Cinefacts

Seite 172 von 235 ErsteErste ... 72122162168169170171172173174175176182222 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.421 bis 3.440 von 4698
  1. #3421
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Was aber Betrug - egal wie leicht Warner ihn uns macht - nicht legalisiert.
    Dieses Wort "Betrug" wird in Foren und anonymen Meinungsäußerungen in geradezu inflationärer Weise eingesetzt, wenn man ein Verhalten nicht für gutheißt. Aber selbst, wenn eine Aktion moralisch angreifbar oder meinetwegen auch moralisch zweifelhaft wäre, wäre sie nicht zwangsweise gleichzusetzen mit Betrug.

    "mgkoeln" hat die Discs sicherlich in dem Wissen gekauft, daß diese defekt sind und von daher kann man schon darüber diskutieren, ob der Umtausch an sich gerechtfertigt wäre, aber wenn man schon dieses äußerst beliebte Wort "Betrug" verwendet, dann dürfte dies für eine Vielzahl von sehr zweifelhaften und zurecht gelöschten Handlungsweisen bzw. -vorschlägen eher zutreffen.


    Zitat Zitat von mgkoeln Beitrag anzeigen
    ISofern hier überhaupt jemand betrogen hat, dann vermutlich eher derjenige, der mir die Discs verkauft hat, sich anschließend aber mit seinem alten Kassenbon trotzdem bei TCC noch als deren Besitzer ausgegeben hat. Seltsamerweise schimpft hier aber niemand über diejenigen, die ihre doppelten Discs weiterverscherbeln und sich über den dadurch günstigeren Preis der Komplettbox freuen.
    Ja, das ist meines Erachtens ein berechtiger Einwand, allerdings ist es nicht ganz richtig, daß diese Handlungsweise von niemandem hier kritisiert wurde.


    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Wenn Warner dann einem Umtausch dennoch zustimmt, scheint es doch eher so, daß Warner das Angebot eben NICHT nur für die Käufer der originalen Boxen, sondern auch für die Käufer der Scheiben an sich - wo auch immer - anbietet. Moralisch Verwerfliches kann ich daran absolut nicht erkennen. ... Wie auch immer: wenn ich jemanden frage und erhalte die Erlaubnis, handele ich nicht moralisch verwerflich - so simpel sehe ich das. Wenn mir ein Besitzer erlaubt, ihm etwas zu Nehmen und zu behalten, ist es ja auch kein Diebstahl mehr Betrug beinhaltet immer, daß man dem Betrogenen etwas verheimlicht, was hier, soweit ich erkennen kann, nicht geschehen ist.
    Grundsätzlich stehe ich grenzwertigen Verhaltensweisen von Verbrauchern (und Unternehmen) ablehnend gegenüber. Den oben stehenden Ausführungen zum Thema Moral und Diebstahl/Betrug würde ich allerdings zustimmen.

  2. #3422
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Und das weisst Du woher?
    Natürlich liegt mir hierfür keine offizielle Pressemitteilung vor, aber wovon würdest Du denn ausgehen? Etwa davon, dass Du mehr austauschen sollst, als Du verkauft hast?

    Man geht einfach davon aus, daß IRGENDJEMAND mal Geld für die Scheiben bezahlt hat, da er diese sonst ja nicht haben könnte. Die Gefahr des Ausnutzens solcher Aktionen ist immer gegeben und wird üblciherweise in solche Aktionene inkalkuliert. ICh könnte hier eine Wette drauf abschliessen, daß Warner diese Minimalen Umsatzeinbussen - die zudem ja gar keine echten Umsatzeinbussen sind, da nicht gesagt ist, daß jeder Käufer der e-Bay Blus auch doie Box kaufen würde - Warner absolut nicht jucken.
    Mag sein. Ich weiss nicht, ob Warner das einkalkuliert. Für mich ist es dennoch nicht in Ordnung. Das ist aber nur meine Meinung.

    Da traust Du Warner viel mehr Intelligenz und Voraussicht zu, als es diesem Torfnasenverein gebührt (sorry, ich spreche von vergangenen mails und Telefonaten mit den Leuten - daher denke ich, deren Fähigkeit aufgrund von eigener Erfahrung etwas einschätzen zu können).
    Es mag wohl sein, dass Warner in der Serviceumgebung noch einiges Potential hat, aber glaubst Du nicht, dass intern solche Vorkommnisse professionell ausgewertet werden? Vielleicht traue ich Warner zuviel Weitsicht zu, vielleicht Du auch etwas zu wenig, vielleicht liegt es genau dazwischen. Keine Ahnung.

    Und wie würdest Du sein Verhalten einschätzen, wenn er explizit in seiner e-Mail erwähnt hätte, NUR die Scheiben ohne Box bei e-Bay gekauft zu haben und Warner dennoch einem Umtausch zugestimmt hätte? Ich bleibe dabei, wenn Warner sein O.K. gibt (und hierbei ist es egal, ob denen ein Mehrfachaustausch wegen Geringfügigkeit egal ist oder sie an so etwas einfach nicht denken), sind sie wirklich selbst schuld. Und ich wiederhole nochmnal: wir streiten hier um Peanuts! Sicher nicht für den durchschnittlichen User, sehr wohl aber, wenn es sich um einen so großen Konzern wie Warner handelt.
    Wenn mgkoeln Warner gegenüber deutlich gemacht hat, dass er nur die Discs gekauft hat, ist das alles ok. War für mich bisher nicht so deutlich zu erkennen.
    Erstens streite ich nicht (habe ich auch gar nicht vor - wir diskutieren, wegen mir auch leidenschaftlich, aber sachlich). Zweitens stimme ich Dir zu, dass der materielle Wert einen Streit nicht rechtfertigen würde. Mir geht es aber nicht um die materielle Seite.

    Primär wurde darüber geschimpft, daß es möglich ist, durch eindeutig als Betrug zu wertende Maßnahmen an Austauschdiscs zu gelangen. Wenn man jedoch nach einer netten Anfrage, ob man auch seine bei e-Bay erworbenen Scheiben einschicken darf (das heisst, man schon die Möglichkeit gibt, diesen Umtausch abzulehenen und man nicht drauf besteht) das O.K. bekommt, ist das wohl kaum mit den damals beschriebenen Anleitungen zu vergleichen.
    Den Vergleich habe ich überhaupt nicht gezogen. Ich wollte nur klarstellen, dass die Diskussion über die Verkäufer der Discs stattfand, aber aus den von Dir genannten Gründen gelöscht wurde.

    Bin zwar nicht mgkoeln, aber diese Überlegung ist mir ehrlich gesagt völlig egal. Wenn man mir das O.K. gibt, eine DVD einzuschicken, tue ich das auch. Wenn andere Leute das durch extremere Maßnahmen ausnutzen, kann ich nichts dafür - ja, die Welt ist schlecht...keine neue Erkenntnis.
    Niemand behauptet, dass Du oder mgkoeln etwas für den Zustand der Welt können. Es ist doch sicher aber kein Problem, wenn ich anrege, seinen Blickwinkel auf einen Sachverhalt etwas zu verbreitern.

    Und by the way: Die Welt muss nicht schlecht bleiben.
    Geändert von PBechtel (13.08.11 um 22:39:45 Uhr)

  3. #3423
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Herr der Ringe SEE

    @MajorGucky: Das Wort Betrug habe ich in Zusammenhang mit krisa82s Beitrag verwendet, weil er sich im Allgemeinen dazu äußerte, dass Warner sich nicht wundern solle, von den Kunden verarscht zu werden, wenn sie die Kunden selbst verarschen.
    Ich habe mit meinem Beitrag eben nicht speziell das Verhalten mgkoelns beurteilt, der sich hier mehrfach mehr oder weniger glaubhaft zur Ehrlichkeit bekannt hat, sondern das derer, die in früheren Beiträgen - teilweise gelöscht - Handlungsanweisungen zum Betrug verfasst haben (bzw. derer, die Warner im Stillen betrogen haben).
    Betrug bleibt Betrug, Diebstahl bleibt Diebstahl, auch wenn er einem leicht gemacht wird. Komme ich an einem aufgebrochenen Geldautomaten vorbei, gehört das herausgefallene Geld auch nicht automatisch mir. Finde ich eine Möglichkeit, das Finanzamt zu betuppen, ist das auch nicht automatisch rechtens.

  4. #3424
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: Herr der Ringe SEE

    Meine Herren, beruhigt euch mal wieder.

    Ich wollte eigentlich nur mal Entwarnung bezüglich des angeblichen Grünstichs geben!
    Da ich aufgrund der Vergleichscreenshotsauch laut dagegen gewettert habe, muß ich nun sagen, dass es mit beim bewegten Bild gar nicht ausgefallen ist.
    Alle Farben sind so wie sie sein sollten. Natürlich sind sie oft verfremdet (Orthanc scheint nur blaue Glühbirnen zu besitzen, Bilbo nur gelbe),
    aber es ist keinesfalls so schlimm wie die Extrembeispiele es vermuten lassen.

    Und jetzt könnt ihr euch weiter in der Luft zerreissen.
    Ich gieß noch schnell Öl ins Feuer, ich hab auch nur die schöne "Movie Only Edition", wie ich da dran gekommen bin, überlasse ich eurer Fantasie.

  5. #3425
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Natürlich liegt mir hierfür keine offizielle Pressemitteilung vor, aber wovon würdest Du denn ausgehen? Etwa davon, dass Du mehr austauschen sollst, als Du verkauft hast?
    Nein, ich gehe einfach davon aus, daß Warner damit rechnet, daß so etwas passieren wird -e s sich im Rahmen einer kalkulatorischen Erfolgrechnung aber nicht rentiert, darauf überhaupt zu achten. Sprich: es ist einkalkuliert und denen an sich egal. Was aber nun wirklich der Fall ist, werden wohl weder Du noch Ich je erfahren - eben deshalb denke ich aber auch, daß es uns ohne diese Informationen nicht zusteht, das Verhalten zu bewerten.

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Mag sein. Ich weiss nicht, ob Warner das einkalkuliert. Für mich ist es dennoch nicht in Ordnung. Das ist aber nur meine Meinung.
    Die will Dir ja auch keiner nehmen Ich würde Dir vermutlich sogar zustimmen, aber eben nicht, wenn mgkoeln Warner vorher gefragt hat. Das ist für mich der springende Punkt. Wenn die nicht weiter Denken als bis zur Nasenspitze, kann das doch nicht mgkoeln angelastet werden. Wenn Warner wirklich Angst um Mehrfachzahlungen gehabt hätte (was ich nach wie vor bezweifle), hätten sie das mgkoeln ja mitteilen können. Fox hatte sich ja beim Fehldruck der "Star Wars Episode II" Cover sogar geweigert, die Cover so zu versenden, um nicht Cover für eventuelle Raubkopien zu versenden - die waren da durchaus paranoider als Warner.

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Es mag wohl sein, dass Warner in der Serviceumgebung noch einiges Potential hat, aber glaubst Du nicht, dass intern solche Vorkommnisse professionell ausgewertet werden? Vielleicht traue ich Warner zuviel Weitsicht zu, vielleicht Du auch etwas zu wenig, vielleicht liegt es genau dazwischen. Keine Ahnung.
    Ganz ehrlich? Nein - glaube ich nicht. Warner hat nur vor, die Sache schnell vom Tisch zu bekommen. Der Wind der diesbezüglich im Internet gemacht wurde, spoll möglichst schnell vergessen sein und die Kosten (so gigantisch sind die nun auch nicht) solcher Aktionen werden immer mal wieder anfallen - hier geht es eher darum, Imagepflege zu betreiben.

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Wenn mgkoeln Warner gegenüber deutlich gemacht hat, dass er nur die Discs gekauft hat, ist das alles ok. War für mich bisher nicht so deutlich zu erkennen.
    Nunja - genauer hat er wohl geschrieben: er habe die Scheiben bei e-BAy erworben. Hätte er geschrieben, er habe die BOX bei e-Bay erworben, wäre ich wieder mit Dir einer Meinung und würde dies moralisch als nicht korrekt bzw. versuchten Betrug einstufen.

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Erstens streite ich nicht
    Gut, dann diskutieren wir hier eben um Peanuts

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Mir geht es aber nicht um die materielle Seite.
    Aber ist die materielle Seite nicht unabdingbar für eine Diskussion über die moralische VErwerflichkeit? Ist ein Diebstahl von 2ct. genauso nmoralisch verwerflich wie einer über 200 Euro? Genau das meinte ich damit: man muss auch bedenken, daß hier für Warner kein wirklicher Schaden entstanden ist. Um aber die rein moralische Seite zu betrachten, so wäre diese - wie oben schon geschrieben - in dem Moment für mich nicht mehr gegeben, wenn mgkoeln Warner angelogen hätte.

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Niemand behauptet, dass Du oder mgkoeln etwas für den Zustand der Welt können. Es ist doch sicher aber kein Problem, wenn ich anrege, seinen Blickwinkel auf einen Sachverhalt etwas zu verbreitern.
    Diese Anregung hätte aber gar nicht Not getan, da ja schon einige vor Dir diesen Blickwinkel ausgeweitet hattet.

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Und by the way: Die Welt muss nicht schlecht bleiben.
    So lange Menschen in ihr leben wird das so bleiben. Sorry, bin selbst Idealist aber leider nicht naiv genug, um daran zu glauben, daß die Welt sich bessern würde. Das würde nun aber wirklich zu sehr OT führen.

  6. #3426
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    @MajorGucky: Das Wort Betrug habe ich in Zusammenhang mit krisa82s Beitrag verwendet, weil er sich im Allgemeinen dazu äußerte, dass Warner sich nicht wundern solle, von den Kunden verarscht zu werden, wenn sie die Kunden selbst verarschen.
    Ich habe mit meinem Beitrag eben nicht speziell das Verhalten mgkoelns beurteilt, der sich hier mehrfach mehr oder weniger glaubhaft zur Ehrlichkeit bekannt hat, sondern das derer, die in früheren Beiträgen - teilweise gelöscht - Handlungsanweisungen zum Betrug verfasst haben (bzw. derer, die Warner im Stillen betrogen haben).
    Betrug bleibt Betrug, Diebstahl bleibt Diebstahl, auch wenn er einem leicht gemacht wird. Komme ich an einem aufgebrochenen Geldautomaten vorbei, gehört das herausgefallene Geld auch nicht automatisch mir. Finde ich eine Möglichkeit, das Finanzamt zu betuppen, ist das auch nicht automatisch rechtens.
    100% Zustimmung.

  7. #3427
    Meckerzicke
    Registriert seit
    26.03.02
    Alter
    47
    Beiträge
    95

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    100% Zustimmung.
    Stimme auch zu!

  8. #3428
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Herr der Ringe SEE

    Ich stimme nicht zu - weil ich es nicht gelesen habe - und es wen dann die Probleme von WB sind und nicht meine und das völlig ohne darüber eine Bewertung abgeben zu wollen. Mit dem Thema hat die letzte Diskussion ja eh wenig bis garnichts zu tun aber bis wir eine bessere Vö mit dt. Ton bekommen werden, werden wir vermutlich eh schwarz von daher ist eigentlich egal worüber man hier weiter diskutiert.

  9. #3429
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von sdMAX Beitrag anzeigen
    Ich stimme nicht zu - weil ich es nicht gelesen habe ....
    Und wo genau liegt der Sinn einer solchen Aussage?

  10. #3430
    King Dingeling
    Registriert seit
    14.04.10
    Beiträge
    158

    AW: Herr der Ringe SEE

    Vielleicht wieder zurück zum Wesentlichen? Zum Beispiel, wie ihr eurer zukünftigen Braut die Hochzeit verschönern könnt

  11. #3431
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Und wo genau liegt der Sinn einer solchen Aussage?
    Enthaltung, würd ich sagen.
    Denke aber auch, dass man langsam aber sicher wieder zum Thema zurückkehren sollte. Wobei: Ist eigentlich nicht alles (doppelt und dreifach) gesagt worden? Mhmmm...

  12. #3432
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Und wo genau liegt der Sinn einer solchen Aussage?
    Das war ein kleiner Hinweis darauf, dass diese Diskussion absolut überflüssig ist und wenn WB bzw. TCC ohne Rechnung liefert ist das einzig und allein deren Bier.

  13. #3433
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Herr der Ringe SEE

    Hat schon jemand die korrigierte Auflage im Handel gesehen? Hat die zur erkennung nen Aufkleber oder sowas? Stand gestern kurz davor mir die trilogie im Media Markt zu kaufen. Habs aber nicht getan, da ich keine Anzeichen dafür gefunden habe, dass das die fehlerfreie Auflage ist.

  14. #3434
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    Hat schon jemand die korrigierte Auflage im Handel gesehen? Hat die zur erkennung nen Aufkleber oder sowas?
    Das könnte Dir weiterhelfen http://forum.cinefacts.de/219063-her...ml#post7305363

  15. #3435
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von sdMAX Beitrag anzeigen
    Das war ein kleiner Hinweis darauf, dass diese Diskussion absolut überflüssig ist und wenn WB bzw. TCC ohne Rechnung liefert ist das einzig und allein deren Bier.
    Ach so meintest Du das - danke für die Klärung Dann werde ich das Thema nun auch für beendet betrachten.
    Wir könnten uns ja nun zur Abwechslung mal diesem grauenhaften Grünstich zuwenden

  16. #3436
    OxKing
    Gast

    AW: Herr der Ringe SEE

    Ich habe meine Box am Do. dem 04.08. gekauft und abends noch ein Foto
    von der ausgepackten Box mit dem Kassenbon vom Mediamarkt zu TCC gemailt.
    Ich glaube am nächsten Morgen kam die Antwortmail,
    dass wenn man vor dem 29. July(?) gemailt hatte die Discs noch diese Woche bekommen werde,
    und Mails nach dem 1. August nach Prüfung bearbeitet werden.
    Am Samstag (13.08.) waren die Austauschdiscs im Briefkasten.

    Ich bin damit jedenfalls zufrieden.
    Lief genau so unkompliziert wie damals bei der Alien Legacy DVD Box mit den Tonfehlern,
    obwohl ich mir nicht sicher bin ob man damals noch die Disc einschicken musste...
    Ärgerlich ist sowas, aber wenn es einen Austausch gibt ist es für mich in Ordnung.
    Und einen störenden Grünstich konnte ich auch nirgens ausmachen,
    zumindest nicht auffallend, oder störend wenn man keinen Vergleich hat.

    IMHO war eher die DVD Fassung farblich nachbearbeitet,
    und diese Bearbeitung fehlt jetzt wegen dem neuen Transfer von der Kino Version/Filmrolle.
    Ein leichter Grünstich oder ähnliches könnte also dem Original entsprechen,
    für die DVDs wurde dieser abgeschwächt und Sachen wie Gelbtöne bei Elrond hinzugefügt.
    Das ist aber natürlich nur so eine private Überlegung.

  17. #3437
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Rollo Tomasi Beitrag anzeigen
    Schöner wäre ein Aufkleber, wie dies Disney/Touchstone schon mal gemacht hat. So etwas wie "Geprüfte Qualität". Aber die Nummern sind wohl besser als nichts.

    Was mich insgesamt interessiert ist die Frage, ob Warner aus diesen Tonproblemen mal endlich etwas gelernt hat, denn die Herr der Ringe Box ist ja leider nur eine unter vielen Veröffentlichungen, die tonhöhentechnisch versaut wurden.
    Aber damit kann man wohl nicht rechnen, oder wie seht Ihr das?

  18. #3438
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Herr der Ringe SEE

    Öhm, hat Kinowelt je aus ihren Tonfehlern gelernt?
    Ich glaub die großen Wasserkopflabel sind relativ lernresistent.

  19. #3439
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.08.05
    Beiträge
    445

    AW: Herr der Ringe SEE

    Um das von mgkoeln zu verstehen: Käufer A kauft sich die HDR Box. Ordert die Ersatzdisc und stellt die fehlerhaften Discs bei eBay rein. Mgkoeln kauft die Discs und ordert ebenfalls die Austauschdiscs?

  20. #3440
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Herr der Ringe SEE

    @KaisaSoze:Genau so ist es.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •