürlicher aus, ansonsten nehmen die sich aber beide nichts.
    Da würden mich DVD/BD Vergleiche interessieren. Besonders detailreich schaut das nicht aus.

  5. #365
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von The Undertaker91 Beitrag anzeigen
    Screens zu Vergessene Welt: Jurassic Park:

    Bor ist das unscharf

  6. #366
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Universal scheint sich mit ihren großen Filmhits wirklich nicht sehr viel Mühe zu geben. Die Frage ist natürlich wie viele Kompromisse sie aufgrund der recht alten CGI Effekte eingehen müssen, damit alles homogen wirkt. Aber ein bisschen mehr sollte doch schon drin sein.

    Dennoch werden die DVDs sicherlich geschlagen, und darauf kommt es mir an. So teuer ist die 3-er Box ja nicht, und wenn ich die Filme in den nächsten Jahren schauen will, dann in HD und auf Blu-ray.

    Könnte aber durchaus sein dass hier in den kommenden Jahren noch eine verbesserte Remastered Fassung kommen wird.

  7. #367
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Holzbox hab ichjetzt storniert, da warte ich lieber bis die normale box in den nice price rutscht.
    Ist echt traurig das universal schon wieder son mist abliefert.

  8. #368
    medion
    Gast

    AW: Jurassic Park Trilogie


  9. #369
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Da fahren wir halt eine gänzlich andere Politik (garstig formuliert könnte ich auch schreiben, daß du ja auch alles kaufst ). Ich kaufe hier gerade weil ich eine Leinwand habe nicht, weil das Bild gerade da Scheiße aussieht.
    Na na na herr Kollege
    Alles kaufe ich nun auch wieder nicht. Zb. sowas wie Big Lebowski oder Predator UHE kam mir bis heute nicht ins Haus und wird es auch nicht.
    Aber du wirst ja wohl kaum sagen wollen, dass die JP1 BD schlechter aussieht als die DVD auf ner Leinwand??

    Unsere Philosophie ist dahingehend verschieden, dass ich Filme die ich wirklich sehr mag kaufe solange zumindest zur DVD eine Verbesserung vorhanden ist während du auch da dann grundsätzlich auf einige Filme verzichtest wenn es in HD ein Bild mit zu vielen Defiziten ist.
    Jurassic Park gehört was Unterhaltungskino betrifft in meine ewige Favoritenliste. Und den will ich zu Hause in bestmöglicher Qualität sehen. Und bestmöglich wäre hier dann trotz allen Defiziten die BD.
    Ok HDTV...aber es kommt nun mal nicht jeder an HDTV Ausstrahlungen ran.

    Sagen wirs doch so:
    Ich kaufe die Jurassic Park BD weil es für mich die beste Möglichkeit ist den Film zu Hause zu sehen.
    Aber ich kaufe sie ohne grosse Freude weil Universal es mal wieder versaut hat und das einfach brechreiz auslöst weil der Titel so gross ist. Ergo hätte sich da eine Investition in neue Master gerechnet.
    Zudem waren Spielberg-Film BDs bisher immer mindestens gut. Das ausgrechnet Universal damit bricht ist irgendwie typisch.

  10. #370
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Na na na herr Kollege


    Alles kaufe ich nun auch wieder nicht. Zb. sowas wie Big Lebowski oder Predator UHE kam mir bis heute nicht ins Haus und wird es auch nicht.
    Den Kauf von Lebowski hätte ich Dir zugetraut .

    Aber du wirst ja wohl kaum sagen wollen, dass die JP1 BD schlechter aussieht als die DVD auf ner Leinwand??
    Natürlich nicht.

    Unsere Philosophie ist dahingehend verschieden, dass ich Filme die ich wirklich sehr mag kaufe solange zumindest zur DVD eine Verbesserung vorhanden ist während du auch da dann grundsätzlich auf einige Filme verzichtest wenn es in HD ein Bild mit zu vielen Defiziten ist.
    Jurassic Park gehört was Unterhaltungskino betrifft in meine ewige Favoritenliste. Und den will ich zu Hause in bestmöglicher Qualität sehen. Und bestmöglich wäre hier dann trotz allen Defiziten die BD.
    Ok HDTV...aber es kommt nun mal nicht jeder an HDTV Ausstrahlungen ran.

    Sagen wirs doch so:
    Ich kaufe die Jurassic Park BD weil es für mich die beste Möglichkeit ist den Film zu Hause zu sehen.
    Kann ich so auch nachvollziehen. Ich passe und habe meine Gründe, Du kaufst und hast Deine Gründe. Eben jeder so wie er mag.

    Aber ich kaufe sie ohne grosse Freude weil Universal es mal wieder versaut hat und das einfach brechreiz auslöst weil der Titel so gross ist. Ergo hätte sich da eine Investition in neue Master gerechnet.
    Zudem waren Spielberg-Film BDs bisher immer mindestens gut. Das ausgrechnet Universal damit bricht ist irgendwie typisch.
    Genau das ist es, was mich inzwischen so ankotzt, daß ich Universal da auch kein Geld mehr in den Rachen werfen möchte. Bei Jurassic Park bin ich mir auch recht sicher, daß da schon noch etwas besseres kommen wird. Wenn nicht: Auch gut.

  11. #371
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Mir ist jedenfalls spätestens jetzt klar was die beiden Gimmickboxen sollen, vermutlich nur den Käufer ablenken von der schlechten Qualie der Scheiben.

    Tendiere momentan recht stark dazu bei den Scheiben zu passen und zu schauen, dass ich an die HDTV Ausstrahlungen ran komme; ein Verwandter von mir hat glücklicherweise Pay TV so dass die Aussichten gar nicht so gering sind daran zu kommen.

    Universal sollte man für diese Qualität eigentlich in die Schranken weisen; einen Topp Titel so zu verhunzen/bzw so wenig Mühe da rein zu stecken ist schon sträflich.

  12. #372
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.468

    AW: Jurassic Park Trilogie

    also nach den Screens bin ich sogar trotz des BOL-Preises von 25 € am überlegen, ob ich die Box nicht wieder stornieren soll.
    Der Anspruch an eine Reihe wie "Jurassic Park" kann auf Blu-Ray mit Sicherheit nicht der sein, dass die DVD auf der Leinwand abgehängt wird.

  13. #373
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Also für die 25 Euro werde ich mir die Box geben obwohl es angeblich ein MeMa exklusives Steelbook geben soll, aber entweder haben die dann die Digital Copys weggelassen (was ich gutheißen würde) oder es wird so eine hässliche Jumbokiste wie Fast & Furious, auf so ein Ding verzichte ich gerne

  14. #374
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Matti Beitrag anzeigen
    Der Anspruch an eine Reihe wie "Jurassic Park" kann auf Blu-Ray mit Sicherheit nicht der sein, dass die DVD auf der Leinwand abgehängt wird.
    Trotz meiner Aussage dass ich die BD wegen Verbesserung zur DVD kaufe möchte ich hier aber klarstellen, dass das selbstverständlich nicht mein einziger Anspruch an eine Reihe wie JP ist.
    Des wegen ja auch der Kauf ohne Freude.

    Was vor allem Universal bei diversen Top Titeln abzieht ist ein Schlag ins Gesicht aller Filmfans.

  15. #375
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Jurassic Park Trilogie

    also ich verzichte hier, genauso, wie ich bei back to the future, big lebowski, tremors, spartacus, predator HE ( fox ) , der name der rose ( kinowelt ) verzichtet hab ... universal scheint entweder kein geld für ordentliche transfer zu haben oder spart am personal ... so spare ich beim nichtkauf
    Geändert von fotonaut (12.10.11 um 20:46:10 Uhr)

  16. #376
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Dennoch ist es wie eine Zwickmühle. Die Filme gehören zu den Blockbustern der 90er und ich möchte ungern auf sie verzichten. Hab deswegen auch die 3er Box auf DVD verkauft. Jetzt sieht man den Transfer und kann nur enttäuscht sehen. Sicherlich wird es kompressionsbedingt usw. natürlich Vorteile geben, aber das ist natürlich nicht das gewünschte Endergebnis.

    Vielleicht haben wir ja Glück und es folgen dennoch Updates a la Gladiator.

  17. #377
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: Jurassic Park Trilogie


  18. #378
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von fotonaut Beitrag anzeigen
    also ich verzichte hier, genauso, wie ich bei back to the future, big lebowski, tremors, spartacus, predator HE ( fox ) , der name der rose ( kinowelt ) verzichtet hab ... universal scheint entweder kein geld für ordentliche transfer zu haben oder spart am personal ... so spare ich beim nichtkauf
    Hab bei den meisten genannten ebenfalls verzichtet: Bei Predator hab ich zur Erstauflage gegriffen, bei Tremors hab ich zugecshlagen, weil im Gegensatz zur DVD immerhin das BIldformat richtig war und das BIld doch deutlich besser(wenn natürlich trotzdem eine schlechte Blu; bei Spartacus konnte ich die Kritik dagegen nicht so ganz nachvollziehen, der sah auf meinen Equipment sehr gut aus in Bewegung(das hätte ich ursprünglich von den Screens her nicht erwartet)

    Bei den anderen genannten habe ich aber auch komplett verzichtet(obwohl mir das bei Der Name der Rose schon sehr weh getan hat, aber der schlechte Transfer+mangelnder O-Ton waren zwei gewichtige Gründe um Universal nicht mein Geld zu geben).

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen

    Vielleicht haben wir ja Glück und es folgen dennoch Updates a la Gladiator.
    Ich denke das folgt nur, wenn genügend Leute die Scheiben liegen lassen udn UNiversal mit Beschwerden überhäuft wird, sprich die Kundschaft Druck macht.

  19. #379
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Jurassic Park Trilogie

    bei predator hab ich mir auch die erstauflage noch sichern können den rest rigoros verweigert, ich muss auf arbeit auch qualität abliefern, mein geld gebe ich nicht dafür her, auch wenn back to the future trilogie derzeit für 18 euro verramscht wird ... da gehts mir ums prinzip, es kommen im oktober/november noch genug andere filme wo ich mit dem geld haushalten muss

    ich muss mir immer wieder mal vorrechnen was ich bisher an geld für blurays ausgegeben habe ... meine kollegen halten mich für blöde ( über 500 blu's im regal ... minimum locker 6000 euro !!!! )
    es wird zeit für mich hauszuhalten und hier mehr auf qualität zu achten ... das habe ich für mich persönlich entschieden :-)

    glg :-)

  20. #380
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Was ich persönlich bezweifel. Man könnte sogar meinen, dass die Scheiben gerade so gut genug produziert werden, dass man zumindest die breite Masse halbwegs zufrieden stellt.
    Andererseits kann ich mir nicht vorstellen, dass sich ein Spielberg mit solchen Transfers zufrieden gibt. Bei einem Ridley Scott hat man schließlich auch nachgegeben.

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es in absehbarer Zeit 'nen Update geben wird, spätestens 2013.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •