Cinefacts

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 134
  1. #101
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    achso, damit kann ich gerade noch leben

  2. #102
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Cut ist nur Fong Sai Yuk.

  3. #103
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Zitat Zitat von Hob Beitrag anzeigen
    Fist of Legend ist auch ungekürzt. Lediglich der Vorspann ist ein anderer als in den früheren deutschen Fassungen, da er auf dem amerikanischen HD-Master beruht.
    Vor dem Abspann fehlt bei der US-Fassung aber auch noch eine letzte Einstellung, wo man die Jungs beim Trainieren sieht. Ist nur ganz kurz, aber sollte zumindest erwähnt werden.

    Den US-Vorspann finde ich im Übrigen grausig schlecht und völlig unpassend.

  4. #104
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Da die Bildqualität von OUATIC 1-3 der dt. BD gescroppt wurden, sind bei den HK Fassungen auch der Fall so, oder sie bieten eine bessere Bildqualität?

  5. #105
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Ich äußere mich nun auch nochmal. Ich hab mir Tai Chi nun mal ausgeliehen und muss sagen die Qualität ist grottig.
    Alles andere als Blu Ray würdig. Ob das nun ein (guter-für mich gibts so was eigentlich gar nicht) Upscale ist oder ein unterirdisches echtes HD Master kann ich vom Eindruck her gar nicht sagen.

    Die Schärfe war der DVD tatsächlich überlegen, was einfach an einem etwas neueren Master liegen dürfte. Bei schnellen Bewegungen etc (von denen im Film aber sehr viele gibt) ging die Schärfe in den Keller, auch die Detailstruktur war eine Frechheit. Die Kompression und die Bitrate können wegen dieses Schärfeabfalls auch nicht optimal sein. Dass die Blu Ray nur eine BD 25 ist dürfte niemand verwundern.
    Die Farben sahen für mich ok aus, hätten aber gerne noch einen Hauch gesättigter sein dürfen.

    Unterm Strich ist das Mist; wir reden hier von einem Film von 1993 mit einem Material Arts Star ersten Ranges -da kann und darf man qualitativ deutlich mehr erwarten was die technische Qualität der Blu Ray angeht. Mein Fazit ist, dass die Scheibe nicht mehr als nen 5er wert ist. Die abgerufenen Preis dafür von bis zu 16 Euro sind eine Frechheit.

    Auf was wurde der eigentlich gedreht? 32 mm? Kann doch nicht sein, dass man da nicht noch mehr mit einer neuen Abtastung rausholen kann.

  6. #106
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Kann doch nicht sein, dass man da nicht noch mehr mit einer neuen Abtastung rausholen kann.
    Die könnten bestimmt mehr herausholen, aber die wollen scheinbar nicht. Einfach und billig muss es sein.

    Ich fand das Bild der Tai Chi BD auch ziemlich schlecht. Wirkt aber auch schlecht gefilmt irgendwie.
    Geändert von Drum-Stick (13.01.13 um 21:08:18 Uhr)

  7. #107
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Zitat Zitat von Drum-Stick Beitrag anzeigen
    Wirkt aber auch schlecht gefilmt irgendwie.
    Da fällt mir noch was ein; obwohl die BD so schlecht war hat man deutlichst die Seile bei den Kämpfen gesehen an denen die Schauspieler teilweise hingen. Das empfand ich dann auch als sehr peinlich-bei so einem neuen Film hätte man das in der Nachbearbeitung retuschieren können.

    Aber ich könnte darüber auch noch hinwegsehen; hauptsache es käme mal eine technisch brauchbare Blu Ray.
    So lange aber noch bei z.B. Amazon diese Blu ray auch noch gelobt wird und sich zu dem jetzigen Kurs auch noch gut verkauft, sehe ich da bitter schwarz.

  8. #108
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.08
    Beiträge
    1.140

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Ja, Tai Chi wurde meines Wissens auf 35mm gedreht. Jedoch wurde (bzw. wird) in HK meist minderwertiges Filmmaterial und Equipment verwendet (ganz zu schweigen von suboptimalen Lagerbedingungen), wodurch die meisten Produktionen schon von vornherein schlechtere Startbedingungen haben, als beispielsweise Hollywoodfilme gleichen Jahrgangs. Außerdem handelt es sich - auch bei augenscheinlich großen Produktionen - im Vergleich zu Hollywood um schnell abgedrehte Low Budget Werke. Wenn OUATIC mit einem Einspielergebnis von knapp unter 30.000.000 HKD ein großer Kinohit und für alle Beteiligten ein veritabler kommerzieller Erfolg, kann man sich denken in welchem Bereich das Budget lag (meine mal gelesen zu haben, es lag irgebdwo zwischen 6 und 8 Millionen HKD). Das Budget von Tai Chi dürfte deutlich darunter gelegen haben.

  9. #109
    NOT A BRUCE LEE - FAN
    Registriert seit
    26.07.01
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.868

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Da fällt mir noch was ein; obwohl die BD so schlecht war hat man deutlichst die Seile bei den Kämpfen gesehen an denen die Schauspieler teilweise hingen. Das empfand ich dann auch als sehr peinlich-bei so einem neuen Film hätte man das in der Nachbearbeitung retuschieren können.
    Es ist doch wohl nicht Aufgabe eines Publishers, an Filmen noch nachträglich rumzupfuschen. Und die Seile gehören halt zum Film, wenn dir das nicht passt, dann schau ihn halt nicht. Hätte SPLENDID tatsächlich noch retuschiert, hätten sich garantiert mehr Leute (zurecht) aufgeregt.
    Und die Qualität ist zwar tatsächlich nicht gerade eine HD-Referenz, aber allen bisherigen DVD-Veröffentlichungen (inkl. der US-DVD von Dragon Dynasty) weit überlegen. Von grottig ist das weit entfernt. Insofern lohnt sich der Kauf für Fans des Films auf alle Fälle, zumal es in Deutschland bis dato nur die grottige Vollbildscheibe ohne O-Ton gab.

  10. #110
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Zitat Zitat von kami Beitrag anzeigen
    Es ist doch wohl nicht Aufgabe eines Publishers, an Filmen noch nachträglich rumzupfuschen. Und die Seile gehören halt zum Film, wenn dir das nicht passt, dann schau ihn halt nicht. Hätte SPLENDID tatsächlich noch retuschiert, hätten sich garantiert mehr Leute (zurecht) aufgeregt.
    Sag mal, wie kommst du darauf mir/uns so was in den Mund zu legen. Der Kommentar mit den Seilen fiel in Zusammenhang mit der Nachbearbeitung des Films im Bezug auf die Drehcrew/den Regisseur, deren Aufgabe es eigentlich gewesen wäre die Effekte zu verschleiern oder zu retuschieren. Dass Splendid oder irgend ein anderer Lizenznehmer das hätte nachträglich machen sollen hat überhaupt niemand behauptet! Dass es so gemeint war wie ich gerade schrieb kann man aber nur erkennen, wenn man auch den Beitrag meines Vorposters liest auf den sich die Aussage bezieht (er sprach davon, dass der Film schlecht gefilmt ist).
    Also behaupte nicht so einen Unsinn!

    Zitat Zitat von kami Beitrag anzeigen
    Und die Qualität ist zwar tatsächlich nicht gerade eine HD-Referenz, aber allen bisherigen DVD-Veröffentlichungen (inkl. der US-DVD von Dragon Dynasty) weit überlegen. Von grottig ist das weit entfernt. Insofern lohnt sich der Kauf für Fans des Films auf alle Fälle, zumal es in Deutschland bis dato nur die grottige Vollbildscheibe ohne O-Ton gab.
    Da sind wir halt anderer Meinung, nur dass ich bei dir wenig Argumente sehe. Dass eine Blu die DVD schlägt und nicht noch schlechter ist, ist wohl das aller mindeste. Das macht die letztendliche Qualität aber noch nicht gut.
    Wir reden hier von einem Film der gerade einmal knapp 20 Jahre alt ist und auf ordentlichem Material gedreht wurde. Da gibt es überhaupt keinen Grund diese unnötige Rotzqualität schönzureden.

    Wäre der Film jetzt doppelt so alt, schlecht gelagert und nur auf 16 mm gedreht könnte man sagen: ok es ging nicht besser. Aber so ist Meilenweit Platz nach oben. Und ich sehe nicht ein warum ich mir eine so lausige Qualität, wo die Schärfe bei schnellen Bewegungen buchstäblich in den Keller geht und wo ich nach einem Hauch von HD suchen muss schön reden soll.
    Definitiv eine der schlechtesten Scheiben die ich bisher gesehen habe.

  11. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.08
    Beiträge
    1.140

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    [...]Wir reden hier von einem Film der gerade einmal knapp 20 Jahre alt ist und auf ordentlichem Material gedreht wurde. Da gibt es überhaupt keinen Grund diese unnötige Rotzqualität schönzureden.
    Vor 20 Jahren scherte man sich in HK kaum, was mal in 15 oder 20 Jahren mit den Filmen sein wird oder ob man sie irgendwie der Nachwelt erhalten sollte. So gibt es das Hong Kong Film Archive auch erst seit 2001, die entsprechende deutsche Institution aber schon seit 1963. Filmwissenschaftler aus HK berichten von Filmrollen, die in Hinterhöfen oder sonstwo gelagert wurden, weil entweder kein Platz oder keine Lust zur fachgerechten Lagerung bestand. Von vielen Filmen sind nicht einmal mehr die Originalnegative vorhanden. In wieweit das für Tai Chi zutreffen mag kann ich zwar nicht sagen, aber es wäre zumindest eine Möglichkeit.
    Außerdem hat 35mm noch lange nichts über die Bildqualität zu sagen: es gibt hochwertiges und weniger hochwertiges Material, irgendwelche in China produzierten Filmrollen waren/sind sicherlich minderwertiger als Markenmaterial. Wie professionell wurde das Material bearbeitet? Wie sorgfältig wurde nach der Belichtung mit dem Material umgegangen? Handelt es sich bei dem für die BD verwendeten Master überhaupt um ein Originalnegativ oder nur um eine Kopie?
    Auf diese Fragen weiß ich keine Antwort, vielleicht können sie nicht einmal die Produzenten der BD beantworten, weil auch die meist darauf angewiesen sind, was sie aus HK, USA oder sonstwo herbekommen. Und wie bereits vorher erwähnt: Tai Chi ist ein schnell produzierter, kostengünstiger Film, mit einem kleineren Budget als die meisten amerikanischen B-Movies jener Tage. Das sollte man bedenken, bevor man Äpfel mit Mangos vergleicht.
    Insofern gebe ich Kami Recht: Tai Chi sah niemals besser aus und wird vorraussichtlich auch niemals besser aussehen. Das mag die HD-Freaks schmerzen, ist aber leider nicht zu ändern.

  12. #112
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Wo der Thread eh gerade oben ist, im März geht es übrigens mit der Jet-Li-Reihe weiter. Zumindest erscheint da erst einmal Claws of Steel unter dem Titel Last Hero in China. Nicht unbedingt einer meiner Lieblingsfilme mit ihm. Trotz Wong Fei Hung. Hoffentlich kommen bald einige von denen, die es bisher noch gar nicht gab oder die schon lange OOP sind.

    Bei den Neuauflagen habe ich nach Nr. 7 - Tai Chi Master - aufgehört. Kung Fu Kult Master müsste ich mir noch mal besorgen aber bei Schrift des Todes bleibe ich doch lieber bei der alten Blödelsynchro .

  13. #113
    TOISU!
    Registriert seit
    06.07.04
    Ort
    Apelantis
    Alter
    34
    Beiträge
    3.590

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Deshalb isser ja wieder oben.

    Aber es ging wie üblich hier schnell drunter und drüber und man liest nur noch Cut, Upscale, 16 mm und andere Wundergeschichten.

  14. #114
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Bei den Neuauflagen habe ich nach Nr. 7 - Tai Chi Master - aufgehört. Kung Fu Kult Master müsste ich mir noch mal besorgen aber bei Schrift des Todes bleibe ich doch lieber bei der alten Blödelsynchro .
    Nr. 8+9 kamen ja eh nur als DVD. Laut Splendid hatte man für die beiden Filme keine HD-Master.

  15. #115
    Hob
    Hob ist offline
    Uncut-Fanatiker
    Registriert seit
    13.08.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    226

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Zitat Zitat von Drum-Stick Beitrag anzeigen
    Nr. 8+9 kamen ja eh nur als DVD. Laut Splendid hatte man für die beiden Filme keine HD-Master.
    Das ist ein Grund, aber nicht zwingend ein Hindernis den Film trotzdem auf BD zu veröffentlichen.

  16. #116
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Zitat Zitat von Hob Beitrag anzeigen
    Das ist ein Grund, aber nicht zwingend ein Hindernis den Film trotzdem auf BD zu veröffentlichen.
    Eben. Bei den meisten anderen BDs der Reihe, war es ja auch kein Hindernis.

  17. #117
    NOT A BRUCE LEE - FAN
    Registriert seit
    26.07.01
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.868

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Zitat Zitat von Count Grishnackh
    Da sind wir halt anderer Meinung, nur dass ich bei dir wenig Argumente sehe. Dass eine Blu die DVD schlägt und nicht noch schlechter ist, ist wohl das aller mindeste. Das macht die letztendliche Qualität aber noch nicht gut.
    Wir reden hier von einem Film der gerade einmal knapp 20 Jahre alt ist und auf ordentlichem Material gedreht wurde. Da gibt es überhaupt keinen Grund diese unnötige Rotzqualität schönzureden.

    Wäre der Film jetzt doppelt so alt, schlecht gelagert und nur auf 16 mm gedreht könnte man sagen: ok es ging nicht besser. Aber so ist Meilenweit Platz nach oben. Und ich sehe nicht ein warum ich mir eine so lausige Qualität, wo die Schärfe bei schnellen Bewegungen buchstäblich in den Keller geht und wo ich nach einem Hauch von HD suchen muss schön reden soll.
    Weil's gut anschaubar ist und sicher nichts besseres kommen wird?

  18. #118
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Zitat Zitat von kami Beitrag anzeigen
    Weil's gut anschaubar ist und sicher nichts besseres kommen wird?
    Was stimmt ist, dass es zur wohl Zeit nichts besseres gibt; anschaubar war auch die DVD (wenn man keine Alternative hat).

    Mir gings aber eigentlich um eine angemessene Bewertung und darum, dass wenn man sich eben nicht zufrieden mit dem aktuellen Release zeigt, evtl doch nochmal was nachkommt.
    Nehmen wir mal Woood-einen kleinen, günstig produzierten Zombiestreifen. Jahrelang hieß es immer wieder die Qualität wär halt nicht so und es käme nichts besseres; dabei ging mit genug Aufwand immer mehr: Erst kam die große Verbesserunf durch die CMV DVD, dann hat Blu Underground ein HD Master erstellt (hier hieß es dass der Film wohl nie besser aussehen würde), welches dann von der Arrow getoppt wurde, welches den Film in 2k abgestastet hat und mit allen anderen Releases den Boden aufwischt.

    Eastern hat es schwerer als Splatter, aber es müsste sich mit genug Begehren der Fans nur ein Label finden, dass selbst ein ordentliches HD Master erstellt. Ich bin mir zu 99,9% sicher, dass trotz schlechter Lagerbedingungen (merkwürdigerweise zeigt der Film aber keine Defekte etc) und anderen Unzugänglichkeiten hier einiges mehr ginge.
    Und selbst wenn schärfemässig nicht mehr viel geht, könnte man immerhin an Bitrate und Kompression noch feilen-die Splendid überzeugt bei beidem nicht wirklich. Evtl. würde es schon genügen eine Firma wie TeleFilm mit der Restaurierung zu betrauen (macht Capelight ja auch oft genug für weniger bekannte und ältere Filme) um mittelgroße Fortschritte zu erzielen. Ich sehe da viel Potential, aber so lange natürlich jeder mit den Scheiben zufrieden ist und die so schon kauft, wird sich wohl wirklich nichts tun.

  19. #119
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Am 22. März soll THE LAST HERO IN CHINA uncut als Neuauflage auf DVD und Blu-ray erscheinen.

    http://www.amazon.de/gp/product/B00A...SIN=B00AYR6TVS

    Bin ja mal gespannt, was Splendid da zusammenbaut. Bisher wäre mir noch kein anderes HD-Release von dem Film bekannt, auch keine DVD, die auf einem HD-Transfer basieren würde.

  20. #120
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: [Splendid] Jet Li Blu-ray Collection

    Iron Monkey dürfte gerne mal erscheinen.

    Fortune Star Master ist Upscale und US sieht ganz gut aus, allerdings halt der US Cut.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •