Cinefacts

Seite 171 von 235 ErsteErste ... 71121161167168169170171172173174175181221 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.401 bis 3.420 von 4698
  1. #3401
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Versteht mich nicht falsch, aber wer mit solchen hochpreisigen schrott-vös versucht die kunden zuverarschen, muss sich nicht wundern wenn er am ende von der kundschaft verarscht wird.
    Was aber Betrug - egal wie leicht Warner ihn uns macht - nicht legalisiert.

    Natürlich hat Warner den Käufer auch betrogen, z. B. ist die deutsche HD-Tonspur keine HD-Tonspur, aber Betrug mit Betrug zu beantworten ist schlichtweg kein rechtsstaatliches Prinzip, sondern ein alttestametarisches.

  2. #3402
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Herr der Ringe SEE

    Ich hatte vor 6 Tagen TCC angemailt, heute lagen auch die Discs im Briefkasten.

  3. #3403
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Versteht mich nicht falsch, aber wer mit solchen hochpreisigen schrott-vös versucht die kunden zuverarschen, muss sich nicht wundern wenn er am ende von der kundschaft verarscht wird.
    Nur weil ein Produkt in IHREN Augen minderwertig ist, gibt Ihnen diese Ansicht noch lange nicht das Recht, sich die Scheibe unrechtmässig zu ergaunern. Einfach nur abartig solche Ansichten.

  4. #3404
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Herr der Ringe SEE

    Grundregel: In Foren wird nicht gesiezt

  5. #3405
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Was aber Betrug - egal wie leicht Warner ihn uns macht - nicht legalisiert.

    Natürlich hat Warner den Käufer auch betrogen, z. B. ist die deutsche HD-Tonspur keine HD-Tonspur, aber Betrug mit Betrug zu beantworten ist schlichtweg kein rechtsstaatliches Prinzip, sondern ein alttestametarisches.
    Hab ich auch nicht behauptet. Ich bin nur der meinung das sie sich bei solch einem verhalten nicht wundern müssen, tun sie scheinbar auch nicht, da sie die scheiben trotzdem tauschen. Ich bin ja nicht der meinung das diese art des tausches in ordnung ist, aber viele leute sehen das scheinbar nicht so eng bzw. haben ein anderes rechtsbewusstsein.
    Wenn es um alttestametarische vorgehensweisen geht, da gibt es sicher auch genug die sich das zurückwünschen.

  6. #3406
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: Herr der Ringe SEE

    wie es in den wald hineinschallt, so schallt es auch zurück

    die kunde, diesich von WB verarscht fühlen, handeln nur in ihrem Interesse (so wie WB ja auch denn denen steht der Profit und nicht der Kunde an erster Stelle) ..

    ---
    ich hatte TCC sogar erst am Dienstag angemailt und hatte heute schon die Discs in der Post

  7. #3407
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Disciple Beitrag anzeigen
    wie es in den wald hineinschallt, so schallt es auch zurück
    "heraus" heißt das

  8. #3408
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Disciple Beitrag anzeigen
    wie es in den wald hineinschallt, so schallt es auch zurück

    die kunde, diesich von WB verarscht fühlen, handeln nur in ihrem Interesse (so wie WB ja auch denn denen steht der Profit und nicht der Kunde an erster Stelle) ..
    Bei jedem Unternehmen einer kapitalistischen Gesellschaft steht Profit an erster Stellen. Das ist auch nichts Verwerfliches, sondern einfach das System. Mit einer anderen Einstellung kann ein großes Unternehmen in ihm gar nicht bestehen.

  9. #3409
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen
    Das macht es nicht besser. Das Angebot eingeschickte Discs zu ersetzen ist ein kulantes Angebot für Kunden, die aus irgendwelchen Gründen keinen Kaufbeleg (mehr) für ihre Originalbox haben. Nicht für lose Discs, die jemand übrig hat, weil er selber schon getauscht hat. Es sollte doch einleuchtend sein, dass es nicht gerechtfertigt ist, wenn Warner für eine fehlerhafte Box zwei Austauschsets verschickt?!
    Er hat aber Warner vorher bereits MITGETEILT, daß er die DVDs bei e-Bay erworben hat. Wenn Warner dann einem Umtausch dennoch zustimmt, scheint es doch eher so, daß Warner das Angebot eben NICHT nur für die Käufer der originalen Boxen, sondern auch für die Käufer der Scheiben an sich - wo auch immer - anbietet. Moralisch Verwerfliches kann ich daran absolut nicht erkennen. Warner muss sich ja wohl bewusst sein, daß sie auf die Art und Weise unter Umständen 2 Mal für eine Box tauschen - aber schätzungsweise ist es denen einfach egal. Wie auch immer: wenn ich jemanden frage und erhalte die Erlaubnis, handele ich nicht moralisch verwerflich - so simpel sehe ich das. Wenn mir ein Besitzer erlaubt, ihm etwas zu Nehmen und zu behalten, ist es ja auch kein Diebstahl mehr Betrug beinhaltet immer, daß man dem Betrogenen etwas verheimlicht, was hier, soweit ich erkennen kann, nicht geschehen ist.

  10. #3410
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Er hat aber Warner vorher bereits MITGETEILT, daß er die DVDs bei e-Bay erworben hat. Wenn Warner dann einem Umtausch dennoch zustimmt, scheint es doch eher so, daß Warner das Angebot eben NICHT nur für die Käufer der originalen Boxen, sondern auch für die Käufer der Scheiben an sich - wo auch immer - anbietet.
    So ein Unsinn. Es ist jawohl sehr viel wahrscheinlicher, das WB dachte er hätte die komplette Box bei eBay erworben und nicht nur die fehlerhaften Discs!

  11. #3411
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Herr der Ringe SEE

    Ach Leute lasst halt die Diskussion, soll es jeder so machen wie er es für richtig hält. Wenn Warner das nicht kümmert, kann es euch erst recht egal sein, wer wie welche Versionen/Fotos/Belege einreicht.

  12. #3412
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: Herr der Ringe SEE

    eben..is doch langsam echt kindergarten hier..und find marko hat da völlig recht

    wenn mir WB auf anfrage diese option einräumt, ja wo mach ich mich denn da dann schuldig oder handel moralisch verwerflich? ich leg ja meien situation da und verheimliche denen das nicht

    @ scamander
    und was WB "wohl, wahrscheinlich, vielleicht, eher, hätte gedacht" - nenn es wie du willst - is doch deren sache und letzendlich auch deren Problem

    und solang mir person x möglichkeit y anbietet..ja, was soll man da dann mache? dankend ablehenen?

    und jetzt is hier mal ruhe im affenkäfig

  13. #3413
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    So ein Unsinn. Es ist jawohl sehr viel wahrscheinlicher, das WB dachte er hätte die komplette Box bei eBay erworben und nicht nur die fehlerhaften Discs!
    Das käme darauf an, wie genau er den Sachverhalt geschildert hat. Ohne diese Zusatzinformation ist es jedenfalls etwas zu früh, meine Ansicht gleich als Unsinn darzustellen. Aber am Ende pflichte ich auch den Vorrednern bei, die völlig zu recht sagen, daß es uns doch eigentlich komplett egal sein kann, denn wir werden hier doch auf gar keinen Fall geschädigt.

  14. #3414
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.10.01
    Beiträge
    1.506

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Das käme darauf an, wie genau er den Sachverhalt geschildert hat. Ohne diese Zusatzinformation ist es jedenfalls etwas zu früh, meine Ansicht gleich als Unsinn darzustellen. Aber am Ende pflichte ich auch den Vorrednern bei, die völlig zu recht sagen, daß es uns doch eigentlich komplett egal sein kann, denn wir werden hier doch auf gar keinen Fall geschädigt.
    Ich habe denen schlicht geschrieben, dass ich "die Discs auf eBay gekauft" und keinen Kassenbon habe. Nicht mehr und nicht weniger. Da kann man nun draus machen, was man will - die Kundenbetreuer bei TCC dürften ja auch nicht völlig doof sein.

    Wenn man es hier nun aber auf die Goldwaage legen will: Ich wurde mit dem Kauf der rechtmäßige Besitzer der fehlerhaften Blu-rays, die ich dann beim Hersteller umgetauscht habe. Sofern hier überhaupt jemand betrogen hat, dann vermutlich eher derjenige, der mir die Discs verkauft hat, sich anschließend aber mit seinem alten Kassenbon trotzdem bei TCC noch als deren Besitzer ausgegeben hat. Seltsamerweise schimpft hier aber niemand über diejenigen, die ihre doppelten Discs weiterverscherbeln und sich über den dadurch günstigeren Preis der Komplettbox freuen.

    Auch hier würde ich persönlich den Ball aber eher flach halten. Es wurden klare Umtauschbedingungen genannt: Kassenbon oder Discs. Dass damit die Möglichkeit eines Doppelumtausches existiert, dürfte Warner von vornherein einkalkuliert haben. Es wurden die Umsatzeinbußen durch mögliche Doppelumtäusche aufgewogen gegen den künftigen Umsatzgewinn, den eine unkomplizierte Tauschaktion bringt. (Kunden wissen: Man kann Warner-Produkte weiter kaufen, weil bei Fehlern kundenfreundlich gehandelt wird.) Und vermutlich werden am Ende auch noch die Kosten der gesamten Umtauschaktion aufgewogen gegen die zusätzlichen Kosten einer möglichen zukünftig verbesserten Qualitätskontrolle. Und da kann es - ganz ohne Häme gegenüber Warner - uns Kunden nur recht sein, wenn ein Unternehmen mit einem schlampigen Produkt nicht ganz so billig davon kommt...

    Wie auch immer - das ist ja hier kein Gerichtsverfahren. Ich wollte auch nicht prahlen, sondern mich einfach darüber freuen, dass ich nun zu einem für mich fairen Preis genau das Produkt bekommen habe, das ich seit Ankündigung der Box haben wollte: Eine alternative Vanilla-Version der drei Filme für um die 30 Euro. Danke schön!
    Geändert von mgkoeln (13.08.11 um 16:37:24 Uhr)

  15. #3415
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von mgkoeln Beitrag anzeigen
    die Kundenbetreuer bei TCC dürften ja auch nicht völlig doof sein.
    Mhmmm... schwierig
    Na, sie machen auf jeden Fall nur ihren sicher nicht sonderlich gut bezahlten Job. Und werden deine Anfrage sicherlich einfach weiter durchgewunken haben wie die vielen hundert anderen auch. Und moralisch finde ich da im Übrigen auch nichts verwerflich dran, was du da gemacht hast. Zumal du ja den Sachverhalt für den Verein transparent genug gemacht hast.
    Man kann ja schlecht verlangen, noch mit anzugeben, sie sollen das ja extra gründlich gegenchecken, da die Discs eventuell am Ende von Warner doppelt ersetzt wurden (für den Erstkäufer und für dich als eBay-Zweitkäufer). Sorry, aber da ist Warner in der Pflicht - wobei: du HAST es ja hinlänglich genug geschildert.
    Und päpstlicher als der Papst wollen wir sicher nicht sein.

  16. #3416
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Herr der Ringe SEE

    Sind die 3 Dokus in der Box (Disc 5, 10 und 15) von Costa Botes neu oder sind das die 3 Dokus, die schon bei den Limited Editions DVDs mit Kinofassung und Extended Fassung dabei waren?

  17. #3417
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    Sind die 3 Dokus in der Box (Disc 5, 10 und 15) von Costa Botes neu oder sind das die 3 Dokus, die schon bei den Limited Editions DVDs mit Kinofassung und Extended Fassung dabei waren?
    Sind die, die bei den Limited-Editions dabei waren (und leider nur letterboxed).

  18. #3418
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Herr der Ringe SEE

    Danke. Da es keine Blu-ray Exclusiven Extras gibt kann ich mit dem Kauf der Extendeds warten bis eine 6 Disc Movie Only Edition rauskommt, die früher oder später sicher kommt. Nur wegen der HD Versionen leg ich mir keine Blu-ray Box mit Bonusdvds zu die ich schon habe.

  19. #3419
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    Frage AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von mgkoeln Beitrag anzeigen
    ... Wenn man es hier nun aber auf die Goldwaage legen will: Ich wurde mit dem Kauf der rechtmäßige Besitzer der fehlerhaften Blu-rays, die ich dann beim Hersteller umgetauscht habe. Sofern hier überhaupt jemand betrogen hat, dann vermutlich eher derjenige, der mir die Discs verkauft hat, sich anschließend aber mit seinem alten Kassenbon trotzdem bei TCC noch als deren Besitzer ausgegeben hat. Seltsamerweise schimpft hier aber niemand über diejenigen, die ihre doppelten Discs weiterverscherbeln und sich über den dadurch günstigeren Preis der Komplettbox freuen.

    Auch hier würde ich persönlich den Ball aber eher flach halten. Es wurden klare Umtauschbedingungen genannt: Kassenbon oder Discs. Dass damit die Möglichkeit eines Doppelumtausches existiert, dürfte Warner von vornherein einkalkuliert haben. Es wurden die Umsatzeinbußen durch mögliche Doppelumtäusche aufgewogen gegen den künftigen Umsatzgewinn, den eine unkomplizierte Tauschaktion bringt. (Kunden wissen: Man kann Warner-Produkte weiter kaufen, weil bei Fehlern kundenfreundlich gehandelt wird.) Und vermutlich werden am Ende auch noch die Kosten der gesamten Umtauschaktion aufgewogen gegen die zusätzlichen Kosten einer möglichen zukünftig verbesserten Qualitätskontrolle. Und da kann es - ganz ohne Häme gegenüber Warner - uns Kunden nur recht sein, wenn ein Unternehmen mit einem schlampigen Produkt nicht ganz so billig davon kommt...
    Richtig ist, dass das hier kein Gerichtsverfahren ist, aber ein paar Punkte würde ich schon gerne kommentieren.

    Für mich hat Dein Verhalten nichts mit Goldwaage zu tun. Warner geht (meiner Meinung nach zurecht) davon aus, dass nur die die Discs umtauschen, die auch die Box gekauft haben. Wovon sollte Warner zunächst auch sonst ausgehen? Dass man einkalkulieren sollte, dass jemand die fehlerhaften Scheiben verkauft und Warner somit evtl. zweimal Austauschware ausgibt halte ich für kompletten Unsinn. Ein Unternehmen muss also quasi voraussehen, dass die kulante Art und Weise eines Umtausches von den Kunden "ausgenutzt" wird und das Unternehmen somit mehr Austausch leistet als Boxen abverkauft wurden. Fragwürdige Argumentation wie ich finde. Und diese Argumentation wird auch noch so ausgelegt, dass Warner dieses Verhalten quasi begrüßen sollte, weil dadurch künftig evtl. Mehrumsätze entstehen? Verstehe ich das so richtig?

    Ich vertrete immer noch die Ansicht, dass sicher nicht nur Warner das Kundenverhalten in solchen Fällen beobachtet und künftige Austauschaktionen evtl. nicht mehr so locker gehandhabt werden. Ich weiss es natürlich nicht, fände es aber schade, wenn dies so kommen würde.

    Der Begriff wird hier im Forum (meist in anderen Zusammenhängen) inflationär benutzt, aber das nenne ich mal, sich sein Verhalten "schönreden".

    Übrigens wurde über die, welche die Discs verkaufen auch schon diskutiert. Leider hat ein Mod eine Anzahl von Beiträgen gelöscht, die man als Anleitung ansehen konnte, kostenlos zu den Discs zu kommen. Also wurde über diese Seite durchaus geschimpft.

    Damit wir uns richtig verstehen: Ich will hier niemanden verurteilen. Ich für meinen Teil habe die Box noch nicht gekauft und bin von dieser Thematik aktuell nicht betroffen.

    @mgkoeln: Versuche doch bitte mal, die Seite von Warner zu sehen. Wie würdest Du es finden, wenn du wissen würdest, dass sagen wir mal 50.000 Boxen verkauft wurden, denen aber Austauschwünsche von sagen wir 65.000 gegenüberstünden?



  20. #3420
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Für mich hat Dein Verhalten nichts mit Goldwaage zu tun. Warner geht (meiner Meinung nach zurecht) davon aus, dass nur die die Discs umtauschen, die auch die Box gekauft haben.
    Und das weisst Du woher?

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Wovon sollte Warner zunächst auch sonst ausgehen? Dass man einkalkulieren sollte, dass jemand die fehlerhaften Scheiben verkauft und Warner somit evtl. zweimal Austauschware ausgibt halte ich für kompletten Unsinn.
    Man geht einfach davon aus, daß IRGENDJEMAND mal Geld für die Scheiben bezahlt hat, da er diese sonst ja nicht haben könnte. Die Gefahr des Ausnutzens solcher Aktionen ist immer gegeben und wird üblciherweise in solche Aktionene inkalkuliert. ICh könnte hier eine Wette drauf abschliessen, daß Warner diese Minimalen Umsatzeinbussen - die zudem ja gar keine echten Umsatzeinbussen sind, da nicht gesagt ist, daß jeder Käufer der e-Bay Blus auch doie Box kaufen würde - Warner absolut nicht jucken.

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Ich vertrete immer noch die Ansicht, dass sicher nicht nur Warner das Kundenverhalten in solchen Fällen beobachtet und künftige Austauschaktionen evtl. nicht mehr so locker gehandhabt werden. Ich weiss es natürlich nicht, fände es aber schade, wenn dies so kommen würde.
    Da traust Du Warner viel mehr Intelligenz und Voraussicht zu, als es diesem Torfnasenverein gebührt (sorry, ich spreche von vergangenen mails und Telefonaten mit den Leuten - daher denke ich, deren Fähigkeit aufgrund von eigener Erfahrung etwas einschätzen zu können).

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Der Begriff wird hier im Forum (meist in anderen Zusammenhängen) inflationär benutzt, aber das nenne ich mal, sich sein Verhalten "schönreden".
    Und wie würdest Du sein Verhalten einschätzen, wenn er explizit in seiner e-Mail erwähnt hätte, NUR die Scheiben ohne Box bei e-Bay gekauft zu haben und Warner dennoch einem Umtausch zugestimmt hätte? Ich bleibe dabei, wenn Warner sein O.K. gibt (und hierbei ist es egal, ob denen ein Mehrfachaustausch wegen Geringfügigkeit egal ist oder sie an so etwas einfach nicht denken), sind sie wirklich selbst schuld. Und ich wiederhole nochmnal: wir streiten hier um Peanuts! Sicher nicht für den durchschnittlichen User, sehr wohl aber, wenn es sich um einen so großen Konzern wie Warner handelt.

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Übrigens wurde über die, welche die Discs verkaufen auch schon diskutiert. Leider hat ein Mod eine Anzahl von Beiträgen gelöscht, die man als Anleitung ansehen konnte, kostenlos zu den Discs zu kommen. Also wurde über diese Seite durchaus geschimpft.
    Primär wurde darüber geschimpft, daß es möglich ist, durch eindeutig als Betrug zu wertende Maßnahmen an Austauschdiscs zu gelangen. Wenn man jedoch nach einer netten Anfrage, ob man auch seine bei e-Bay erworbenen Scheiben einschicken darf (das heisst, man schon die Möglichkeit gibt, diesen Umtausch abzulehenen und man nicht drauf besteht) das O.K. bekommt, ist das wohl kaum mit den damals beschriebenen Anleitungen zu vergleichen.

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    @mgkoeln: Versuche doch bitte mal, die Seite von Warner zu sehen. Wie würdest Du es finden, wenn du wissen würdest, dass sagen wir mal 50.000 Boxen verkauft wurden, denen aber Austauschwünsche von sagen wir 65.000 gegenüberstünden?
    Bin zwar nicht mgkoeln, aber diese Überlegung ist mir ehrlich gesagt völlig egal. Wenn man mir das O.K. gibt, eine DVD einzuschicken, tue ich das auch. Wenn andere Leute das durch extremere Maßnahmen ausnutzen, kann ich nichts dafür - ja, die Welt ist schlecht...keine neue Erkenntnis.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •