Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    AW: Mrs. Brisby und das Geheimnis von Nimh

    Stimmt schon: den Ton ist nicht der Hammer... ABER:
    -wenigstens wurde kein MGM-typischer 5.1-Upmix gemacht, der auf BD dann wieder für Tonhöhenprobleme gesorgt hätte (sogar der englische Ton ist weiterhin nur Stereo...)
    -es gibt immerhin die paar Extras der 2008er US-DVD

    Und vor allem:
    -das Bild ist wirklich gut. Also, ICH konnte mir die DVD auf 24 Zoll nicht anschauen... grausig... Jetzt ist es 1,85-HD und ein bissel restauriert.

    Bevor ich den Film gar nicht mehr schaue, dann leber SO...

  2. #22
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Mrs. Brisby und das Geheimnis von Nimh

    die VÖ erfüllt im Grunde nicht den Standard.
    Das mit den Extras und dem verwendeten Bildmaster war für mich quasi selbstverständlich, genauso wie es die deutsche Tonspur der DVD gewesen wäre. aber diese wurde gnadenlos unterboten.
    Da kann ich die nicht vorhandenen deutschen Untertitel schon mehr verschmerzen, da diese ja extra für die neue Disc hätten angefertigt werden müssen.
    Die Disc hätte im Grunde nur eine Ansammlung schon vorhandener Materialien sein können.
    Das hat man aber aus irgendwelchen Gründen nicht geschafft...

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.01.05
    Beiträge
    252

    AW: Mrs. Brisby und das Geheimnis von Nimh

    Bei diesem Film noch auf irgend eine akzeptable deutsche Umsetzung zu hoffen hab ich längst aufgegeben. Das war einer von leider so einigen Titeln der frühern 80er Jahren, der in Dolby Stereo gedreht, aber nur in Mono synchronisiert wurde, ein Jammer, der heute nicht mehr auszumerzen ist. Für mich absolut inakzeptabel, mit der Krönung, uns in Deutschland dann nicht einmal deutsche Untertitel zu spendieren, daß man wenigstens was von der englischen Fassung hätte. Nicht jeder spricht und versteht perfekt englisch. Ach so, extra produzieren hätte man die müssen? Warum wurden die nicht schon auf DVD erstellt? Es gibt doch sonst überall deutsche Untertitel? Muß man diese Sparmaßnahme verstehen? Bei Warner wohl kaum.
    Aber na ja, auch die englische Fassung ist "nur" 2.0 im Ton, aber wenigstens Stereo. Sonst wird da ja ziemlich alles auf 5.1 upgemixt - natürlich deutlich besser als deutsche Upmixe - aber hier nicht. Warum sollte ich also wohl Geld für dies Version ausgeben? So sehr ich diesen Film liebe, nein danke. Dieses Trauerspiel brauche ich nicht, zumal noch obendrein mit diesem doofen Cover. Dann behalte ich wieder mal meine DVD...

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Mrs. Brisby und das Geheimnis von Nimh

    Also erstens ist nicht jeder der Mittelpunkt der Welt auch wenn es sich jeder wünscht.

    Ich selber habe die DVD damals nicht gekauft und bin schon stark am Überlegen die BD einzusacken.

    Zweitens ist es ja leider in Deutschland der 80iger Veröffentlichter "Kinderfilm". Sprich Kinder können nicht lesen daher keine Deutschen Untertitel, obwohl der Film für Kinder teilweise nun wirklich nur bedingt geeignet ist. Daher wohl auch das Geschmacklose Cover.

    Drittens wurde auch in den USA kein Upmix vom Sound gemacht (zumindest bei "Alle Hunde kommen in den Himmel" und anderen Bluth Filmen was ich finden konnte wurden nur die Original Mixe veröffentlicht), sprich hier wurde Weltweit die gleiche "Lieblosigkeit" an den Tag gelegt (was ich persönlich besser finde als ein schlechte Upmix der auch noch die Atmo stört). Auch ist die Frage bei einen Film der einen nur geringen Marktwert hat (ich denke auch wenn Bluth Filme wirklich toll sind, gegen Walt Disney Fan Gemeinde kaufen die doch weniger), sich größere Investition im Bereich Aufarbeitung von Bild und Ton wirklich lohnen. Vermutlich wird es bei den Bluth Filmen zu einer Never-Ending-Story kommen und zig Re-Releases geben.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Mrs. Brisby und das Geheimnis von Nimh

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    ... habe ich bei Brisby schon etwas schlucken müssen.

    Das Bild geht für das Alter noch in Ordnung (selbes Master wie die ältere RC1 Doppel-DVD), auf jeden Fall besser als unsere MGM DVD.
    Zitat Zitat von Cpt. Howdy Beitrag anzeigen
    Bevor ich den Film gar nicht mehr schaue, dann leber SO...
    Ich hab' mir den Film eben angesehen, und schließe mich prinzipiell beiden Aussagen an (da ich im O-Ton schaue, kann ich zum schlechten dt. Ton nichts weiter sagen).

    Bei ein paar Stellen mußte ich bei der Bildqualität aber auch ziemlich stark schlucken, und zwar immer dann, wenn fast das komplette Bild mit wirklich sehr starkem Schmutz übersät war . Der Film hätte wirklich eine Restaurierung nötig. Ob's die jemals geben wird, sei aber mal dahin gestellt. Zumindest hat man aber nicht am Bild rumgepfuscht, und ohne den vielen Schmutz wäre das Bild meiner Meinung sogar ziemlich gut. So langt es IMHO aber leider höchstens zu einem befriedigend.

  6. #26
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Mrs. Brisby und das Geheimnis von Nimh

    Die Blu-ray sollte es derzeit bei Karstadt für 7,99 Euro geben. Ebenfalls zu diesem Kurs gibt's die anderen Zeichentrick-/Animationsfilme mit "Rio"-Activity-Disk (u.a. "Anastasia", "Robots").

  7. #27
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Mrs. Brisby und das Geheimnis von Nimh

    Zitat Zitat von ZordanBodiak Beitrag anzeigen
    Die Blu-ray sollte es derzeit bei Karstadt für 7,99 Euro geben. Ebenfalls zu diesem Kurs gibt's die anderen Zeichentrick-/Animationsfilme mit "Rio"-Activity-Disk (u.a. "Anastasia", "Robots").
    Kann ich für Braunschweig bestätigen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •