Cinefacts

Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 129
  1. #81
    flo
    flo ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    257

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Die Verantwortlichen in den USA sind verantwortlich für die Neusynchros und dafür, dass wir die alten nicht bekommen. Das gehört weltweit zum Disney Credo. Arielle zum Beispiel wurde anlässlich der erneuten Kinoveröffentlichung 1998 in vielen Ländern neusynchronisiert- wie will man das bei einem (zum Zeitpunkt) nichtmal 10 Jahre alten Film erklären, wenn der 'Befehl' nicht von Burbank kommen soll? Natürlich sind die internationalen Vertretungen von Disney Character Voices International da mit involviert, sie wurden ja gegründet um die Erstellung von Synchronisationen, wie auch die Stimmenauswahl zu überwachen und bei älteren Filmen (die vor der Gründung von DCVI entstanden) ggf. Neusynchros zu veranlassen. Sie unterstehen aber, anders als hier scheinbar viele glauben, direkt Disney Burbank, da man in den USA sichergehen will, dass stimmlich und qualitativ alles passt. Die entsprechenden Supervisor schicken Samples von den Sprechern sogar direkt nach Burbank, wo diese erneut abgesegnet werden müssen. Das ist zum Beispiel der Grund, weshalb David Nathan die Rolle des Jack Sparrow neu einsprechen sollte.

    Ach übrigens- schickt man an Disney Burbank eine e-mail die deutsche Veröffentlichungen betrifft, wird man sofort darauf hingewiesen, dass man nicht zuständig ist und bekommt die postalische, wie elektronische Anschrift von Disney Deutschland mitgeteilt.

    Wie ich schon gesagt habe... Es leuchtet ein, dass Burbank die letzte Entscheidung trifft welche Tonspuren neu produziert werden und welche auf eine DVD/Blu-Ray kommen.

    Da der Grund für die Neusynchro von Arielle (im Gegensatz zu den anderen Neusynchros aus den 70ern) wahrscheinlich lizenzrechtliche Gründe hatte, war in diesem Fall wohl auch Burbank für diese Neusynchronisations-Entscheidung 'verantwortlich'.

    Allerdings war Burbank sicherlich nicht die treibende Kraft z.B. hinter der neuen Einleitung von 'Cinderella' - das hatte entweder FSK Gründe oder (wahrscheinlicher) wollte man das Produkt modernisieren. Und dieses Bestreben ging sicher von Disney Deutschland aus, nicht von Burbank. Immerhin wurde das englische Originalprodukt ja auch nie 'modernisiert' und die alten Synchronisationen lagen immer näher am Original und wurden unter Walt Disney sogar noch von diesem auf Übersetzung und Stimmenähnlichkeit geprüft!

    Also hat wohl Disney Deutschland beantragt, dass sie die Einleitung von Cinderella überarbeiten dürfen und dann musste Burbank das bewilligen.
    Genauso wird es wohl auch bei den 60er/70er Jahre Neusynchros gewesen sein. Arielle bildet hier die Ausnahme weil die Neusynchro ja nicht zur Modernisierung sondern wohl aus lizenzrechtlichen Gründen erfolgte.

    Burbank schreibt dann in weiterer Folge möglicherweise auch vor, dass nur mehr die aktuelle deutsche Fassung zur Veröffentlichung freigegeben wird. Hier läge es natürlich wieder an Disney Deutschland zu beantragen, dass die deutsche Originalsynchronfassung für Blu-Ray freigegeben wird, allenfalls als Extra - und Burbank würde das wieder bewilligen müssen.

    Ansprechpartner ist daher höchstwahrscheinlich Disney Deutschland.
    Wenn jemand eine Postanschrift von der deutschen Vertretung der Disney Character Voices International hat, wär ich ihm dankbar wenn er sie hier postet. Danke

  2. #82
    flo
    flo ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    257

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Zitat Zitat von Highway61at Beitrag anzeigen
    Mir persönlich ist die deutsche Tonspu völlig egal, solange das englische Original drauf ist.

    Aber:

    Kindern ist die neue Tonspur auch egal.

    99% der Käufer wissen gar nicht das es eine andere Tonspur gibt. (Redet mal mit Nichtfilmfreaks)

    Dann bleibt eine klitzekleine Minderheit denen die alte Version aber auf alle Fälle gegönnt werden sollte.
    Das ist wahrscheinlich etwas übertrieben denke ich, aber grundsätzlich hast Du schon recht. Es ist sicher eine kleine Minderheit, die die alte Tonspur kennt. Aber in absoluten Zahlen kommen da sicher einige hundert potentielle Käufer zusammen für die diese - vor allem wenn das auf der Packung entsprechend beworben würde ('erstmals mit der ersten deutschen Synchronfassung als Bonus') - einen zusätzlichen Kaufanreiz darstellen würde. Allein in meiner Familie haben sich schon immer meine Mutter und meine Tante beschwert, dass sie die alte Fassung, die sie als Kinder gehört haben, nicht mehr sehen können. Die würden sich garantiert eine neue Veröffentlichung zulegen wenn die alte deutsche Fassung mit drauf wäre. Ich und meine Schwester garantiert auch. Und ich würde eine solche Veröffentlichung auch sicher durch Mundpropaganda fördern. Filmfreaks sind für sich alleine vielleicht keine interessante Klientel, aber man muss auch die Streueffekte berücksichtigen
    Ausserdem - wie Du sagst - es bräuchte ja keine besonders große Investition für eine zusätzliche unrestaurierte Monotonspur. Vor allem weil Disney ohnehin für Deutschland immer eigene Discs anfertigen lässt! Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich das nicht rechnen würde...

  3. #83
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Zitat Zitat von flo Beitrag anzeigen
    Da der Grund für die Neusynchro von Arielle (im Gegensatz zu den anderen Neusynchros aus den 70ern) wahrscheinlich lizenzrechtliche Gründe hatte, war in diesem Fall wohl auch Burbank für diese Neusynchronisations-Entscheidung 'verantwortlich'.
    Nein, es gibt bei Arielle keine lizenzrechtlichen Probleme. Disney gehört diese Syncro, das haben sie in einer Mail jedenfalls erzählt.
    Und schon sind wir wieder bei den Lügenmärchen, die uns diese Firme seit Jahren etzählt.

  4. #84
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Ich mache es jetzt mal so wie viele andere hier. Es gibt doch einen Disney Sammelthread, da sollten alle Themen behandelt werden.

    Des Weiteren ist der Thread leider wieder eine Ansammlung von Wüsten Beschimpfungen und Wünschen die in 100 Jahren nicht wahrwerden. Und warum zum Teufel müssen sich die ewigen O-Ton Gucker zu Wort melden, die in dem Thread größtenteils nur rumtrollen und zum eigentlichen Thema 0 beitragen.

    Es gab und gibt immer Synchrogucker. Das liegt halt auch daran, dass wir eine meiner Meinung nach sehr gute Struktur dafür haben und wirklich auch geniale Sprecher. Ob die Synchros in den 80ern besser waren, kann ich so nicht beurteilen. Ich glaube aber kaum, dass dort Passagen besser oder schlechter übersetzt worden sind. Wenn ich einen Film einmal in einer Synchro gesehen habe, möchte ich ihn auch immer wieder so gucken, da ich den Film so lieben gelernt habe. So sehe ich Filme seit knapp 20 Jahren. Ich bin der Sprache Englisch mächtig und kann sie sowohl verstehen, als auch sprechen. Dennoch möchte ich einen Film genießen können und mich nicht anstrengen jeden kleinsten Akzent gut zu verstehen. Sicher ist dies Faulheit oder Gemütlichkeit, aber ein Film ist für mich da um abzuschalten und in eine andere Welt abzutauchen.

    zum Thema Bambi:

    Ich denke 90 % der meisten die den Film kennen und lieben, kennen nur die Synchro aus den 70ern. Diese ist kitschig, ja. Ist sie deswegen schlecht, nein. Näher am Original hin oder her, ich weiß ja nicht wer von euch Dialogregiebücher je erstellt hat, aber im Grunde genommen sind das alle Leute vom Fach wo ich in den meisten Fällen auch davon ausgehe, dass sie wissen was sie tun. Das es Änderungen gibt, ist obligatorisch. Das bei vielen Fällen leider Zensur eine Rolle spielt (Stirb Langsam, Starship Troopers) ist sehr schade. Aber da ich vor allem diese beiden Filme seit ich klein bin, nur so kenne und lieben gelernt habe, möchte ich es mir in anderer Art und Weise nicht angucken. Über jeden Zweifel erhaben ist hier auch die geniale Stimme von Manfred Lehmann!

    Ein Boykott ist leider totaler Unfug, da man damit nicht den Kern des Problems aus dem Weg räumt. Hilfreicher finde ich da schon eine Petition wie sie es bei Arielle gibt. Leider ist aber auch die Anzahl derjenigen, die dort mitwirken noch viel zu gering. Das zeigt aber auch wie "wichtig" das den meisten Endverbrauchern ist. Diese lesen nur Neuveröffentlichung! Kind sagt "Mama will ich haben" und dann gibt es das halt auch.

    Ich habe mir die Bambi Blu-Ray vorbestellt und freue mich auf Klopfer und co. Und mal ehrlich, die Eule klingt in der 70er Synchro viel besser. Aber wie so oft ist das alles Geschmackssache!

  5. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Warum müssen denn alle Disney Filme in einem Thread zusammengefasst werden? Ist doch absolut unübersichtlich.

  6. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Warum müssen denn alle Disney Filme in einem Thread zusammengefasst werden? Ist doch absolut unübersichtlich.
    Das war ironisch gemeint...

    Es ist eher die Frage warum es hier überhaupt Sammelthreads gibt!

  7. #87
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Es ist leider katastrophal mit Disney.
    Ja, viele werden nur die Neusynchros kennen (mal ausgenommen Arielle, der noch recht frisch ist).
    Ja und? Ich will die Erstsynchro haben, so wie damals erstellt. Die kann man locker zusätzlich auf die Disc brutzeln (sehr gerne auch in "unbehandeltem" Mono).
    Das wären dann ultimative Fassungen und ein Zungenschnalzer für den Fan.
    Problem: Der Fan (und seine Mitstreiter) sind hier in D so gnadenlos in der Unterzahl, das Disney sich hier nicht weiter darum kümmern muss, denn im Endeffekt werden die Scheiben vom "Fußvolk" trotzdem gekauft und selbst der Fan (so wie ich), wird zähneknirschend zugreifen, weil man den Film doch in der Sammlung haben will.
    Ich habe auch schon zu DVD Zeiten krampfhaft versucht, bei allen möglichen Disney-Stellen, national wie international, Mails abzusetzen und die Problematik ausführlich beschrieben.
    Die Antworten kennt man ja:
    Wir werden angehalten die Neusynchro zu verwenden.... Wir werden Ihre Vorschläge an entsprechende Stellen weiterleiten.... Die Entscheidungen werden vom Mutterkonzern in Übersee getroffen, oder es gibt gar keine Antwort.
    Trotzdem werde ich es weiter versuchen und auch weiter schreiben. Vielleicht hat man dann nach 7 Jahren (wenn der Titel mal wieder aus dem Tresor kommt) die Hoffnung, doch noch die O-Synchro zu bekommen.
    Es ärgert mich sehr, da dies gerade (in meinen Augen) bei einigen der besten Filme geschehen ist (Schneewittchen, Pinocchio, Bambi.....)
    Na ja, die Hoffnung stirbt zuletzt!

  8. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.02
    Beiträge
    1.648

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    (...), aber ein Film ist für mich da um abzuschalten und in eine andere Welt abzutauchen.
    Buh!!!
    Filme gucken ist für den echten Cineasten eine Mischung aus Arbeit und sakraler Handlung. Deshalb spricht er ja auch davon einen Film "gesichtet" zu haben.

  9. #89
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Welche Mailadressen nutzt ihr denn so, hat irgendwie keine Lust mich erst bei FB anzumelden, damit ich dieser Disney Tante da ne Mail schicken kann?!

  10. #90
    schneecindy
    Gast

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Hallo tv-Junky und Hallo Tyler Durden,

    ich schreibe immer an hilfe@disney.de oder rufe direkt an. Eine Mailadresse von der Synchrontante habe ich auch nicht.

    Viel Erfolg,
    schneecindy

  11. #91
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Oh je, müsste erstmal raussuchen, wo ich die mailadressen habe...

    Der User eltopo hat mich da übrigens gut damit versorgt (müsste ich mal aus dem Pinocchio Thread herauskramen)....

  12. #92
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    So ich habe heute eine Antwort von Disney bekommen. Die Super Antwort ist diese:



    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Lieber Herr Nutty,

    herzlichen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an unseren Filmen.
    Neusynchronisationen waren bei Disney schon immer üblich. Manche Filme wurden bereits in den 60er / 70er Jahren neu synchronisiert, so dass viele Disney Fans vielleicht bei einigen Filmen nur die "Neu" Synchronisationen kennen. "Arielle die Meerjungfrau" ist lediglich die aktuellste Neu-Synchronisation. Ziel der Neusynchronisation war es, mit neuen sympathischen Stimmen und einer etwas modernisierten Sprache dem Geschmack der jüngeren Disney-Fans entgegen zu kommen. Diese neue Fassung orientiert sich außerdem in Stil und Sprache stärker am US-Original als die ursprüngliche Synchronfassung aus dem Jahre 1990.
    Wir versichern Ihnen dass uns die Wünsche und Anregungen der zahlreichen Disney-Fans sehr am Herzen liegen. Sie können sicher sein dass wir stets eine ernsthafte Auseinandersetzung mit den angesprochenen Themen anstreben und uns darum bemühen, den Wünschen der Konsumenten so weit wie möglich entgegen zu kommen.

    Wir hoffen, dass wir Ihnen dennoch weiterhelfen konnten und wünschen Ihnen weiterhin viel Freude mit unseren Produkten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Team von Walt Disney Studios Home Entertainment


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------




    Hier wird verstärkt auf Arielle eingegangen. Ich habe aber Arielle nicht mit einem Wort erwähnt. Könnte es sein, dass das die Standard-Abschmetter-Mail für Synchrobeschwerden zu Arielle ist? Das liest sich fast so. Falsche Antwort würde ich mal sagen
    Geändert von Nutty (07.02.11 um 19:48:52 Uhr)

  13. #93
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Ich konnte nicht anders und habe nun noch schnell folgende Antwort auf die beknackte Mail oben geschrieben:


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Danke für Ihre Antwort.
    Wie sehr Sie bemüht sind, auf Kundenwünsche einzugehen, lässt sich aus der Tatsache erkennen, dass ich nach ‘Bambi‘ gefragt habe und von Ihnen eine Standard-Antwort zur ‘Arielle‘-Synchronisation erhalte. Das ist nicht nur peinlich, sondern eine Missachtung meiner Person, als Disney-Fan. Wenn meine E-Mail nicht einmal gelesen wird, sondern einfach eine Standard Antwort zu Synchro-Anfragen in Ihre E-Mail-Antwort einkopiert wird und dann noch zum falschen Film, müssen Sie sich wohl die Frage gefallen lassen, ob Sie den Kontakt zum Fan wirklich ernst nehmen? Oft kommt man sich als fragender Käufer eher wie ein lästiges Übel vor und gewinnt immer mehr den Eindruck der allgemeine Tenor zu Fan-Anfragen bei den Labeln lautet: Konsumiere, aber lass uns um Himmels Willen in Ruhe!
    Eine bittere These, die aber durch Antworten, wie die Ihre, leider wieder einmal unterstrichen wird. Eine Handlungsweise die Sie im Übrigen mit anderen Major-Labeln gemeinsam haben. Leider scheint sich die Maxime Ihres Firmengründers Walt Disney, dass die Fans der wichtigste Bestandteil für langfristigen Erfolg sind, nicht bis ins 21.Jahrhundert getragen zu haben.
    Ich werde Ihre Antwort dann mal in den Internet-Foren so weitergeben. Dort wird diese sicher genauso ratloses Kopfschütteln hervorrufen wie bei mir.

    Ich bedanke mich trotzdem bei Ihnen, für den Willen mir zu antworten, wenngleich auch dieser nicht viel bewirken konnte.

    Mit freundlichen Grüßen

    ...

  14. #94
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Solche Texte kennen wohl die meißten von uns.
    Gerade bei diesem letzten Absatz kriege ich immer Agressionen, von wegen wie sehr sie um eine ernsthafte Diskussion bemüht sind, weil genau das gegenteilige gerade präsentiert wurde. Ich stell mir vor wie monoton und gleichgültig so ein Text am Telefon rübergebracht werden würde...
    Die haben wohl einfach nur den Titel deiner Mai gelesen und/oder haben da einen Filter mit Wörtern wie "Synchronfassung" etc.
    worauf pro Woche eine Massenmail an alle "Stänkerer" verschickt wird. Fehlerquote 20%. Aber hey, man kann nicht alles haben...

    Löblich dass du es jetzt trotzdem seriös weiter versuchst, aber das würde auch voraussetzen, dass die Leute die Mail diesmal auch wirklich lesen.

  15. #95
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Man könnte vielleicht noch eine 1 Stern Rezension bei Amazon schreiben.

  16. #96
    flo
    flo ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    257

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Ich konnte nicht anders und habe nun noch schnell folgende Antwort auf die beknackte Mail oben geschrieben:


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Danke für Ihre Antwort.
    Wie sehr Sie bemüht sind, auf Kundenwünsche einzugehen, lässt sich aus der Tatsache erkennen, dass ich nach ‘Bambi‘ gefragt habe und von Ihnen eine Standard-Antwort zur ‘Arielle‘-Synchronisation erhalte. Das ist nicht nur peinlich, sondern eine Missachtung meiner Person, als Disney-Fan. Wenn meine E-Mail nicht einmal gelesen wird, sondern einfach eine Standard Antwort zu Synchro-Anfragen in Ihre E-Mail-Antwort einkopiert wird und dann noch zum falschen Film, müssen Sie sich wohl die Frage gefallen lassen, ob Sie den Kontakt zum Fan wirklich ernst nehmen? Oft kommt man sich als fragender Käufer eher wie ein lästiges Übel vor und gewinnt immer mehr den Eindruck der allgemeine Tenor zu Fan-Anfragen bei den Labeln lautet: Konsumiere, aber lass uns um Himmels Willen in Ruhe!
    Eine bittere These, die aber durch Antworten, wie die Ihre, leider wieder einmal unterstrichen wird. Eine Handlungsweise die Sie im Übrigen mit anderen Major-Labeln gemeinsam haben. Leider scheint sich die Maxime Ihres Firmengründers Walt Disney, dass die Fans der wichtigste Bestandteil für langfristigen Erfolg sind, nicht bis ins 21.Jahrhundert getragen zu haben.
    Ich werde Ihre Antwort dann mal in den Internet-Foren so weitergeben. Dort wird diese sicher genauso ratloses Kopfschütteln hervorrufen wie bei mir.

    Ich bedanke mich trotzdem bei Ihnen, für den Willen mir zu antworten, wenngleich auch dieser nicht viel bewirken konnte.

    Mit freundlichen Grüßen

    ...
    Hast vollkommen recht. Eine bodenlose Frechheit ist das, wie sie einen da mit Standardantworten abspeisen aus reinster FAULHEIT weil sie sich damit einfach nicht befassen wollen. Das ist eben das Problem bei solch riesigen Konzernen. Wenn da nicht zufällig gerade ein Liebhaber sitzt, der sich persönlich einzusetzen bereit ist, tun sie aus Faulheit einfach gar nichts.

    Wenn ich auf meine Briefe (einer an Frau Mahlberg, einer an Burbank) auch solche Standardantworten bekommen sollte, werde ich mich allerdings garantiert bei übergeordneter Stelle beschweren unter Anhang meiner Anfrage und der Antwort, und zwar wiederum auf dem Postweg, nicht per email. Zumindest sollte deren Boss wissen, dass sie ihren Job beschissen machen bzw. stinkfaul sind... *grummel*

  17. #97
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Diese Antwort kommt mir verdächtig bekannt vor, die ist sicherlich schon einige Jahre alt.
    Wenn die keine Lust auf Support haben, warum gibt man dann überhaupt ne Kontaktmöglichkeit an?
    Geändert von TV-Junky (08.02.11 um 11:34:45 Uhr)

  18. #98
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Wisst ihr, mit mehr als einer Standard-Antwort zu Synchrofragen hatte ich eh schon nicht gerechnet, aber dass dann eine Antwort zu der Synchro eines ganz anderen Films eintrifft, hat selbst meine niedrige Erwartung unterboten und zeigt überdeutlich wie man bei Disney Konsumer-E-Mails liest. Nämlich gar nicht. Das ist tatsächlich eine Frechheit.

  19. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.03
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    417

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern auch eine entsprechende Antwort zurückgemailt.

    Mehr ist wohl nicht drin, ausser man wohnt bei dem Laden vor Ort und macht mal einen Flashmob bei denen mit brennenden Mülltonnen und so. War nur ein Scherz.

    gruss santenza

  20. #100
    flo
    flo ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    257

    AW: Bambi Blu-Ray von Disney nur mit Neusynchro - Boykott!

    Na wenigstens spar ich mir 5 Euro... wenn's auch ein sehr schwacher Trost ist...

    http://www.amazon.co.uk/Bambi-Diamon...7418262&sr=8-2

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •