Cinefacts

Seite 98 von 235 ErsteErste ... 4888949596979899100101102108148198 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.941 bis 1.960 von 4698
  1. #1941
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.05.02
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    432

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von KaisaSoze Beitrag anzeigen
    Weil sie mit deinen furchtbar schwachsinnigen Einwänden zum Verkaufsgebahren von Amazon kollidieren? Ich bin mir sicher, dass die Moderatoren zeitnah einschreiten werden, damit die hinterhältige Demaskierung deiner dusseligen Thesen ein Ende hat.
    Ich denke Du bist hier nur auf Ärger aus. Einen meiner Erachtens konstruktiven Beitrag hast Du noch nicht geleistet . Hiermit verabschiede ich mich von dieser Diskussion.

  2. #1942
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Und das Grünfilter-Vergleichsvideo von Youtube war definitiv ein Fake, das konnte ich heute mit eigenen Augen sehen.
    Dieser YouTube Vergleich ist auf jeden Fall kein Fake...die Farben sind akkurat >>>
    http://www.youtube.com/watch?v=-lHX_LNcJ5U

  3. #1943
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Was an dieser deutschen Tonspur nun HD sein soll ist mir derzeit ein Rätsel.
    Die Vermutung die hier schon im Thread geäußert wurde (d.h. ein einfaches "Aufblasen" des deutschen DVD-Tons in HD-Format), würde ich eigentlich auch unterschreiben. Denn zu DVD-Zeiten war der engl. DTS-Ton der US-Boxen auch schon deutlich besser als der deutsche DTS-Ton... was ja bei Warner keine Seltenheit ist (ich sag nur die damalige "Blade 2"-Veröffentlichung.

  4. #1944
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Die Vermutung die hier schon im Thread geäußert wurde (d.h. ein einfaches "Aufblasen" des deutschen DVD-Tons in HD-Format), würde ich eigentlich auch unterschreiben. Denn zu DVD-Zeiten war der engl. DTS-Ton der US-Boxen auch schon deutlich besser als der deutsche DTS-Ton... was ja bei Warner keine Seltenheit ist (ich sag nur die damalige "Blade 2"-Veröffentlichung.
    Ich habe die DVD Fassung leider nicht mehr, aber ich war überraschend enttäuscht von der deutschen Tonqualität. Das war alles so dumpf und muffig, also HD-Standard war das jedenfalls auf keinen Fall.

  5. #1945
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Die Vermutung die hier schon im Thread geäußert wurde (d.h. ein einfaches "Aufblasen" des deutschen DVD-Tons in HD-Format), würde ich eigentlich auch unterschreiben. Denn zu DVD-Zeiten war der engl. DTS-Ton der US-Boxen auch schon deutlich besser als der deutsche DTS-Ton... was ja bei Warner keine Seltenheit ist (ich sag nur die damalige "Blade 2"-Veröffentlichung.
    Die fehlenden Hochtöne dürften an der fehlerhaften Absenkung liegen, ansonsten ist es leider öfters so, das die Synchro qualitativ abfällt. Das liegt dann aber schon am Master, das weniger Bass und Dynamik hat. Da lässt sich im Nachhinein leider auch kaum noch etwas ändern, außer man mischt die Tonspuren noch mal komplett neu ab. Die HD Tonspuren wurden vermutlich vom deutschen 16 Bit PCM Master gezogen. Der HT Ton macht das Master dann zwar auch nicht besser, aber zumindest erspart er Probleme durch die Kompression, wenn besonders der Dolby Digital Ton mal wieder zu vorsichtig abgemischt wird. Insgesamt dürfte der HD Ton (wenn die Disc von dem Fehler befreit wurde) minimal besser klingen als die DTS Version der SEE DVDs. Das ist immerhin recht ordentlich, auch wenn der O-Ton besser ist.

  6. #1946
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Die fehlenden Hochtöne dürften an der fehlerhaften Absenkung liegen.
    Glaube nicht dass es jetzt so gravierend daran liegt. Das Zusammenspiel zwischen Dialog und Effekt ist in der Synchro ein ganz anderer, im Oton ist das einfach viel breiter. Schwer zu erklären.

  7. #1947
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von amoergosum Beitrag anzeigen
    Dieser YouTube Vergleich ist auf jeden Fall kein Fake...die Farben sind akkurat >>>
    http://www.youtube.com/watch?v=-lHX_LNcJ5U
    Ja, das könnte hinkommen. Aber wenn ich ehrlich bin, bis auf einen kurzen Moment nach der Umschaltung finde ich die Farben in der SEE stimmig. Sie sind etwas anders als in der Kinofassung, aber deswegen nicht besser oder schlechter. Bei den Filmen wurde eh massiv an den Farben gedreht, da kommt es auf so kleine Änderungen kaum an. Die Kinofasung ist durchgehend etwas zu rot, deswegen wirkt das direkt nach der Umschaltung besonders stark auffällig, aber nach 5 Sekunden hat man sich daran gewöhnt und nimmt es praktisch kaum noch wahr. Da kann ich gut mit leben, besonders wenn das tatsächlich von Peter Jackson angepasst wurde. Ist wie bei den DVD Versionen von Star Wars 4 - 6, da hat man auch einige neue Farbfilter drübergejagt. Ist aber für mich selbst noch im vertretbaren Rahmen. Mit der versauten deutschen Tonspur allerdings kann ich überhaupt nicht leben.

  8. #1948
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Was an dieser deutschen Tonspur nun HD sein soll ist mir derzeit ein Rätsel.
    HD Ton bedeutet nicht, das jetzt der Ton genial ohne Ende klingt. Es bedeutet lediglich, das das der Ton 1 zu 1 mit dem Master identisch ist. Wenn das deutsche Master nicht mit dem englischen Ton mithalten kann, dann kann das der HD Ton auch nicht.

  9. #1949
    Gestreifte Tomate
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Bay City, The Pits
    Beiträge
    1.140

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von eazy e Beitrag anzeigen
    Hiermit verabschiede ich mich von dieser Diskussion.
    Endlich. Danke! Dann kannst du ja deinen Amazon-Hass woanders hemmungslos ausleben.

  10. #1950
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    HD Ton bedeutet nicht, das jetzt der Ton genial ohne Ende klingt. Es bedeutet lediglich, das das der Ton 1 zu 1 mit dem Master identisch ist. Wenn das deutsche Master nicht mit dem englischen Ton mithalten kann, dann kann das der HD Ton auch nicht.
    Das ist mir schon klar, ärgerlich ist es dennoch. Habe da einfach mehr erwartet.

  11. #1951
    Steffen37
    Gast

    AW: Herr der Ringe SEE

    Sehe ich genauso, der deutsche 6.1 HD-Ton von der BD wird nicht ein bissel besser klingen wie die DTS-ES 6.1 von der DVD-SEE da bin ich mir ziemlich sicher.
    Ich habe die DVDs noch hier, sobald ich die Fehlerkorrekturen BDs habe werde ich ein vergleich starten dann wird es sich zeigen.
    Für mich ist der deutsche Lossless-Sound eine Mogelpackung hoch drei!

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Die Vermutung die hier schon im Thread geäußert wurde (d.h. ein einfaches "Aufblasen" des deutschen DVD-Tons in HD-Format), würde ich eigentlich auch unterschreiben. Denn zu DVD-Zeiten war der engl. DTS-Ton der US-Boxen auch schon deutlich besser als der deutsche DTS-Ton... was ja bei Warner keine Seltenheit ist (ich sag nur die damalige "Blade 2"-Veröffentlichung.
    Geändert von Steffen37 (30.06.11 um 22:25:47 Uhr)

  12. #1952
    SvenC
    Gast

    AW: Herr der Ringe SEE

    84,97 Euro für die Ring Box, den Umtausch dazu hoffentlich noch kostenlos und ich bin zufrieden.

    Bezüglich des "HD-Tons". Das unterschreibe ich 100 pro. Mich würde es nicht wundern, wenn die Herrschaften das Ding nochmal durch den Coder jagen und am Ende eine erneut komprimierte Version, aber in "HD" haben.

  13. #1953
    Stuntmen Mike
    Registriert seit
    04.08.06
    Alter
    32
    Beiträge
    342

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    hier, sobald ich die Fehlerkorrekturen BDs habe werde ich ein vergleich starten dann wird es sich zeigen.
    Bevor ich die Box zurückgegeben hatte habe ich mal (auch wegen der Tonhöhe) zum Vergleich meine SEE DVD reingelegt und ein paar Stellen erst die Blu ray und dann die DVD geschaut. Für mich klang da die Blu ray abgesehen vom Fehler was Druck und Dynamik betrifft nicht besser als die DVD: Kein Vergleich zum Eng. HD Ton.

  14. #1954
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von eazy e Beitrag anzeigen
    Gerade von so einem grossen Unternehmen wie AMAZON erwarte ich das bis zur endgültigen Klärung ein fehlerhafter Artikel bis auf weiteres nicht mehr dem Kunden angeboten wird .
    Du forderst also, daß dem Kunden keine freie Entscheidung mehr angeboten wird, ob er trotzdem früher kaufen möchte? Wenn das für Dich von Vorteil ist, daß Dir Deine Entscheidungsfreiheit genommen wird - bitte. Ich bin da anderer Meinung.

    Edit: Habe erst jetzt festgestellt, daß die Diskussion darum schon beendet war - na dann lassen wir sie lieber beendet
    Geändert von Marko (30.06.11 um 22:59:55 Uhr)

  15. #1955
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von SvenC Beitrag anzeigen
    84,97 Euro für die Ring Box, den Umtausch dazu hoffentlich noch kostenlos und ich bin zufrieden.
    Da packste jetzt noch den Zeitaufwand dazu um die Scheiben einzupacken + ein Päckchen oder nen Luftpolsterumschlag + versicherter Versand (damit die Scheiben auch ankommen und sich da keiner bedient) und dann noch den Fußweg zur Post.
    Und was hast du jetzt im Endeffekt gespart?

  16. #1956
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.02.07
    Beiträge
    160

    AW: Herr der Ringe SEE

    Erst Ton reklamieren, dann Umtausch kritisieren.

    Ich hab die Box gestern geliefert bekommen, lasse sie verpackt und warte ab.
    Lasst's gut sein und macht es wie ich. Easy.
    Sollte der Umtausch ein paar Euro fürs Porto kosten. OK. Meine Kaffeemaschine, die auf Garantie repariert werden muss, wird auch nicht bei mir zuhause abgeholt.

  17. #1957
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Die fehlenden Hochtöne dürften an der fehlerhaften Absenkung liegen, ansonsten ist es leider öfters so, das die Synchro qualitativ abfällt. Das liegt dann aber schon am Master, das weniger Bass und Dynamik hat. Da lässt sich im Nachhinein leider auch kaum noch etwas ändern, außer man mischt die Tonspuren noch mal komplett neu ab. Die HD Tonspuren wurden vermutlich vom deutschen 16 Bit PCM Master gezogen. Der HT Ton macht das Master dann zwar auch nicht besser, aber zumindest erspart er Probleme durch die Kompression, wenn besonders der Dolby Digital Ton mal wieder zu vorsichtig abgemischt wird. Insgesamt dürfte der HD Ton (wenn die Disc von dem Fehler befreit wurde) minimal besser klingen als die DTS Version der SEE DVDs. Das ist immerhin recht ordentlich, auch wenn der O-Ton besser ist.
    Die Synchro darf normalerweise qualitativ bestenfalls bei den Synchronstimmen abfallen, nicht aber was Geräusche und Musik angeht, denn das kann auch in der deutschen Fassung nahezu eins zu eins übernommen werden. Das ist ja gerade der Witz eines hochwertigen M&E-Tracks, dass er das Original so exakt wie möglich wiedergibt. Wenn sich - wie hier einige schreiben - der deutsche Ton in der Dynamik und durch fehlende Höhen so gravierend von der Originalfassung unterscheidet, darf angenommen werden, dass hier mehr schiefgegangen ist als nur eine verpatzte Tonhöhe.

  18. #1958
    SvenC
    Gast

    AW: Herr der Ringe SEE

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Da packste jetzt noch den Zeitaufwand dazu um die Scheiben einzupacken + ein Päckchen oder nen Luftpolsterumschlag + versicherter Versand (damit die Scheiben auch ankommen und sich da keiner bedient) und dann noch den Fußweg zur Post.
    Und was hast du jetzt im Endeffekt gespart?
    Bei Mangel (also Gewährleistung) bezahle ich keinen Versand.

  19. #1959
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Herr der Ringe SEE

    Ja, aber nur wenn du das von amazon ausgetauscht bekommst. Die Leute die meinen sie müssten die Box jetzt "günstig" bei MM abgreifen zahlen drauf.

    Edit:
    Ha, da stand aber eben was anderes!
    Du glaubst dich nicht etwa das jemand die Versandkosten von Warner erstattet bekommt

    Edit 2:
    Zitat Zitat von rugi Beitrag anzeigen
    Erst Ton reklamieren, dann Umtausch kritisieren.
    Das ist nur an die gerichtet, die meinen jetzt im Einzelhandel zuschlagen zu müssen.
    Geändert von TV-Junky (01.07.11 um 01:04:06 Uhr)

  20. #1960
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Herr der Ringe SEE

    1,45 Euro Porto ist nicht die Welt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •