Cinefacts

Seite 3 von 235 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 4698
  1. #41
    Mav
    Mav ist offline
    Glücksritter
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    514

    AW: Herr der Ringe Steelbooks exclusiv Amazon

    Die Filme auf zwei Disks aufzuteilen klingt erstmal relativ unlogisch, denn der oben schon erwähnte Kingdom of Heaven DC ist ähnlich lang und sieht auch auf einer Disk sehr gut aus und das obwohl die alte Disk noch mit MPEG2 komprimiert wurde und zwei DTS Master Audio Spuren mitbringt...
    Mit MPEG4 AVC, DTS HD MA O-Ton und Synchros in Dolby Digital sollte jede der drei Extended Editions in hervorragender Qualität auch auf eine Disk passen.

    Andererseits hat Warner schon bei zweieinhalb Stunden Dark Knight mit einer sparsameren TrueHD Tonspur und nur 448kbps für die DD Synchros so hohe Bitraten für das Bild verwendet, das Bandbreite und Platz der BD50 weitestgehend aufgebraucht waren...

    Warten wir's ab. Die Filme auf einer Disk zu haben wäre zwar schön aber einmal wechseln ist auch nicht so schlimm, wenn dafür die Qualität stimmt.

    Gruß,

    Mav

  2. #42
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Herr der Ringe Steelbooks exclusiv Amazon

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    die werden doch nie im leben die masters überarbeiten....
    Warum nicht? Für die SEE muss vermutlich eh neu abgetastet werden. Eventuell sind sie ja auch durch die schlechten Verkaufszahlen und die miesen Bewertungen der Kino BDs bei Amazon zur Vernunft gekommen.

    Auch gegen eine VÖ auf 2 Discs hab ich nichts einzuwenden, dann wäre in jedem Fall genug Platz auf den Discs, um auch die Synchronspuren mit HD Ton unterzubringen. Dann noch die Extras (zumindest die Dokus) komplett untertiteln und ich bin zufrieden.

  3. #43
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Herr der Ringe Steelbooks exclusiv Amazon

    Na ja, hoffentlich gibt es die Synchros in HD-Ton. Zumindest in Frankreich wird es der Fall sein (da nicht von Warner verliehen), aber bei Warner in Deutschland bin ich da skeptisch.

  4. #44
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Herr der Ringe Steelbooks exclusiv Amazon

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Eventuell sind sie ja auch durch die schlechten Verkaufszahlen und die miesen Bewertungen der Kino BDs bei Amazon zur Vernunft gekommen.
    Warner? Zur Vernunft kommen? Wovon träumst du denn sonst noch? Doch nicht etwa von untertitelten AKs?

    Gruß
    pippovic

  5. #45
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Herr der Ringe Steelbooks exclusiv Amazon

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Warum nicht? Für die SEE muss vermutlich eh neu abgetastet werden. Eventuell sind sie ja auch durch die schlechten Verkaufszahlen und die miesen Bewertungen der Kino BDs bei Amazon zur Vernunft gekommen.

    Auch gegen eine VÖ auf 2 Discs hab ich nichts einzuwenden, dann wäre in jedem Fall genug Platz auf den Discs, um auch die Synchronspuren mit HD Ton unterzubringen. Dann noch die Extras (zumindest die Dokus) komplett untertiteln und ich bin zufrieden.
    naja die negativkommentare gabs ja hauptsächlich für die kinoversion und nicht für schlechte qualität
    teil 2 und 3 sind voll zufriedenstellend IMO, wenn warner da was neu abtastet gibts 3 kreuze im kalender

  6. #46
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Herr der Ringe Steelbooks exclusiv Amazon

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    Warner? Zur Vernunft kommen? Wovon träumst du denn sonst noch? Doch nicht etwa von untertitelten AKs?
    AKs sind mir vollkommen egal, die nutze ich eh nicht. Aber zumindest erwarte ich, das alle Dokumentationen komplett untertitelt sind. Bei den SEEs fehlten ja leider bei einigen Dokumentationen die Untertitel.

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Herr der Ringe Steelbooks exclusiv Amazon

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    naja die negativkommentare gabs ja hauptsächlich für die kinoversion und nicht für schlechte qualität
    teil 2 und 3 sind voll zufriedenstellend IMO, wenn warner da was neu abtastet gibts 3 kreuze im kalender
    Also ich hätte mir die Kinoversionen für 25 Euro -wofür sie ja schon zu haben waren- mitgenommen, wenn das Bild aller drei Teile besser und der deutsche Ton nicht so katastrophal gewesen wäre.

  8. #48
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Herr der Ringe Steelbooks exclusiv Amazon

    Zitat Zitat von Datirez Beitrag anzeigen
    Wenn Bild und Ton Qualität dadurch besser werden, habe ich auch damit kein Problem die Disc zu wechseln.
    Ich auch nicht.


    Sollte ein neues Master vorliegen,kann man endlich einen Schlußstrich unter diese unwürdigen und sinnlosen VÖ's ziehen.



    @MR:Und man sollte die aktuellen Erkentnisse endlich
    in einem neuen Thread auslagern. Schon alleine der Übersicht wegen.
    Hier geht es schon lange nicht mehr um die Steelbooks (wie im Thread Titel angegeben)
    Bitte nicht den Titel ändern! Sonst muss man sich hier bald durch 1000 Seiten blättern.
    Sondern einen neuen aufmachen.

    Grüße
    Geändert von lucky (27.01.11 um 09:56:52 Uhr)

  9. #49
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Herr der Ringe Steelbooks exclusiv Amazon

    Zwischenbitte: Könnte man den Threadtitel evtl. ändern oder in einen eigenen SEE-Thread umziehen? Geht ja hier nicht mehr um die Amazon-exklusiven Steels

  10. #50
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Herr der Ringe Steelbooks exclusiv Amazon

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Also ich hätte mir die Kinoversionen für 25 Euro -wofür sie ja schon zu haben waren- mitgenommen, wenn das Bild aller drei Teile besser und der deutsche Ton nicht so katastrophal gewesen wäre.
    vielleicht hättest du das mal machen sollen anstatt immer nur alles im internet abzulesen
    teil 2+3 haben gute bildqualität und sind schon wie auf dvd klar besser als es bei teil 1 der fall ist

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Herr der Ringe Steelbooks exclusiv Amazon

    Ich habe mir die Reihe aus der Videothek ausgeliehen, weiß also schon ganz genau, wovon ich rede. Ich sage auch nicht, dass das Bild schlecht war, es war für meine Ansprüche an diese Reihe aber nicht gut genug um ein Upgrade zu rechtfertigen. Das dabei kein neues Bonusmaterial, nur die Kinofassungen, dafür aber kein deutscher DTS-Ton (der schon auf den DVDs war!) enthalten war, spielte natürlich auch eine Rolle. Ich werde mir auch die Extended Cuts nicht auf Blu-ray holen, wenn in diesen drei Punkten (Bild, Bonusmaterial, HD-Ton oder wenigstens DTS) nicht ordentlich aufgetrumpft wird.

  12. #52
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Herr der Ringe Steelbooks exclusiv Amazon

    Da ich eh nicht so ein riesen Fan der erweiterten Fassungen bin, würde mir persönlich eine Auflage gänzlich ohne Bonusmaterial vollkommen ausreichen. Denn eigentlich sind die EEs ja schon das Bonusmaterial und das ist lang genug. :-)

  13. #53
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Herr der Ringe Steelbooks exclusiv Amazon

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Ich werde mir auch die Extended Cuts nicht auf Blu-ray holen, wenn in diesen drei Punkten (Bild, Bonusmaterial, HD-Ton oder wenigstens DTS) nicht ordentlich aufgetrumpft wird.
    DTS Ton ist mir da sogar noch ziemlich egal. DTS wird meist eh nur mit halber Bitrate aufgespielt, da kann ich dann auch gleich bei Dolby Digital bleiben. Dolby Digital mit voller Bitrate (640 kb/s) ist genau so gut wie DTS mit 768 kb/s. Wenn DTS, dann bitte mit voller Bitrate oder am besten gleich als HD Version.

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Da ich eh nicht so ein riesen Fan der erweiterten Fassungen bin, würde mir persönlich eine Auflage gänzlich ohne Bonusmaterial vollkommen ausreichen. Denn eigentlich sind die EEs ja schon das Bonusmaterial und das ist lang genug. :-)
    Gerade bei diesen Filme lege ich sehr viel Wert auf das Bonusmaterial, wail das sowohl sehr umfangreich als auch sehr interessant ist und einen wunderschönen Einblick in den Aufwand und die Mühe dieser Produktion gibt.

    Klar, solange wie Bild und Ton gut sind, könnte man es so machen wie ich es schon bei Armageddon oder Dantes Peak gemacht habe, einfach die BD und die (Bonus) DVD mit dem Bonusmaterial in einer Doppelhülle zusammenpacken. Allerdings würde ich dann die Discs so lange stehen lassen, bis sie im Billigsegment zu bekommen sind. Bei dieser VÖ erwarte ich zumindest das komplette Bonusmaterial der SEE DVDs.

  14. #54
    Elektronendompteur
    Registriert seit
    10.01.03
    Ort
    TARDIS
    Alter
    39
    Beiträge
    887

    AW: Herr der Ringe SEE

    HdR Extendet auf Blu? Immer her damit
    Allerdings würden mir auch Vanillia-Discs mit gescheiter HD Bild- und Tonqualität reichen. Für's Auge habe ich die SEE-DVDs im Regal stehen, und Bonus habe ich davon schon wahrlich genug gesehen.
    Geändert von Der Doktor (31.01.11 um 16:45:15 Uhr)

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Herr der Ringe SEE

    Na ja, die Extras der Extended Editions werde eh nicht in HD existieren. Macht auch nichts. Ob nun die Extras in Form der DVDs der alten Extended Editions dabei sind oder das ganze in SD auf Blu-ray macht ja nun nicht so den Unterschied.

    Ich denke auch, dass Warner für die EEs sowieso ein neues HD Master erstellen muss. Bisher gab es weltweit noch keine HDTV Ausstrahlung der Extended Editions bzw. nur einer der Filme, bin mir gerade nicht mehr ganz sicher. Könnte mir auch vorstellen, dass damals für die EE DVDs nur ein SD Master für die neuen Szenen erstellt wurde. Und da es ja von erstaunlich vielen Filmen nur die Kinofassung auf Blu-ray gibt und die verlängerte Fassung nicht, scheint das auch eine übliche Praxis zu sein.

  16. #56
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Na ja, die Extras der Extended Editions werde eh nicht in HD existieren. Macht auch nichts. Ob nun die Extras in Form der DVDs der alten Extended Editions dabei sind oder das ganze in SD auf Blu-ray macht ja nun nicht so den Unterschied.
    Für mich schon. Bei leider recht vielen Dokumentationen der SEE DVDs fehlten die deutschen Untertitel. Damit sind diese Dokumentationen für mich praktisch wertlos. Daher hoffe ich schon, das die Dokus neu gemastert, komplett untertitelt und auf einer BD veröffentlicht werden. BD Auflagen mit dem Bonusmaterial auf DVD wirken für mich immer extrem billig und einfach...

  17. #57
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Herr der Ringe SEE

    Außerdem sind die umfangreichen Bildergallerien es wert, in HD gemastert zu werden...

  18. #58
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    BD Auflagen mit dem Bonusmaterial auf DVD wirken für mich immer extrem billig und einfach...
    In der Regel hast du sicherlich Recht. Aber in diesem Fall liegt das Bonusmaterial nur in SD vor. Deswegen würde da eine Zusatz-DVD vollkommen ausreichen. Ich denke mal, dass Warner diese wohl auch so lösen wird. Denn Warner weiss genau, dass die meissten Sammler nicht viel Geld für eine Blu-ray Fassung bezahlen wollen, weil diese oftmals noch die DVD Boxen besitzen. Ich persönlich habe diese nur noch zum Teil. Die DVDs habe ich verkauft, die Figuren habe ich behalten. :-) Trotzdem brauche ich das Bonusmaterial nicht unbedingt. Denn anschauen werde ich es mir wohl nicht mehr. Mir persönlich würden deshalb die nackten Filmdiscs ausreichen.

  19. #59
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Herr der Ringe SEE

    Nur dass das Bonusmaterial nicht auf eine DVD passt und somit wie bei der DVD-Ausgabe sämtliche "Anhänge" pro Film auf 2 DVDs verteilt sind. Wenn die das jetzt alles in SD auf BD packen, kämen die locker mit einem Medium aus und man müsste nicht wechseln. Sollen die es doch von mir aus so lösen wie bei der "Alien"-Anthology und sämtliches Bonusmaterial (also von insgesamt 6 Bonusdiscs der SEE und 3 Bonusdiscs der Kinofassungen) auf 2 Bonus-BDs für eine Komplettbox packen und die Einzelteile als Barebones verhökern.

  20. #60
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Herr der Ringe SEE

    Das macht doch nichts. Wenn Warner die 6 Bonus-DVDs einfach beilegen sollte, so wäre dies zumindest für mich vollkommen ausreichend. Wahrscheinlich würde ich mir, so es eine geben würde, auch eine einfache Auflage ohne Bonusmaterial holen. Denn die erweiterten Fassungen sind nicht meine persönlich Lieblingsfassungen. Das sind und bleiben die Kinofassungen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •