Cinefacts

Seite 166 von 235 ErsteErste ... 66116156162163164165166167168169170176216 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.301 bis 3.320 von 4698
  1. #3301
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Willi_M Beitrag anzeigen
    Bei 29,90 Euro wäre der Preis bei der gebotenen Qualität für mich gerade noch angemessen - könnte mir auch gut vorstellen, daß die Box noch auf dieses Niveau fällt - mal sehen...
    Weil ich bereits die SEE-DVDs besitze, sind mir 65 EUR eindeutig zu teuer, da der komplette Bonus nur eine Wiederholung darstellt. Da der dt. Ton auch nicht besser als auf DVD ist, sinkt außerdem der Mehrwert bei den Film-BDs auf den O-Ton und das gute HD-Bild. Und da gebe ich in der Regel Preise zwischen 10 und 15 EUR aus. Also liegt meine Preisobergrenze bei 45 EUR.
    Und da mich Warner so geärgert hat, ziehe ich davon nochmal 10 EUR ab.

  2. #3302
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.05.08
    Alter
    36
    Beiträge
    350

    AW: Herr der Ringe SEE

    Ich habe jetzt durch den Verkauf der Scheiben mit der tiefen Tonspur gerade mal 25€ für die Box bezahlt. Da hat der Tonfehler doch auch irgendwie was Gutes.

  3. #3303
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Willi_M Beitrag anzeigen
    ... Ich finde mit solchen Ausgaben dürfen sich Majors nicht wundern, wenn die Bereitschaft (weiter?) sinken sollte, für einen Titel auf BD auch mehr als 8,99&Co. hinzulegen.
    Ich kann mich noch an Diskussionen erinnern, dass es viele hier im Forum nicht einsahen, für eine Blu-ray mehr zu bezahlen, als sie dies von DVDs gewohnt waren und da muss man sich meiner Meinung nach nicht wundern, wenn die Studios die Botschaft aufnehmen und sich darauf einstellen. Jetzt zu sagen, dass die Studios doch bitte liebevoll gestaltete Editionen herausbringen mögen finde ich seltsam. Erst fordern Käufer, dass die Preise für BDs schnell und stark sinken und jetzt beschweren sich einige über den teils mitverschuldeten Paradigmenwechsel der Studios.

  4. #3304
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.686

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Ich kann mich noch an Diskussionen erinnern, dass es viele hier im Forum nicht einsahen, für eine Blu-ray mehr zu bezahlen, als sie dies von DVDs gewohnt waren und da muss man sich meiner Meinung nach nicht wundern, wenn die Studios die Botschaft aufnehmen und sich darauf einstellen. Jetzt zu sagen, dass die Studios doch bitte liebevoll gestaltete Editionen herausbringen mögen finde ich seltsam. Erst fordern Käufer, dass die Preise für BDs schnell und stark sinken und jetzt beschweren sich einige über den teils mitverschuldeten Paradigmenwechsel der Studios.
    Hier würde ich differenzieren: Das eine sind Standardausgaben - das andere sind Editionen für Sammler.
    Und bei Editionen für Sammler sollte schon die Qualität im Vordergrund stehen - gerade bei einem Prestigetitel wie Herr der Ringe.
    Ganz abgesehen davon, daß diese Ausgabe m.E. auch nicht auf dem aktuellen "DVD-Preisniveau" verkauft wird.

  5. #3305
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Willi_M Beitrag anzeigen
    Hier würde ich differenzieren: Das eine sind Standardausgaben - das andere sind Editionen für Sammler.
    Und bei Editionen für Sammler sollte schon die Qualität im Vordergrund stehen - gerade bei einem Prestigetitel wie Herr der Ringe.
    Ganz abgesehen davon, daß diese Ausgabe m.E. auch nicht auf dem aktuellen "DVD-Preisniveau" verkauft wird.
    Die Qualität sollte sowohl bei den Standardausgaben als auch bei den Sammlereditionen stimmen.

    Ich meine zu erkennen, dass selbst bei gebotener Qualität der Preis nicht zu hoch sein darf. Wobei die Preishöhe natürlich ein subjektiver Punkt ist.

    Insgesamt ist es natürlich schon bedenklich, was Warner mit diesen Prestigetiteln angestellt hat. Ich für mich wäre beispielsweise nie davon ausgegangen, dass Warner hier die DVD Tonspuren als Basis heranzieht.

  6. #3306
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Herr der Ringe SEE

    Naja, man kann ja nicht Jeden, der sich über die Qualität des Gebotenen beschwert für die aktuelle Marktsituation verantwortlich machen. Nicht jeder hier gehört der Geiz-ist-Geil-Fraktion an. Davon abgesehen würde der Preis, den Warner verlangt schon ein qualitativ hochwertiges Produkt rechtfertigen. Nicht das Warner jemals qualitativ hochwertige Produkte veröffentlicht hätte (auch vor dem Preissturz nicht!)...

  7. #3307
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Naja, man kann ja nicht Jeden, der sich über die Qualität des Gebotenen beschwert für die aktuelle Marktsituation verantwortlich machen. Nicht jeder hier gehört der Geiz-ist-Geil-Fraktion an. Davon abgesehen würde der Preis, den Warner verlangt schon ein qualitativ hochwertiges Produkt rechtfertigen. Nicht das Warner jemals qualitativ hochwertige Produkte veröffentlicht hätte (auch vor dem Preissturz nicht!)...
    Das mache ich auch nicht. Ich finde es nur interessant, daß es oftmals diejenigen, die einen Preis von 8,50 Euro pro BD und eine perfekte Qualität fordern, identisch sind - das ist alles.

  8. #3308
    We live and learn ...
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.445

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Ich kann mich noch an Diskussionen erinnern, dass es viele hier im Forum nicht einsahen, für eine Blu-ray mehr zu bezahlen, als sie dies von DVDs gewohnt waren und da muss man sich meiner Meinung nach nicht wundern, wenn die Studios die Botschaft aufnehmen und sich darauf einstellen. Jetzt zu sagen, dass die Studios doch bitte liebevoll gestaltete Editionen herausbringen mögen finde ich seltsam. Erst fordern Käufer, dass die Preise für BDs schnell und stark sinken und jetzt beschweren sich einige über den teils mitverschuldeten Paradigmenwechsel der Studios.
    Gegen liebevoll gestaltete Editionen habe ich gar nichts und zahle dabei gerne mehr. Nur müssen die Studios auch dieses Level erreichen - technisch wie gestalterisch.
    Nadir

  9. #3309
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: Herr der Ringe SEE

    Habe die alten Disc mit dem tiefen Ton meiner Schwester vermacht. Der macht es nichts aus. Hauptsache das Bild ist besser. Hat sich darüber gefreut.
    Andere Frage: Hat jemand schon die Austausch-Discs zwecks Ton kontrolliert?

  10. #3310
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.01
    Beiträge
    1.138

    AW: Herr der Ringe SEE

    Es haben doch schon zig Leute hier bestätigt, dass die Tonhöhe nun korrekt ist. Allerdings leiert jetzt wohl manchmal die Musik, ähnlich der DVD. Wird sicherlich auch alles mal wieder überdramatisiert, aber dennoch wünscht man sich bei so einem Film ein perfektes Release und das ist es in der Tat nicht.

  11. #3311
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: Herr der Ringe SEE

    Danke für die Info. Hatte keine Lust die letzten Seiten nochmals durchlesen. Naja solange nur ab und zu die Musik leiert, werde ich's überleben.

  12. #3312
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Naja, man kann ja nicht Jeden, der sich über die Qualität des Gebotenen beschwert für die aktuelle Marktsituation verantwortlich machen. Nicht jeder hier gehört der Geiz-ist-Geil-Fraktion an. Davon abgesehen würde der Preis, den Warner verlangt schon ein qualitativ hochwertiges Produkt rechtfertigen. Nicht das Warner jemals qualitativ hochwertige Produkte veröffentlicht hätte (auch vor dem Preissturz nicht!)...
    Ich fürchte nur, dass die Zahl derer, die Topqualität zu günstigen Preisen haben will, größer ist als die Gruppe derer, die bereit ist, einen angemessenen Preis für qualitativ hochwertige Produkte zu bezahlen.

    Ist es übrigens nicht etwas übertrieben, Warner jede Kompetenz in Richtung Qualität abzusprechen? Was ist mit den VÖ von "Zauberer von Oz", "Blade Runner" oder "Vom Winde verweht"?

  13. #3313
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Ist es übrigens nicht etwas übertrieben, Warner jede Kompetenz in Richtung Qualität abzusprechen?
    Ja etwas übertrieben ist es schon.
    Warner ist halt nicht gerade ein kleines Studio und bei der Masse an Filmen gibt es auch genügend Gutes darunter.
    Solche fehlerhaften Releases wie hier (was zumindest die dt. Tonspur betrifft) wiegen da jedoch umso schwerer.
    Und das trägt nicht gerade zu einem guten Image bei und sorgt für mehr Wirbel als bei anderen Produktionen.

  14. #3314
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.686

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen

    Ist es übrigens nicht etwas übertrieben, Warner jede Kompetenz in Richtung Qualität abzusprechen? Was ist mit den VÖ von "Zauberer von Oz", "Blade Runner" oder "Vom Winde verweht"?
    Dann gab es aber auch die Reihe "Endlich auf DVD"...
    Trotzdem würde auch ich jetzt nicht WBROS jede Kompentenz in Richtung Qualität absprechen wollen.
    Und bei aller Kritik an der Box - die Bildqualität würde ich zwar nicht als perfekt, aber doch auf wirklich hohem Niveau sehen!
    Aber für 65 EUR erwarte ich auch einen hohen Qualitätsstandard beim Ton und beim Bonusmaterial (und darunter fallen für mich auch Themen wie Untertitel - und gibt es keinerlei Bonusmaterial in HD für Herr der Ringe?) - und da stimmt für mich aktuell das Preis/Leistungsverhältnis eben nicht (klar - ist natürlich subjektiv)

  15. #3315
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Herr der Ringe SEE

    Ihr habt hier schon wieder Probleme, ich habe meine neuen Discs noch nicht bekommen - das nenne ich ein Problem - hatte eigentlich heute abend und morgen Abend fürs schauen eingeplant Saubande.

  16. #3316
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Herr der Ringe SEE

    Wenn du die Original-Discs noch hast und nicht länger warten willst, wäre der O-Ton ja eventuell eine Option?

  17. #3317
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Wenn du die Original-Discs noch hast und nicht länger warten willst, wäre der O-Ton ja eventuell eine Option?
    Ich glaube auf die Idee ist er bestimmt schon selber gekommen. Nur leider möchte er die Filme bestimmt in deutsch sehen.

  18. #3318
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    177

    AW: Herr der Ringe SEE

    Hallo!
    da ich jetzt auch im besitz der austausch blu-rays bin, suche ich noch ein blu-ray cover der trilogy für meine blu-rays mit der fehlerhaften tonspur.
    kann mir da jemand helfen? wäre toll wenn das cover passend für die blu-ray box wäre die man von Warner zu den ersatz blu´s bekommt.
    lg
    volter

  19. #3319
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Volter Beitrag anzeigen
    Hallo!
    da ich jetzt auch im besitz der austausch blu-rays bin, suche ich noch ein blu-ray cover der trilogy für meine blu-rays mit der fehlerhaften tonspur.
    kann mir da jemand helfen? wäre toll wenn das cover passend für die blu-ray box wäre die man von Warner zu den ersatz blu´s bekommt.
    lg
    volter
    #3127
    http://forum.cinefacts.de/201692-alt...schen-157.html

  20. #3320
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    177

    AW: Herr der Ringe SEE

    Danke!!!


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •