Cinefacts

Seite 208 von 235 ErsteErste ... 108158198204205206207208209210211212218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.141 bis 4.160 von 4698
  1. #4141
    flo
    flo ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    257

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Preis-Leistung stimmt einfach nicht: Bonusmaterial der DVDs 1:1 übernommen.

    Farbgebung zwischen Teil 1 und den beiden anderen stimmt nicht mehr. Überhaupt ist die neue Farbgebung von Teil 1 umstritten.

    Dann wurden etliche Fehler, z.B. bei den Untertiteln einfach übernommen.

    Warner hat hier einfach keine Arbeit reingesteckt in diese Blu Ray Edition. Viele(ich eingeschlossen) hoffen, dass im Zuge der Umwandlung in 3D bessere und einheitliche Master(was die Farbgebung angeht) zum Tragen kommen.
    So eine halbgare Box will ich bei so einem Meisterwerk einfach nicht haben!

    Das Hauptproblem bei den HdR Blu-Ray Extended Editions ist jedoch, dass sogar bei der "korrigierten Neuauflage" die deutsche Tonspur im Vergleich zur Originaltonspur unter aller Sau ist, weil Warner einfach nur den minderwertigen deutschen Ton der DVD-Auflage für Blu-Ray umgerechnet hat, anstatt einfach den unbearbeiteten Kinoton zu übernehmen!!!
    Da der Ton für die DVD Extended Editions teilweise schlecht & fehlerhaft bearbeitet worden war, wurden diese Fehler UND die schlechte Dynamik des DVD-Tons 1:1 für die Blu-Rays übernommen - extrem ärgerlich und für das HD Format wirklich unwürdig!!

    Ich hab mir die Box billig in einer Aktion gekauft (das Bild und der englische Originalton sind ja ein Traum!), aber eine allfällige Neuauflage kommt mir nur ins Haus, wenn Warner endlich auch den deutschen Ton neu vom Kinoton mastert!

  2. #4142
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.08
    Beiträge
    1.140

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von flo Beitrag anzeigen
    [...] wenn Warner endlich auch den deutschen Ton neu vom Kinoton mastert!
    Geht das denn? Ich dachte immer, die Langfassung sei komplett neu synchronisiert worden.

  3. #4143
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Amberg
    Alter
    40
    Beiträge
    11.191

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von ngffgn Beitrag anzeigen
    Geht das denn? Ich dachte immer, die Langfassung sei komplett neu synchronisiert worden.
    Die hinzugefügten Szenen sind nachträglich synchronisiert worden, der Rest hat nach wie vor die Kinosynchro.

  4. #4144
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Herr der Ringe SEE

    Also, soweit ich mich an die DVD-Releases erinnere, hatten die SEEs einen wesentlich differenzierteren, wuchtigeren Sound als die Kino-Version-DVD. Mit der Synchro hat das ja nix zu tun, aber imho müssen die ja irgendwo dafür neu aufbereitet worden sein...?

  5. #4145
    flo
    flo ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    257

    AW: Herr der Ringe SEE

    Einfach nur bei den Extended Editions (in der "korrigierte Neuauflage" natürlich) zwischen dem englischen und dem deutschen Ton vergleichen - da hört man sofort den Unterschied.

    Der englische Ton ist für die Blu-Rays in HD neu gemastert worden, der deutsche wurde leider mit allen seinen Mängeln aus der Bearbeitung für die ursprünglichen DVDs der Extended Editions übernommen.
    Zunächst war er deswegen auch noch zu tief weil er für die DVDs auf 25fps angepasst worden war und für die Blu-Rays ohne nochmalige Tonhöhenkorrektur einfach langsamer ans Bild angelegt wurde. Nach dem extremen Aufschrei in der Fangemeinde wurde dann eine "korrigierte Neuauflage" gepresst, bei der lediglich eine nochmalige Tonhöhenkorrektur vorgenommen wurde, aber keine komplette Neumasterung des deutschen Tones.

    Das wurde damals ausführlich diskutiert, auch irgendwo hier im Thread... und vor allem im Thread zu den ursprünglichen DVD Editionen der Extended Editions, insbesondere zu "Die Gefährten". Der Ton war fürs Heimkino sehr stark bearbeitet und in seiner Dynamik eingeschränkt worden. Leider haben wir dadurch sogar auf Blu-Ray noch immer keine der englischen Originalfassung entsprechende HD-Ton-Qualität

    Interessant wie wenige sich da überhaupt noch dran erinnern - durch die "korrigierte Neauflage" haben sich wohl die meisten sofort zufrieden gegeben ohne überhaupt selbst mal einen Vergleich anzustellen.
    Man hört den Unterschied allerdings wie gesagt sofort beim Vergleich des englischen mit dem deutschen Ton...

  6. #4146
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Herr der Ringe SEE

    Die Gefährten hatten damals z.B. in der Kinofassung auf DVD einen wirklich wuchtigen deutschen Ton (konnte man gut am Anfang hören, wenn Sauron besiegt wird und sich dann auflöst).
    Dann wurde auf den SEEs diese Wucht zurückgefahren und dazu leierte der Ton ganz schwach durch die schlechte Tonhöhenkorrektur (die auf der Kinofassung noch schlimmer war).
    Im Grunde ist der Ton von Die Gefährten mit jedem Neurealease nochmal etwas schlechter geworden (an die BD mit mehrmaliger Tonhöhenkorrektur will ich gar nicht erst denken).
    Man hätte für die BD am Besten den M&E Track der US Fassung nehmen sollen und die deutschen Dialoge neu beimischen.
    Aber war wohl zu viel verlangt, hauptsache es steht DTS HD-Master auf der Hülle und das Lichtlein im Receiver leuchtet.

  7. #4147
    flo
    flo ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    257

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Die Gefährten hatten damals z.B. in der Kinofassung auf DVD einen wirklich wuchtigen deutschen Ton (konnte man gut am Anfang hören, wenn Sauron besiegt wird und sich dann auflöst).
    Dann wurde auf den SEEs diese Wucht zurückgefahren und dazu leierte der Ton ganz schwach durch die schlechte Tonhöhenkorrektur (die auf der Kinofassung noch schlimmer war).
    Im Grunde ist der Ton von Die Gefährten mit jedem Neurealease nochmal etwas schlechter geworden (an die BD mit mehrmaliger Tonhöhenkorrektur will ich gar nicht erst denken).
    Man hätte für die BD am Besten den M&E Track der US Fassung nehmen sollen und die deutschen Dialoge neu beimischen.
    Aber war wohl zu viel verlangt, hauptsache es steht DTS HD-Master auf der Hülle und das Lichtlein im Receiver leuchtet.
    Danke für die gute Zusammenfassung!

    Hier auch ein gutes Review, in welchem die schlechten Resultate der Bearbeitung zu betrauern sind...
    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-fi...g-blu-ray-disc

    Es wäre wohl eine Petition für das Neumastering des deutschen HD-Tons angebracht bevor die Neuauflage der Extended Editions nach dem dritten Hobbit-Teil zu erwarten ist...

  8. #4148
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Herr der Ringe SEE

    Aber wer bezahlt das?! Warner wird da sicher keinen Finger krumm machen.

  9. #4149
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von flo Beitrag anzeigen

    Es wäre wohl eine Petition für das Neumastering des deutschen HD-Tons angebracht bevor die Neuauflage der Extended Editions nach dem dritten Hobbit-Teil zu erwarten ist...
    Eine Pedition wäre dringend fällig; dann aber bitte nicht NUR zum Ton sondern auch gleich zum Bild mit. Die sollen sich entscheiden ob alle Teile einheitlich in der bisherigen Farbgestaltung bringen (das wäre mir persönlich am liebsten) oder ob sie den hässlichen Grünschleier wenigstens einheitlich über alle Teile legen! Aber nicht wie bisher: Teil 1 mit Ultragrünstich (inkl. türkisnem Schnee) und die anderen in der alten, gewohnten Farbgebung.

    Und wo man am wünschen ist, wäre auch ein Digi oder eine ansehnliche Sonderverpackung für alle Teile auf Blu Ray nett. Amarays empfinde ich da als sehr unwürdig. Aber gut, dass ist etwas was keine Priorität hat.

  10. #4150
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Herr der Ringe SEE

    Laut einem Post bei The Digitalbits scheint der Transfer und das Grading aber von Jackson und dem Kameramann erstellt worden zu sein.

    Von hier geklaut:

    All right, so I contacted Bill Hunt from The Digital Bits and his source confirmed to him that Peter Jackson and Andrew Lesnie not only approved the transfer but dictated the new color timing. There will be further information in his review of the films in the coming week. In the mean time, read below his reply email:

    This is from a non-studio source directly involved in the films and the BDs: “Peter and Andrew [Lesnie - the cinematographer] were involved in all decisions regarding transfer and color timing on these new BDs. Any alterations and corrections were at their request.”
    Not that that's going to satisfy anyone who doesn't LIKE the new color timing, but there it is. It was directly approved by the director and DP.
    I throw in the towel. What's done is done and at this point there is no use in complaining if this is how Jackson wants it now.


    Das Problem bei den Vergleichen ist auch, das die Kinoversion zu rot war und nun das grün/cyan noch deutlicher hervorsticht.
    Wie auch immer, ich glaube Warner wird da auch nicht mehr "drehen"...

  11. #4151
    flo
    flo ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    257

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Eine Pedition wäre dringend fällig; dann aber bitte nicht NUR zum Ton sondern auch gleich zum Bild mit.
    Ich glaube eine Neumischung des Tones hätte bei entsprechender Unterstützung durchaus Verwirklichungschancen, eine Neuabtastung des Bildes schon deswegen nicht weil die Blu-Ray ja offiziell von Peter Jackson abgesegnet wurde (abgesehen davon gefällt mir z.B. der neue Transfer eigentlich ganz gut).

    Dass der deutsche Ton so abstinkt gegenüber dem Originalton, finde ich eine Frechheit.
    Dass die Verpackung nicht so liebevoll gestaltet ist wie sie sein könnte (Digipack etc.), ist zwar schade, aber nun wirklich nicht so wichtig wie ein ordentlicher HD Ton!

    Ich finde nicht, dass man diese verschiedenen Kritikpunkte zusammenmischen sollte! Ich schätze die Erfolgsaussichten einer solchen Mischmaschpetition für außerordentlich gering ein...

    Aber eine Petition zur Erstellung eines ordentlichen deutschen HD Tones würde ich sofort tatkräftigst unterstützen!

  12. #4152
    It's just a puzzle box!
    Registriert seit
    04.02.06
    Beiträge
    2.847

    AW: Herr der Ringe SEE

    Gibt es auch eine Begründung, warum nur der erste Teil so stark hinsichtlich der Farben verändert wurde? Bei 2 und 3 ist da ja kein Unterschied zu den DVDs festzustellen.

  13. #4153
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Herr der Ringe SEE

    Also da wird Warner wirklich keinen Pfennig mehr in die Hand nehmen, um etwas zu fixen.
    Es sind ja noch immer die Bonus-DVDs zu FOTR und TTT zur Hälfte nicht untertitelt, obwohl seitdem 10 Jahre ins Land gegangen sind.

  14. #4154
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Cenobyte Beitrag anzeigen
    Gibt es auch eine Begründung, warum nur der erste Teil so stark hinsichtlich der Farben verändert wurde? Bei 2 und 3 ist da ja kein Unterschied zu den DVDs festzustellen.
    Ich gehe davon aus, das der erste Transfer von Fellowship etwas zu rotstichig war (sieht man teilweise an den Vergleichen).
    Daher fällt auch das Grün/Cyan des Gradings noch gravierender auf..

  15. #4155
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.03
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    417

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Cenobyte Beitrag anzeigen
    Gibt es auch eine Begründung, warum nur der erste Teil so stark hinsichtlich der Farben verändert wurde?
    Eine fadenscheinige gab es. Eine sinngebende nicht.

    Eher sowas:
    Kino: Super wunderschöne Aufnahmen.
    VHS/DVD: Bestmöglicher Transfer ever.
    Extended: Jetzt mit mehr Inhalt für die Hardcore-Fans.
    BR: Bild jetzt so wie es die Macher immer sehen wollten (warum früher alles TopOfThePop war -> egal)

    Ist halt ne Gelddruckmaschine für die Filmstudios.

  16. #4156
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.11.04
    Alter
    31
    Beiträge
    956

    AW: Herr der Ringe SEE

    Es gibt die Box wieder bei Tchibo im Angebot inkl. Kinogutschein für "Smaugs Einöde" für 39,95€.

    http://www.tchibo.de/blu-ray-box-der...4CD3EC70CFB-n5
    Geändert von Recon (10.12.13 um 07:24:11 Uhr)

  17. #4157
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Recon Beitrag anzeigen
    Es gibt die Box wieder bei Tchibo im Angebot inkl. Kinogutschein für "Smaugs Einöde" für 39,95€.

    http://www.tchibo.de/blu-ray-box-der...4CD3EC70CFB-n5
    JUHU!!!!

    Danke für die Info - nämlich jetzt auch bei Tchibo in Österreich bestellbar (das war letztes Jahr nicht so). Mir gefällt nämlich die Box mit den drei Amarays aufgrund der Cover um einiges besser, als wie die andere Box (davon abgesehen brauche ich das massive Bonusmaterial absolut nicht). Noch dazu ist sie schön schlank. Habe soeben bestellt und bin happy

  18. #4158
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    JUHU!!!!

    Danke für die Info - nämlich jetzt auch bei Tchibo in Österreich bestellbar (das war letztes Jahr nicht so). Mir gefällt nämlich die Box mit den drei Amarays aufgrund der Cover um einiges besser, als wie die andere Box (davon abgesehen brauche ich das massive Bonusmaterial absolut nicht). Noch dazu ist sie schön schlank. Habe soeben bestellt und bin happy
    Schnuckelig ist die Box schon - wenn nur nicht Warners strenger Umgang mit den FSK-Logos wäre.

  19. #4159
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Herr der Ringe SEE

    Die Tchibo Box gabs letztes Jahr auch kurz vor dem Hobbit Kinostart. Also sollte jemand wieder die Box verpassen, der kann dann nächstes Jahr zum Start des dritten Hobbit zu grieffen.

  20. #4160
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Herr der Ringe SEE

    Oh mein Gott,sind die Layouts grauenvoll. Und dann noch mit Flatschen. Da nützt auch ein Kinogutschein nix mehr.
    Und sowas kauft ihr echt freiwillig?

    Da ist mir die schicke Box und jede Menge Bonus,aber tausend mal lieber. Aber jedem das seine.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •