Cinefacts

Seite 161 von 235 ErsteErste ... 61111151157158159160161162163164165171211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.201 bis 3.220 von 4698
  1. #3201
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: Herr der Ringe SEE

    Habe gerade die "neue" Box von Amazon erhalten. Ist 100 % identisch mit der ersten Auflage. Die alte EAN wurde mit der neuen überklebt.

  2. #3202
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Habe gerade die "neue" Box von Amazon erhalten. Ist 100 % identisch mit der ersten Auflage. Die alte EAN wurde mit der neuen überklebt.
    Heißt dass jetzt dass die alten Discs drin sind und es nur eine neue EAN gibt? Macht ja irgendwie keinen Sinn. Ansonsten ist das sehr unglücklich ausgedrückt.

  3. #3203
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen
    Heißt dass jetzt dass die alten Discs drin sind und es nur eine neue EAN gibt? Macht ja irgendwie keinen Sinn. Ansonsten ist das sehr unglücklich ausgedrückt.
    Natürlich sind die neuen Discs drinn. Hier wurde ja spekuliert ob es eventuell eine abgespeckte Version bezüglich der Verpackung gibt.

  4. #3204
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Natürlich sind die neuen Discs drinn.
    Das dachte ich mir schon, aber dann darfst du auch nicht schreiben "Ist 100 % identisch mit der ersten Auflage."

  5. #3205
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Herr der Ringe SEE

    Aus ihren gemachten Fehlern werden die Helden von Warner sicher was gelernt haben. Zumindest für künftige Umtausch- oder Rückrufaktionen (ich werfe einfach mal "Sucker Punch" in den virtuellen Raum, der Wohl oder Übel wegen verbocktem deutschen UND englischen Ton zwangsläufig weltweit eingestampft werden müsste - vielleicht wird man in dann sogar aus der noch ganz frische Erfahrung von Warner Deutschland profitieren können ). Wenn die dann noch ihr Sound-Department mit kompetenten Köpfen besetzen, könnte aus dem Laden vielleicht sogar noch irgendwann mal was werden.
    Ich werde jedenfalls nicht jetzt aus Freude über die tatsächlich reibungslose und unkomplizierte Ersatzlieferung anfangen, beschwichtigende Formulierungen für Warner zu finden. Der unterlaufene Fehler ist und bleibt unverzeihlich und zeugt a) von simpler Schlamperei beim Erstellen der deutschen Tonspur und b) von einem nicht vorhandenen oder ebenfalls schlampig arbeitendem QM (auch hier noch mal kurz in den Raum geworfen: "Sucker Punch"). Dass sie reagieren mussten lag einzig und allein in der Tatsache, dass der Souverän (hehehe) heutzutage via Internet seine Stimme gebündelt unüberhörbar erheben und Schlamperei umgehend durch Amazon-Bewertungen abstrafen kann. Von dem, was gerade aus diesem Thread in diesem Forum gestartet wurde (nichts für ungut, liebes bluray-disc-Forum :-) ), bin ich bis heute noch immer hellauf begeistert. Quasi der Urknall von "Warner Wars - Der Kunde schlägt zurück".

  6. #3206
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.03
    Beiträge
    588

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von scream Beitrag anzeigen
    Aus ihren gemachten Fehlern werden die Helden von Warner sicher was gelernt haben.
    Dein Wort in Gottes Ohr.
    Damals, als Universal die BD-Erstauflage von Gladiator veröffentlichte haben sich so viele Verbraucher über den Einsatz von AutoCleanUp-Tools beschwert, dass die Disc kostenlos gegen die Neuauflage getauscht wurde. Trotzdem verwenden sie die AutoCleanUp-Tools fröhlich bei jedem Backkatalog-Titel weiter (so dass in Kombination mit DNR die Qualität schlechter ist, als die der 3-4 Jahre alten HD-DVDs).

    Es spricht aber für Warner, dass der Umtausch in diesem Fall so reibungslos von Statten geht.

  7. #3207
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen
    Das dachte ich mir schon, aber dann darfst du auch nicht schreiben "Ist 100 % identisch mit der ersten Auflage."
    Jaja...

    Auf jedenfall gibt es keinen roten Punkt auf der Rückseite und es steht auch nicht "Special Extended Edition" vorne drauf. Die Leute welche sich also im Geschäft die richtige Auflage holen wollen, müssen unter der Box auf die neue EAN welche mit 88 endet achten.

    So, nun wird es aber Zeit für einen HDR Marathon. Bis dann.

  8. #3208
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von scream Beitrag anzeigen
    (ich werfe einfach mal "Sucker Punch" in den virtuellen Raum, der Wohl oder Übel wegen verbocktem deutschen UND englischen Ton
    Der englische Ton von Sucker Punch ist in Ordnung bzw. man hört es dort nicht.
    Glaub mir sonst wäre es weltweit schon zum Aufstand gekommen. Vor allem in den USA.

  9. #3209
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Der englische Ton von Sucker Punch ist in Ordnung.
    Nein er hat das Problem auch, nur leiser.

    http://forum.cinefacts.de/220675-suc...ml#post7304720

    Scheint aber auch nur die deutsche BD zu betreffen und nicht die US BD.

  10. #3210
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Der englische Ton von Sucker Punch ist in Ordnung bzw. man hört es dort nicht.
    Angeblich nicht.

  11. #3211
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Herr der Ringe SEE

    Interessant.
    Wird ja immer besser mit den Warners

  12. #3212
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von scream Beitrag anzeigen
    Aus ihren gemachten Fehlern werden die Helden von Warner sicher was gelernt haben. Zumindest für künftige Umtausch- oder Rückrufaktionen (ich werfe einfach mal "Sucker Punch" in den virtuellen Raum, der Wohl oder Übel wegen verbocktem deutschen UND englischen Ton zwangsläufig weltweit eingestampft werden müsste - vielleicht wird man in dann sogar aus der noch ganz frische Erfahrung von Warner Deutschland profitieren können ). Wenn die dann noch ihr Sound-Department mit kompetenten Köpfen besetzen, könnte aus dem Laden vielleicht sogar noch irgendwann mal was werden.
    Ich werde jedenfalls nicht jetzt aus Freude über die tatsächlich reibungslose und unkomplizierte Ersatzlieferung anfangen, beschwichtigende Formulierungen für Warner zu finden. Der unterlaufene Fehler ist und bleibt unverzeihlich und zeugt a) von simpler Schlamperei beim Erstellen der deutschen Tonspur und b) von einem nicht vorhandenen oder ebenfalls schlampig arbeitendem QM (auch hier noch mal kurz in den Raum geworfen: "Sucker Punch"). Dass sie reagieren mussten lag einzig und allein in der Tatsache, dass der Souverän (hehehe) heutzutage via Internet seine Stimme gebündelt unüberhörbar erheben und Schlamperei umgehend durch Amazon-Bewertungen abstrafen kann. Von dem, was gerade aus diesem Thread in diesem Forum gestartet wurde (nichts für ungut, liebes bluray-disc-Forum :-) ), bin ich bis heute noch immer hellauf begeistert. Quasi der Urknall von "Warner Wars - Der Kunde schlägt zurück".
    ...die Frage ist, ob Warner überhaupt ein QM hat (QM=Qualitätsmanagement???, eher QS=Qualitätssicherung)
    Die sollten sich mal nach ISO zertifizieren lassen, dann dann werden die Fehler auch dokumentiert und passieren (eventuell) nächstes mal nicht mehr.

  13. #3213
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Disciple Beitrag anzeigen
    also WHV verschickt die neuen Discs nicht einfach so

    habe es eben mal getestet und die antwort bekommen meien discs (die ich bei ebay erworben und somit keine rechnung habe) entweder einzuschicken oder ein foto meiner gekauften box + ausweiß zu machen und zu schicken
    Das war aber von Anfang an schon so für eBay von Warner angegeben worden. Mit gutem Grund.

  14. #3214
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: Herr der Ringe SEE

    Es wäre toll wenn es so etwas wie eine übergeordnete Qualitätssicherung geben würde,wie im Falle der FSK in Deutschland,Nur eben mit mit der Funktion das Ton und Bild einer Qualitätskontrolle unterzogen werden bevor diese Filme dann den Markt erreichen.Da sollten sich die Majors vieleicht mal kurzschliessen und eine "Vereinigung Der Filmschaffenden" oder ähnliches in die Wege leiten um sich in Zukunft solche Peinlichkeiten zu ersparen.Ist zwar ein Wunschdenken von mir aber aus manchem Traum wurde dochmal irgendwann eine realität.

  15. #3215
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Herr der Ringe SEE

    Tja, solch ein Ding in der Autoindustrie hätte ganz üble Folgen für diverse Stellen/Abteilungen bedeutet (wobei es ja da auch um Menschenleben geht).
    Aber die sind eben zertifiziert und müssen nachhaltig nach Lösungen suchen, um das Problem dauerhaft zu beseitigen (ich meine, damit spart man ja auch Geld - Warner musste ja neu mastern, das alte Master einstampfen, neu pressen, Adressen aufnehmen, neue Versionen verpacken und versenden, etc...)
    Mag jetzt erstmal nicht so heftig sein, da das ein großer Konzern ist. Wenn sich sowas aber häuft, geht das schon ins Geld (wobei das in der Heimkinolandschaft wohl immer noch nicht so heftig ist - hier gibt es keine große Lobby. Allerdings wird z.B. Kinowelt auch schon gut Kohle auf diese Weise "verbrannt" haben...)

  16. #3216
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.09
    Beiträge
    458

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Twinnz Beitrag anzeigen
    Es wäre toll wenn es so etwas wie eine übergeordnete Qualitätssicherung geben würde,wie im Falle der FSK in Deutschland,Nur eben mit mit der Funktion das Ton und Bild einer Qualitätskontrolle unterzogen werden bevor diese Filme dann den Markt erreichen.Da sollten sich die Majors vieleicht mal kurzschliessen und eine "Vereinigung Der Filmschaffenden" oder ähnliches in die Wege leiten um sich in Zukunft solche Peinlichkeiten zu ersparen.Ist zwar ein Wunschdenken von mir aber aus manchem Traum wurde dochmal irgendwann eine realität.
    Das nannte sich mal THX.Ist aber irgendwie aus der Mode gekommen.

  17. #3217
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: Herr der Ringe SEE

    Das stimmt in sofern da durch THX die Abspielnormen erfüllt werden müssen.Ändert aber nichts an der Tatsache das diverse Filme mit Fehlern den Markt betreten.Daran kann auch die THX Zertifizierung nichts ändern.Die Frage die sich stellt ist die,ob überhaupt noch etwas wie eine Qualtätskontrolle stattfindet.Was ja gegebenermaßen nicht der Fall ist.Ich für meinen Teil denke mir das da nur noch eingearbeitete Billigkräfte einen Fließbandjob erledigen,womöglich noch unter Akkordstundenlohn.Der der die meisten Filme abarbeitet bekommt einen Bonus

  18. #3218
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Herr der Ringe SEE

    Okay, muss mich nach weiteren, im Laufe des Nachmittags geposteten Posts im "Sucker-Punch"-Thread korrigieren.
    Es ist wohl so, dass die Disc mit dem Extended Cut exklusiv für den deutschen Markt (in der vorliegenden Form) hergestellt wurde (siehe auch Freigabelogos) und somit das Tonproblem bei beiden Tonspuren nur den deutschen Markt betrifft. Daher bislang auch keine Beschwerden aus dem Rest der Welt - und die Kinofassung bei uns ist ja in Ordnung, diese Disc wurde aber auch offenbar nicht von Warner Deutschland verbrochen, da diese Scheibe wiederum auch die Freigabelogos der Briten und Iren drauf hat und somit wohl in mehreren Ländern vertrieben wird.
    Also die Helden von Warner (Im Folgenden nur noch HvW) hierzulande könnten einem fast leid tun... mit der Betonung auf "fast" :-D
    Würde ja jetzt gerne zu "Back to Topic" aufrufen, aber ich finde das hier gerade köstlich....

    Wenn es da auch eine deutschlandweite Austausch- oder Ersatz-Disc-Aktion geben sollte, wird Warner Deutschland bald a) vom Mutterkonzern bald eins auf den ohnehin schon total verdellte Deckel bekommen und b) zum Ausgleich, weil die entstandenen zusätzlichen Kosten wieder glattgebügelt werden müssen, sicherlich in der nächsten Zeit irgendwo anders bei Neuerscheinungen eingespart werden wird.
    Ich tippe als Folge mal auf Eco-Cases, geplante Wendecover werden vorerst wieder auf Eis gelegt, paramountmäßiges Sparprogramm in Sachen Katalogtiteln (da war Warner ja immer der King... also wenn es - vor allem zu DVD-Zeiten - darum ging, Katalogtitel als lieblos dahin gerotzte Billig-Scheiben auf den Markt zu schmeißen).
    Okay... bin schon ruhig... aber ich HASSE den Verein einfach und sie sind endlich offziell als Deppenverein entlarvt (und haben sich als solchen mit "Sucker Punch" selbst bestätigt).
    So.. jetzt bin ich aber (wie lange auch immer) wirklich ruhig

  19. #3219
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.04.02
    Beiträge
    890

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Twinnz Beitrag anzeigen
    Es wäre toll wenn es so etwas wie eine übergeordnete Qualitätssicherung geben würde,wie im Falle der FSK in Deutschland,Nur eben mit mit der Funktion das Ton und Bild einer Qualitätskontrolle unterzogen werden bevor diese Filme dann den Markt erreichen.
    Ja, im prinzip schon..und THX, ja, im Grunde eine gute Idee die leider teilweise sehr schlecht ausgeführt war....

  20. #3220
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Herr der Ringe SEE

    Das THX Discs auch schon verbockt wurden, hat die deutsche T2 UE gezeigt, wo der Center Kanal teilweise ausgefallen ist. Oder die deutschen Lispel Star Wars DVDs.
    Und seit die Videospiele und auch PCs, sowie Brüllwürfelboxen zertifiziert haben, ist das Ding nur noch eine Lachnummer.

    Deshalb müsste man eine ISO Norm ausarbeiten, an die sich dann alle Hersteller halten müssten (ist aber sowas von utopisch)!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •