Cinefacts

Seite 25 von 60 ErsteErste ... 1521222324252627282935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 500 von 1199
  1. #481
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Was bringt es denn einen Angebotspreis der nur recht kurz abzugreifen war, immer und immer wieder zu wiederholen?
    Die VÖ kostet regulär ~40€ und das ist für das gebotene zZ einfach unberechtigt, selbst ein Preis von 30€ wäre schon irgendwie grenzwertig.

  2. #482
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.03.02
    Beiträge
    12

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Ich habe nach den ersten Beurteilungen der BD's meine Bestellung storniert. Die Bildvergleiche auf Capsaholic geben mir nun heute, wo ich vergleiche von der DVD und BD vom 2 Teil sehe, vollkommen recht. Was da veröffentlicht wird, ist wirklich schlecht. Da reicht mir im Moment die DVD als Medium. In einem guten BD Player, hochgerechnet, hat man fast das gleiche Bild. Da ich Filme gerne in meiner Sprache höre, finde ich es von Universal eine Frechheit das die 3 Teile keinen HD Ton haben. Mein Votum: Nicht Kaufen.

  3. #483
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Ist bei Teil 3 der dts Ton nicht mit druff?

  4. #484
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Nachdem ich jetzt bei einer anderen Seite ein Bild vom MeMA-Steelbook gesehen habe, scheint es doch ein Jumbo zu werden da bleibe ich dann doch beim bol Schnäppchendigi

  5. #485
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.03.03
    Beiträge
    278

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Randall_Flagg Beitrag anzeigen
    Ich habe nach den ersten Beurteilungen der BD's meine Bestellung storniert. Die Bildvergleiche auf Capsaholic geben mir nun heute, wo ich vergleiche von der DVD und BD vom 2 Teil sehe, vollkommen recht. Was da veröffentlicht wird, ist wirklich schlecht. Da reicht mir im Moment die DVD als Medium. In einem guten BD Player, hochgerechnet, hat man fast das gleiche Bild.
    Dieser "gute" BD-Player müßte zunächst aber erst einmal erfunden werden.


    Gruß

    sell

  6. #486
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Ich bin Beamerfan und skaliere mit Reon Chip hoch und kann sagen das es trotzdem nicht annähernd an diese BDs rankommen wird und jeder der was anderes behauptet hat keine Ahnung.

    Gutes Upscaling funktioniert auch nur bei Referenz DVDs und davon gibt es sehr wenig. Schlechte DVDs bleiben scheiße. So ein Upscaling gibt es nicht das da wirklich groß was rausholt. 80% aller DVDs sind absolut grausam und nicht zu genießen im Heimkino.
    Geändert von Daywalker1987 (21.10.11 um 20:52:25 Uhr)

  7. #487
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Das mag für Beamer Besitzer stimmen, aber wer "nur" nen TV ohne Beamer hat, dem dürfte die Quali reichen, sieht in Bewegung auch ohne entspr. Upscaling noch iO aus.

  8. #488
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Das stimmt aber das ist generell doch so. Ich finde eine gute DVD angenehmer auf dem TV als manches HD Bild weil es einfach unangenehm scharf und plastisch wirkt. Von Filmcharme keine Spur aber das ist einfach Geschmackssache und bei Dokus usw. siehts natürlich ganz anders aus.

  9. #489
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Das stimmt aber das ist generell doch so. Ich finde eine gute DVD angenehmer auf dem TV als manches HD Bild weil es einfach unangenehm scharf und plastisch wirkt.
    Deshalb sagte ich ja auch schon mehrmals hier im Forum, dass ich viel weniger BDs kaufen würde wenn ich nur auf TV schauen würde.
    Auf dem TV sind viele DVDs noch absolut problemlos und geringe Steigerungen nicht kaufenswert.

    Aktuelle Sachen würde ich natürlich aus Prinzip nur HD kaufen.
    Aber im Back Katalog könnte ich bei Filmkonsum auf TV Gerät ne MENGE (!!!!!!!!!!) Geld sparen.

    Da mein Ziel aber ist möglichst viel Kinofeeling zu generieren habe ich ja einen Beamer.
    Und auf der Bildgrösse ist wie richtig erkannt einfach sogar ne durchschnittliche BD oder ne verschlimmbesserte BD a la JP1 um meilen besser als die jeweilige DVD.

    Beamer ist also Fluch und Segen gleichzeitig.
    Ist ja auch so, dass man vor dem HD Zeitalter mit vielen DVDs auch auf 2m grossem Bild eher zufrieden war weil man keine bessere Optionen hatte/kannte.
    Aber gerade für Leinwandgrössen hat die BD einen enormen Sprung gebracht der einem Quasi die Augen geöffnet hat.

  10. #490
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Auf dem TV sind viele DVDs noch absolut problemlos und geringe Steigerungen nicht kaufenswert.
    Aktuelle Sachen würde ich natürlich aus Prinzip nur HD kaufen.
    Aber im Back Katalog könnte ich bei Filmkonsum auf TV Gerät ne MENGE (!!!!!!!!!!) Geld sparen.
    Da wir das Thema ja schon hatten: darf ich fragen, warum Du dieses Prinzip verfolgen würdest, selbst, WENN Du auf der aktuellen BD keinen grossen Unterschied sehen würdest? (Bei Deinem Beamer und der damit verbundenen Unsehbarkeit von DVDs erübrigt sich die Frage - aber auch, wenn Du keinen hättest?). Bin da nur neugierig - ich meine, in der Regel ist die BD ja doch einen Tick teurer und warum HD, wenn SD tatsächlich sichtbar kaum einen Unterschied liefern würde? Das ist natürlich eine rein theoretisce Frage und keine Verurteilung Deines Prinzips

  11. #491
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Auch wenn ich "nur" auf einem TV schaue, ich will Blu-ray nicht missen. Neben Schärfe und besseren Farben haben mich schon immer die Kompressionsartefakte der DVD gestört und auch der Ton ist nun wieder in korrekter Geschwindigkeit (gibt da natürlich auch Ausnahmen).
    Dazu bin ich für die Zukunft "auf der sicheren Seite", denn mit jedem TV Neukauf ist bei mir bisher immer die Bildschirmdiagonal gewachsen (und wenn dann wirklich mal Platz und Geld da ist, kommt vielleicht auch mal ein Beamer).
    Klar kann man sich aber auch noch DVDs anschauen. Allerdings, wenn es eine HD Version davon gibt, habe ich immer im Hinterkopf:... das ginge noch besser...

  12. #492
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Was bringt es denn einen Angebotspreis der nur recht kurz abzugreifen war, immer und immer wieder zu wiederholen?
    Die VÖ kostet regulär ~40€ und das ist für das gebotene zZ einfach unberechtigt, selbst ein Preis von 30€ wäre schon irgendwie grenzwertig.
    Der reguläre Preis wird ja eh bald ca. 30.- Euro betragen und nach etwas weiterer Zeit dann nochmal runtergehen auf die Hälfte - siehe die Back to the Future Box.
    Universal steckt da nur noch in Ausnahmefällen wie bei Gladiator Geld in die Filmrestauration, der Rest wird halt so ohne großen Aufwand rausgehauen.

    Aber auch andere große US Studios geben sich gerade bei älteren Titeln auch nicht allzuviel Mühe - siehe Warner oder Fox usw. Auch da spendiert man nur in seltenen Fällen wirklich Geld für eine Neuabtastung der Filme.
    Wenn man die Filme nur auf verhältnismäßig kleineren Bildschirmen sieht, wäre das wohl auch immer noch ok. Aber je größer das Bild umso deutlicher sieht man - auch hier - den Unterschied.

  13. #493
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Da wir das Thema ja schon hatten: darf ich fragen, warum Du dieses Prinzip verfolgen würdest, selbst, WENN Du auf der aktuellen BD keinen grossen Unterschied sehen würdest?
    Das sind zwei gänzlich verschiedene Sachen.
    Also ich vom Back Katalog sprach und scheiben die ich nicht updaten würde bei Konsum auf TV gerät meinte ich damit, dass es sich auf TV Grösse bei kleinen Unterschieden nicht lohnt NOCHMALS Geld für einen Film auszugeben.
    Aber aktuelle FIlme hat man ja noch nicht in der Sammlung. Und da ist es für mich wenn man BD Equipment besitzt in jedem Fall selbsverständlich das die gleich auf BD gekauft werden. Denn da spricht nichts dagegen die Auflösungs- und Kompressionstechnischen Vorteile gleich mit zu nehmen wenn man die Filme noch nicht in der Sammlung hat. Zumal ja gerade aus aktuellen DVDs vielfach nicht mehr das Optimum rausgeholt wird und die Unterschiede deutlicher sind als sie sein müssten.

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Bin da nur neugierig - ich meine, in der Regel ist die BD ja doch einen Tick teurer und warum HD, wenn SD tatsächlich sichtbar kaum einen Unterschied liefern würde? Das ist natürlich eine rein theoretisce Frage und keine Verurteilung Deines Prinzips
    Das es keine Verurteilung war ist mir schon klar keine Angst
    Die Frage habe ich ja eben beantwortet. HD Material ist immer besser. Wo es aber eben wirtschaftlich keinen Sinn macht einen Film den man schon besitzt neu zu kaufen wenn die Unterschiede nur gering sind macht es absolut Sinn bei neuen Filmen gleich zur BD zu greifen.
    Und jetzt habe ich ganz entsprechend meiner Tradition die Frage doppelt beantwortet

    In der Update Sache ist ein Beamer halt Fluch und Segen gleichzeitig. Die Unterschiede kommen eben selbst bei durchschnitts BDs viel deutlicher rüber als auf TV grösse und entsprechend hat man mehr upzudaten wenn man wie ich immer auf der suche nach der bestmöglichen Heim-Qualität ist bei Filmen.
    Wobei man sagen muss, dass es auch für TV Besitzer genügend durchschnitts BD Scheiben noch gibt die auch kaufenswert sind. Nämlich immer dann wenn entsprechende DVD wirklich grottig war oder sonstige Fehler hatte digitaler Natur.
    Aktuelles Beispiel Faculty: Die DVD mit ihren Treppenartefakten usw. sah auch auf meinem LCD TV absolut grottenmies aus. Die BD ist da echt alles andere als ein Hit aber schlägt die DVD um längen und ist wenigstens angenehm anzusehen.

    Zitat Zitat von semprini
    Aber auch andere große US Studios geben sich gerade bei älteren Titeln auch nicht allzuviel Mühe - siehe Warner oder Fox usw.
    Nicht allzu viel Mühe geben ja. Aber wenigstens werden bei Warner die Transfers nicht kaputtgefiltert ohne Ende. Und auch sonst sind sie meistens besser als die Katalogmaster von Universal.
    Ich nehme gegenüber Universal Transfers jede Warner Transfer mit Handkuss.

    Fox ist dann wieder wechselhaft. Da gibt es Katalogtitel die gut aussehen und gleichzeitig aber auch Titel die glatt gefiltert sind.
    Aber im Schnitt sind auch die wesentlich besser im Katalogbereich als Universal.

  14. #494
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Und da ist es für mich wenn man BD Equipment besitzt in jedem Fall selbsverständlich das die gleich auf BD gekauft werden. Denn da spricht nichts dagegen die Auflösungs- und Kompressionstechnischen Vorteile gleich mit zu nehmen wenn man die Filme noch nicht in der Sammlung hat. Zumal ja gerade aus aktuellen DVDs vielfach nicht mehr das Optimum rausgeholt wird und die Unterschiede deutlicher sind als sie sein müssten.
    Sofern man diese bemerkt, ist das verständlich. Es klang für mich nur so, als wäre es Dir bei einem neuen Titel egal, ob man es bemerkt oder nicht und Du dennoch aus Prinzip nur in HD kaufen würdest. Daher die Frage. Wenn Du es natürlich immer bemerkst, ist die Frage für mich genauso klar beantwortet. Ich habe ja das grosse Glück, Kompressionsartefakte etc. noch nie so wirklich wahr genommen zu haben - vermutlich werden aber auch diese erst richtig ärgerlich bei grösseren Bilddiagonalen.

    Andere Frage: Kann mal jemand das komplette Bonusmaterial der Box auflisten, was auf jeden Fall vorhanden ist? Offenbar scheint da auf verschiedenen Seiten verschiedenes angegeben zu sein. Gerade, weil ich die 4er DVD Box schon habe, würde es mich interesieren, ob ich im Bonusbereich bei der neuen Box Abstriche machen muss.

  15. #495
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Was bringt es denn einen Angebotspreis der nur recht kurz abzugreifen war, immer und immer wieder zu wiederholen?
    Weil dieser Preis nichts so besonderes ist. Amazon ist jetzt schon bei 29,99 angekommen und die Erfahrung zeigt, dass es nicht lange dauern wird und dann sind wir bei 18 Euro.

  16. #496
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Ich finde es schon charakterschwach, wenn man sich selbst nicht einmal dazu durchringen kann, ein beschissenes Produkt auch einfach mal mit Nichtkauf abzustrafen. Wenn man den Film sehen möchte, kann man in ja immer noch leihen. Daran verdient dann wenigstens Universal nicht unmittelbar was. Aber was für eine Scheinheiligkeit ist es, universal verbal den Stinkefinger zu zeigen und mit der anderen Hand das Geld in den Rachen zu werfen...
    Ich finde es schon völlig daneben, wie Du hier über andere urteilst. Geht es eigentlich noch? Seit wann muss man sich denn für eine Entscheidung, sein eigenes Geld für ein Produkt auszugeben, rechtfertigen? Offensichtlich ist dem DVDSchweizer die Box einen bestimmten Betrag wert (mir übrigens auch), und so kauft er sie eben.

    Man kann sachlich über die Produktqualität diskutieren. Mann kann sicher auch darauf hinweisen, dass man die Entscheidung anders sieht, aber jemandem Charakterschwäche vorzuwerfen steht Dir schlicht nicht zu.

    Sorry, wenn das jetzt etwas hart rüberkam, aber ich kann solche Beiträge einfach nicht verstehen.

  17. #497
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Weil dieser Preis nichts so besonderes ist. Amazon ist jetzt schon bei 29,99 angekommen ...
    Vielleicht hat Amazon den Preis bereits im Vorfeld an den Preis in den Müller-Filialen angepasst. Habe heute ein Prospekt bekommen, dass dort die Box um 29,99 EUR angeboten wird.

  18. #498
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Trotzdem erkenne ich auf dem Bild bei der BD mehr Details als auf der DVD, auch wenn es natürlich nicht viel ist!
    Mal ganz ehrlich... Vielen hier würde ich doch mal einen Besuch beim Optiker oder Augenarzt des Vertrauens nahelegen. Die Caps zeigen bei jedem der drei Filme eine deutliche Steigerung in Sachen Schärfe, Auflösung und Farbtreue! Ich bin bei UNIVERSAL immer vorsichtig, da die in den meisten Fällen in Sachen Backkatalog nur Mist bauen, aber nach Sichtung der Caps ist meine Bestellung raus!

  19. #499
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Ich verstehe auch das Theater nicht ganz. War doch glasklar. Der 4.te Teil kommt und damit wohl auch wieder eine komplett neue Box

    Wenn ich das richtig sehe haben JP 1-3 auch noch eine schöne Körnung? Hat jemand denn jetzt mal die Teile in Bewegung gesehen?

    Back to the Future ist wirklich Mist aber das bisher gesehene finde ich absolut in Ordnung.

  20. #500
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Ich finde es schon völlig daneben, wie Du hier über andere urteilst. Geht es eigentlich noch? Seit wann muss man sich denn für eine Entscheidung, sein eigenes Geld für ein Produkt auszugeben, rechtfertigen? Offensichtlich ist dem DVDSchweizer die Box einen bestimmten Betrag wert (mir übrigens auch), und so kauft er sie eben.

    Man kann sachlich über die Produktqualität diskutieren. Mann kann sicher auch darauf hinweisen, dass man die Entscheidung anders sieht, aber jemandem Charakterschwäche vorzuwerfen steht Dir schlicht nicht zu.

    Sorry, wenn das jetzt etwas hart rüberkam, aber ich kann solche Beiträge einfach nicht verstehen.
    Offenbar verstehst du nicht worauf ich hinaus will- von mir aus könnt ihr euch 100 dieser Boxen kaufen, wenn sie euch gefallen. Aber einerseits diese Veröffentlichungspolitik scharf zu kritisieren und sie andererseits mit einem Kauf zu unterstützen ist charakterschwach.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •