Cinefacts

Seite 103 von 235 ErsteErste ... 3539399100101102103104105106107113153203 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.041 bis 2.060 von 4698
  1. #2041
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen

    Keinerlei Flatschen, problemlos ablösbares Deckblatt, stabiler Karton, hochwertiger Prägedruck, unsichtbarer Magnetverschluss, stabile Elite-Hüllen, aus denen man problemlos die Discs entnehmen kann, drei Booklets aus Pergamentpapier ... besser hätte man die Verpackung imo nicht machen können. Gut, schwarze Hüllen wären noch das i-Tüpfelchen gewesen.
    Doch hätte man! Man hätte ähnlich schicke Digis wie bei den DVD Boxen beigeben sollen, statt den hässlichen Elite-Hüllen. Sehe da imo nichts besonderes dran; die Cover sind auch nicht schön gewählt. Kien Vergleich zu den liebevollen Aufmachungen der DVD Editionen, die zusätzlich noch mit schön ausgesuchtem Artwork geschmückt waren.


    Mal noch was anderes: Überall liest man nur, dass der Ton bei der Neuauflage/AustauschDiscs korrigiert werden soll; aber was ist mit dem unseeligen Grünstich.
    Auch wenn den manche kleinreden wollen, kanns das ja nicht sein. Ich brauch dann auch kein HD wenn ich quasie grünen Schnee und einen Gandalf den Grünen(statt Grauen) habe.

  2. #2042
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Herr der Ringe SEE

    Also auf den aktuellen Videos hat man doch gesehen das der Schnee z.b. gar nicht grün sondern leicht bläulich ist! Auch auf einigen Screenshots.

  3. #2043
    JPO
    JPO ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.07.11
    Alter
    70
    Beiträge
    30

    AW: Herr der Ringe SEE


  4. #2044
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: Herr der Ringe SEE

    Also über amazon darf man hier im Kontext HdR nun nicht meckern: die haben mich soeben per Mail über das Umtauschprozedere informiert und als Entschuldigung einen 5€ Gutschein geschickt: Vorbildlicher Service!

  5. #2045
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Doch hätte man! Man hätte ähnlich schicke Digis wie bei den DVD Boxen beigeben sollen, statt den hässlichen Elite-Hüllen. Sehe da imo nichts besonderes dran; die Cover sind auch nicht schön gewählt. Kien Vergleich zu den liebevollen Aufmachungen der DVD Editionen, die zusätzlich noch mit schön ausgesuchtem Artwork geschmückt waren.


    Mal noch was anderes: Überall liest man nur, dass der Ton bei der Neuauflage/AustauschDiscs korrigiert werden soll; aber was ist mit dem unseeligen Grünstich.
    Auch wenn den manche kleinreden wollen, kanns das ja nicht sein. Ich brauch dann auch kein HD wenn ich quasie grünen Schnee und einen Gandalf den Grünen(statt Grauen) habe.
    Ich bin sehr froh, das man ordentliche und stabile Hüllen verwendet und keine hässlichen Digipacks. Digipacks kann ich nicht ausstehen, da sind mir die Elite Hüllen 1000dmal lieber. Und wenn die Box geschlossen im Regal steht, sieht das von außen eh keiner, was da drin ist. Warum also hätte man Digipachs nehmen sollen?

    Der Grünstich wird übertrieben. Die Farben der Filme sind eh massiv verfremdet, da fällt das daheim auf dem heimischen Monitor kaum auf.

  6. #2046
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Herr der Ringe SEE

    Habe die Box für glatte 49€ über TPG bei Expert bekommen - genau der Preis, den ich für diese Box bereit war zu zahlen. Wenn die Austauschdiscs da sind, werden die jetzigen noch für 'nen Appel und ein Ei verkauft und ich bin rundum glücklich. Denn sowohl Box, Verarbeitung, Hüllen-Lösung (Amaray), Bildquali (Ton, ja dann auch , wobei selbst der aktuelle nun wirklich ohne Vergleich kaum aufgefallen wäre...) - alles absolut genial anzuschauen, neben den Figuren der DVD-Sammlereditionen...!
    Geändert von Venkman (01.07.11 um 16:45:21 Uhr)

  7. #2047
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.04.08
    Beiträge
    222

    AW: Herr der Ringe SEE

    Bei der ganzen Storniererei, Flucherei, usw. sollte eines jedoch bedacht werden: Im Handel befindet sich die Erstauflage (wenn auch fehlerhaft)! Die Auflage die ab dem 01.08. ausgeliefert wird könnte schon ein "hässliches" Plastik-Case sein! Also lieber jetzt kaufen und im August austauschen!

  8. #2048
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.01.08
    Ort
    Wien
    Alter
    42
    Beiträge
    12

    AW: Herr der Ringe SEE

    Bei Teil 3 oder 4 der Ultimate Editions war glaub ich zwei mal der Film drin, eine Bonus Disc hat also gefehlt. Wahrscheinlich nur ein Teil der Österreich - Lieferung. Kein Grund zur Sorge!

  9. #2049
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.01.09
    Alter
    37
    Beiträge
    374

    AW: Herr der Ringe SEE

    Habe mir die Box nun auch bei MM geschnappt. Das Disk-Umtauschangebot von Warner klingt fair, die Box ist ansonsten toll verarbeitet, und der Preis ist halt grade einfach günstig.

    Der unsichtbare Magnetverschluss gefällt mir auch sehr. Die Box erreicht mMn. zwar nicht ganz die Klasse der alten stabilen Boxen der SEE-DVDs, ist aber noch weit über dem Durchschnitt der Boxen die sich ansonsten im Handel so rumtreiben.
    Was mich allerdings wirklich nervt, das sind die Fingerabdrücke in DVD/BluRay-Boxen, die ich speziell bei Warner-Produkten immer wahrnehme; Ein neues eingeschweißtes Produkt und in/auf den Cases sind die fetten Fingerabdrücke vom Einpackpersonal, teilweise sogar an den BluRays. Irgendwie doof und eklig.
    Bei CloneWarsStaffel2 und der DVD-Box zu SixFeetUnder war es übrigens ganz schlimm, da war richtige Schmiere an DVDs/Verpackung...

    Noch etwas...
    Wenn Warner grade bereits neupressen lässt, sollte man vielleicht auch auf die dt. Untertitel aufmerksam machen, die das Elbische übersetzen...
    Sofort am Anfang der zweiten Disk des ersten Teils wird Bruchtal leider mit Rivendell übersetzt. Das wurde bei den DVDs noch mit Bruchtal gelöst, was im Kontext der Übersetzung richtig ist.

  10. #2050
    Sägenschwinger
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    FFM
    Alter
    46
    Beiträge
    1.420

    AW: Herr der Ringe SEE

    Trotzdem macht es sich Warner einfach...
    Zitat:
    "Sollten Sie mit der Ton-Qualität des Produktes unzufrieden sein, bieten wir Ihnen die Möglichkeit für einen kostenlosen Austausch der entsprechenden Blu-ray Discs an..."
    Zitat Ende...

    Hierbei wird es viele Leute geben, die schlicht und einfach zu faul sind die Blu-rays einzuschicken (der normale, durschnittliche Käufer) - somit leben sie eben mit dem Ton. Zweitens fällt es dem einen oder anderen erst gar nicht so schnell auf (wenn man nicht hier oder in diversen Foren ist). Und drittens ist der Blau / Grünstich immer noch vorhanden. Den hätte ich persönlich gerne entfernt!!! Das macht auf mich einen halbgaren Eindruck...

    Also muß Warner hier keine Millionen sondern vielleicht nur ein paar hundert vielleicht tausend Discs austauschen. Alles noch im "Rahmen". Den Rest übernimmt die Versicherung Vor allem wundert mich, das bis August alles korrigiert sein soll. Geht das so schnell??? Tonspuren anpassen, neu pressen etc.? Ist das nicht wieder ein Schnellschuß? Verwundert mich nur ein wenig und es verunsichert mich, - nicht das noch mehr Fehler auftauchen, die jetzt noch nicht ersichtlich sind.
    Nun, solange keine neuen dazukommen...

  11. #2051
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Leatherface Beitrag anzeigen
    Hierbei wird es viele Leute geben, die schlicht und einfach zu faul sind die Blu-rays einzuschicken ... Und drittens ist der Blau / Grünstich immer noch vorhanden. Den hätte ich persönlich gerne entfernt!!!
    Diese Umtauschaktion ist doch perfekt für faule Leute... da ja nix eingeschickt werden muss außer dem Kaufbeleg (und den kann man auch als Scan oder sicher auch Amazon-Kto-Screenshot per E-Mail senden).
    Und zum Grünstich... wart mal ab. Ich würde mich vor lauter auf-dem-Boden-Kringeln-vor-Lachen nicht mehr einkriegen, wenn Peter Jackson vor den pöpelnden Fans einknickt und eine WELTWEITE Umtauschaktion des ersten Teils anleiert... und Warner Deutschland die frisch verschickten Austauschdiscs erneut nachbessern muss :-D.

  12. #2052
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.02
    Ort
    Painful Gulch
    Beiträge
    1.345

    AW: Herr der Ringe SEE

    Die Discs muss man nicht zurückschicken. Es reicht vollkommen, eine Kopie des Belegs einzureichen und die Discs werden dann von Warner an die jeweiligen Leute versandt. Wer das nicht annimmt, dem ist nicht zu helfen.

    Edit: Scream war schneller

  13. #2053
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Leatherface Beitrag anzeigen
    Trotzdem macht es sich Warner einfach...
    Zitat:"Sollten Sie mit der Ton-Qualität des Produktes unzufrieden sein, bieten wir Ihnen die Möglichkeit für einen kostenlosen Austausch der entsprechenden Blu-ray Discs an..."
    Zitat Ende...
    Hierbei wird es viele Leute geben, die schlicht und einfach zu faul sind die Blu-rays einzuschicken (der normale, durschnittliche Käufer) - somit leben sie eben mit dem Ton.
    Ich verteidige Warner ja höchst selten, aber Deine Argumente sind imo lächerlich.

    Es mag sein, daß es Leute gibt, die zu faul sind zum Einschicken der Blu-Rays - und dies hat Warner ja auch nie gefordert, sondern lediglich einen Kaufbeleg per mail, fax oder Brief. Wer da noch zu faul zu ist, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Viel bequemer für den Kunden hätte Warner es nicht mehr machen können.

    Zitat Zitat von Leatherface Beitrag anzeigen
    Zweitens fällt es dem einen oder anderen erst gar nicht so schnell auf (wenn man nicht hier oder in diversen Foren ist).
    Wem es nicht auffällt, den stört es nicht und wen es nicht stört, braucht auch nichts umtauschen.

    Zitat Zitat von Leatherface Beitrag anzeigen
    Und drittens ist der Blau / Grünstich immer noch vorhanden. Den hätte ich persönlich gerne entfernt!!! Das macht auf mich einen halbgaren Eindruck...
    Zum zichsten Male: da das offenbar so gewollt war, wird das auch nicht geändert werden (auch, wenn es nicht jedem zusagt). Da es kein Fehler ist, muss auch nicht nachgebessert werden.

    Zitat Zitat von Leatherface Beitrag anzeigen
    Vor allem wundert mich, das bis August alles korrigiert sein soll. Geht das so schnell??? Tonspuren anpassen, neu pressen etc.? Ist das nicht wieder ein Schnellschuß? Verwundert mich nur ein wenig und es verunsichert mich, - nicht das noch mehr Fehler auftauchen, die jetzt noch nicht ersichtlich sind. Nun, solange keine neuen dazukommen...
    Wie schon gesagt wurde: 1 Monat ist genug Zeit, um EINE Tonspur anupassen/auszutauschen.

    BTW:
    So langsam wimmelt es hier irgendwie nur noch von Pessimismus und Paranoia. Es ist ein fehlerhaftes Produkt herausgekommen, für welches nun schon innerhalb von 2 Tagen offiziell eine Austauschaktion angekündigt wurde, bei der der Kunde zudem nicht einmal die alten BDs einschicken muss. Ist ja nicht so, als wäre der Weltuntergang eingetroffen. Wenn ich bedenke, wie man damals bei Rambo und/oder SAW kämpfen musste, bis der Fehler überhaupt ZUGEGEBEN wurde. Bei Mit "Schirm, Charme und Melone" war das sogar nie der Fall, obwohl die DVDs auf etlichen Playern nicht vernüftig laufen.
    Geändert von Marko (01.07.11 um 17:23:52 Uhr)

  14. #2054
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Herr der Ringe SEE

    Bei allem (oft leider berechtigten) Warner-Gemecker: Für diese sehr schnelle Reaktion muß ich sie jetzt wirklich mal loben, auch wenn mich der Fehler nicht betrifft.

    Gerade wegen dieser sehr schnellen Reaktion habe ich jetzt aber die Befürchtung, daß evtl. die Korrektur der asynchrone Stelle hinten runter fallen könnte, denn von der liest man ja gar nichts mehr (insbesondere in den Warner-Meldungen). Vielleicht löst sich dieses Problem aber ja von selbst wenn sie den Ton/die Discs ohnehin neu mastern müssen.

  15. #2055
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.01
    Alter
    40
    Beiträge
    731

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Leatherface Beitrag anzeigen
    Trotzdem macht es sich Warner einfach...
    Zitat:
    "Sollten Sie mit der Ton-Qualität des Produktes unzufrieden sein, bieten wir Ihnen die Möglichkeit für einen kostenlosen Austausch der entsprechenden Blu-ray Discs an..."
    Zitat Ende...

    Hierbei wird es viele Leute geben, die schlicht und einfach zu faul sind die Blu-rays einzuschicken (der normale, durschnittliche Käufer) - somit leben sie eben mit dem Ton. Zweitens fällt es dem einen oder anderen erst gar nicht so schnell auf (wenn man nicht hier oder in diversen Foren ist). Und drittens ist der Blau / Grünstich immer noch vorhanden. Den hätte ich persönlich gerne entfernt!!! Das macht auf mich einen halbgaren Eindruck...

    Also muß Warner hier keine Millionen sondern vielleicht nur ein paar hundert vielleicht tausend Discs austauschen. Alles noch im "Rahmen". Den Rest übernimmt die Versicherung Vor allem wundert mich, das bis August alles korrigiert sein soll. Geht das so schnell??? Tonspuren anpassen, neu pressen etc.? Ist das nicht wieder ein Schnellschuß? Verwundert mich nur ein wenig und es verunsichert mich, - nicht das noch mehr Fehler auftauchen, die jetzt noch nicht ersichtlich sind.
    Nun, solange keine neuen dazukommen...
    Nun die Farbgebung ist ja auch kein Fehler! Nur weil sie einigen Leuten nicht gefällt wird Warner sich sicher nicht gegen den Willen des Regisseurs stellen.
    Was die neuen Discs angeht. Das geht normalerweise recht schnell! Am längsten dürfte die Korrektur der Tonspur dauern. Das reine Pressen in ausreichender Menge sollte nur wenige Tage in Anspruch nehmen.
    Da man die Discs nicht einschicken muß ist das auch für normale Kunden kein Problem!
    Ich für meinen Teil warte gleich bis eine Fehlerfreie Auflage rauskommt.

  16. #2056
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Leatherface Beitrag anzeigen
    Trotzdem macht es sich Warner einfach...
    Hierbei wird es viele Leute geben, die schlicht und einfach zu faul sind die Blu-rays einzuschicken (der normale, durschnittliche Käufer) - somit leben sie eben mit dem Ton.
    Also bitte...! Das hier ist wohl die mit riesengroßem Abstand kundenfreundlichste, unproblematischste Umtauschaktion EVER!

    Der Fehler fiel doch überhaupt erst durch einen Vergleich der Tonspuren auf. Ich behaupte mal, dass den 90% der Käufer ohne jeglichen Hinweis garantiert niemals selbst bemerkt hätten! WARNER nun am Tag der VÖ sofort reagiert, bietet hier einen Top-Service an und nimmt obendrein noch das Problem in Kauf, dass es etliche Abzocker geben wird, die sich über minimalsten (Kosten-)Aufwand die Filmdiscs (sofern WARNER des höheren Aufwands wegen nicht sogar letztendlich im Austausch gleich eine komplette neue Box schickt!) sichern werden, ohne die fehlerhafte Box überhaupt in den Fingern gehabt zu haben - nur um alles so reibungslos wie möglich über die Bühne zu bekommen! Wer da zögert und WARNER noch schlecht redet, dem ist nicht mehr zu helfen.

  17. #2057
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.06.09
    Alter
    42
    Beiträge
    234

    AW: Herr der Ringe SEE

    Abzocken kannst das doch nun nicht nennen. Wenn Warner keine eingeschickten Discs haben will und ich meine Scheiben behalten kann und sie mir die neuen Filmdiscs oder sogar eine neue Box schicken, dann bekomm ich die ja geschenkt. Entweder ich hab dann zwei boxen oder eine Box mit 21 Scheiben, jeden Film dann doppelt. Was meinst du, was Warner das kostet, jedem die Filme gratis schicken.

  18. #2058
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Bei allem (oft leider berechtigten) Warner-Gemecker: Für diese sehr schnelle Reaktion muß ich sie jetzt wirklich mal loben, auch wenn mich der Fehler nicht betrifft.

    Gerade wegen dieser sehr schnellen Reaktion habe ich jetzt aber die Befürchtung, daß evtl. die Korrektur der asynchrone Stelle hinten runter fallen könnte, denn von der liest man ja gar nichts mehr (insbesondere in den Warner-Meldungen). Vielleicht löst sich dieses Problem aber ja von selbst wenn sie den Ton/die Discs ohnehin neu mastern müssen.
    Du hast die Tonprobleme gar nicht? Auch nicht das mit dem asynchronen?

  19. #2059
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Herr der Ringe SEE

    Also wären mir die 66€ nicht zu viel (50€ Angebote gibts hier regional nicht) würde ich sogar wegen der Umtauschaktion extra zuschlagen, immerhin kriegt man die Film-Discs so doppelt und hat gleich ein schönes Geschenk für reine O-Ton-Gucker .
    Ich finde da kann man nicht über Warner meckern.

    Aber der Preis ist mir für 3 Filme dann doch zu noch, die Bonus-DVDs hab ich ja schon alle. Der zu erwartende typische WARNER Preisverfall ist ja bekannt.

  20. #2060
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Du hast die Tonprobleme gar nicht? Auch nicht das mit dem asynchronen?
    Ich habe mir die US bestellt, also gar keinen dt. Ton. Deshalb betrifft mich das Problem halt nicht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •