Cinefacts

Seite 72 von 235 ErsteErste ... 226268697071727374757682122172 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.421 bis 1.440 von 4698
  1. #1421
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Herr der Ringe SEE

    @ DVD - Schweizer

    Betrifft das Problem alle 3 Filme oder nur den 1.?

    Mich würde zudem interessieren, wie sich das ganze bei einer reinen Musikszene anhört. Auf Disc 2 ziemlich am Anfang müsste eine Sequenz mit sehr eindrucksvoller Musik sein, vom Abmarsch der Gefährten aus Bruchtal bis hin zum Lagerplatz, wo die Hobbits den Schwwertkampf üben.

  2. #1422
    Registrierter Vollhonl
    Registriert seit
    10.12.03
    Ort
    10 - 20 Völker
    Alter
    33
    Beiträge
    1.637

    AW: Herr der Ringe SEE

    Auch würde mich interessieren, ob es jeweils die komplette dt. Tonspur betrifft oder nur die erweiterten Szenen, die seinerzeit nachsynchronisiert wurden.

  3. #1423
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.01.09
    Alter
    37
    Beiträge
    374

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Leider habe ich von Warner nur die Standard-Mailadresse, whvkundenservice@warnerbros.com. Manchmal reagiert dort jemand, manchmal aber nicht.
    Es gibt aber auch eine Telefonnummer: 0 40/2 26 50-0
    Danke!

    Wenn hier vielleicht noch ein paar Einschätzungen und Bestätigungen zum deutschen Ton eingegangen sind, sollte man Warner gezielt auf den Fehler aufmerksam machen. Je mehr das tun, umso besser.

  4. #1424
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Herr der Ringe SEE

    Auch würde mich interessieren, ob es jeweils die komplette dt. Tonspur betrifft
    Es sind doch vom Schweizer Szenen zitiert worden, die in beiden Fassungen vorhanden sind.

  5. #1425
    Registrierter Vollhonl
    Registriert seit
    10.12.03
    Ort
    10 - 20 Völker
    Alter
    33
    Beiträge
    1.637

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Es sind doch vom Schweizer Szenen zitiert worden, die in beiden Fassungen vorhanden sind.
    Bin grad auf der Arbeit und konnte nicht in die Samples reinhören.

  6. #1426
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Schwerte
    Alter
    41
    Beiträge
    957

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von ZA Edge Beitrag anzeigen
    Sorry aber für mich hören sich deine vergleiche absolut gleich an, auch der Direktvergleich, kein Unterschied, ich weiß nicht warum sich nun wieder über so eine scheiße aufgeregt wird, traurig das sich Warner E-Mails durchlesen muss die von solchen absoluten Freaks kommen.

    Da können die auch nur den Kopf schütteln, ich höre Null Unterschied.
    Dass du keinen Unterschied hörst, heißt nicht, dass wir anderen so tun müssen, als würden wir's nicht hören

  7. #1427
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Herr der Ringe SEE

    erstmal danke für den hinweis mit den tonspuren. betrifft dies auch den englischen ton oder "nur" den deutschen? eigentlich hätte ich hier wirklich deutschen ton bevorzugt, aber so vergeht mir ziemlich die lust dazu, während die UK box preislich immernoch sehr attraktiv ist.

  8. #1428
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Blutsauger Beitrag anzeigen
    Dass du keinen Unterschied hörst, heißt nicht, dass wir anderen so tun müssen, als würden wir's nicht hören
    Eben.


    Ich hab's jedenfalls gleich gehört. Möchte aber zu bedenken geben,das es nicht unbedingt jedem sofort auffallen würde,wenn er den sofortigen Vergleich nicht parat hat.


    So. Und jetzt gehen wir schwimmen.

  9. #1429
    slup95
    Gast

    AW: Herr der Ringe SEE

    Also besteht das Problem nur für die deutsche Tonspur? Denn ich gucke die Filme sowieso nur in Englisch Aber: Ich höre manchmal ganz leise im Hintergrund (bei der englischen Tonspur) so eine ganz hohe Frequenz. Höre die nur ich?

  10. #1430
    Yo Mr. White!
    Registriert seit
    05.05.11
    Ort
    Dortmund
    Alter
    29
    Beiträge
    827

    AW: Herr der Ringe SEE

    Ihr habt doch alle Probleme, mal ehrlich.

  11. #1431
    A.
    A. ist offline
    Wichtiger Benutzer
    Registriert seit
    20.05.02
    Ort
    Übermeineverhältnisse
    Beiträge
    381

    AW: Herr der Ringe SEE

    Ist der Ton denn Lippensynchron oder sieht man das deutlich?
    Nach den Beispielen zu urteilen, müsste man das ja sehen?!

  12. #1432
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.03
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    417

    AW: Herr der Ringe SEE

    @ DVD - Schweizer: Super Arbeit!

    @ ZA Edle: Ich würde mich an Deiner Stelle freuen, drei Kreuze im Kalender macvhen und die Box kaufen!

    Die Unterschiede in den Tonbeispielen sind leider hörbar. Gerade der Direktvergleich tut weh. Blöd ist das vor allem, wenn man die Filme schon xmal gesehen hat und die Dialoge mitsprechen kann. Da fallen einem die Unterschiede schon deutlich auf.

    Für alle mit einem guten Gehör bleibt die Hoffnung auf das hohe Alter, mit den bekanntlich das Hören schlechter wird. :-)

    Gruss santenza
    (ist nur mir heute so warm)

  13. #1433
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von A. Beitrag anzeigen
    Ist der Ton denn Lippensynchron oder sieht man das deutlich?
    Nach den Beispielen zu urteilen, müsste man das ja sehen?!
    Das Problem hat nix mit Synchronität zu tun. Man hat damals für die DVD Version der SEE die Tonspuren wie bei Pal üblich beschleunigt, von 24 Bilder des Kinofilms auf 25 Bilder pro Sekunde für Pal (Pal Speedup). Da die Tonspur dadurch aber zu hoch wäre (Mickymaus - Stimmen), hat man die Tonhöhe etwas abgesenkt, so das die Tonspur trotz der Pal Beschleunigung die gleiche Höhe hat wie die Kinotonspur.

    Als man jetzt für die Blu-ray die deutsche Tonspur der SEE wieder verwendet hat, hat man die Tonspur wieder auf 24 Bilder pro Sekunde verlangsamt. Da sie dadurch wieder zu tief wirkt, hätte man jetzt an dieser Stelle die Höhenabsekung der 25 Bilder pro Sekude Version wieder rückgänig machen müssen. Genau das hat man aber vergessen.

    Das ist eine Schlamperei übelster Sorte. Man hat hier nur die englische Tonspur beachtet, die dank NTSC solche Probleme nicht hat (NTSC arbeitet zwar mit 30 Bildern pro Sekunde, hat aber genau die gleiche Laufzeit wie die Kinoversion mit 24 Bildern) und an die speziellen Eigenheiten der deutschen Tonspur nicht gedacht. Typisch Warner. Irgendwas müssen sie immer versauen.

  14. #1434
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Typisch Warner. Irgendwas müssen sie immer versauen.
    Mit den letzten Warner Scheiben die ich gekauft hab war ich absolut zufrieden

  15. #1435
    slup95
    Gast

    AW: Herr der Ringe SEE

    ein Glück, dass ich nur in Englisch schaue

  16. #1436
    A.
    A. ist offline
    Wichtiger Benutzer
    Registriert seit
    20.05.02
    Ort
    Übermeineverhältnisse
    Beiträge
    381

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Das Problem hat nix mit Synchronität zu tun. Man hat damals für die DVD Version der SEE die Tonspuren wie bei Pal üblich beschleunigt, von 24 Bilder des Kinofilms auf 25 Bilder pro Sekunde für Pal (Pal Speedup). Da die Tonspur dadurch aber zu hoch wäre (Mickymaus - Stimmen), hat man die Tonhöhe etwas abgesenkt, so das die Tonspur trotz der Pal Beschleunigung die gleiche Höhe hat wie die Kinotonspur.

    ...
    Ahh, ich verstehe. Danke für die Erklärung.

    Dann sollte das eigentlich keinen großen Aufwand darstellen, dass richtig zu stellen, sondern man hat es schlicht weg vergessen oder die waren einfach zu faul.

  17. #1437
    Registrierter Vollhonl
    Registriert seit
    10.12.03
    Ort
    10 - 20 Völker
    Alter
    33
    Beiträge
    1.637

    AW: Herr der Ringe SEE

    Hab jetzt auch mal in die Tonvergleiche reingehört. Autsch! Ist schon sehr deutlich, insbesondere Vergleich 1. Das darf einfach nicht wahr sein! Bei dieser ganzen Grünstich-Debatte habe ich ja gar nicht mitgemischt und habe auch sonst der dt. Veröffentlichung extrem positiv entgegengesehen. Aber DAS ist nun wahrlich unfassbar! Im Vergleich ist es überdeutlich herauszuhören. Ob es mir jetzt bei völliger Ahnungslosigkeit aufgefallen wäre, kann ich so jetzt nicht beurteilen. Na ja, ich werde mal selbst ausführlich testen, sobald ich meine Box in Händen halte. Aber ich bin grad maßlos enttäuscht und sehr verärgert!



    edit: Mich würde mal brennend interessieren, wie Baumbart jetzt klingt!
    Geändert von Ghostbuster (28.06.11 um 16:51:05 Uhr)

  18. #1438
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    @ DVD - Schweizer

    Mich würde zudem interessieren, wie sich das ganze bei einer reinen Musikszene anhört. Auf Disc 2 ziemlich am Anfang müsste eine Sequenz mit sehr eindrucksvoller Musik sein, vom Abmarsch der Gefährten aus Bruchtal bis hin zum Lagerplatz, wo die Hobbits den Schwwertkampf üben.
    Ich hab mal auf die Schnelle einen Musiktest gemacht. Und zwar FotR-Disc 2, Zeit 4:49 Min, wo in den Hörnern das "Wanderthema" einsetzt. Der Unterschied in der Musik ist ziemlich genau ein Halbton. Der erste Ton der Hörner ist auf der deutsche Tonspur ein A, auf der englischen ein B ( getestet mit Cromatic Tuner auf dem iPhone ). Weiß nicht was ich davon jetzt halten soll, der Fehler ist zwar blöd, wär mir im Normalfall aber nie aufgefallen...

  19. #1439
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Ghostbuster Beitrag anzeigen
    Aber ich bin grad maßlos enttäuscht und sehr verärgert!
    Da geht es dir wie mir. Was den verwendeten Grünfilter betrifft, so war das von einigen wohl etwas übertrieben, es mehren sich auch die Hinweise, das diese Änderungen beabsichtigt waren. Die falsche Tonhöhe der deutschen Tonspur ist aber mit Sicherheit keine Absicht, sondern schlicht Schlamperei, genau so wie die Verwendung der alten vermurksten Matrix Relouded Tonspur für die alte Blu-ray, obwohl auf den DVDs längst eine fehlerbereinigte Version verfügbar war. Mal sehen wenn Warner eine korrigierte Version ankündigt, ge so einem prestigträchtigem Titel dürfte das Echo im Internt gewaltig sein.

  20. #1440
    Bruchpilot
    Registriert seit
    30.03.06
    Alter
    38
    Beiträge
    1.248

    AW: Herr der Ringe SEE

    Ich habe gerade die Vergleiche auch angehört und muss Ghostbuster Recht geben, vor allem Bilbo's Stimme im ersten Vergleich hört sich fruchtbar schlimm an. Im zweiten Vergleich fällt es nur bei Legolas' Stimme und der Musik im Hintergrund extrem auf.

    Man kann Warner echt nur gratulieren, sie haben es tatsächlich geschafft die VÖ - bei ihrem Prestigetitel überhaupt - richtig in den Sand zu setzten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •