Cinefacts

Seite 10 von 13 ErsteErste ... 678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 256
  1. #181
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Na ja, wenn man dann mal Zulu von Paramount anschaut, könnte man heulen und sich wünschen, er wäre nicht released worden (das Ding sieht aus wie die Predator Hunter Edition). Ein einziges Trauerspiel....

  2. #182
    Offenbacher Jung
    Registriert seit
    18.07.02
    Alter
    44
    Beiträge
    2.898

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Ferris macht Blau is auch wirklich fällig! Einer meiner Teenie-Favourites, den ich endlich in HD sehen mag (mit dt. Tonspur, falls mir einer mit dem Import kommt ).

  3. #183
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Malt hier mal nicht so schwarz. Bei Paramount gibt es jetzt immerhin eine (eigene) Abteilung die sich mit der Restaurierung von Archiv-Klassikern befasst.
    Man hat hier zwar fast 10 Jahre gepennt aber mit Sicherheit wohl auch erkannt, dass man nicht nur mit Transformers, Der Pate und Indiana Jones Geld machen kann, wenn man will. Braucht jetzt allerdings auch alles seine Zeit.

    Die Liste von exzellent aufbereitetem Material aber nimmt jährlich zu.


    aktuell sind da zu nennen:

    Frühstück bei Tiffany (fantastisch geworden !!)
    Spiel mir das Lied vom Tod
    African Queen (hierzulande von Eurovideo)
    Die Zehn Gebote (kommt noch bei passender Gelegenheit)
    White Christmas (kommt noch bei passender Gelegenheit)

    Jetzt kommt mir aber nicht mit 7.1 HD-Ton. Diesen Kram braucht man bei genannten Filmen nun wirklich nicht.

  4. #184
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Das Problem ist, dass Paramount Deutschland bereits im Ausland vorliegendes Material nicht veröffentlicht. Das in den USA sich eine Abteilung mit der Restaurierung beschäftigt ist löblich, aber auch im eigenen Interesse des Konzerns. Nur Idiotenunternehmen lassen ihr Tafelsilber verkommen.

  5. #185
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Dann kann man nur hoffen das bei einer deutschen bzw. europäischen VÖ ein neues Master erstellt wird. Die US BDs bei einigen VÖs hatten ja keine berauschende Quali. Das wäre zumindest eine zufriedenstellende Erklärung für die Verzögerungen.

  6. #186
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass Paramount Deutschland bereits im Ausland vorliegendes Material nicht veröffentlicht. Das in den USA sich eine Abteilung mit der Restaurierung beschäftigt ist löblich, aber auch im eigenen Interesse des Konzerns. Nur Idiotenunternehmen lassen ihr Tafelsilber verkommen.

    Du weißt doch überhaupt nicht, warum die betreffenden Titel noch nicht erschienen sind.
    Kann ja neben Idiotie auch andere Gründe haben. Immerhin erscheint Frühstück für Tiffany ja einen Monat vor dem US-Start.

  7. #187
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von fotonaut Beitrag anzeigen
    ist die bluray unrated von frühstück bei tiffany ?
    http://www.schnittberichte.com/schni...ht.php?ID=3420

    glg und dank im vorraus
    Die bebilderten Szenen sind enthalten. Der Film clockt (inkl. Paramount-Logo) bei 1:54:47, zzgl. neuem Restaurationsabspann bei: 1:55:05.
    Geändert von Stillwater (20.08.11 um 16:04:06 Uhr)

  8. #188
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Malt hier mal nicht so schwarz. Bei Paramount gibt es jetzt immerhin eine (eigene) Abteilung die sich mit der Restaurierung von Archiv-Klassikern befasst.
    Man hat hier zwar fast 10 Jahre gepennt aber mit Sicherheit wohl auch erkannt, dass man nicht nur mit Transformers, Der Pate und Indiana Jones Geld machen kann, wenn man will. Braucht jetzt allerdings auch alles seine Zeit.

    Die Liste von exzellent aufbereitetem Material aber nimmt jährlich zu.


    aktuell sind da zu nennen:

    Frühstück bei Tiffany (fantastisch geworden !!)
    Spiel mir das Lied vom Tod
    African Queen (hierzulande von Eurovideo)
    Die Zehn Gebote (kommt noch bei passender Gelegenheit)
    White Christmas (kommt noch bei passender Gelegenheit)

    Jetzt kommt mir aber nicht mit 7.1 HD-Ton. Diesen Kram braucht man bei genannten Filmen nun wirklich nicht.

    Leider schafft es aber auch Paramount diverse Klassiker durch DNR zu verschandeln, wie mein oben geposteter Vegleich von Zulu oder auc hThe Untouchables.
    Wenn dann aber etwas Gutes, wie bei Spiel mir das Lied vom Tod, herauskommt, dann warte ich gerne etwas länger....

  9. #189
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Leider schafft es aber auch Paramount diverse Klassiker durch DNR zu verschandeln, wie mein oben geposteter Vegleich von Zulu oder auc hThe Untouchables.
    Wenn dann aber etwas Gutes, wie bei Spiel mir das Lied vom Tod, herauskommt, dann warte ich gerne etwas länger....
    Da hast du sicher Recht und ich will hier auch überhaupt nicht beschönigen.
    Es ging mir um die Filme (Zulu gehört nicht dazu) die aufwändig restauriert wurden.

  10. #190
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Die bebilderten Szenen sind enthalten. Der Film clockt (inkl. Paramount-Logo) bei 1:54:47, zzgl. neuem Restaurationsabspann bei: 1:55:05.
    Japp, Szenen sind drin. Schade zwar, dass Paramount pennt, aber die waren bei DVD damals schon die letzten und langsamsten.

    Allerdings entschädigt die BD von Tiffany dann doch ein wenig. Die ist wirklich fantastisch. Beim genialen Bild angefangen, weiter mit den tollen Extras....da kann man echt nicht meckern.

  11. #191
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    @ Robert Paulson:

    Und das Bild ist bei Tiffany nicht durch den Filter-Wolf gejagt worden?

  12. #192
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Das ist in dem Fall direkt schwer zu sagen, da einige Szenen so oder so sehr weich wirken.
    Screenshot kann ich leider keinen machen....habe zwar inzwischen rausgefunden wie das funktioniert, aber in dem Fall scheint ein neuer(er) Kopierschutz einen Strich durch die Rechnung zu machen.
    Im Vergleich zur DVD sieht das Bild aber defintiv Welten besser aus!

  13. #193
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Frühstück bei Tiffany, in dieser Ausgabe, ist eine digitale Vollrestauration. Übliche Husch-Husch Uberarbeitungsfilter entfallen hier natürlich.
    Wie schon bemerkt, ist das Bild gelegentlich sonnigstrahlend-weichgezeichnet, das betrifft vor allem die romantischen Szenen und ist natürlich künstlerisch gewollt. Darüber hinaus gibt es neben diesen Szenen genügend andere Szenen die allen Gegnern von Weichzeichnerei genügend Anlass zur Sabberei geben.
    Der absolute Hit sind die Technicolor-Farben die, wie bei jeder ordentlichen Restauration, eine wahre Freude sind.

  14. #194
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Na ja, wenn man noch Filmkorn sieht ist das ja okay. Das viele Szenen weich aufgenommen wurden geht ja in Ordnung...

  15. #195

  16. #196
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Danke für die Bilder! Sieht gut aus. Freue ich mich drauf .

  17. #197
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Hier mal ein Vergleichsbild zum 2. Screenshot von oben mit der DVD (unskaliert.....hab mit dem VLC keinen Upscale-Shot hinbekommen)

    http://www.imagebanana.com/view/z3z4...h45m16s225.png

  18. #198
    Christian1982
    Gast

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Wenn es interessiert, es wurden wieder neue Backkatalogfilme angekündigt:
    http://www.areadvd.de/news/2011/09/0...-bis-november/

    - Footloose 27.10.2011
    - Die Firma 3.11.2011
    - Der Pate I 03.11.2011
    - Der Pate II 03.11.2011
    - Der Pate III 03.11.2011
    - My Fair Lady (Blu-ray Disc & DVD) 17.11.2011
    - Jack Ryan Steelbook (Blu-ray Disc): Das Kartell, Die Stunde der Patrioten, Jagd auf Roter Oktober 17.11.2011
    - Beverly Hills Cop 24.11.2011

    Bin mal gespannt ob die Filme dieses mal erscheinen. Weiß nur nicht wieso man nochmals Der Pate Reihe erscheint.

  19. #199
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.02.04
    Ort
    Altes Land
    Beiträge
    656

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Und es sei noch erwähnt,die bisher exclusiven 3D Filmchen die nur mit Samsung Produkten vertrieben wurden kommen jetzt auch :

    Drachenzähmen leicht gemacht – (Blu-ray 3D + 2D) 24.11.2011
    Shrek 1 – (Blu-ray 3D + 2D) 24.11.2011
    Shrek 2 – (Blu-ray 3D + 2D) 24.11.2011
    Shrek 3 – (Blu-ray 3D + 2D) 24.11.2011
    Shrek 4 – (Blu-ray 3D + 2D) 24.11.2011
    Megamind (Blu-ray 3D + 2D) 24.11.2011

    Quelle : www.areadvd.de

    Transformers 3 3D steht nur als Transformers 3 auf der Liste und Kung Fu Panda 2 kommt nur mal wieder als Exclusiv Bundle mit Samsung Produkten

  20. #200
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Christian1982 Beitrag anzeigen
    - Der Pate I 03.11.2011
    - Der Pate II 03.11.2011
    - Der Pate III 03.11.2011
    Das sind aber Re-re-releases. Die erste VÖ war im Boxset und die Zweite, als Einzel-VÖ, gab es bereits im MediaMarkt Prospekt als Saphire-Serie.
    Paramount bleibt einfach der König unter den BD-Recycling-Vertrieben. Ich glaube, kein anderer Vertrieb bietet so wenig Content in so vielen verschiedenen Auflagen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •