Cinefacts

Seite 151 von 235 ErsteErste ... 51101141147148149150151152153154155161201 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.001 bis 3.020 von 4698
  1. #3001
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Malice Beitrag anzeigen
    Papiertütten
    Besser als Silikontütten.

  2. #3002
    Malice
    Gast

    AW: Herr der Ringe SEE

    Den Inhalt der Disk kann ich leider erst gegen Abend testen.
    Aber ich denke es werden wohl Heute noch einige User mehr ihre Disk erhalten

    Groß Malice

  3. #3003
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Herr der Ringe SEE

    So,bin grade am "checken" und das Stimmen-Problem ist zwar weg,aber teilweise "leiert" die Musik - z.B. am Anfang bei Teil 1 im Prolog (4:30 Min)

    "Sauron - Der Feind der freien Völker Mittelerdes war besiegt"

    Isildur nimmt den Ring und die Musik leiert...

    "Der Ring ging an Isildur....."

    In der O-Ton Spur ist davon natürlich keine Spur...

    Mann ey...

    Edit:

    Hab grad nochmal die "Fehler"BD eingelegt - da ist an dieser Stelle mit der Musik alles OK - die Stimmkorrektur hat also scheinbar ein neues Problem verursacht!!!!
    Geändert von Cpt. Archer (02.08.11 um 09:42:23 Uhr)

  4. #3004
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Herr der Ringe SEE

    Ich hab meine Austauschdisks heute auch bekommen, bisher aber nur kurz in Teil 1 reingesehen und mich auf das Bild konzentriert. Die Farbgebung hat sich meiner Meinung nach nicht geändert, allerdings konnte ich schon vorher keinen Grünstich feststellen.

  5. #3005
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ich hab meine Austauschdisks heute auch bekommen, bisher aber nur kurz in Teil 1 reingesehen und mich auf das Bild konzentriert. Die Farbgebung hat sich meiner Meinung nach nicht geändert, allerdings konnte ich schon vorher keinen Grünstich feststellen.
    Dito. Den Grünstich konnte ich nirgends als störend wahrnehmen. Selbst der "The Fellowship of the Ring"-Schriftzug ist für meine Begriffe reinweiß.

  6. #3006
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: Herr der Ringe SEE

    Das ist das Schöne an ein paar Urlaubstagen zu Hause: man kann die Post direkt in Empfang nehmen, so z. B. die neuen HdR Discs. Also schnell alt und neu in 2 Player eingelegt und hin- und her geschaltet:

    1) Die Tonhöhe ist nun korrekt, bei ansonsten unveränderter Klangqualität.

    2) Die Asynchronität bei Teil 3, Disc 1 ist beseitigt.

    3) am gerne monierten Grünstich (den ich persönlich weitgehend gut fand) hat sich nichts geändert. Ich bilde mir zwar ein, einen minimalen Unterschied zu sehen, aber die HDMI-bedingten Umschaltzeiten zwischen 2 Playern macht es etwas schwierig.
    Geändert von Trompeter (02.08.11 um 09:43:39 Uhr)

  7. #3007
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Herr der Ringe SEE

    Prüf doch einer mal die Untertitel bei "den Gefährten". Arwens Szene hat IMHO sogar ein eigenes Kapitel, was das Navigieren erleichtert.

  8. #3008
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    So,bin grade am "checken" und das Stimmen-Problem ist zwar weg,aber teilweise "leiert" die Musik - z.B. am Anfang bei Teil 1 im Prolog (4:30 Min)

    "Sauron - Der Feind der freien Völker Mittelerdes war besiegt"

    Isildur nimmt den Ring und die Musik leiert...

    "Der Ring ging an Isildur....."

    In der O-Ton Spur ist davon natürlich keine Spur...

    Mann ey...

    Edit:

    Hab grad nochmal die "Fehler"BD eingelegt - da ist an dieser Stelle mit der Musik alles OK - die Stimmkorrektur hat also scheinbar ein neues Problem verursacht!!!!
    Na super. Dann hat Warner also den einfachsten Weg gewählt und die Tonhöhe der alten Spuren angepasst.

    Ein Master für die Extended vor der Umwandlung auf PAL-Geschwindigkeit zu verwenden wäre da der bessere Weg gewesen.

  9. #3009
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Herr der Ringe SEE

    Ich lach mich tot. Ob es dann eine Umtauschaktion für die Umtauschaktion gibt?

    "Wir müssen dahin, um die Männer zu holen, die hin mussten, um die Männer zu holen, die hin mussten, um die Männer zu holen..." (Hot Shots 2)

  10. #3010
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Herr der Ringe SEE

    Evtl. gibt's ja auch gar kein 24p-Master.

    Wenn die Extended nicht anhand der Kino-Tonspur sondern gleich anhand des DVD-Masters erstellt wurde sieht's schlecht aus.

    Dann fehlte aber der Weitblick in Bezug auf HD-Medien.

    Wirklich schade, bei so einem Prestige-Titel.

  11. #3011
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Hab grad nochmal die "Fehler"BD eingelegt - da ist an dieser Stelle mit der Musik alles OK - die Stimmkorrektur hat also scheinbar ein neues Problem verursacht
    Bäh hm also sollte man dann in Zukunft immer schön während des schauens die BDs wechseln.
    Alte Auflage, neue Auflage hin und her.

  12. #3012
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Herr der Ringe SEE

    habe zwar weder die alte noch die neu Auflage "gehört" aber ich würde mal sagen, dass der "zu tiefe" Ton weniger stört, als "leiernde" Musik.

    man bin ich froh, das mir die Titel nicht so wichtig sind und ich noch abwarten kann.

  13. #3013
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Herr der Ringe SEE

    Ich binn gerade froh, das ich die alten Disks behalten habe und nicht wie so viele andere hier vorschnell zu ebay gelaufen bin. ich glaube, mit tieferen stimmen kann ich eher leben als mit leiernder musik. aber davon mache ich mir selbst ein bild, sobald ich die austauschscheiben habe. aber vielleicht könnte mal jemand einen vergelich anstellen: dvd/bd/verkorkste bd-extended/austauschdisk-extended? das wär mal gut zum direkten vergleich.

  14. #3014
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Herr der Ringe SEE

    bei teil 1 bestand das musikleier problem schon immer auf dvd. nur schade dass jetzt durch die erneute wandlung scheinbar neue stellen dazukommen.

    Kann jemand prüfen ob bei teil 2 und 3 die musik jetzt auch leiert oder ob man wenigstens da weiterhin verschont bleibt davon?

  15. #3015
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: Herr der Ringe SEE

    Die leiernde Musik hört man an der Stelle wirklich klar raus. Wie befürchtet wurde also die verpfuschte Tonspur einfach nochmal korrigiert, so dass sie jetzt schlechter als die DVD-Fassung klingen dürfte. Die Untertitel wurden auch nicht korrigiert, es heißt immer noch "I bin Arwen". Der Grünstich natürlich erst recht nicht.

    Bis auf die jetzt immerhin richtigen Stimmen hat man also nicht viel gewonnen. Na gut, man kann die alten Discs verkaufen und hat so unterm Strich nicht viel bezahlt. Trotzdem wären mir BDs mit korrekten Untertiteln und einer wirklich neuen Tonspur lieber gewesen.

  16. #3016
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Ich binn gerade froh, das ich die alten Disks behalten habe und nicht wie so viele andere hier vorschnell zu ebay gelaufen bin. ich glaube, mit tieferen stimmen kann ich eher leben als mit leiernder musik. aber davon mache ich mir selbst ein bild, sobald ich die austauschscheiben habe.
    Yup so werde ich das auch machen.
    Im "Notfall" kann ich mit dem tieferen Ton noch besser leben als das noch mehr Geleier dazugekommen ist.

  17. #3017
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Herr der Ringe SEE

    So, jetzt noch mal mit voller Lautstärke getestet, so wie ich immer schaue.. und ich muss meine Äußerung von vorhin revidieren, die deutsche Master Audio Spur ist definitiv besser als die der fehlerhaften Auflage. Es scheint also ein anderes Master verwendet worden sein, eins das sehr viel mehr Druck bietet.

    Die englische Variante ist immer noch unantastbar, aber die neue Auflage kommt dem ganzen definitiv näher als die flache und muffige Erstauflage.

    Toll, dann muss ich Teil 1 noch mal gucken.

  18. #3018
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen
    Der Grünstich natürlich erst recht nicht.
    Der Grünstich ist ja auch nach wie vor nicht als fehler bestätigt und würde alle Auflagen weltweit betreffen.
    Wer diesbezüglich jetzt wirklich ne Änderung erwartet hat ist (ohne es böse zu meinen) etwas naiv.

  19. #3019
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Herr der Ringe SEE

    YEAAH!! Das Feuerwerk klingt jetzt auch auf Deutsch richtig fett und der Hochtonbereich ist viel besser als bei der ersten Auflage!

    Sorry, aber ich freue mich gerade riesig über die gesteigerte Dynamik, über den klareren Hochton und die bessere Effektwiedergabe. Dieses Master wirkt durch und durch runder, ich frage mich wie Warner bei der ersten Auflage nur so ein muffiges Master nutzen konnte.

    Ich bin happy!

  20. #3020
    Steffen37
    Gast

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    So, jetzt noch mal mit voller Lautstärke getestet, so wie ich immer schaue.. und ich muss meine Äußerung von vorhin revidieren, die deutsche Master Audio Spur ist definitiv besser als die der fehlerhaften Auflage. Es scheint also ein anderes Master verwendet worden sein, eins das sehr viel mehr Druck bietet.
    ..., aber die neue Auflage kommt dem ganzen definitiv näher als die flache und muffige Erstauflage.
    Bist du dir sicher,dass die Neuauflage jetzt mehr Druck hat?

    Eventuell hat man ja nur den Pegel angehoben, sodass sie lauter erscheint!

    Und das man ein anderes Ton-Master verwendet hat, glaube ich auch nicht so richtig.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •