Cinefacts

Seite 175 von 235 ErsteErste ... 75125165171172173174175176177178179185225 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.481 bis 3.500 von 4698
  1. #3481
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Herr der Ringe SEE

    Fehler ist aber imo dennoch Fehler. Hat mal jemand getestet, ob der Fehler auch in der nicht tonhöhenkorrigierten Version vorhanden war?

  2. #3482
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Herr der Ringe SEE

    Wenn mir jemand nen Timecode für die entsprechende Szene nennen kann prüf ich das bei den alten BDs vor der Korrektur gerne nach

  3. #3483
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.04
    Alter
    37
    Beiträge
    2.568

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Ob jetzt absolut kleinlich oder absolut peinlich. Hier kann jeder seine Mei8nung kundtun zu einem Produkt. Aber deswegen beleidigt zu werden, muss nicht unbedingt sein.

    Viele Grüße
    hitch
    Beleidigen wollte ich Dich nicht, wenn das so angekommen ist sorry.

  4. #3484
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Fehler ist aber imo dennoch Fehler. Hat mal jemand getestet, ob der Fehler auch in der nicht tonhöhenkorrigierten Version vorhanden war?
    Laut einem User von bluray-disc.de ist der Fehler auf der alten Auflage noch nicht vorhanden.

  5. #3485
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Traumtaenzer Beitrag anzeigen
    Beleidigen wollte ich Dich nicht, wenn das so angekommen ist sorry.
    Schon gut. Es war so angekommen. Dank Dir, dass Du das aus dem Weg geräumt hast.

    Viele Grüße
    hitch

  6. #3486
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Herr der Ringe SEE

    Der Seufzer von Boromir, nachdem Peregrin in Moria den Lärm verursacht, soll wohl auch fehlen. Aragorn seufzt zunächst erleichert, Boromir auch, aber ohne den Ton.

    Info ist von Captain Hero aus dem bluray-disc.de-Forum.

    Ich habe keinen Bock mehr, das zu checken.

    Beim ansehen neulich ist mir weder das "go" noch der fehlende Seufzer aufgefallen und bis ich mir HdR wieder ansehe habe ich dieses Dillemma hoffentlich vergessen.

    Trotzdem ein letztes "SHAME ON YOU, WARNER!"

  7. #3487
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Trotzdem ein letztes "SHAME ON YOU, WARNER!"
    Gut so, positiv denken!

    Viele Grüße
    hitch

  8. #3488
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Laut einem User von bluray-disc.de ist der Fehler auf der alten Auflage noch nicht vorhanden.
    Das wäre nun aber wirklich mehr als traurig. Bitte Timecode für die englische Szene und den fehlenden Seufzer, dami der Schweizer das mal bestätigen kann. Wenn die Fehler wirklich erst in der Neuauflage vorhanden sein sollten, dann....dann...tja - dann fehlen mir wirklich die Worte.

  9. #3489
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Herr der Ringe SEE

    Wenn das nur in der Neuauflage vorhanden ist vermute ich fast, dass die bei allen 3 Teilen den Ton komplett neu angelegt haben und dabei irgendwie enorm unter Zeitdruck standen.
    Anders kann ich mir das nicht erklären.

    Vielleicht gibts ja dann bei Sucker Punch auch einen neuen Fehler und dafür das Kratzgeräusch beseitigt
    Nein ok ist nicht wirklich lustig ich weiss.

  10. #3490
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: Herr der Ringe SEE

    Das ist in der Tat nicht lustig, sonder eher lächerlich, was hier so langsam abgeht. Und damit meine ich jetzt nicht Warner sondern die Leute, die hier jetzt noch jeden noch so kleinen Furz heraussuchen und bemängeln.
    Herr der Ringe hin oder her, es sind immer noch Filme, auch wenn sie für den Verleih Prestige-Titel sind.
    Ich finde Warner hat mit der zügigen Umtauschaktion einen sehr guten Job gemacht.
    Sie haben einen Fehler gemacht, ihn zugegeben und ihn behoben. Dafür kann man die nur Loben.

    Aber bei einigen Usern hier habe ich das Gefühl, das die es gar nicht mehr genießen können einen Film zu schauen.
    Man bekommt den Eindruck, das die beim Schauen mit der Nase am Bildschirm kleben um auch jeden noch so kleinen Pixelfehler mitzubekommen.

    Natürlich hätte Warner sich extra viel Mühe bei der Neuauflage geben können, aber dann wären die Austauschscheiben sicher nicht schon nach knapp vier Wochen fertig und ausgeliefert worden, sondern erst Monate später. Und ich möchte nicht wissen, was dann für ein Aufschrei durch die Gemeinde gegangen wäre.

    So, jetzt könnte ihr wieder weiter nach Schreibfehlern in den Untertiteln oder anderen nichtigen Bild- und Tonfehlern suchen, die beim "normalen" Schauen keiner Sau auffallen würden.

  11. #3491
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Das wäre nun aber wirklich mehr als traurig. Bitte Timecode für die englische Szene und den fehlenden Seufzer, dami der Schweizer das mal bestätigen kann. Wenn die Fehler wirklich erst in der Neuauflage vorhanden sein sollten, dann....dann...tja - dann fehlen mir wirklich die Worte.
    Ganz ehrlich- ich habe mir die entsprechende Stelle angesehen (Timecode habe ich jetzt nicht parat. Die Gefährten, Disc 1, Kapitel 20- wenn Gandalf mit der Motte redet)- und meiner Meinung nach klingt das gesamte Gespräch danach, als würde Gandalf ausschließlich elbisch sprechen. Das 'Go' klingt nicht nach dem englischen 'go' und möglicherweise hat man den Fehler, die Stelle überhaupt synchronisiert zu haben, rückgängig gemacht. Hätte ich hier nicht davon gelesen, wäre mir das jedenfalls nie aufgefallen. Es klingt wie gesagt nicht englisch und wird auch nicht untertitelt!

  12. #3492
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Das ist in der Tat nicht lustig, sonder eher lächerlich, was hier so langsam abgeht. Und damit meine ich jetzt nicht Warner sondern die Leute, die hier jetzt noch jeden noch so kleinen Furz heraussuchen und bemängeln.
    Herr der Ringe hin oder her, es sind immer noch Filme, auch wenn sie für den Verleih Prestige-Titel sind.
    Ich finde Warner hat mit der zügigen Umtauschaktion einen sehr guten Job gemacht.
    Sie haben einen Fehler gemacht, ihn zugegeben und ihn behoben. Dafür kann man die nur Loben.

    Aber bei einigen Usern hier habe ich das Gefühl, das die es gar nicht mehr genießen können einen Film zu schauen.
    Man bekommt den Eindruck, das die beim Schauen mit der Nase am Bildschirm kleben um auch jeden noch so kleinen Pixelfehler mitzubekommen.

    Natürlich hätte Warner sich extra viel Mühe bei der Neuauflage geben können, aber dann wären die Austauschscheiben sicher nicht schon nach knapp vier Wochen fertig und ausgeliefert worden, sondern erst Monate später. Und ich möchte nicht wissen, was dann für ein Aufschrei durch die Gemeinde gegangen wäre.

    So, jetzt könnte ihr wieder weiter nach Schreibfehlern in den Untertiteln oder anderen nichtigen Bild- und Tonfehlern suchen, die beim "normalen" Schauen keiner Sau auffallen würden.
    Das unterschreibe ich mal so. Irgendwie ist dies doch nur noch meckern auf ganz hohem Niveau. Wahrscheinlich haben genau diese Leute, die immer noch meckern und HdR als Schrott bezeichnen jede Menge tatsächliche Schrott-VÖs zu Hause im Schrank stehen, die wohl aber alle okay zu sein scheinen. :-(

    Schaut Euch die Filme einfach mal an und geniesst sie. So habe ich es jedenfalls gemacht. Mir sind keine Fehler aufgefallen und auch der Grünstich von Teil 1 ist mir nicht negativ aufgefallen. Ausserdem verstehe ich immer noch nicht wieso hier andauernd behauptet wird, dass die Bildqualität schlechter als die von den Teilen 2 und 3 sein soll?

  13. #3493
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich- ich habe mir die entsprechende Stelle angesehen (Timecode habe ich jetzt nicht parat. Die Gefährten, Disc 1, Kapitel 20- wenn Gandalf mit der Motte redet)- und meiner Meinung nach klingt das gesamte Gespräch danach, als würde Gandalf ausschließlich elbisch sprechen. Das 'Go' klingt nicht nach dem englischen 'go' und möglicherweise hat man den Fehler, die Stelle überhaupt synchronisiert zu haben, rückgängig gemacht. Hätte ich hier nicht davon gelesen, wäre mir das jedenfalls nie aufgefallen. Es klingt wie gesagt nicht englisch und wird auch nicht untertitelt!
    Auf der DVD ist es aber synchronisiert und er sagt los. Es fällt aber wirklich kaum auf.

    Auch im englischen finde ich nicht, dass das "go" elbisch klingt. Dachte ich auch erst, aber wenn man es sich genau anhört ist das elbische Gespräch vor dem "go" vorbei.
    Geändert von hardti (23.08.11 um 07:30:29 Uhr)

  14. #3494
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Das ist in der Tat nicht lustig, sonder eher lächerlich, was hier so langsam abgeht. Und damit meine ich jetzt nicht Warner sondern die Leute, die hier jetzt noch jeden noch so kleinen Furz heraussuchen und bemängeln.
    Herr der Ringe hin oder her, es sind immer noch Filme, auch wenn sie für den Verleih Prestige-Titel sind.
    Ich finde Warner hat mit der zügigen Umtauschaktion einen sehr guten Job gemacht.
    Sie haben einen Fehler gemacht, ihn zugegeben und ihn behoben. Dafür kann man die nur Loben.

    Aber bei einigen Usern hier habe ich das Gefühl, das die es gar nicht mehr genießen können einen Film zu schauen.
    Man bekommt den Eindruck, das die beim Schauen mit der Nase am Bildschirm kleben um auch jeden noch so kleinen Pixelfehler mitzubekommen.

    Natürlich hätte Warner sich extra viel Mühe bei der Neuauflage geben können, aber dann wären die Austauschscheiben sicher nicht schon nach knapp vier Wochen fertig und ausgeliefert worden, sondern erst Monate später. Und ich möchte nicht wissen, was dann für ein Aufschrei durch die Gemeinde gegangen wäre.

    So, jetzt könnte ihr wieder weiter nach Schreibfehlern in den Untertiteln oder anderen nichtigen Bild- und Tonfehlern suchen, die beim "normalen" Schauen keiner Sau auffallen würden.
    Eben, es ist ein Prestige-Titel. Immerhin die Filmtrilogie des 00er-Jahrzehnts und kein B-Movie aus den 70ern. Da muss man sich extra viel Mühe geben, nicht nur bei der Neuauflage. Abgesehen davon dass ich grundsätzlich fehlerfreie Prdoukte erwarte.

    Ich kann die Filme trotzdem genießen, keine Frage, aber Lob hat Warner hier nun wirklich nicht verdient.

    Wenn schon die Erstauflage tonal völlig versemmelt wurde dann hätte man sich wenigstens für die Korrektur Zeit lassen und alle Fehler beheben können. Für einen neuen, anständigen Tonmix, der auch wirklich lossless ist, hätte ich gerne ein, zwei Monate länger drauf gewartet, und ich denke, da bin ich nicht der einzige.

    Nein, man hat HdR leider extrem lieblos behandelt. Das kann man sich auch nicht schönreden. Die Filme machen trotzdem noch Spaß, aber die Fehler müssen trotzdem angesprochen werden.

  15. #3495
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.01.02
    Ort
    Hamburg
    Alter
    55
    Beiträge
    25

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Auf der DVD ist es aber synchronisiert und er sagt los. Es fällt aber wirklich kaum auf.

    Auch im englischen finde ich nicht, dass das "go" elbisch klingt. Dachte ich auch erst, aber wenn man es sich genau anhört ist das elbische Gespräch vor dem "go" vorbei.
    Ich habe die Filme nun schon zig-mal gesehen, ich weiß, dass Gandalf irgendetwas zu der Motte sagt, aber den genauen Wortlaut habe ich noch nie bewusst wahrgenommen.
    Ich glaube, ich werde es dabei belassen...

  16. #3496
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: Herr der Ringe SEE

    Habt ihr auch eine Antwort von Warner bekommen, nachdem ihr einen Email wegen Umtauschaktion an Warner angeschrieben habt, oder habt ihr gleich die korrigierte Disc per Post bekommen?
    Weil ich mit beigelegten Kaufbeleg an Warner eine Email angeschrieben habe und bisher kein Antwort bekommen, hmm..

  17. #3497
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von DeafYakuza Beitrag anzeigen
    Habt ihr auch eine Antwort von Warner bekommen, nachdem ihr einen Email wegen Umtauschaktion an Warner angeschrieben habt, oder habt ihr gleich die korrigierte Disc per Post bekommen?
    Weil ich mit beigelegten Kaufbeleg an Warner eine Email angeschrieben habe und bisher kein Antwort bekommen, hmm..
    Hast du alles an die für den Umtausch vorgesehene Adresse [ WHVKundenservice@tcc-services.com ] geschrieben oder an Warner direkt?

    Ich hatte gleich am ersten Tag der Umtauschaktion an den Umtauschservice gemailt und keine Antwort bekommen. Die Austauschscheiben haben aber pünktlich zum Austauschtermin im Briefkasten gelegen.

  18. #3498
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Das ist in der Tat nicht lustig, sonder eher lächerlich, was hier so langsam abgeht. Und damit meine ich jetzt nicht Warner sondern die Leute, die hier jetzt noch jeden noch so kleinen Furz heraussuchen und bemängeln.
    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Das unterschreibe ich mal so. Irgendwie ist dies doch nur noch meckern auf ganz hohem Niveau. Wahrscheinlich haben genau diese Leute, die immer noch meckern und HdR als Schrott bezeichnen jede Menge tatsächliche Schrott-VÖs zu Hause im Schrank stehen, die wohl aber alle okay zu sein scheinen. :-(
    Ihr habt vollkommen recht. Ich finde auch, man sollte doch durchaus Verständnis haben, daß es ein Millionen Dollar Studio auch beim zweiten Mal nicht schafft, ein fehlerloses Produkt zusammen zu stellen (auch,, wenn man sich vielleicht DANN zur Abewechslung mal hätte Mühe geben können...dauert es halt etwas länger, hätte jeder Verständnis für gehabt). Meine Güte, schliesslich wird ja auch nur knapp 70 Euro dafür verlangt und da kann man sich schonmal mit etwas Pfusch abfinden. Was fällt uns eigentlich ein, für unser teuer verdientes Geld auch noch fehlerfreie Produkte zu erwarten? Einfach unglaublich!

    Es geht hier überhaupt nicht darum, ob ich das Produkt nun noch geniessen kann oder nicht - es geht darum, daß wir unser teuer verdientes Geld mehr und mehr für Schnellschüsse ausgeben und das dann auch noch gut finden sollen, da es ja auch nur Menschen sind, die dort arbeiten. Für mich beinhaltet der Begriff Arbeit aber auch eine gewisse Sorgfalt und einen Anspruch an die eigene Arbeit. Offenbar wird das ja heutzutage mehr und mehr vernachlässigt - es zählt ja nur noch Masse und kaum noch Klasse.

    Das ist jedenfalls meine Meinung und da wird man mich auch nie von abbringen können!

  19. #3499
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Hast du alles an die für den Umtausch vorgesehene Adresse [ WHVKundenservice@tcc-services.com ] geschrieben oder an Warner direkt?
    Ja, an diese Email hab ich abgeschickt.

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Ich hatte gleich am ersten Tag der Umtauschaktion an den Umtauschservice gemailt und keine Antwort bekommen. Die Austauschscheiben haben aber pünktlich zum Austauschtermin im Briefkasten gelegen.
    Okay, dann warte ich noch weitere Tage ab.

  20. #3500
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: Herr der Ringe SEE

    Also hier bin hier etwas zweigeteilt mit meiner Meinung und kann beide Seiten nachvollziehen.

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Ich finde Warner hat mit der zügigen Umtauschaktion einen sehr guten Job gemacht.
    Sie haben einen Fehler gemacht, ihn zugegeben und ihn behoben. Dafür kann man die nur Loben.
    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Aber bei einigen Usern hier habe ich das Gefühl, das die es gar nicht mehr genießen können einen Film zu schauen.
    Man bekommt den Eindruck, das die beim Schauen mit der Nase am Bildschirm kleben um auch jeden noch so kleinen Pixelfehler mitzubekommen.
    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Natürlich hätte Warner sich extra viel Mühe bei der Neuauflage geben können, aber dann wären die Austauschscheiben sicher nicht schon nach knapp vier Wochen fertig und ausgeliefert worden, sondern erst Monate später. Und ich möchte nicht wissen, was dann für ein Aufschrei durch die Gemeinde gegangen wäre.
    Ja, allen hier zitierten Punkten würde ich zustimmen.

    Die vorhandenen Tonfehler stören mich persönlich zwar auch, aber eigentlich mehr, weil ich weiß, daß Sie da sind, als daß ich diese beim Ansehen der Filme bewußt wahrgenommen hätte (Ausnahme ist hier der direkte Tonvergleich von DVD Schweizer - da waren die Unterschiede ja nicht zu überhören). Weit mehr stören mich da die Fehler in den Untertiteln, weil mich diese Fehler mehr aus dem Fluß und der Atmosphäre des Films gerissen haben, als die tonalen "Schwankungen". Ist jetzt zwar kein Weltuntergang, aber doch verdammte Schlamperei und diese Fehler hätten selbst einem unerfahrenen Testseher (im Gegensatz zu dem Tonproblem) sofort auffallen müssen.


    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Meine Güte, schliesslich wird ja auch nur knapp 70 Euro dafür verlangt und da kann man sich schonmal mit etwas Pfusch abfinden.
    ...
    Es geht hier überhaupt nicht darum, ob ich das Produkt nun noch geniessen kann oder nicht - es geht darum, daß wir unser teuer verdientes Geld mehr und mehr für Schnellschüsse ausgeben und das dann auch noch gut finden sollen, da es ja auch nur Menschen sind, die dort arbeiten. Für mich beinhaltet der Begriff Arbeit aber auch eine gewisse Sorgfalt und einen Anspruch an die eigene Arbeit.
    Das würde ich ebenfalls so unterschreiben.
    Geändert von MajorGucky (23.08.11 um 20:14:29 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •