Cinefacts

Seite 36 von 60 ErsteErste ... 2632333435363738394046 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 720 von 1199
  1. #701
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Aber zurück zum Thema: Bereits der erste JURASSIC PARK-Film wurde in entsprechend ausgestatteten Kinos 1993 mit DTS-Ton auf deutsch gezeigt. Der DTS-Ton kam von einer synchron zur Filmkopie abgespielten Disc. Auf der Filmkopie befand sich weiterhin eine analoge DOLBY STEREO-Spur und eine digitale DOLBY DIGITAL-Spur. Für die DVD-Auswertung wurde sich seinerzeit vermutlich bei der DOLBY DIGITAL-Spur bedient, obwohl ja eine DTS-Spur zur Verfügung gestanden hätte. Welches daher die wahrscheinlichste Quelle für den deutschen BD-Ton ist, kann man wohl erraten ...
    Ich glaube nicht, das die JP Filmkopie damals eine Dolby Digital Tonspur hatte. Soweit sich mich erinnere, durfte JP nur in Kinos abgespielt werden, die DTS hatten, was damals einen regelrechten DTS Boom in den Kinos auslöste. Da erscheint es sehr unwarscheinlich, das die Kopien eine Dolby Digital Tonspur hatte

    Die DTS Spur im Kino hat zudem mit DTS im Heimbereich nur den Namen gemein, die dahinter stehende Technik inc Codec ist komplett unterschiedlich. Es wäre technisch gar nicht möglich, die Kino DTS Spur daheim wiederzugeben.

    Für die Heimauswertungen bedient man sich nicht der Kinotonspuren (das würde überhaupt keinen Sinn machen) sondern erstellt die Tonspuren anhand eines PCM Masters neu. So haben ja auch die DVD und BD Dolby Digital Tonspuren eine höhere Bitrate als die Kinospuren.

  2. #702
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Was sind das für Digital-Copys? Sind die Filme normal auf DVD oder befindet sich auf den Scheiben irgendwas DRM verseuchtes?

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Das sieht aus wie die Stapel bei SATURN auf'm Tresen.
    Laß die Preisschilder dran und mach'n Flohmarkt auf...
    Na dann guck mal in seine Sig, da sind div Filmchen noch original verschweißt, macht auch nicht besonders viel Sinn.

    Edit:
    Zum Ton:
    Keine Ahnung wie es wo im Kino war. Im Abspann der DVDs steht folgendes:

    Spectral Recording
    Dolby Stereo
    Digital
    the digital experience
    DTS in selected
    Theatres
    Für Kinos ohne DTS muss es ja auch ne Lösung gegeben haben.
    Geändert von TV-Junky (27.10.11 um 22:19:12 Uhr)

  3. #703
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Was sind das für Digital-Copys? Sind die Filme normal auf DVD oder befindet sich auf den Scheiben irgendwas DRM verseuchtes?
    die filme müssen mit einem code freigschaltet werden. anschließend werden die filme von der dvd auf den computer übertragen.

    eine normale dvd wär mir persönlich um einiges lieber.

  4. #704
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Ich verstehe nicht was an der deutschen DTS Spur gemeckert wird. Sehr gekonnt eingesetzt wackelte hier gerne mal das ganze Heimkino wenn ein Saurier aufgestampft ist und Raumklangeffekte gab es auch häufig. Die Vögel zwitscherten von allen Seiten.

    Bei Amazon fallen schon wieder die ersten Trolle rum und behaupten die DD5.1 Spur der DVD wäre besser gewesen. Ich habe DVD und BD hier und kann sagen dass das absoluter Schwachsinn ist.

  5. #705
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.04.09
    Alter
    43
    Beiträge
    583

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Für Kinos ohne DTS muss es ja auch ne Lösung gegeben haben.
    Lichtton ist ja immer drauf. Und in Dolby SR stereo durchaus brauchbarer als so mancher Upmix. Und wenn Dolby Digital im Abspann steht, wird er ja wohl auch Dolby Digital drauf gehabt haben. Ich weiß noch, wie der in Wilhelmshaven im alten Banausenkino lief. Dort gab es 6 Säle. Kein DD, kein dts, nur Lichtton, und zwar nur ein Saal in Dolby stereo, die übrigen in mono. Als ob das nicht schon schlimm genug war, wurde trotz vorhandener Tellermaschinen der Abspann abgewürgt und man von der Bedienung raus geschmissen. Da ist die BD im Vergleich bestimmt ein Segen.

  6. #706
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    @cryer
    Schon mal den Bildvergleich DVD/BD bei Caps-a-holic gesehen?
    Die Bildquali der BD ist allen Unkenrufen zum trotz viel besser als die DVD.
    Was ich ja auch geschrieben hatte - daher wundert es mich etwas, daß meine Beschreibung

    "Das Bild der BD ist besser als das der DVD. Dass dem so ist, wird hier eigentlichnicht bestritten. Ob dies für einen Kauf hingegen ein ausreichendes Kriterium ist, wird noch diskutiert."

    nun zu dieser Entscheidung geführt hat. Aber klar: wenn man lieber einen wirklich guten BD Transfer möchte und die Filme nicht so wichtig sind, reicht wohl auch die DVD Fassung. Die Bewertungen bei ama (die nach wie vor Fehler enthalten, weshalb ich erst einmal einen Kommentar zum angeblich fehlenden Bonusmaterial abgegeben habe ) sprechen da eine recht eindeutige Sprache. Mich stören an der BD eigentlich nur die leisen Dialoge (die offenbar nur ich habe ) und an einigen Stellen die Überschärfung, durch die einige Objekte etwas wie nachträglich einkopiert aussehen und mnan bei anderen sehr deutlich erkennen kann, wo die CGI anfangen und wo sie aufhören. Dennoch bleibe ich beid er BD Box und verticke meine 4er DVD Box im Digi (falls jemand Interesse hat, PM ).

  7. #707
    Steffen37
    Gast

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Ich könnte Wetten die haben das so gemacht wie bei Heer der Ringe, einfach die Dolby Digital Spur genommen von der DVD und dann umformatiert ohne aufwendige neu Abmischung.

    Durchaus realistisch das sie NICHT besser klingt wie bei der DVD, nämlich ohne Druck und Dynamik, ich glaube sogar den Trollen von Amazon.

  8. #708
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    .... der BD eigentlich nur die leisen Dialoge (die offenbar nur ich habe ) ... .
    Was meinst du den mit leisen dialogen, zu leise wegen der "hohen" dynamik oder wie? Ist ja eigentlich nicht selten, das dialoge auf gut gemischten spuren zu leise wirken.

  9. #709
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Dr.Butcher Beitrag anzeigen
    ...eine normale dvd wär mir persönlich um einiges lieber.
    Wär mir allerdings auch lieber gewesen...DVDs rein und die Codes auf nen Sonderzettel, aus die Maus. Jetzt kann man wieder 3 Scheiben unnötigerweise entsorgen (wenn man denn das BR Pack mit Zusatz kauft).

  10. #710
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    ws.lich sll. d. n. Abk. f.wahrsch. s.?
    Ja . Bzw. was heisst ärgerlich (keine einzelnen Cover), aber schön fand ich das... schade, wenn später die Einzelreleases kommen und ich die Box habe (z.B. bei ZIDZ).

  11. #711
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    ich glaube sogar den Trollen von Amazon.

  12. #712
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Danke Schweizer und nochmals danke an Marko: den ersten Jurassic Park mag ich nicht. Die Kinder nerven mich und irgendwie war der Film mir zu lang und bis auf einige wenige Momente fand ich ihn extrem langweilig. Teil 2 und 3 konnte ich mir ansehen, aber sie sind für mich nicht mehr als "nette Unterhaltung". Ich würde sogar annehmen, dass ich mir die Filme, wenn ich sie mal wieder einmalig angeschaut habe, in den nächsten Jahren (vielleicht gar Jahrzehnten) nicht mehr ansehen werde. Dafür brauche ich kein BR Release. Aber im Moment habe ich ohnehin genug zu schauen, weswegen die JP Trilogie noch warten kann. Und vielleicht lasse ich mich von einem in einigen Monaten fallenden BR Preis doch ködern... The Walking Dead waren mir aber wichtiger als JP und bisher habe ich es nicht bereut :-)

    Und die caps-a-holic Bilder habe ich gesehen. Und ja, die Bildquali sieht gut aus, für einen Film der doch schon alt ist. Und in Bewegung wirkt das sicher noch besser :-)

  13. #713
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Ich habe mir jetzt gestern bei MM auch das Steelbook gekauft. Sieht optisch wirklich sehr ansprechend aus, schöne Grundfarbe, hochwertige Prägung. Wirkt recht edel in meiner Vitrine . Kein Vergleich zur globigen Holzschachtel ...

    Nicht akzeptabel sind für mich allerdings die Halterungen im Steelbook. Ich habe gleich mal die drei Film-Discs in Einzelhüllen umgepapckt. Die Digital Copies dürfen im Steelbook bleiben, die interessieren mich ohnehin nicht.

    Was mir noch auffiel beim Steelbook, weil ich ein sehr penibler Sammler bin: In meinem MM lagen ca. 10 Steelbooks aus. Aber nur bei einem (bzw. bei meinem ) Exemplar war der seitliche Schriftzug mittig aufgeklebt. Bei allen anderen war er schief bzw. stark seitlich versetzt. Also Augen auf beim Steelbookkauf ...

  14. #714
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Nicht akzeptabel sind für mich allerdings die Halterungen im Steelbook. Ich habe gleich mal die drei Film-Discs in Einzelhüllen umgepapckt. Die Digital Copies dürfen im Steelbook bleiben, die interessieren mich ohnehin nicht.
    Man kann auch den eingeklippten Mittelteil entfernen, die DigiCopies entsorgen und die 3. BD in einer eigenen Hülle ins Steel legen.

  15. #715
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Man kann auch den eingeklippten Mittelteil entfernen, die DigiCopies entsorgen und die 3. BD in einer eigenen Hülle ins Steel legen.
    Eine interessante Idee. Passen denn drei Einzelhüllen in das Steel hinein oder hast du eine Mehrfachhülle genommen?

  16. #716
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, das die JP Filmkopie damals eine Dolby Digital Tonspur hatte. Soweit sich mich erinnere, durfte JP nur in Kinos abgespielt werden, die DTS hatten, was damals einen regelrechten DTS Boom in den Kinos auslöste. Da erscheint es sehr unwarscheinlich, das die Kopien eine Dolby Digital Tonspur hatte

    Die DTS Spur im Kino hat zudem mit DTS im Heimbereich nur den Namen gemein, die dahinter stehende Technik inc Codec ist komplett unterschiedlich. Es wäre technisch gar nicht möglich, die Kino DTS Spur daheim wiederzugeben.

    Für die Heimauswertungen bedient man sich nicht der Kinotonspuren (das würde überhaupt keinen Sinn machen) sondern erstellt die Tonspuren anhand eines PCM Masters neu. So haben ja auch die DVD und BD Dolby Digital Tonspuren eine höhere Bitrate als die Kinospuren.
    Soweit ich weiß, waren alle Kopien auch mit DOLBY DIGITAL-Ton augestattet. Was die Quelle des Tons betrifft, hast Du natürlich recht. Die ist ein nicht encodiertes PCM-Master. War Quatsch, was ich da bzgl. DVD-Auswertung geschrieben habe. Ich meinte eigentlich, dass für den deutschen BD-Ton vermutlich mal wieder das schon vorhandene DD-Signal der DVD als Basis gedient hat, und eben nicht auf eine unkomprimierte Vorlage zugegriffen wurde.

  17. #717
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Ich könnte wetten, die haben das so gemacht wie bei Herr der Ringe; einfach von der DVD die Dolby Digital Spur genommen und dann umformatiert, ohne aufwendige Neuabmischung.

    Durchaus realistisch, dass sie NICHT besser klingt als bei der DVD, nämlich ohne Druck und Dynamik. Ich glaube sogar den Trollen von Amazon.
    Wenn mal wieder keine deutsche HD-Veröffentlichung ansteht- greif doch mal zum Buch! Täte dir gut...

    Zitat Zitat von cryer Beitrag anzeigen
    Und ja, die Bildquali sieht gut aus, für einen Film der doch schon alt ist. Und in Bewegung wirkt das sicher noch besser :-)
    Entschuldige mal, aber es gibt Filme, die sind 60 Jahre älter als Jurassic Park und sehen besser aus. Ich mein' ja nur...

  18. #718
    Steffen37
    Gast

    AW: Jurassic Park Trilogie

    @scamander:

    Aber irgendwie komisch zur Ton Problematik hört man aber selten was von dir, als ob es dir egal ist und nur das Bild wichtig wäre wahrscheinlich hört man nur über die Brühwürfellautsprecher des Fernsehers.

  19. #719
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    @scamander:

    Aber irgendwie komisch zur Ton Problematik hört man aber selten was von dir, als ob es dir egal ist und nur das Bild wichtig wäre wahrscheinlich hört man nur über die Brühwürfellautsprecher des Fernsehers.
    Und?

  20. #720
    Steffen37
    Gast

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Und?
    Betroffene Hunde bellen, wer hat dich den gefragt?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •