Cinefacts

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 256
  1. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.03.08
    Beiträge
    724

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Roky Beitrag anzeigen
    * American Beauty
    Jaaaaa!
    Wird sofort vorbestellt, ein absoloutes Meisterwerk und mit Abstand eines der besten Drehbücher, die es gibt.

  2. #82
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Sehr schön, auch weil es ein Dreamworks Titel ist, da sollte doch dann in nächster zeit auch mal eine Vö von "The Ring" dran sein.

  3. #83
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.05
    Beiträge
    1.096

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Und was ist nun mit Die zehn Gebote?

  4. #84
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Haferflocke Beitrag anzeigen
    Und was ist nun mit Die zehn Gebote?
    Wäre was für nächstes Jahr zu Ostern.

  5. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.05
    Beiträge
    1.096

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Nee, noch 'nen Jahr warten möchte ich nicht!
    Bald kommt ja Himmelfahrt, dann Pfingsten und zum Schluss Weihnachten.

    Aber was hat das alles - auch Ostern - mit Die zehn Gebote zu tun?

  6. #86
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Weil a) Das US-Set auch für den Ostermarkt (gibt es den eigentlich) in diesem Jahr veröffentlicht wurde - bei Fox kam da "The Bible" und "The Greatest Story Ever Told", bei Warner "King of Kings - und weil b) "Die zehn Gebote" bei uns jedes Jahr Karfreitag im TV läuft.
    So ganz hat sich mir dieses deutsche TV-Ritual bis heute auch nicht erschlossen, da wir es hier mit einem alttestamentalischen Thema zu tun haben und Ostern nunmal Neues Testament ist, aber es is halt so. Nach dem schönen alten deutschen Motto "Das war schon immer so". :-D

  7. #87
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Paramount ist definitiv aus dem Winterschlaf erwacht. Heute wurde ja jetzt auch noch Beverly Hills Cop angekündigt. Sehr schön.

  8. #88
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    42
    Beiträge
    12.916

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    American Beauty und Beverly Hills Cop sind bei mir Pflicht

  9. #89
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Erwartet bei Filmen technisch veraltete Transfers. Würde mir keine Hoffnungen auf eine ansprechende Bildqualität machen - leider!

    Paramount ist in der Hinsicht noch sehr schlaftrunken.

  10. #90
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    @LJSilver

    Jo Paramount ist noch hinter Universal wenns um Back Katalog VÖs gibt. Bei Universal hat es zumindest ältere Transfers die ganz brauchbar sind auch wenn das natürlich nicht Ziel einer blu Ray VÖ sein sollte.
    Bei Paramount sehen viele ältere Filme wirklich grottig aus.

  11. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.05.11
    Alter
    38
    Beiträge
    50

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Heute wurde ja jetzt auch noch Beverly Hills Cop angekündigt. Sehr schön.
    Endlich... lange genug drauf gewartet

  12. #92
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Erwartet bei Filmen technisch veraltete Transfers. Würde mir keine Hoffnungen auf eine ansprechende Bildqualität machen - leider!

    Paramount ist in der Hinsicht noch sehr schlaftrunken.
    Also, "American Beauty" schaut imho super aus... Hab aber auch nur mal kurz reingeschaut.

  13. #93
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.08.05
    Alter
    45
    Beiträge
    774

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Hier ist man nicht so begeistert. Bei den Shots kommt auch kein richtiges HD-Feeling auf.

    http://www.blu-ray.com/movies/Americ...-Blu-ray/7746/

    Schade, gerade bei dem Film der fast ausschließlich am Tag bei hellem Sonnenlicht spielt, wäre mit einem guten Transfer vielleicht sogar eine Referenzwertung möglich gewesen.
    Paramount scheint wohl immer noch sauer zu sein, daß man damals auf das falsche Format gesetzt hat.

  14. #94
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.05
    Beiträge
    1.096

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von darren aronofsky Beitrag anzeigen
    Paramount scheint wohl immer noch sauer zu sein, daß man damals auf das falsche Format gesetzt hat.
    Den Eindruck habe ich auch immer wieder: Paramount bringt gerade mal seine Top-Blockbuster auf BD raus (weil sie ja Kohle verdienen wollen) und Universal veröffentlicht dagegen zwar viel, oftmals in einer minderwertigen Qualität basierend auf einem alten ausgelutschten Master. Und von der Ausstattung her sind viele ihrer BDs schlechter als das HD DVD-Pendant welches schon vor Zeiten raus kam.

    Wenn das alles mal nicht die Rache für den verlorenen Formatkrieg ist.

  15. #95
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Laut diverser Reviews soll Paramounts "Le Mans" mit Steve McQueen aber sehr gut aussehen.

  16. #96
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Irre ich mich oder gibt es von den Jack Ryan Filmen nur US-Scheiben? Ist mir aufgefallen das es nicht mal UK-Versionen gibt. Sonst gibt doch meisten UK-Scheiben für die Inselbewohner auch wenn diese mehr oder weniger identisch mit denen aus den USA sind.

  17. #97
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Roky Beitrag anzeigen
    Frühstück bei Tiffany
    Ein Film, den ich gar nicht oft genug schauen kann . Gibt es hier schon BD-VÖ im Ausland, bei denen man sich orientieren kann, welche Bildqualität wir hier erwarten dürfen ?

  18. #98
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Irre ich mich oder gibt es von den Jack Ryan Filmen nur US-Scheiben? Ist mir aufgefallen das es nicht mal UK-Versionen gibt. Sonst gibt doch meisten UK-Scheiben für die Inselbewohner auch wenn diese mehr oder weniger identisch mit denen aus den USA sind.
    Ja, es gibt nur US - Scheiben, zumal soll die Qualität der US BDs alles andere als wirklich gut sein. Man darf hier gespannt sein, ob man für die internationale Auswertung noch mal eine Neuabtastung macht oder ob auch der Rest der Welt mit der ziemlich schlechten Qualität der US BDs abgespeist wird. Bei den Jack Ryan Filmen hat das irgendwie schon Tradition, man denke nur an die erste DVD - Version von "Roter Oktober" aus dem Jahr 2000.

  19. #99
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Bei Paramount muss man auf alles gefasst sein.

    Filme wie "The Warriors", Le Mans" usw sehen sehr gut aus.....-aber es gibt auch viele bescheidene/schlechte Transfer(48 Hours, Beverly Hills Cop, The Untouchables usw....).

    Bin gespannt, was Paramount aus "Spiel mir das Lied vom Tod" macht.

  20. #100
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Mr. Pacino Beitrag anzeigen
    Bei Paramount muss man auf alles gefasst sein.

    Filme wie "The Warriors", Le Mans" usw sehen sehr gut aus.....-aber es gibt auch viele bescheidene/schlechte Transfer(48 Hours, Beverly Hills Cop, The Untouchables usw....).

    Bin gespannt, was Paramount aus "Spiel mir das Lied vom Tod" macht.
    Es stimmt schon das viele Filme einen schlechte BD erhalten haben. Aber ihr wisst ja selber das viel vom Ausgangsmaterial, Stielmitteln und noch 1000 anderen Sachen abhängt was die Bild- und Tonquali angeht. Selbst mit aufwendiger Bearbeitung ist keine Referenzscheibe garantiert zudem stellt sich für ein Label immer die Frage wie gut sich ein Film verkaufen kann und wie Aufwandig somit die Erstellung eines Transfers sein kann. Bei der Soldat James Ryan, Forrest Gump, Krieg der Welten oder Colleteral hat Paramount meiner Meinung nach gute Arbeit geleistet. Und bei einem Kalieber wie "Spiel mir das Lied vom Tod" würde ich mir gar keine Soregen machen. Sollte es dennoch ein Schrotttransfer werden und die Käufer sich zurück halten wird auch schnell eine Neuauflage kommen. So wie bei Gladiator und Fight Club.

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •