Cinefacts

Seite 17 von 17 ErsteErste ... 71314151617
Ergebnis 321 bis 335 von 335
  1. #321
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Shootout - Keine Gnade (mit Sylvester Stallone)

    Bewitched hat das in Beitrag #321 ganz gut auf den Punkt gebracht. Da häng' ich mich mal der Einfachheit halber direkt (mit minimal anderer Bewertung) an:

    7/10.

    Ergänzende Angaben meinerseits: Wirklich "Old School", d.h. sogar nackte Weiber in einem Actionfilm (ist ja inzwischen echt rar geworden). Und wie schon zu erwarten, hat Sarah Shari mal wieder gezeigt, dass sie einfach die Schönste mit persischen Wurzeln ist (trotz der vielen Tattoos).

  2. #322
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Shootout - Keine Gnade (mit Sylvester Stallone)

    Kurz und knapp: Ein Film wie aus den 80gern: schlichte Story, flotte Sprüche, harte Gewalt & ein sehr cooler Stallone. Keine augenzwinkernde Hommage an die guten alten Tage des Männerkinos, keine überflüssige Selbstironie, einfach direkt in die Fresse 8/10

    PS: Kino war recht gut gefüllt, schade, dass der nur so sporadisch läuft ...

  3. #323
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Shootout - Keine Gnade (mit Sylvester Stallone)

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    PS: Kino war recht gut gefüllt, schade, dass der nur so sporadisch läuft ...
    Bei mir war es sogar sehr gut gefüllt. Und die Reaktionen des Publikums waren auch positiv. Ich denke, dass mit einem cleveren Marketing mehr drin gewesen wäre.

  4. #324
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.11.08
    Alter
    42
    Beiträge
    523

    AW: Shootout - Keine Gnade (mit Sylvester Stallone)

    Dafür dürfte der Film auf DVD / BD richtig gut laufen.

  5. #325
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Shootout - Keine Gnade (mit Sylvester Stallone)

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Bei mir war es sogar sehr gut gefüllt. Und die Reaktionen des Publikums waren auch positiv. Ich denke, dass mit einem cleveren Marketing mehr drin gewesen wäre.
    Selber Fehler wie bei "The Last Stand?". Wobei mir das Marketing bei "BTTH" ja schon noch etwas ausgeprägter vorkam, als dort.

    Gut möglich auch, dass manche Kinos den Film nach der "The Last Stand" Pleite von vorn herein falsch einschätzten, was die potentielle Nachfrage angeht. Heute soll ja möglichst jeder Saal für Blockbuster freigehalten werden...

  6. #326
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Shootout - Keine Gnade (mit Sylvester Stallone)

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Selber Fehler wie bei "The Last Stand?". Wobei mir das Marketing bei "BTTH" ja schon noch etwas ausgeprägter vorkam, als dort.

    Gut möglich auch, dass manche Kinos den Film nach der "The Last Stand" Pleite von vorn herein falsch einschätzten, was die potentielle Nachfrage angeht. Heute soll ja möglichst jeder Saal für Blockbuster freigehalten werden...
    Möglich, aber denke da gibt es schon Unterschiede zwischen den beiden Filmen:

    - das suboptimale Filmplakat von "Shootout"
    - bei meinen häufigen Kinobesuchen (16mal schon in diesem Jahr) gab es nicht ein einziges Mal einen Trailer zu "Shootout" (den von TLS hatte ich dagegen mehrmals)

  7. #327
    .oldboy
    Gast

    AW: Shootout - Keine Gnade (mit Sylvester Stallone)

    dafür gabs am freitag beim promiboxen 4 banner direkt im ring

    ...ich fand ja die jugendfotos von sly im film richtig klasse, eines war sogar aus rambo - first blood

    bei mir war das kino in wien auch richtig gut gefüllt. und zwar ausgerechnet eines in das sonst kein mensch geht, hat ich mir extra ausgesucht weil ich meine ruhe wollte...
    film hat mir sehr gut gefallen....hart, brutal, geradlinig und mit coolen sprüchen....so muß action kino sein....8,5/10

  8. #328
    Bewitched240
    Gast

    AW: Shootout - Keine Gnade (mit Sylvester Stallone)

    Zitat Zitat von .oldboy Beitrag anzeigen
    ...ich fand ja die jugendfotos von sly im film richtig klasse, eines war sogar aus rambo - first blood
    Fand ich auch super. Stimmung im Kinosaal war übrigens bestens.

  9. #329
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.06
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    38
    Beiträge
    529

    AW: Shootout - Keine Gnade (mit Sylvester Stallone)

    Gestern auch noch gesehen. Lief in Düsseldorf nur noch in ner 18.10h Vorstellung. Film hat mich gut unterhalten und einfach Spaß gemacht. Guter Film fürs Gehirnausschalten. Eine gewisse 80er Jahre Nostalgie kam bei mir auf jeden Fall auf. Insbesondere die herrlich platten Sprüche haben dazu beigetragen. Die Action war knackig und hart. Stimme allerdings zu, dass Sly und der Koreaner nicht allzu prächtig im Sinne eines klassischen Buddy Movies harmoniert haben. Insgesamt haben Sly und Regie Ikone Walter Hill einen guten klassischen Actionfilm abgeliefert. Mir hat "Shootout" weitaus mehr zugesagt als der insgesamt sehr behäbige "Last Stand" und der wirre "Stirb Langsam 5".

    7 von 10 Punkten

  10. #330
    MvD - Motzki vom Dienst
    Registriert seit
    04.11.07
    Beiträge
    2.047

    AW: Shootout - Keine Gnade (mit Sylvester Stallone)

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    Keine augenzwinkernde Hommage an die guten alten Tage des Männerkinos, keine überflüssige Selbstironie, einfach direkt in die Fresse.
    Mit anderen Worten: grottenschlecht. Danke für die Warnung.

  11. #331
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.11.08
    Alter
    42
    Beiträge
    523

    AW: Shootout - Keine Gnade (mit Sylvester Stallone)

    Interessanter Artikel aus der SZ, in dem Stallone äußerst positiv dargestellt wird:

    Der Alte kann noch kämpfen
    Wer oder was ist eigentlich Sylvester Stallone? Der selbe sture Blick, vom ersten Rocky bis zum letzten Rambo, und immer die selbe Pose - auch in seinem neuen Film: "Shootout" zeigt ihn trotzdem als Auftragskiller.

    http://www.sueddeutsche.de/kultur/sh...pfen-1.1622087

  12. #332
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.08.04
    Beiträge
    1.287

    AW: Shootout - Keine Gnade (mit Sylvester Stallone)

    Auch gesehen, jetzt !
    Sorry - Vollgurke !
    Nix mit Oldschool - Fights waren hektisch & unübersichtlich geschnitten.
    Einzig im Axtkampf ein paar lange Takes,
    Story vom Bierdeckel. Der Sidekick vollkommen für den Arsch.
    Bestenfalls DTV Ware . After Dark Films halt.. 5 / 10 !

  13. #333
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Shootout - Keine Gnade (mit Sylvester Stallone)

    Zitat Zitat von Vogelgrippe Beitrag anzeigen
    Auch gesehen, jetzt !
    Sorry - Vollgurke !
    Nix mit Oldschool - Fights waren hektisch & unübersichtlich geschnitten.
    Einzig im Axtkampf ein paar lange Takes,
    Story vom Bierdeckel. Der Sidekick vollkommen für den Arsch.
    Bestenfalls DTV Ware . After Dark Films halt.. 5 / 10 !
    Vollgurke = 5/10

    Das Argument mit den hektischen und unübersichtlichen Kampfszenen kann ich auch nicht nachvollziehen. War doch alles zu erkennen und es ist ja nicht so, als wenn die 80er-Actionfilme nicht auch mittels Schnitt für Tempo in den Fights gesorgt hätten - gerade die US-Produktionen, wo die meisten Darsteller ja keine echten Kampfsport-Cracks à la Jackie Chan & Co waren. Und von Bourne & CoO war das doch meilenweit entfernt ...

    Und Bierdeckel STory passt doch wunderbar zu den Achzigern ...


    @Mr. Igby: wirklich ein interessanter Artikel

  14. #334
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Shootout - Keine Gnade (mit Sylvester Stallone)

    Hab Ihn jetzt auch gesehen und kann die schlechte Kritiken nur bestätigen.
    Bullet to the Head ist echt schlecht! Der Film wirkt wie ein lustlos heruntergekurbelter
    TV-Film mit einer langweiligen Story, langweiligen Charakteren und wenig und IMO
    schlecht gemachter Action. Wo die angeblichen 50 Mio.$ Budget geblieben sind? Keine
    Ahnung! Auf der Leinwand sieht man sie nicht.

    Unglaublich, dass DER Walter Hill hier Regie geführt hat.

    Dieser Film ist zurecht massiv gefloppt.

    Im Ganzen gibts 3/10 Punkten.

  15. #335
    Hodor
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Sauerland
    Alter
    43
    Beiträge
    4.923

    AW: Shootout - Keine Gnade (mit Sylvester Stallone)

    Zitat Zitat von Dudley Smith Beitrag anzeigen

    Unglaublich, dass DER Walter Hill hier Regie geführt hat.
    Genau das habe ich nach der Sichtung auch gedacht.

Seite 17 von 17 ErsteErste ... 71314151617

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •