Cinefacts

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 256
  1. #141
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Das hat mit Müll überhaupt nichts zu tun. Justin Bieber verkauft sich wie warme Semmeln, dass ist der einzige Grund. Langsam solltet ihr checken das es nur um Profit geht und nicht was in euren Augen Müll ist oder nicht -_-

  2. #142
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.04.07
    Ort
    Hannover
    Alter
    44
    Beiträge
    385

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Das hat mit Müll überhaupt nichts zu tun. Justin Bieber verkauft sich wie warme Semmeln, dass ist der einzige Grund. Langsam solltet ihr checken das es nur um Profit geht und nicht was in euren Augen Müll ist oder nicht -_-
    Betrifft das aber nicht eher nur Frauen bzw. Mädels? Und ich glaube eher, dass die zur DVD greifen werden.

  3. #143
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Das hat mit Müll überhaupt nichts zu tun. Justin Bieber verkauft sich wie warme Semmeln, dass ist der einzige Grund. Langsam solltet ihr checken das es nur um Profit geht und nicht was in euren Augen Müll ist oder nicht -_-


    Hauptsache wir sind alle, dank dir, klüger geworden.

  4. #144
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Was soll ich mit South Park noch auf DVD? Wo bleiben die Blu-rays?

  5. #145
    knocc out
    Gast

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Das hat mit Müll überhaupt nichts zu tun. Justin Bieber verkauft sich wie warme Semmeln, dass ist der einzige Grund. Langsam solltet ihr checken das es nur um Profit geht und nicht was in euren Augen Müll ist oder nicht -_-

  6. #146
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Carlos Glatzos Beitrag anzeigen
    Betrifft das aber nicht eher nur Frauen bzw. Mädels? Und ich glaube eher, dass die zur DVD greifen werden.
    Nee, kann man so nicht sagen. Siehe die beiden Hannah Montana Blu-rays und die zu den Jonas Brüdern. Da ist definitiv eine verdammt grosse Zielgruppe vorhanden, die das Zeug in HD haben will.

  7. #147
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von djdger Beitrag anzeigen
    Hauptsache wir sind alle, dank dir, klüger geworden.
    Na ja. So ganz unrecht hat er (leider) nicht damit. Auch wenn ihr das hier nicht hören wollt. Ein J.Bieber auf Blu-ray hat ganz andere Absatzzahlen als zb. ein "Jagd auf roter Oktober". Darum liegt die Priorität erst mal dort. Ich find's ja auch ätzend,zumal ich mir nicht vorstellen kann,das die Kapazität des Presswerkes die anderen Scheiben nicht mehr zulässt.
    Geändert von lucky (14.07.11 um 19:20:29 Uhr)

  8. #148
    Registrierter Vollhonl
    Registriert seit
    10.12.03
    Ort
    10 - 20 Völker
    Alter
    33
    Beiträge
    1.637

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Na ja, dass Justin Bieber absatzstark ist, mag ja sein. Allerdings muss das eine ja nicht zwangsläufig das andere ausschließen. Im Katalogbereich ist bei Paramount die BD-Abstinenz überdeutlich wahrzunehmen. In Relation zu anderen Majors oder Independent-Labels verliert Paramount in jeder Hinsicht, wenn es um die Verwertung des Backkatalogs geht. Ist schon etwas beängstigend, dass seit über einem Jahr (!) nahezu kein einziger Katalogtitel von Paramount veröffentlicht wird, mal abgesehen von einigen Western anlässlich des Remakes von True Grit. Bedenkt man zudem, dass Paramount ein Major mit einem exorbitant umfangreichen und gleichermaßen höchst interessanten Backktalog ist und eine beachtliche Anzahl an Titeln in den USA, aber auch im europäischen Ausland bereits erschienen sind, irritiert die gegenwärtige Situation im deutschsprachigen Raum umso mehr. Die Vorgehensweise von Paramount ist in diesem Fall kaum nachvollziehbar. Insofern ist es doch völlig müßig, über den Erfolg von Justin Bieber zu diskutieren. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun bzw. wüsste ich nicht, inwiefern eine Justin Bieber Blu-ray Paramount daran hindern würde, zusätzlich den hauseigenen Backkatalog auszuwerten. Liegt doch alles bereit und müsste lediglich mit einer deutschen Tonspur ausgestattet werden - fertig! Und wie gesagt ist es äußerst bemerkenswert, dass ausschließlich Paramount derart auffällig sämtliche Katalogtitel stillschweigend ignoriert.

  9. #149
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Das Problem bei solchen Phänomenen wie JB ist, das die Halbwertzeit relativ kurz aber dafür heftig ist und insofern kann ich Paramount verstehen, das das Maximum aus dieser Zeit rausgezogen wird soll die Leute die auf Katalogtitel warten rennen nicht weg oder wenden sich neuen Stars zu

  10. #150
    Soul Man
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Chicago, IL
    Alter
    40
    Beiträge
    870

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    What the...? Paramount veröffentlicht einige Titel als Steelbook nochmal, teilweise jetzt zum dritten Mal. Und kein einziger neuer Titel...

  11. #151
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Elwood Blues Beitrag anzeigen
    What the...? Paramount veröffentlicht einige Titel als Steelbook nochmal, teilweise jetzt zum dritten Mal. Und kein einziger neuer Titel...
    Das war auch gerade mein Gedanke. Anstelle endlich in die Puschen zu kommen und weitere Filmklassiker auf BR zu veröffentlichen, werden die wenigen zum x-ten Mal aufgelegt.
    Meine Paramount-Sammlung (BR oder HD DVD) ist im Vergleich zu anderen Anbietern echt minimal. Und es gibt so viele tolle Filme...

  12. #152
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Für Sammler evtl interessant, aber was machen die anderen Leute? Diese Filme wurden ja nun teilweise in der letzten MM Aktion für knapp 9 Euro verkauft, da werden viele schon zugeschlagen haben.

  13. #153
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Elwood Blues Beitrag anzeigen
    What the...? Paramount veröffentlicht einige Titel als Steelbook nochmal, teilweise jetzt zum dritten Mal. Und kein einziger neuer Titel...
    Warum wohl? Weil es fast NIX kostet. Die Scheiben sind fertig, kommen in eine neue (billig herstellbare) Verpackung und können wieder an Leute verkauft werden, die auf eine neue Verpackung gewartet haben.

    Die haben wohl aktuell entweder kein Geld, echte Neuauflagen zu bringen (die wirklich was kosten in Sachen Pressung) oder wollen die Titel nach und nach erstmal KOMPLETT durchverkaufen, bis sie neue anfangen. Tippe auf letzteres.

  14. #154
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Na ja. So ganz unrecht hat er (leider) nicht damit.
    Was glaubst du, warum ich das "I didn't know!"-Video an den Anfang des Beitrages getackert habe; auch die Formulierung meines Satzes sollte zu denken geben.
    Mein Beitrag war ein Seitenhieb auf den Ranger, die "armen Unwissenden" auf den Pfad der Erleuchtung zuführen.

  15. #155
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von djdger Beitrag anzeigen
    Was glaubst du, warum ich das "I didn't know!"-Video an den Anfang des Beitrages getackert habe; auch die Formulierung meines Satzes sollte zu denken geben.
    Mein Beitrag war ein Seitenhieb auf den Ranger, die "armen Unwissenden" auf den Pfad der Erleuchtung zuführen.
    Mein Post war aber keinesfalls als solches gedacht wie du den Post interpretiert hast. Du hast die Message scheinbar nicht verstanden, wie so manche hier. Aber wenn ich mir immer die gleichen üblichen Verdächtigen und ihre Posts so ansehen, wundert mich das auch nicht.

    Aber ich hätte die letzten Beiträge von Seite 7 zitieren sollen, vielleicht wären es dann klarer gewesen, lol.

  16. #156
    Soul Man
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Chicago, IL
    Alter
    40
    Beiträge
    870

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    ...oder wollen die Titel nach und nach erstmal KOMPLETT durchverkaufen, bis sie neue anfangen.
    Was heisst hier durchverkaufen? Ist ja nicht so, dass es von einem Titel nur sagen wir mal 1000 Discs gibt und die weg müssen. Da wird ja ständig nachgepresst...

  17. #157
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Warum wohl? Weil es fast NIX kostet. Die Scheiben sind fertig, kommen in eine neue (billig herstellbare) Verpackung und können wieder an Leute verkauft werden, die auf eine neue Verpackung gewartet haben.

    Die haben wohl aktuell entweder kein Geld, echte Neuauflagen zu bringen (die wirklich was kosten in Sachen Pressung) oder wollen die Titel nach und nach erstmal KOMPLETT durchverkaufen, bis sie neue anfangen. Tippe auf letzteres.
    Die bräuchten nur deutsche Tonspuren auf die vorhandenen VÖs packen und das ganze mit deutschem Cover veröffentlichen. In US/UK gibts so einiges was bereits fertig ist. Die Produktion der Silberscheiben und Cover kostet ja schließlich nix.

  18. #158
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Elwood Blues Beitrag anzeigen
    Was heisst hier durchverkaufen? Ist ja nicht so, dass es von einem Titel nur sagen wir mal 1000 Discs gibt und die weg müssen. Da wird ja ständig nachgepresst...
    Wer weiss wieviele tausend Scheiben von diesen Titeln im Lager rumliegen, die erstmal weg müssen, um Platz für andere zu schaffen? Vielleicht hat Paramount die Nachfrage grandios überschätzt und will erstmal das verbrannte Geld wieder reinholen, bevor sie mehr ausgeben. Und nein. Einfach "Tonspur dranbasteln und einfach verkaufen" ist nicht. Das vernünftige Mastern kostet einiges. Auch wenn die Zutaten schon vorliegen. Von selber baut sich eine Euro-BD mit x Tonspuren leider nicht zusammen.

  19. #159
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Das vernünftige Mastern kostet einiges. Auch wenn die Zutaten schon vorliegen. Von selber baut sich eine Euro-BD mit x Tonspuren leider nicht zusammen.
    Die ganzen VÖs, die bereits in US und UK erschienen sind, lassen sich mit verhältnismässig geringem Aufwand für den europäischen Markt anpassen. Das machen sie täglich bei DVDs denn auch die bauen sich nicht von selbst zusammen.

  20. #160
    Registrierter Vollhonl
    Registriert seit
    10.12.03
    Ort
    10 - 20 Völker
    Alter
    33
    Beiträge
    1.637

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    So wie es (vorläufig) aussieht, wird auch der Oktober ohne einen einzigen Backkatalog-Titel auf Blu-ray auskommen. Allerdings wird endlich Kingpin veröffentlicht; bei Paramount natürlich nur auf DVD. Ich denke mal, dass in diesem Jahr nichts mehr kommen wird bzw. auch darüber hinaus noch viel Zeit ins Land gehen wird, bis Paramount aus diesem beispiellosen Winterschlaf erwacht. Entschuldigt bitte diesen Pessimismus, aber was Paramount hier abzieht, erstickt doch langsam jede Hoffnung im Keim.

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •