Cinefacts

Seite 71 von 235 ErsteErste ... 216167686970717273747581121171 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.401 bis 1.420 von 4698
  1. #1401
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Herr der Ringe SEE

    Sorry aber für mich hören sich deine vergleiche absolut gleich an
    Im ersten Beispiel hört man an der ganz deutlich, dass sie im 2. Fall einen halben Ton zu tief ist.

  2. #1402
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von ZA Edge Beitrag anzeigen
    Sorry aber für mich hören sich deine vergleiche absolut gleich an, auch der Direktvergleich, kein Unterschied, ich weiß nicht warum sich nun wieder über so eine scheiße aufgeregt wird, traurig das sich Warner E-Mails durchlesen muss die von solchen absoluten Freaks kommen.

    Da können die auch nur den Kopf schütteln, ich höre Null Unterschied.
    Also jetzt hab ichs mir mal schnell aufs iPhone gemailt und da angehört. Sogar ich höre den Unterschied deutlich, alleine bei dem ("ich bedaure dass dies das Ende ist" und "seine Schwarzen Tore.."). Aufgefallen wär mir das beim Gucken aber warscheinlich nicht.

    Was ist nun mit Teil 2 und Teil 3? Oder sind nur Die Gefährten betroffen?

  3. #1403
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von chilipepper Beitrag anzeigen
    Für solch einen Ramschpreis von 80€, kann man halt keine hohe Qualität erwarten

    Nee danke Warner, da warte ich erstmal mit dem Kauf.
    15 Disks für 80 Euro sind nunmal ein Ramschpreis. Da brauchst du nicht so seltsame Smileys zu setzen.

  4. #1404
    Bruchpilot
    Registriert seit
    30.03.06
    Alter
    38
    Beiträge
    1.248

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von ZA Edge Beitrag anzeigen
    Sorry aber für mich hören sich deine vergleiche absolut gleich an, auch der Direktvergleich, kein Unterschied, ich weiß nicht warum sich nun wieder über so eine scheiße aufgeregt wird, traurig das sich Warner E-Mails durchlesen muss die von solchen absoluten Freaks kommen.

    Da können die auch nur den Kopf schütteln, ich höre Null Unterschied.
    Von Freaks kann hier keine Rede sein ! Es ist nun mal Fakt, dass die akustische Wahrnehmung von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist. Und manchen Menschen fällt dieser Unterschied in der Tonhöhe halt massiv auf. Und es ist auch Fakt Warner hat hier Mist gebaut. Die fehlerhafte Anpassung der Tonhöhe ist und bleibt ein technischer Fehler,
    auch wenn so mancher das nicht wahrhaben will !

  5. #1405
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    15 Disks für 80 Euro sind nunmal ein Ramschpreis. Da brauchst du nicht so seltsame Smileys zu setzen.
    6 Film Disks, der Rest sind Resteverwertung der alten DVDs im einstelligen € Bereich, in den Warner nicht einen Cent investieren musste.

  6. #1406
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    @DVD Schweizer:
    Kannst du mir eventuell sagen ob der deutsche HD-Ton in 16 oder 24Bit vorliegt?
    Mal wieder der Brüller!
    Was spielt denn das bitte noch für eine Rolle?

    16 Bit ist bestimmt ungenießbar, aber falsche Tonhöhe... ach pfeif was drauf.

    Ich weiß dass du das nicht gesagt hast, aber so kommts rüber.

  7. #1407
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.01.09
    Alter
    37
    Beiträge
    374

    AW: Herr der Ringe SEE

    Der tiefe Ton wäre ein MASSIVES Problem der dt. VÖ. Dieser Schnachnasenton geht (wie auch bei anderen BluRays mit Tonhöhenproblem) überhaupt nicht. Vielleicht könnten sich sich O-Ton Hörer und Leute denen es absurderweise nicht auffällt zurückhalten - das bringt nichts weiter und dafür ist das Thema zu heikel.

    Wie vor zwei Wochen hier schonmal beschrieben ist mir bei den Kinoaufführungen der Extendeds kein tiefer Ton aufgefallen. Nur die sprunghafte Filmmusik der DVD-EEE an vier Stellen. Heute abend läuft RdK, da werde ich noch einmal speziell drauf achten.

    Wäre aber schön wenn hier noch jemand das Problem anhand der BluRays bestätigen könnte.

    Ich verstehe nicht wie so etwas überhaupt gemastert werden kann - bei diesem Titel MUSS das korrigiert werden.

    Mit welcher Emailadresse von Warner erreicht man kompetente Mitarbeiter, keine Textbausteinbauer?

  8. #1408
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Herr der Ringe SEE

    @ DVD Schweizer
    Bei deinem ersten Vergleich hört mans wirklich sehr deutlich, wirkt fast wie ne Neusyncro.

    Jetzt werd ich erstmal warten was Warner dazu sagt. Für sowas kann Warner von mir nicht den Vollpreis verlangen...Geld gespart (vorerst).

  9. #1409
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Herr der Ringe SEE

    Mit welcher Emailadresse von Warner erreicht man kompetente Mitarbeiter, keine Textbausteinbauer?
    Leider habe ich von Warner nur die Standard-Mailadresse, whvkundenservice@warnerbros.com. Manchmal reagiert dort jemand, manchmal aber nicht.
    Es gibt aber auch eine Telefonnummer: 0 40/2 26 50-0

  10. #1410
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von ZA Edge Beitrag anzeigen
    Sorry aber für mich hören sich deine vergleiche absolut gleich an, auch der Direktvergleich, kein Unterschied, ich weiß nicht warum sich nun wieder über so eine scheiße aufgeregt wird, traurig das sich Warner E-Mails durchlesen muss die von solchen absoluten Freaks kommen.

    Da können die auch nur den Kopf schütteln, ich höre Null Unterschied.
    Da ist ein gewaltiger Unterschied,den man am meisten in der Musik hört. Traurig ist nur,das man es in der heutigen Zeit scheinbar nicht schafft,eine (teure) Blu-ray mit fehlerfreien Ton zu veröffentlichen.

    Danke für die Mühe an den Schweizer,der das ganze hier(trotz des schönen Wetters) publik gemacht hat.



    Und nu?
    Geändert von lucky (28.06.11 um 14:33:33 Uhr)

  11. #1411
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Für mich hören sich die Beispiele genau wie damals bei den DVDs an. Die EE von HDR1 hat auch geleiert. Hab damals extra die deutschen alle verkauft und die US EEs bestellt.
    Ist die Frage: Hat man nur das Leiern wieder übernommen oder haben tatsächlich alle Filme einen zu tiefen Ton?

  12. #1412
    Druide
    Registriert seit
    22.04.03
    Ort
    Rheingau
    Alter
    45
    Beiträge
    1.886

    AW: Herr der Ringe SEE

    Ich gieß mal Öl ins Feuer: mir gefällt der Ton auf der EE besser.

  13. #1413
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Normalerweise reicht da folgendes: Ton Englisch, Untertitel aus. Dann wird automatisch die englische UT-Spur für Elbisch aktiviert.
    Muss aber nicht zwangsweise funktionieren, bin letztens auch bei 96 Hours (BD) verzweifelt....hab im O-Ton geschaut und Untertitel aus....da kam aber nix bei den Franz. Stellen und egal was ich einstellt ich bekam entweder nur deutsche Untertitel für die Franz Stellen oder permanente engl. Untertitel.

    @ Ton....bin gespannt was se bei Star Wars versauen, wird bestimmt ohne Lispeln aber dafür falsche Tonhöhe

  14. #1414
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Herr der Ringe SEE

    Muss aber nicht zwangsweise funktionieren, bin letztens auch bei 96 Hours (BD) verzweifelt
    Hängt natürlich von den jeweiligen Einzel-Discs ab, keine Frage (ist die Sache des Authorings). Speziell bei der deutschen HdR SEE-DVD war damit aber alles konfetti.

  15. #1415
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Dwayne Hicks Beitrag anzeigen
    Muss aber nicht zwangsweise funktionieren, bin letztens auch bei 96 Hours (BD) verzweifelt....hab im O-Ton geschaut und Untertitel aus....da kam aber nix bei den Franz. Stellen und egal was ich einstellt ich bekam entweder nur deutsche Untertitel für die Franz Stellen oder permanente engl. Untertitel.
    Das liegt hier vor allem an der fehlerhaften europäischen 96 Hours Disc. Da hat man nämlich die entsprechenden englischen UTs vergessen. Bei der US gibt es diese.



    @Tonproblem
    Ärgerlich, auch wenn es mir egal ist.

  16. #1416
    Registrierter Vollhonl
    Registriert seit
    10.12.03
    Ort
    10 - 20 Völker
    Alter
    33
    Beiträge
    1.637

    AW: Herr der Ringe SEE

    @Schweizer

    Vielen Dank erst einmal für deine Einschätzung. Wir hatten ja diesbzgl. schon mal gechattet und gehofft, dass Warner diesen SuperGAU nicht fabriziert. Ich gehöre zwar zu den Glücklichen, die das insgesamt weniger stört, aber es bleibt definitiv ein unverzeihlicher Fehler. Es gibt extrem krasse Beispiele wie bspw. Star Trek TOS oder Königreich der Himmel, wo es überdeutlich herauszuhören ist. Allerdings gibt es auch viele Titel, bei denen es mich weniger stört bzw. mir ohne entsprechendes Hintergrundwissen nicht aufgefallen wäre. So erging es mir bspw. bei Saturday Night Fever. Da ist es mir nicht aufgefallen, obgleich es gerade bei Thomas Danneberg übelst klingen kann (siehe Flammendes Inferno).

    Es kann also von Fall zu Fall vollkommen unterschiedlich wahrnehmbar sein und von Mensch zu Mensch sowieso. Damit ist der Fehler natürlich nicht korrigiert und es bleibt ein Mangel. Und bei DEM HD-Kandiaten schlechthin ist es ohne Frage absolut unverzeihlich! Die HDR Trilogie scheint geradezu nach HD zu schreien und für die Blu-ray Disc gemacht worden zu sein. Und hier einen derart überpräsenten und für viele nicht zu ignorierenden Tonbug einzubauen ist ein mehr als starkes Stück.

    Ich würde mich nun erst einmal über weitere Einschätzungen freuen (u. a. auch von Personen, denen das grundsätzlich weniger auffällt) und es wäre super, wenn du, Schweizer, deine Eindrücke nochmal näher und ausführlich (quasi wie gewohnt) erläutern könntest.

  17. #1417
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zudem bringt Warner diese Filme nun auch noch in DTS HD MA und dann haut man derartig daneben, Gerade bei so einem prestigträchtigem Titel ist das komplett unentschuldbar. Das schreit nach einer Internetpetition für eine fehlerfreie Neuauflage. Bei Matrix Reloaded hatte es ja damals geklappt! Ich hoffe das korrigiert man!

  18. #1418
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Dwayne Hicks Beitrag anzeigen
    @ Ton....bin gespannt was se bei Star Wars versauen, wird bestimmt ohne Lispeln aber dafür falsche Tonhöhe
    Das ist aber ein anderes Label

  19. #1419
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Dwayne Hicks Beitrag anzeigen
    @ Ton....bin gespannt was se bei Star Wars versauen, wird bestimmt ohne Lispeln aber dafür falsche Tonhöhe
    Da man bei Lucasfilm wohl den Ton für die ab kommendem Jahr anstehenden 3D VÖs im Kino noch mal gründlich überarbeitet hat, hoffe ich mal nicht, das dort ein ähnlicher Supergau passiert.

  20. #1420
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Herr der Ringe SEE

    Gratulation an Warner für diesen faux pas und für mich, da ich nicht vorgestellt habe!
    Allerdings absolut ärgelich, bei dem HD Release des Jahres (neben Star Wars).
    Die Entäuschung ist riesig! Nach dem leiernden Ton der DVDs nun nun der gefürchtete 24fps Speed-Down... Katastrophe und absolut unverständlich! Hier wurde mal wieder massiv gepennt...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •