Cinefacts

Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    The 68th Annual Golden Globe Awards

    Hier eine Liste sämtlicher Nominierter:

    1. BEST MOTION PICTURE – DRAMA
    1. BLACK SWAN

    2. THE FIGHTER

    3. INCEPTION

    4. THE KING’S SPEECH

    5. THE SOCIAL NETWORK

    2. BEST PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A MOTION PICTURE – DRAMA
    1. HALLE BERRY FRANKIE AND ALICE

    2. NICOLE KIDMAN RABBIT HOLE

    3. JENNIFER LAWRENCE WINTER’S BONE

    4.NATALIE PORTMAN BLACK SWAN

    5. MICHELLE WILLIAMS BLUE VALENTINE

    3. BEST PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A MOTION PICTURE – DRAMA

    1.JESSE EISENBERG THE SOCIAL NETWORK

    2. COLIN FIRTH THE KING’S SPEECH

    3.JAMES FRANCO 127 HOURS

    4. RYAN GOSLING BLUE VALENTINE

    5. MARK WAHLBERG THE FIGHTER

    4. BEST MOTION PICTURE – COMEDY OR MUSICAL
    1. ALICE IN WONDERLAND

    2. BURLESQUE

    3. THE KIDS ARE ALL RIGHT

    4. RED

    5. THE TOURIST

    5. BEST PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A MOTION PICTURE – COMEDY OR MUSICAL
    1.ANNETTE BENING THE KIDS ARE ALL RIGHT

    2. ANNE HATHAWAY LOVE & OTHER DRUGS

    3. ANGELINA JOLIE THE TOURIST

    4. JULIANNE MOORE THE KIDS ARE ALL RIGHT

    5. EMMA STONE EASY A

    6. BEST PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A MOTION PICTURE – COMEDY OR MUSICAL
    1.JOHNNY DEPP ALICE IN WONDERLAND

    2.JOHNNY DEPP THE TOURIST

    3. PAUL GIAMATTI BARNEY’S VERSION

    4.JAKE GYLLENHAAL LOVE AND OTHER DRUGS

    5. KEVIN SPACEY CASINO JACK

    7. BEST ANIMATED FEATURE FILM

    1. DESPICABLE ME

    2. HOW TO TRAIN YOUR DRAGON

    3. THE ILLUSIONIST

    4. TANGLED

    5. TOY STORY 3

    8. BEST FOREIGN LANGUAGE FILM

    1.BIUTIFUL (MEXICO/SPAIN)

    2.THE CONCERT (FRANCE)

    3.THE EDGE (Kpaй) (RUSSIA)

    4.I AM LOVE (IO SONO L’AMORE) (ITALY)

    5.IN A BETTER WORLD (Hævnen) (DENMARK)


    9. BEST PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A SUPPORTING ROLE IN A MOTION PICTURE
    1.AMY ADAMS THE FIGHTER

    2.HELENA BONHAM CARTER THE KING’S SPEECH

    3.MILA KUNIS BLACK SWAN

    4.MELISSA LEO THE FIGHTER

    5.JACKI WEAVER ANIMAL KINGDOM

    10. BEST PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A SUPPORTING ROLE IN A MOTION PICTURE

    1.CHRISTIAN BALE THE FIGHTER

    2.MICHAEL DOUGLAS WALL STREET: MONEY NEVER SLEEPS

    3.ANDREW GARFIELD THE SOCIAL NETWORK

    4.JEREMY RENNER THE TOWN

    5.GEOFFREY RUSH THE KING’S SPEECH

    11. BEST DIRECTOR – MOTION PICTURE
    1.DARREN ARONOFSKY BLACK SWAN

    2.DAVID FINCHER THE SOCIAL NETWORK

    3.TOM HOOPER THE KING’S SPEECH

    4.CHRISTOPHER NOLAN INCEPTION

    5.DAVID O. RUSSELL THE FIGHTER

    12. BEST SCREENPLAY – MOTION PICTURE

    1.DANNY BOYLE, SIMON BEAUFOY 127 HOURS

    2.LISA CHOLODENKO, STUART BLUMBERG THE KIDS ARE ALL RIGHT

    3.CHRISTOPHER NOLAN INCEPTION

    4.DAVID SEIDLER THE KING’S SPEECH

    5.AARON SORKIN THE SOCIAL NETWORK

    13. BEST ORIGINAL SCORE – MOTION PICTURE
    1.ALEXANDRE DESPLAT THE KING’S SPEECH

    2.DANNY ELFMAN ALICE IN WONDERLAND

    3.A.R. RAHMAN 127 HOURS

    4.TRENT REZNOR, ATTICUS ROSS THE SOCIAL NETWORK

    5.HANS ZIMMER INCEPTION

    14. BEST ORIGINAL SONG – MOTION PICTURE
    1. “BOUND TO YOU” — BURLESQUE

    2. “COMING HOME” — COUNTRY STRONG

    3. “I SEE THE LIGHT” — TANGLED

    4. “THERE’S A PLACE FOR US” — THE CHRONICLES OF NARNIA: THE VOYAGE OF THE DAWN TREADER

    5. “YOU HAVEN’T SEEN THE LAST OF ME” — BURLESQUE

    15. BEST TELEVISION SERIES – DRAMA

    1. BOARDWALK EMPIRE (HBO)

    2. DEXTER (SHOWTIME)

    3. THE GOOD WIFE (CBS)

    4. MAD MEN (AMC)

    5. THE WALKING DEAD (AMC)AMC

    16. BEST PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A TELEVISION SERIES – DRAMA
    1.JULIANNA MARGULIES THE GOOD WIFE

    2.ELISABETH MOSS MAD MEN

    3.PIPER PERABO COVERT AFFAIRS

    4.KATEY SAGAL SONS OF ANARCHY

    5.KYRA SEDGWICK THE Closer

    17. BEST PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A TELEVISION SERIES – DRAMA
    1.STEVE BUSCEMI BOARDWALK EMPIRE

    2.BRYAN CRANSTON BREAKING BAD

    3.MICHAEL C. HALL DEXTER

    4.JON HAMM MAD MEN

    5.HUGH LAURIE HOUSE

    18. BEST TELEVISION SERIES – COMEDY OR MUSICAL
    1. 30 ROCK (NBC)

    2. THE BIG BANG THEORY (CBS)

    3. THE BIG C (SHOWTIME)

    4. GLEE (FOX)

    5. MODERN FAMILY (ABC)

    6. NURSE JACKIE (SHOWTIME)

    19. BEST PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A TELEVISION SERIES –COMEDY OR MUSICAL
    1.TONI COLLETTE UNITED STATES OF TARA

    2.EDIE FALCO NURSE JACKIE

    3.TINA FEY 30 ROCK

    4.LAURA LINNEY THE BIG C

    5.LEA MICHELE GLEE

    20. BEST PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A TELEVISION SERIES – COMEDY OR MUSICAL
    1.ALEC BALDWIN 30 ROCK

    2.STEVE CARELL THE OFFICE

    3.THOMAS JANE HUNG

    4.MATTHEW MORRISON GLEE

    5.JIM PARSONS THE BIG BANG THEORY

    21. BEST MINI-SERIES OR MOTION PICTURE MADE FOR TELEVISION
    1. CARLOS (SUNDANCE CHANNEL)

    2. THE PACIFIC (HBO)

    3. PILLARS OF THE EARTH (STARZ)

    4. TEMPLE GRANDIN (HBO)

    5. YOU DON’T KNOW JACK (HBO)

    22. BEST PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A MINI-SERIES OR MOTION PICTURE MADE FOR TELEVISION
    1.HAYLEY ATWELL PILLARS OF THE EARTH

    2.CLAIRE DANES TEMPLE GRANDIN

    3.JUDI DENCH RETURN TO CRANFORD

    4.ROMOLA GARAI EMMA

    5.JENNIFER LOVE HEWITT THE CLIENT LIST

    23. BEST PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A MINI-SERIES OR MOTION PICTURE MADE FOR TELEVISION
    1.IDRIS ELBA LUTHER

    2.IAN MCSHANE PILLARS OF THE EARTH

    3.AL PACINO YOU DON’T KNOW JACK

    4.DENNIS QUAID THE SPECIAL RELATIONSHIP

    5.EDGAR RAMIREZ CARLOS

    24. BEST PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A SUPPORTING ROLE IN A SERIES, MINI-SERIES OR MOTION PICTURE MADE FOR TELEVISION

    1.HOPE DAVIS THE SPECIAL RELATIONSHIP

    2.JANE LYNCH GLEE

    3.KELLY MACDONALD BOARDWALK EMPIRE

    4.JULIA STILES DEXTER

    5.SOFIA VERGARA MODERN FAMILY

    25. BEST PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A SUPPORTING ROLE IN A SERIES, MINI-SERIES OR MOTION PICTURE MADE FOR TELEVISION
    1.SCOTT CAAN HAWAII FIVE-O

    2.CHRIS COLFER GLEE

    3.CHRIS NOTH THE GOOD WIFE

    4.ERIC STONESTREET MODERN FAMILY

    5.DAVID STRATHAIRN TEMPLE GRANDIN
    Geändert von DorianGrey (16.01.11 um 23:52:38 Uhr)

  2. #2
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: The 68th Annual Golden Globe Awards

    Mit 4 Golden Globes ist "The Social Network" der Gewinner des Abends und empfiehlt sich somit definitiv für die Oscar's.
    Was, mal ganz nebenbei gesagt, ziemlich genervt hat, waren die Werbeunterbrechungen, die nach jeder zweiten Vergabe kamen. Will gar nicht wissen, wieviel Geld da in den USA gescheffelt wurden. Fast wie beim Super Bowl.

  3. #3
    The World is Yours
    Registriert seit
    23.09.06
    Beiträge
    140

    AW: The 68th Annual Golden Globe Awards

    Naja, Werbeunterbechungen sind ja nichts unübliches hier in den USA. Wobei ich sie bei Filmen und Serien bei weitem ärgerlicher finde als bei einer Preisverleihung.

    Zu den Golden Globes selbst. Eigentlich fast alles wie erwartet, so gut wie keine Überraschungen. Besonders freut es mich, dass bei den Darstellern meine Favoriten gewonnen haben, Colin Firth, Natalie Portman, Al Pacino...
    Bester Film ist für mich persönlich heuer "The King Speech" wobei ich auch mit "The Social Ntwork" gut leben kann.
    Geändert von TonyMontana87 (17.01.11 um 04:53:43 Uhr)

  4. #4
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: The 68th Annual Golden Globe Awards

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Mit 4 Golden Globes ist "The Social Network" der Gewinner des Abends und empfiehlt sich somit definitiv für die Oscar's.
    Was, mal ganz nebenbei gesagt, ziemlich genervt hat, waren die Werbeunterbrechungen, die nach jeder zweiten Vergabe kamen. Will gar nicht wissen, wieviel Geld da in den USA gescheffelt wurden. Fast wie beim Super Bowl.
    Das mit der Werbung ist doch JEDESMAL so. Hast du das noch nie live gesehen?

    Ich fand die Veranstaltung relativ langweilig und die Reden fast aller Preisträger mehr als öde. Wem - außer dem Agenten und dem Sponsor - interessieren die endlosen Namenslisten? Hier wird mehr als deutlich, dass fast alle "Gewinner" nur Filmschaffende sind, die mit Liveauftritten wenig Erfahrung haben und in solchen Situationen sichtlich überfordert sind.

    Es gab nur sehr wenige Auftritte, die aus dieser abgelesenen Einheitssuppe herausragten. Etwa Robert Downey jr. oder Robert de Niro, der (fast unbemerkt) auch negative Aspekte angesprochen hat.
    Michael Douglas hatte auch einen Kurzauftritt und sah ganz ok aus. Dafür gab's großen Applaus.

    Bei den Frauen überwiegte (wie so oft) die gepushte Oberweite in freiluftigen Gewändern. Immerhin schaften sie es einigermaßen verständlich vom Teleprompter abzulesen. Der Hungerhaken Natalie Portman hat inzwischen zugenommen - allerdings in der Bauchgegend.

    Interessante weibliche Persönlichkeiten gab's nur wenig, z.B. Annett Bening oder Michelle Pfeiffer.

    Anzumerken ist noch der Gastgeber Ricky Gervais, dem (mit starkem Akzent) einige lustige Szenen & Sprüche gelangen (z.B. das Intro von Tom Hanks & Tim Allen ).

    Red Carpet Fotos gibt's hier (imdb)

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.02
    Ort
    Painful Gulch
    Beiträge
    1.345

    AW: The 68th Annual Golden Globe Awards

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Der Hungerhaken Natalie Portman hat inzwischen zugenommen - allerdings in der Bauchgegend.
    Wird auch gut sein, die Gute ist schließlich schwanger

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.02
    Ort
    Painful Gulch
    Beiträge
    1.345

    AW: The 68th Annual Golden Globe Awards

    Natalie Portman ist ja auch schwanger..

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: The 68th Annual Golden Globe Awards

    Gefreut hat es mich für The Social Network. Unter den Serien Globes freue ich mich über die Globes für Katey Seagal (endlich) und Jane Lynch.

  8. #8
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: The 68th Annual Golden Globe Awards

    Trent Reznor.

  9. #9
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: The 68th Annual Golden Globe Awards

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Das mit der Werbung ist doch JEDESMAL so. Hast du das noch nie live gesehen?
    Meinst Du mit 'live' jetzt, direkt vor Ort? Ansonsten weiss ich schon, dass es eigentlich immer so ist. Bei den Globes find' ich's eben nur sejr extrem.


    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Ich fand die Veranstaltung relativ langweilig und die Reden fast aller Preisträger mehr als öde. Wem - außer dem Agenten und dem Sponsor - interessieren die endlosen Namenslisten? Hier wird mehr als deutlich, dass fast alle "Gewinner" nur Filmschaffende sind, die mit Liveauftritten wenig Erfahrung haben und in solchen Situationen sichtlich überfordert sind.

    Es gab nur sehr wenige Auftritte, die aus dieser abgelesenen Einheitssuppe herausragten. Etwa Robert Downey jr. oder Robert de Niro, der (fast unbemerkt) auch negative Aspekte angesprochen hat.
    Das ist doch im Endeffekt auch so, wie bei jeder Preisverleihung. Im Allgemeinen werden da nur Namen runtergeleiert, von denen man denkt, sie unbedingt lobend erwähnen zu müssen um die tolle Zusammenarbeit hervorzuheben, die es ja anscheined in Hollywood ausschliesslich gibt. Wenn dann mal der Eine oder Andere Preisträger in seiner Rede etwas spontanes einbaut, ist das, imO, immer sehr erfrischend. Sie eben Robert Downey Jr. oder auch Melissa Leo.

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Michael Douglas hatte auch einen Kurzauftritt und sah ganz ok aus. Dafür gab's großen Applaus.
    Er sah erstaunlich gut aus. Gott sei Dank.
    Und das er Standing Ovations bekommen hat, ist so verwunderlich nicht, wo es in der Regel doch nunmal nicht so ist, das jemand, anscheinend gerade in Hollywood, in diesem Alter einen derart agressiven Krebs überlebt.

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Interessante weibliche Persönlichkeiten gab's nur wenig, z.B. Annett Bening oder Michelle Pfeiffer.
    Helen Mirren zu sehen, hat mich auch gefreut. Mit 65 sieht sie fantastisch aus und gehört für mich sowieso zu den beachtenswertesten Schauspielerinnen ihrer Generation und überhaupt.

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Anzumerken ist noch der Gastgeber Ricky Gervais, dem (mit starkem Akzent) einige lustige Szenen & Sprüche gelangen (z.B. das Intro von Tom Hanks & Tim Allen ).
    Ricky Gervais fand' ich in diesem Jahr besser als im letzten.
    Eigentlich fand' ich ihn sogar ziemlich gut.

  10. #10
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: The 68th Annual Golden Globe Awards

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Meinst Du mit 'live' jetzt, direkt vor Ort? Ansonsten weiss ich schon, dass es eigentlich immer so ist. Bei den Globes find' ich's eben nur sejr extrem.
    Mit "live" meinte ich die Übertragung der Verleihung im TV. Vor Ort war ich auch mal, aber das ist auf Dauer zu anstrengend.

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Das ist doch im Endeffekt auch so, wie bei jeder Preisverleihung. Im Allgemeinen werden da nur Namen runtergeleiert, von denen man denkt, sie unbedingt lobend erwähnen zu müssen um die tolle Zusammenarbeit hervorzuheben, die es ja anscheined in Hollywood ausschliesslich gibt. Wenn dann mal der Eine oder Andere Preisträger in seiner Rede etwas spontanes einbaut, ist das, imO, immer sehr erfrischend. Sie eben Robert Downey Jr. oder auch Melissa Leo.
    Der GLOBE ist zwar für die Gäste interessanter, die an den Tischen schon Party feiern, während sie beim OSCAR steif in den Sitzen hocken (bzw. im Untergeschoß auf ihren Auftritt warten und im Saal von Dummies vertreten werden), für den Zuschauer ist es aber genau umgekehrt. Der GLOBE hat im Gegensatz zum OSCAR keine Bühnenshow und besteht nur aus Gerede. Und wenn das nur aus dem Vorlesen von (langen) Namenslisten besteht, wird es endgültig öde für den Zuschauer.
    Dieses Mal konnte zumindest Ricky Gervais etwas zur Auflockerung beitragen. Ich muß immer noch grinsen, wenn ich an die Szene mit Tim Allen denke...

    Helen Mirren zu sehen, hat mich auch gefreut. Mit 65 sieht sie fantastisch aus und gehört für mich sowieso zu den beachtenswertesten Schauspielerinnen ihrer Generation und überhaupt.
    Ja, Helen gehört auch mit auf die Liste.

    Dafür sahen Christian Bale und Michael C. "Dexter" Hall grauenhaft aus. Kamen die mit ihren Bärten gerade von Dreharbeiten?

  11. #11
    Editor
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.528

    AW: The 68th Annual Golden Globe Awards

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen

    Dafür sahen Christian Bale und Michael C. "Dexter" Hall grauenhaft aus. Kamen die mit ihren Bärten gerade von Dreharbeiten?
    Bale dreht momentan in China und spielt bei dem Projekt einen Priester.

  12. #12
    Berater des Dons
    Registriert seit
    20.02.06
    Ort
    A-4600 Wels
    Alter
    38
    Beiträge
    1.178

    AW: The 68th Annual Golden Globe Awards

    Emotionale Höhepunkte: Globe für Al & Bobbie, sowie der Auftritt von Michael Douglas.

    Christian Bale hatte die coolste Dankesrede - der hat ja gar nicht mehr aufgehört

    Optische Highlights: Halle Berry, Natalie Portman & Katey Sagal ... mit 57 soooo aussehen

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: The 68th Annual Golden Globe Awards

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Und das er Standing Ovations bekommen hat, ist so verwunderlich nicht, wo es in der Regel doch nunmal nicht so ist, das jemand, anscheinend gerade in Hollywood, in diesem Alter einen derart agressiven Krebs überlebt.
    Aber sehr passend sein Kommentar dazu: "Es muss doch einen einfacheren Weg geben, standing ovations zu bekommen."



    Ich fand die Show - wie immer - sehr langweilig und die Werbung...

    Immerhin war Gervais sehr witzig - besonders Tom Cruise hat es wieder abbekommen. Downey Jr. war ebenfalls sehr cool und Natalie Portman... die hat eine etwas seltsame Lache.

  14. #14
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: The 68th Annual Golden Globe Awards

    Zitat Zitat von Jack Torrance Beitrag anzeigen
    ... besonders Tom Cruise hat es wieder abbekommen.
    Der Gag ging wohl zu Lasten mehrerer hollywood'scher Scientologen. Z.B. auch gegen Travolta, um den es ja diesbezüglich auch immer wieder Gerüchte gibt.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.06
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    38
    Beiträge
    529

    AW: The 68th Annual Golden Globe Awards

    Die Show an sich fand ich soweit in Ordnung.

    Bei den Preisträgern gab es zumindest in den Filmkategorien wenig Überraschungen. Dass "The Social Network" abräumt war eigentlich ebenso zu erwarten, wie die Auszeichnungen für Natalie Portman und Colin Firth. Ich freue mich auf jeden Fall sehr auf "Black Swan", "The Fighter" und "The Kings Speech".

    Für mich persönlich waren die TV Kategorien dieses Jahr eigentlich interessanter. Hier bin ich mit den Auszeichnungen eigentlich sehr zufrieden. Steve Buscemi, Katey Sagal, Al Pacino, Boardwalk Empire und Carlos - viel besser hätte es eigentlich nicht laufen können. Auf den AL Pacino TV Film und "Carlos" binm ich sehr gespannt.

    Michael Douglas Auftritt war sehr rührend; Bobby de Niro souverän wie immer. Nette Show!

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.11.05
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    405

    AW: The 68th Annual Golden Globe Awards

    Die ätzende Komik von Ricky Gervais hat das Ganze sehenswert gemacht ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •