Cinefacts

Seite 4 von 60 ErsteErste 123456781454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 1199
  1. #61
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: Jurassic Park Trilogie

    dann wird es wohl bei uns auch nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die deutsche Box für den 25.10. offiziell angekündigt wird.

  2. #62
    Proki Besitzer
    Registriert seit
    09.01.05
    Beiträge
    302
    Geändert von Doc_H (28.06.11 um 12:34:05 Uhr)

  3. #63
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Jurassic Park Trilogie


  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.03
    Beiträge
    3.919

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Ob es bei uns auch drei Versionen gibt?

  5. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NDS
    Alter
    33
    Beiträge
    1.859

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Gray Death Beitrag anzeigen
    Ob es bei uns auch drei Versionen gibt?
    Steht doch in den Areanews: Standard Version, Limited Digipak Version und Geschenk-Set (exklusiv bei amazon.de ).

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.03
    Beiträge
    3.919

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Sorry,hatte die Area News nicht gelesen. Mein Fehler.

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NDS
    Alter
    33
    Beiträge
    1.859

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Gray Death Beitrag anzeigen
    Sorry,hatte die Area News nicht gelesen. Mein Fehler.
    Kein Problem
    Mal gucken ob der Dino im Geschenk-Set ne bessere Qualität haben wird, als das Auto von Zurück in die Zukunft.

  8. #68
    schmieriger Filmproduzent
    Registriert seit
    13.09.04
    Ort
    Basel
    Alter
    36
    Beiträge
    863

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Hier schon mal einen kleinen Happen zur Einstimmung!


  9. #69
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Wie geil geil geil!

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.06.07
    Beiträge
    18

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Les Grossman Beitrag anzeigen
    Hier schon mal einen kleinen Happen zur Einstimmung!
    Gut, der Film ist von 93, aber sollte da nicht gerade bei den effect-shots mehr drin sein? Filmkorn ist für mich völlig okay, aber die mangelnde Bildschärfe die den kompletten Trailer durchzieht, sollte doch zumindest bei den Dinoaufnahmen in 0:23 detailierter aussehen können.

    Bevor ihr hier auf mich einprügelt, ich habe mir zuletzt zum Beispiel den über 40 Jahre alten Film 2001 auf BD angeschaut & die Effekte sind dort gestochen scharf ( sicherlich auch, weil dort zum Teil von Miniaturen gefilmt wurde ), aber bei einem Prestigeobjekt wie Jurassic Park sollte das eigentlich noch besser gehen.
    Geändert von Pat Stone (28.06.11 um 23:03:42 Uhr)

  11. #71
    So viel Zeit muss sein!
    Registriert seit
    26.09.03
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Alter
    32
    Beiträge
    1.358

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Die Canal+-HD-Ausstrahlung hatte bereits eine recht gute Detailschärfe, das wird sicher bei der BD nicht anders sein. Bei der von dir erwähnten Einstellung muss man im Hinterkopf behalten, dass der komplette hintere Bereich des Bilds eine computergenerierte Greenscreen-Aufnahme ist. Die hatten damals halt eine genauso schwache Schärfe wie zum Teil heute immer noch. Von daher dürfte sich da nicht sonderlich viel dran verbessern lassern, wenn man die Viecher nicht noch mal komplett neu rendern will.

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.06.07
    Beiträge
    18

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Duckula Beitrag anzeigen
    Die Canal+-HD-Ausstrahlung hatte bereits eine recht gute Detailschärfe, das wird sicher bei der BD nicht anders sein. Bei der von dir erwähnten Einstellung muss man im Hinterkopf behalten, dass der komplette hintere Bereich des Bilds eine computergenerierte Greenscreen-Aufnahme ist. Die hatten damals halt eine genauso schwache Schärfe wie zum Teil heute immer noch. Von daher dürfte sich da nicht sonderlich viel dran verbessern lassern, wenn man die Viecher nicht noch mal komplett neu rendern will.
    Ich will dir da jetzt nicht widersprechen, aber bevor Spielberg so eine Neuabtastung absegnet ( wie es wohl bei all seinen Filmen zuächst der Fall sein muß ), wäre es für Universal bzw. die beauftragte Firma doch finanziell ein Klacks ( verglichen mit den späteren Verkäufen ) die CGI-Effekte erneut zu rendern.

  13. #73
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Bitte nicht vergessen, dass das 1080p auf youtube qualitativ so ziemlich nichts mit dem 1080p einer Blu-ray zu tun hat. Abgesehen von der deutlich niedrigeren Datenrate scheint youtube selbst Rauschfilter zu benutzen, damit es mit der Datenraten nicht vollkommen katastrophal aussieht. Die sollten ihr 1080p mal abschaffen und erstmal gescheites 720p hinbekommen...

    Was die Jurassic Park Filme angeht hoffe ich einfach, dass es nicht so eine Enttäuschung wird wie die Zurück in die Zukunft Trilogie...

  14. #74
    schmieriger Filmproduzent
    Registriert seit
    13.09.04
    Ort
    Basel
    Alter
    36
    Beiträge
    863

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Pat Stone Beitrag anzeigen
    Gut, der Film ist von 93, aber sollte da nicht gerade bei den effect-shots mehr drin sein? Filmkorn ist für mich völlig okay, aber die mangelnde Bildschärfe die den kompletten Trailer durchzieht, sollte doch zumindest bei den Dinoaufnahmen in 0:23 detailierter aussehen können.
    Gut möglich, dass die Szenen welche für den Trailer verwendet wurden, von einer älteren HD-Abtastung stammen könnten und (hoffentlich) noch nicht das finale Ergebnis repräsentieren. Auch hoffe ich, dass Universal sich hier einer besseren Quelle bedient als zuletzt bei "Zurück in die Zukunft" und auch keine unnötigen digitalen Filter drüberjagt, welche Details und Effekte entfernen.

    Keine Ahnung, ob die CGI-Daten für diesen Film noch vorhanden sind und teilweise neu gerendert werden könnten. Ich vermute, dass diese nur noch auf den Filmelementen vorhanden sind, bei welchen die HD-Auflösung gerade bei älteren Filmen solche Trickaufnahmen gnadenlos durch die unscharfen Szenen enthüllt.

  15. #75
    So viel Zeit muss sein!
    Registriert seit
    26.09.03
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Alter
    32
    Beiträge
    1.358

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von Pat Stone Beitrag anzeigen
    Ich will dir da jetzt nicht widersprechen, aber bevor Spielberg so eine Neuabtastung absegnet ( wie es wohl bei all seinen Filmen zuächst der Fall sein muß ), wäre es für Universal bzw. die beauftragte Firma doch finanziell ein Klacks ( verglichen mit den späteren Verkäufen ) die CGI-Effekte erneut zu rendern.
    Klar, das wäre natürlich immer zu begrüßen. Allerdings ist die Frage, ob ILM da die Originaldaten überhaupt noch gespeichert bzw. archiviert hat, um die heute noch mal höher auflösend ausgeben zu können. Wenn das jetzt ein Lucas-Film wäre, dürfte man vermutlich komplett neue Animationen erwarten, aber dem Spielberg scheint so was relativ egal zu sein, solang's nicht allzu schlecht aussieht. Ist halt auch in gewisser Weise ein Dokument seiner Entstehungszeit. Na ja, mal abwarten, wie es letztlich auf der BD wirkt. Von einem YouTube-Trailer kann man ja noch nicht zwingend auf die finale Qualität schließen.

  16. #76
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.430

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Zitat Zitat von chilipepper Beitrag anzeigen
    Kein Problem
    Mal gucken ob der Dino im Geschenk-Set ne bessere Qualität haben wird, als das Auto von Zurück in die Zukunft.
    na auf jeden Fall - hochwertiger Plastikmüll aus China als Staubfänger für's Regal. Top, 1a Qualität, *RAR*

    .oO Die Erinnerung an das Erlebnis im Kino zählt, dafür braucht man kein liebloses Dinopüppchen.

  17. #77
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Ihr solltet im Hinterkopf behalten, dass digital bearbeitete Szenen zu Zeiten des ersten Films grundsätzlich mit einer niedrigeren Qualität daherkamen als "unberührte" Szenen. Die Blu-ray von "Forrest Gump" ist hier ein guter Anhaltspunkt, da er aus der selben ILM-Ära stammt und auch hier ein merklicher Schärfeunterschied zwischen normalen Szenen und digital veränderten Szenen besteht. Selbst die Texturen der Dinos weisen hier und da ein paar unschöne Pixel-Treppchen auf, weil die damaligen Silicon Graphics-Maschinen des Studios noch das ein oder andere Limit hatten.

    Edit: Jetzt habe ich mir zuviel Zeit beim Schreiben dieses Posts gelassen (wollte noch ein paar konkrete Pixel-Auflösungen nennen, habe aber keine Angaben dazu gefunden) und jetzt kam man mir doch glatt zuvor...

  18. #78
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Hier ist ein interessanter Bericht zum Thema, aber ne Auflösungsangabe hab ich auch nicht gefunden:
    http://books.google.de/books?id=3oRp...lution&f=false

  19. #79
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Soll es die Filme auch einzeln geben?

  20. #80
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Jurassic Park Trilogie

    Trotz Spielberg, ein garant für großartige BDs, habe ich da bei Universal so meine Zweifel ob der Bildqualität. Die HDTV Master waren allenfalls durchschnittlich.
    Bin gespannt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •