Cinefacts

Seite 9 von 13 ErsteErste ... 5678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 256
  1. #161
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Ghostbuster Beitrag anzeigen
    Ich denke mal, dass in diesem Jahr nichts mehr kommen wird bzw. auch darüber hinaus noch viel Zeit ins Land gehen wird, bis Paramount aus diesem beispiellosen Winterschlaf erwacht. Entschuldigt bitte diesen Pessimismus, aber was Paramount hier abzieht, erstickt doch langsam jede Hoffnung im Keim.
    Ich rechne auch nicht mehr mit grossartig neueren Sachen bei uns in diesem Jahr.
    Zumal PHE ja weiter am ewigen verwurschteln von bereits erhältlichen Titeln mehr Interesse zeigt http://forum.cinefacts.de/221631-2-s...m-oktober.html.
    Dann wollen wir sie mal nicht weiter stören und einen angenehmen wie von Dir schon genannten Winterschlaf gönnen.

  2. #162
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.01
    Alter
    40
    Beiträge
    731

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Nun die werden auch bemerkt haben das sich Backkatalogtitel nicht so dolle verkaufen bei vielen Titeln und wenn dann nur im unter 10 Euro Bereich. Da macht es schon Sinn auf die Bremse zu treten und lieber noch Steelbook Repacks rauszuhauen.

  3. #163
    Soul Man
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Chicago, IL
    Alter
    40
    Beiträge
    870

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Dann ist die grosse Frage, warum sich das für Sony und Warner wohl zu lohnen scheint... die geizen ja nicht gerade mit Katalogtiteln. Und selbst einige deutsche Studios bringen mehr Katalogtitel als Paramount...

  4. #164
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.10
    Alter
    39
    Beiträge
    84

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Nebenbei: Wäre auch schön, wenn Disney mal endlich damit anfangen würde, ihr Live-Action-Backprogramm in HD zu veröffentlichen. Ich warte schon länger auf Touchstone-Titel wie "Ruthless People", "Dick Tracy", "Who framed Roger Rabbit?" oder "Dead Poets Society". Allesamt nicht gerade Nischentitel und durch die Bank weg Filme, die mir die Kindheit versüßt haben, und die ich alleine schon aus Nostalgiegründen gerne auf BD hätte. Aber die Micky Mäuse sind offenbar genauso schnarchig wie Paramount.

  5. #165
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von dv10504dvd Beitrag anzeigen
    Nun die werden auch bemerkt haben das sich Backkatalogtitel nicht so dolle verkaufen bei vielen Titeln und wenn dann nur im unter 10 Euro Bereich. Da macht es schon Sinn auf die Bremse zu treten und lieber noch Steelbook Repacks rauszuhauen.
    Das macht überhaupt keinen Sinn, denn der Markt ist durchaus vorhanden für Backkatalogtitel. Außerdem geht es ja nicht nur um diverse "Schinken", sondern auch im Filme der vergangenen zehn Jahre.

  6. #166
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von dv10504dvd Beitrag anzeigen
    Nun die werden auch bemerkt haben das sich Backkatalogtitel nicht so dolle verkaufen bei vielen Titeln und wenn dann nur im unter 10 Euro Bereich. Da macht es schon Sinn auf die Bremse zu treten und lieber noch Steelbook Repacks rauszuhauen.
    Mal davon abgesehen, das ich Steelbooks nicht ausstehen kann und deswegen grundsätzlich keine kaufe, aber es handelt sich bei den Repacks ja um Filme, die zum Teil schon seit Jahren draußen sind und zum Teil schon als Doppel BD SE im Angebot für unter 10 Euro zu haben waren. Wer kauft jetzt die Single BD Versionen im Steelbook? Die meisten dürften bereits die SE Version der Filme haben und die Anzahl der Verpackungsfreaks, die unbedingt alles in Steelbooks haben müssen, dürfte auch begrenzt sein.

    Ein paar bedeutende Katalogtitel wie die Tom Clancy Verfilmumgen dagegen dürften da auf deutlich mehr Interesse stoßen, vor allem wenn sie ordentlich restauriert wurden. Alle bisherigen DVD Versionen sahen alles andere als wirklich gut auf DVD aus, ein Neukauf könnte hier von vielen Fans in Erwägung gezogen werden.

  7. #167
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Mal davon abgesehen, das ich Steelbooks nicht ausstehen kann und deswegen grundsätzlich keine kaufe, aber es handelt sich bei den Repacks ja um Filme, die zum Teil schon seit Jahren draußen sind und zum Teil schon als Doppel BD SE im Angebot für unter 10 Euro zu haben waren. Wer kauft jetzt die Single BD Versionen im Steelbook? Die meisten dürften bereits die SE Version der Filme haben und die Anzahl der Verpackungsfreaks, die unbedingt alles in Steelbooks haben müssen, dürfte auch begrenzt sein.

    Ein paar bedeutende Katalogtitel wie die Tom Clancy Verfilmumgen dagegen dürften da auf deutlich mehr Interesse stoßen, vor allem wenn sie ordentlich restauriert wurden. Alle bisherigen DVD Versionen sahen alles andere als wirklich gut auf DVD aus, ein Neukauf könnte hier von vielen Fans in Erwägung gezogen werden.
    Vielleicht scheut man gerade deswegen die Kost und läßt erstmal alles Ruhen...

  8. #168
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Mal davon abgesehen, das ich Steelbooks nicht ausstehen kann und deswegen grundsätzlich keine kaufe, aber es handelt sich bei den Repacks ja um Filme, die zum Teil schon seit Jahren draußen sind und zum Teil schon als Doppel BD SE im Angebot für unter 10 Euro zu haben waren. Wer kauft jetzt die Single BD Versionen im Steelbook?
    Zumal die Steels Innen ja noch nicht einmal Motive bieten - sprich sie sind "Nackt".
    Abgesehen davon mag ich SBs auch überhaupt nicht.
    Wer sowas sammelt bitte der kann ja jetzt kaufen aber mir hängt das alles mehr als zum Hals raus.
    Ich hätte nie gedacht das PHE in Europa so wenig in Sachen BD unternimmt.
    Im letzten Frühjahr hatten sie ja mal kurzzeitig etwas Gas gegeben und ich dachte gut so kann es weitergehen.
    In diesem Jahr gab es zumindest Spiel mir das Lied vom Tod und True Grit (1969) was mich aus dem Backkatalog interessiert hat (an dt. VÖ, in den Staaten waren es noch 48 Hrs. und BHC, beide hätte ich aber auch gerne mit einer Synchro).
    Rio Lobo und Big Jake waren auch noch interessant wenngleich mir die Filme bei einer neuerlichen Sichtung nicht mehr so gefallen haben aber das ist ja eine andere Geschichte.
    Es darf also Ruhig wieder etwas mehr sein.

  9. #169
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Ich bin mal extrem gespannt, ob Breakfast at Tiffany's wirklich am 22. August erscheint.
    Die 50th anniversary edition kommt ja erst einen Monat später und auch sonst scheinen die im Ausland ihre Version erst im September zu kriegen.
    Wäre schade, freue mich nämlich schon sehr drauf!

  10. #170
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Da Breakfast at Tiffanys der einzige BD Back Katalog Titel ist der auch auf der offiziellen paramount Homepage gelistet ist (inkl. Datensatz) muss man hier sicher keine Angst haben.
    Der kommt garantiert. Wenn nicht im August dann sicher zum Termin der anderen Länder.

    Viel schlimmer ist aber, dass ansonsten wirklich nichts kommt aus dem Back Katalog.
    Dabei hat Paramount inzwischen ne Wagenladung voll Titel bereit wo man nur noch die ausländischen Tonspuren dazugeben müsste etc.

  11. #171
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    So, endlich Gewissheit: Tiffany erscheint rechtzeitig!

    Vorhin bei Müller schon mitnehmen können; für 14,99.

    Kommt im Gold-Schuber daher; leider mit festem Flatschen. Das Amary hat dafür ganz normal Wendecover.

  12. #172
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Na das wegen Tiffany ist nun wirklich keine Überraschung.
    War ja auch der einzige der Back Katalog Titel welcher auch auf der Paramount Homepage zu finden war.

    Wie ist denn die Bildqualität?

  13. #173
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Es ist aber trotzdem schön, dass Paramount endlich aus seinem Winterschlaf erwacht ist. Wenn man bedenkt, dass lange kaum Filme auf Blu-ray veröffentlicht wurden.

    Demnächst kommt ja auch der Bill Murray Film "Scrooged" in den USA heraus, der mich aber nicht interessiert.


    Allerdings ärgert es mich z.B. maßlos, dass die beiden Eddie Murphy Filme "Beverly Hills Cop" und "48 Hours" keine gute Bildqualität haben.

  14. #174
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Mr. Pacino Beitrag anzeigen
    Es ist aber trotzdem schön, dass Paramount endlich aus seinem Winterschlaf erwacht ist. Wenn man bedenkt, dass lange kaum Filme auf Blu-ray veröffentlicht wurden.
    Wo sind sie denn erwacht?
    Vieles von dem was angekündigt wurde ist unter den Tisch gefallen.

  15. #175
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Na das wegen Tiffany ist nun wirklich keine Überraschung.
    War ja auch der einzige der Back Katalog Titel welcher auch auf der Paramount Homepage zu finden war.

    Wie ist denn die Bildqualität?
    Ich hab da nur mal kurz reingezappt. Beim Ton muss natürlich gleich klar sein, dass das der selbe Mono-Sound ist wie immer. Aber dafür lässt einen das Bild sabbern. Kräftigste Technicolor-Farben, strahlend brillant. Dazu noch eine überdurchschnittlich gute Schärfe....einfach nur wow. Vergleichbar mit der Quali vom unsichtbaren Dritten.....wenn nicht sogar eine Ecke besser!

    Wie gesagt, nur reingezappt. Komplett geschaut wird morgen!

  16. #176
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.05
    Ort
    Messel
    Alter
    39
    Beiträge
    1.514

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Ich habe mal eine Frage... weiß eigentlich jemand, wann von "Pearl Harbor" die Langfassung auf Blu-ray erscheint? Bisland gibt es ja nur den Kinocut und ich gehe an dieser Stelle einfach mal davon aus, dass das am 01. September erscheinde Steelbook auch nur den Kinocut enthällt. Würde mich nämlich sehr über eine Langfassung freuen...

  17. #177
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Ronny2097 Beitrag anzeigen
    Ich habe mal eine Frage... weiß eigentlich jemand, wann von "Pearl Harbor" die Langfassung auf Blu-ray erscheint? Bisland gibt es ja nur den Kinocut und ich gehe an dieser Stelle einfach mal davon aus, dass das am 01. September erscheinde Steelbook auch nur den Kinocut enthällt. Würde mich nämlich sehr über eine Langfassung freuen...
    Falscher Ansprechpartner. "Pearl Harbor" kommt vom Maus-Konzern.

  18. #178
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    Zitat Zitat von Rollo Tomasi Beitrag anzeigen
    Wo sind sie denn erwacht?
    Vieles von dem was angekündigt wurde ist unter den Tisch gefallen.

    Es gab mal einen zeitpunkt, da wurde kaum etwas auf Blu-ray herausgebracht.

    Jetzt kommt wenigstens der ein oder andere Titel mal...

    Ob wir uns jetzt über den Titel bzw. die Umsetzung freuen, das steht auf einem ganz anderen Blatt.

  19. #179
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    ist die bluray unrated von frühstück bei tiffany ?
    http://www.schnittberichte.com/schni...ht.php?ID=3420

    glg und dank im vorraus

  20. #180
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.05
    Ort
    Messel
    Alter
    39
    Beiträge
    1.514

    AW: Was ist eigentlich mit Paramount los?

    @ BaluBear1972

    Wooops... ich Schussel... natürlich hast Du recht.

    Aber trotzdem fehlt der Film in meiner Sammlung... was meiner Meinung nach aber nicht sein müsste! Echt ärgerlich, das Filme zigmal neu aufgelegt werden, anstatt man neue oder ältere Filme endlich mal veröffentlicht...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •